Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

nowak

Buchvorstellung: Constanze Derham: ABC der Handarbeiten „Nähen“

Recommended Posts

Constanze Derham: ABC der Handarbeiten „Nähen“, BuchVerlag für die Frau, 2012

ISBN 978-3-89789-361-8

 

Buchcover ABC der Handarbeiten - Nähen

Daß ein Forenmitglied ein Buch schreibt, haben wir ja nicht so oft. Und nachdem ich im Blog von constanze darüber gelesen hatte, mußte ich sie natürlich sofort um ein Rezensionsexemplar bitten, das mir der Verlag auch gerne geschickt hat.

 

Der Band „Nähen“ gehört zu einer kleinen Serie „ABC der Handarbeiten“ und richtet sich an Anfänger und Gelegenheitsnäher. Auf kompakten 72 Seiten in einem Format etwas größer als DinA5 gelingt tatsächlich das Kunststück, die wichtigsten Themen griffig zu besprechen und zu erklären.

 

Vom nötigen Material über den Umgang mit Schnittmustern (von einfachen Paßformänderungen bis zum Anzeichnen der Nahtzugabe) und Einlagen nimmt das Buch die angehende Hobbyschneiderin (oder auch den Hobbyschneider...) bei der Hand und geleitet sie/ihn durch die wichtigsten Schritte bei der Anfertigung von Kleidung. Egal ob Taschen, Hosenreißverschluß oder ein handgenähter Saum, es findet sich eine Erklärung. Illustriert in vielen Fällen durch deutliche Fotos.

Abgerundet wird das Ganze durch drei kleine Projekte (eines davon kann man auch von der Webseite des Verlages kostenlos herunterladen) sowie eine einfache Stoffkunde und ein Register.

 

Besonders gut gefällt mir der beinahe minimalistische Ansatz. So genügen als Grundausstattung tatsächlich eine Stoffschere, eine Stickschere, Nahttrenner, Maßband und Steck- sowie Handnähnadeln. Auch die Techniken sind so beschrieben, daß man gut damit zurecht kommt, ohne zuerst die Werkzeugwand im Kurzwarengeschäft leer zu kaufen. Und Nähbegriffe werden verwendet und erklärt, so daß jeder nach der Lektüre auch „normale“ Nähanleitungen ein Stück besser verstehen wird.

 

Erwähnte ich übrigens schon die Bilder? Auch die hat die Autorin selber angefertigt und sie zeigen nicht nur die Schritte klar (überraschenderweise geht das auch mit gemusterten Stoffen), sondern sind oft auch ästhetisch ansprechend. (Okay, mir gefallen sie zumindest.)

 

Das Buch ist keine Enzyklopädie und es werden nicht unzählige Lösungen für jedes Problem vorgestellt. Ebenso werden Beckmesser an der einen oder anderen Stelle die Beschreibungen ungenau finden, Perfektionisten bemängeln, daß es hier und da doch exaktere Verarbeitungstechniken gibt und Vulkaniern wird das Werk nicht systematisch und logisch genug sein. :cool: Aber sowohl Nähanfänger als auch Gelegenheitsnäher werden ihre typischen Fragen zu mehr als 95 Prozent beantwortet finden. Und für den Rest gibt es ja dieses Forum. ;) (Okay, die Kappnaht an Jeans würde ich nun nach außen empfehlen, nicht nach innen... :o Aber da gut beschrieben ist, wie man sie macht, steht das dann jedem frei. ;) )

 

Das Buch sollte eigentlich jeder Nähmaschine beiliegen, die an einen Anfänger verschenkt wird und auch diejenigen, die nur gelegentlich mal (Bekleidung) nähen, denen kann ich nur empfehlen, es zur Bedienungsanleitung der Maschine zu packen. Durch das kompakte Format paßt es da nämlich prima hin und kann leicht mit dem Nähzubehör aufgeräumt und dann auch wieder hervorgeholt werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

guten Abend

 

Vielen Dank für die Vorstellung des schönen Buches. Bin auf dem Blog herumspaziert und habe die tollen Mäntel bewundert. Toll, was die Frauen geleistet haben. Hat Lust gemacht, auch einen zu nähen.

 

Gruß Bärbel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Vorstellung ... ich glaube ich muß es kaufen; einfach weil ich es liebevoll finde und auserdem hat die Autorin meine Sehnsucht nach Berlin geweckt als ich auf Ihrem Blog war ...

 

... wäre eigentlich ein schönes Weihnachtsgeschenk für meine Schwiegermutter ... sie näht nicht viel, aber immer mal wieder ein bisschen ohne viel Material und Aufwand.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich hab es schon gekauft und meiner Tochter geschenkt und wir sind beide rundum begeistert. Ich freue mich, dass sie nun näht und sie findet das Buch als Anfänger auch richtig gut, ich finde es aber auch toll und werde sicher öfter mal mit reinschauen.

 

Da ich auch in Berlin beim Bloggertreffen war kenne ich nun die Autorin *freu*, ich habe ihr gesagt wie toll ich das Buch finde - wann hat man schon mal die Gelegenheit zu sowas...

Share this post


Link to post
Share on other sites
i

Da ich auch in Berlin beim Bloggertreffen war kenne ich nun die Autorin *freu*, ich habe ihr gesagt wie toll ich das Buch finde - wann hat man schon mal die Gelegenheit zu sowas...

 

Ich hätte mir das ja signieren lassen. :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites
ich hab es schon gekauft und meiner Tochter geschenkt und wir sind beide rundum begeistert.

Wie sehen die Abbildungen in dem Buch aus? :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mir dieses tolle Buch auch gegönnt und habe es nicht bereut. Zwar noch immer nicht mit dem (Kleidung) nähen angefangen aber es geht bald los ...

hoffe ich jedenfalls.

Gruß, Astrid

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die tolle Buchvorstellung.

Kommt gleich auf meinen Wunschzettel für Weihnachten :)

 

Lg Arven

Share this post


Link to post
Share on other sites

Huch, das ging jetzt aber schnell! Auch von mir Danke. (Kappnaht nach außen, Marion? Das treibt mich jetzt um - wird das bei Kaufjeans so gemacht? Ich hatte den Eindruck, dass gerade umgekehrt. Aber dafür näht man ja, um es so zu machen, wie man möchte).

 

@Bloomsbury - ich hatte hier bei mir im Blog noch ein paar Bilder gezeigt, wenn du schauen magst: http://nahtzugabe.blogspot.de/2012/11/es-ist-ein-buch.html (Ich hoffe es ist OK, wenn ich den Link setze - sonst bitte löschen). Es sind durchgängig Fotos.

 

viele Grüße! Constanze

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Bloomsbury - ich hatte hier bei mir im Blog noch ein paar Bilder gezeigt, wenn du schauen magst: http://nahtzugabe.blogspot.de/2012/11/es-ist-ein-buch.html (Ich hoffe es ist OK, wenn ich den Link setze - sonst bitte löschen). Es sind durchgängig Fotos.

 

viele Grüße! Constanze

Das hatte ich nicht gesehen, obwohl ich schon auf dem Blog war. Das ist eine schöne Aufmachung des Buches!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich hätte mir das ja signieren lassen. :cool:

 

da habe ich gar nicht dran gedacht ...

 

also das Buch begeistert wirklich dadurch das man eben nicht abgeschreckt wird mit immensen Anschaffungen oder durch undurchsichtige Anleitungen. Als ich zu nähen anfing habe ich mir das Burd Buch gekauft und war etwas eingeschüchtert davon.

Dieses Buch muntert auf, lädt einfach dazu ein... kann ich gar nicht richtig gut beschreiben... deswegen machen das ja auch andere :hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites
(Kappnaht nach außen, Marion? Das treibt mich jetzt um - wird das bei Kaufjeans so gemacht? Ich hatte den Eindruck, dass gerade umgekehrt. Aber dafür näht man ja, um es so zu machen, wie man möchte).

 

Kaufjeans haben heute oft gar keine echte Kappnaht mehr, sondern was, was so aussieht, aber maschinell in einem Automaten gefaltet und genäht wird. :o

 

Kappnähte deswegen nach außen, weil du dann zum Bein hin die glatte Seite hast. Und dich beim Reiten nicht aufreibst. :D (Wenn du dir mal eine klassische Levis anguckst, die hat die Kappnaht noch an der inneren Beinnaht, wo sie Sinn macht. Bei den Damenstretchjeans machen sie das aber auch nicht mehr. Ist etwas aus der Mode gekommen. Und bei vielen Kaufjeans, besonders wenn sie nicht super teuer sind, eh nicht mehr.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, stimmt, das ist plausibel und sinnvoll (und, vorhin nachgeschaut: meine Jeans haben an der Innenbeinnaht die Nahtzugabe innen, gemeinsam abgekettelt und von rechts abgesteppt - diese Hose also besser niemals zum Reiten verwenden, das wäre in der Tat verheerend).

 

viele Grüße! Constanze

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.