Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

krabbe

Gehrock mit Schleppchen oder so hinten

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich suche ein Schnittmuster für einen Gehrock mit hinten so nem Gedöns, Schleppchen, Falte. Gefunden habe ich nur einen Kurzblazer, siehe Grafik.

Hat jemand eine Idee, oder kennt ein Schnittmuster?

 

Viele liebe Grüße

 

Petra

gedoens.jpg.0d0189c878b6aeb26913856c786cc57b.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was spricht dagegen, diesen Schnitt zu verlängern?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das von Vogue könnte durch die Falte eine ähnliche Optik geben:

 

V2765.jpg

 

V2765.gif

 

Müßte sich aber auch zum Einsatz umarbeiten lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dieser Kurzmantel von McCalls könnte als Basis gehen:

 

M4663.jpg

 

Die Nahtführung im Rückenteil kommt ungefähr hin und man müßte dann nur noch den gewünschten Einsatz reinbasteln:

 

M4663.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der scheint mir noch stärker auf Figur geschnitten, falls es das ist, was du suchst:

 

M4154.jpg

 

Der Einsatz hinten wäre dann wieder selber zu basteln:

 

M4154.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gehrock nur so gab's auch in der Burda 11/04 und 2/05 (hab ich gerade hinter mir), aber mit Schleppchen, mmmh?

ok, könnte man selbst dran machen, aber traust du dir das zu? Sollen wir helfen? Weil als Muster wüsstisch jetz nich..

 

LG

ma-san

 

PS. sorry, beim lesen des threads brauchte mein comp noch die Zeit zum Bilder laden.. aber ich war schon beim antworten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe nowak, liebe ma-san,

 

vielen Dank für Eure Bemühungen.

 

Schnitte für Gehröcke habe ich, aber ich ich weiß nicht, ob das wirklich gut aussieht wenn ICH :eek: (bin schon froh, wenn der Saum gerade wird) mir hinten an den Po meterweise Stoff einfach dranhänge :D Hihi, ich traue mir nicht zu den Schnitt zu ändern. :freak:

Aber der Vogue wäre schon mal was. Habt Ihr eine Ahnung wie die richtige Bezeichnung für das Dingens hinten ist?

 

Viele liebe Grüße

 

Petra

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde es am ehesten auch als Schößchen bezeichnen... aber nicht jedes Schößchen muß so aussehen... (eingesetzter Volant?) "Gedöns" trifft es eigentlich ganz gut... :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich finde den 1. Schnitt, den du eingestellt hast am allerbesten!! Du brauchst doch nur den Schnitt an der Taille auseinanderschneiden, etwas verlängern und dann hinten das zauberhafte Schößchenteil (oh, ich liebe sie) einzusetzen. Aber paß bitte auf, daß die Jacke nicht zu lang wird, denn das Schößchen soll ja den Po betonen!!

Habe übrigens eine so ähnliche Jacke mit Schößchen genäht und liebe sie sehr. Den Schnitt hat mir eine liebe Freundin gemacht (Danke Hilda/Marion)

 

Liebe Grüße

Gerda

2080800456_unserejackerckenteil.jpg.a014ab0fdf0d2c3de3b77c227486662b.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Du brauchst doch nur den Schnitt an der Taille auseinanderschneiden,

Nur ist gut :-)

 

hinten das zauberhafte Schößchenteil (oh, ich liebe sie) einzusetzen.

 

Dann hägt es doch in der Kniekehle :p

 

Hihi, mal schauen, ich werde probieren und dann berichten. Da ich das eh erst für den Herbst angedacht habe, vielleicht erbarmt sich burda und co mal so einen schnitt bis dahin auf den Markt zu bringen.

 

Vielen Dank für die Hilfe.

 

Liebe Grüße

 

Petra

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.