Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
sewbie

Moira ...ohmanno

Recommended Posts

Huhu,

hab mir nach langer Überlegung, das Moira Schnittmuster zugelegt.

Die Anleitung ist super, aber die Hose sieht an mir aus wie eine Clownshose. Mein Mann hat auch direkt mal angefangen eine Zirkusmelodie zu pfeifen als er mich darin gesehen hat.

Sie passt am Po ganz gut, Länge stimmt, aber um die Beine viiiel zu weit. Ich weiß dass Pumphosen an den Beinen weit sind. so wollte ich es ja auch, aber das hier ist mir doch deutlich zuviel :traurig:

Ich hab eine recht breite Hüfte- dafür scheint der Schnitt leider nicht geeignet zu sein.

 

 

Da ich noch nicht so lange nähe, bin ich jetzt unsicher wie ich vorgehe beim enger machen.

Habt ihr Tipps?

 

 

LG

sewbie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

wer oder was oder von welchem Schnittmusterhersteller ist Moira?

 

Grüße

Nera

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fließt der Stoff vielleicht nicht gut, den du genommen hast?

 

Ansonsten kann man in der Weite ja nun nur an den Nähten was wegnehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm, wenn ich das richtige sehe hat die Hose doch unten Bündchen.

Wenn du die wegmachst?

Dann ist es zwar keine Pumphose mehr, sieht aber vielleicht nicht ganz so nach Clownshose aus.

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hmm, wenn ich das richtige sehe hat die Hose doch unten Bündchen.

Wenn du die wegmachst?

Dann ist es zwar keine Pumphose mehr, sieht aber vielleicht nicht ganz so nach Clownshose aus.

Grüße

 

Dann sieht sie aus wie ein hosenrock :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich glaube, da würde ich zuerst die Bündchen abtrennen und seitlich ein klein wenig wegnehmen. Dann müsste man da nochmal reinschlüpfen, wie es dann aussieht.

 

Die Hose ist aber schon auf den Bildern sehr pumpig - ideal eigentlich für Bauchtanz ;)

 

Liebe Grüße, haniah

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dann sieht sie aus wie ein hosenrock :(

 

Na dann versuch sie an den Seiten enger zu machen .

Kannst es ja erstmal heften und schaun wies wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde das an den Seitennähten innen und außen enger machen. Kannst Das ja mal heften und dann gucken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hab an den Seiten schon einige Zentimeter weggenommen und es sieht immernoch aus wie zwei Kartoffelsäcke.

Außerdem sitzen die Nähte nicht mehr an den richtigen Stellen. Hätte wahrscheinlich hinten mehr Stoff wegnehmen müssen als vorne? :confused:

...hülfe...:(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube, Du musst uns ein Foto liefern, damit wir nicht weiter im Dunkeln tappen.

 

Liebe Grüße, haniah

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fließt der Stoff vielleicht nicht gut, den du genommen hast?

 

Hab grad mal auf der Website geschaut; es werden ausdrücklich "alle" Stoffe empfohlen, auch so Sachen wie Jeans, Cord etc. Für eine Pumphose find ich das schon eine etwas ungewöhnliche Stoffwahl... :confused:

 

Auf ein Foto wäre ich jetzt auch gespannt. :)

 

Liebe Grüße

Kerstin

Edited by Capricorna

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das hab ich, ehrlich gesagt, gar nicht nachgeschaut. Ich hätte jetzt angenommen, dass man eine solche Hose am besten aus einem weich fallenden Stoff näht und nicht aus einem mit Stand.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab Sie aus Sommersweat genäht.

 

Werd morgen mal schauen ob ich das irgendwie als Selbstportrait hinbekomme. Wenn ich die Hose einfach so fotografiere, sieht man wahrscheinlich nicht so richtig was ich meine....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

die meisten Digicams haben doch einen Selbstauslöser, vielleicht hat deine das auch? Das klappt bei mir immer recht gut :)

 

Liebe Grüße

Kerstin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh mann, gut dass mich beim fotografieren keiner beobachtet hat :o

...aber ich hoffe ihr könnt erahnen was ich meine.

 

Habe das rechte Bein fürs Bild, hinten am Bein zusammengesteckt. Ich glaube ich muss nur vom hinteren Hosenteil ein gutes Stück wegnehmen damit die seitliche Naht sitzt wo sie soll. und es können bestimmt gute 15-20cm weg damit die Hose passt und ich nicht aussehe wie 130kg.

Die Hose ist zwar auf dem Bild auch rechts immernoch recht weit aber auf jeden Fall besser als das Linke Bein und wenn unten der Saum dran ist könnte es vllt was werden...

...Blöd wenn die Hüfte überproportional breit ist :traurig:

moira.jpg.24d6bb47e1c9eccd5c0e74a4d565225e.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann es sein, daß Du kleiner bist als der Schnitt vorsieht?

 

Wenn ich mir die Bilder vom Schnitt ansehe, dann sitzt das Bündchen recht weit oben und dieses bändigt dann die Weite.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die länge ist super! Tendenziell sind mir Hosen eher zu kurz. Habe eher bedenken, dass dies hier auch wieder der Fall ist, wenn der Saum unten fertig ist...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm,

 

kannst du uns vielleicht noch ein Foto aus etwas größerer Entfernung geben, wo man deinen kompletten Unterkörper von der Taille abwärts sieht? So fällt es jetzt schwer, die Proportionen zu beurteilen.

 

Du schreibst von deiner breiten Hüfte - heißt dass, dass deine Taille eigentlich eine kleinere Konfektionsgröße hat als die breiteste Stelle deiner Hüfte, und du die Hose nach der Hüftweite ausgesucht hast?

 

Das wird zwar bei Burda & Co. immer so empfohlen - weil man halt sonst auch nicht in die Hose reinpasst! - aber dadurch hast du natürlich noch mehr Weite insgesamt im Schnitt als vielleicht eigentlich für dich stimmig.

 

Wieder ein "bisschen" abnähen wäre dann nur die logische Folge daraus, und kein "Fehler" des Schnitts.

 

Wenn die Hose insgesamt soviel Mehrweite hat, kommst du vielleicht auch mit einer kleineren Größe insgesamt aus; das müsste man testen...

 

Generell ist der Stil aber auch sehr weit gedacht. Mit Stiefeln und einem knappen Pullover dazu würde das auch sehr stylish aussehen, denke ich... :)

 

Liebe Grüße

Kerstin

Share this post


Link to post
Share on other sites

... - heißt dass, dass deine Taille eigentlich eine kleinere Konfektionsgröße hat als die breiteste Stelle deiner Hüfte, und du die Hose nach der Hüftweite ausgesucht hast?

 

Das wird zwar bei Burda & Co. immer so empfohlen - weil man halt sonst auch nicht in die Hose reinpasst! - aber dadurch hast du natürlich noch mehr Weite insgesamt im Schnitt als vielleicht eigentlich für dich stimmig.

 

Ja, hab nach Hüftumfang die Größe ausgewählt. Das war in der Anleitung auch so angegeben ...und kommt mir zur Zeit auch entgegen, denn viel Taille hab ich im Moment (8.Schwangerschaftsmonat) leider nicht :rolleyes: Und die Hüfte ist vom Umfang so wie vor der Schwangerschaft

"Unschwanger" ist es so, dass ich in Oberteilen die nicht über die Hüfte gehen, 1-2Größen kleiner trage.

 

Wenn die Hose insgesamt soviel Mehrweite hat, kommst du vielleicht auch mit einer kleineren Größe insgesamt aus; das müsste man testen...

Ja, das werde ich auch tun.

denn eine Größe weniger in der Weite ist, denk ich, immernoch weit genug um nachher "mit Stiefeln und einem knappen Pullover stylish" auszusehen. Danke Kerstin :)

Edited by sewbie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.