Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Muschelsucher

stumpfen Rollschneider mit Alufolie schärfen (?)

Recommended Posts

Ich habe gerade im WWW gefunden, daß man mit einem stumpfen Rollschneider mehrfach gefaltete Alufolie schneiden soll, um ihn so nochmals zu schärfen.

 

Ich habe es an einer Schere ausprobiert und recht anständige Erfolge erzielt.

 

Vielleicht kann man eine Klinge nochmals etwas reaktivieren. Ich habe auch keine Ahnung, wie lange es dann hält. Besser als Wegschmeißen ist es eh, also ein Versuch wert.

 

Ich habe aber derzeit noch keine stumpfe Klinge.

 

Hier der Link:

Penny's Hands: How to Sharpen Your Rotary Cutter Blade

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen, das liest sich interessant, habe gerade ein etwas stumpfes Messer...das werd ich mal probieren. Danke, LG Heike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das habe ich auch schon gehört, nur noch nie probiert.

Es gibt im Handel auch Rollschneiderschärfer die gut funktionieren sollen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Es gibt im Handel auch Rollschneiderschärfer die gut funktionieren sollen.

 

Das tun sie auch, ich habe einen davon.

Die Idee mit der Alufolie ist aber auch gut, das werde ich mal bei meinen kleinen Klingen ausprobieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Laut der Kommentare in dem Blog, hat das aber nicht bei jedem funktioniert. Aber versuchen kann man das ja.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich habe es schon probiert, ohne Erfolg. Eine neue Klinge ist das dann nicht :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

bei mir ist meist das Problem, dass die Klinge kleine Kerben hat und an denen sie den Stoff nicht mehr gut schneidet... insofern kann da Alufolie sicher nicht helfen. Ich hatte mal einen Klingenschärfer aus USA mitgebracht, aber das hat demzufolge auch nicht funktioniert.

LG

Christiane

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich habe das mal gehört, aber das gilt für Scheren, das man feines Schleifpapier schneiden soll, um die zu schärfen.

 

Vielleicht geht das ja auch mit Rollenschneidern?

 

Hat das schon mal jemand ausprobiert?:confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit der Alufolie habe ich auch im Internet gelesen und natürlich gleich versucht. Die neue Klinge lag aber für alle Fälle schon bereit, denn skeptisch war ich schon. Aber bevor ich die alte Klinge wegwerfe, so dachte ich, kann ich es ja mal versuchen.

 

Mein Fazit: man muss gar nicht die zusammengeknüllte Alufolie ganz durchschneiden. Es ist ausreichend, wenn man die Klinge drüberrollt.

Wie eine neue Klinge ist es in der Tat nicht. Aber deutliche besser als zuvor. Die kleinen Macken gehen damit natürlich nicht weg, das stimmt. Aber auch da habe ich eine Verbesserung beobachtet.

 

Eine neue Klinge ersetzt diese Methode nicht. Aber als Notlösung, wenn's der Rollschneider nicht mehr richtig tut und man grade keine neue Klinge parat hat, taugt es allemal.

 

Grüßle und Auf Wiederlesen :winke:

Elvira

Share this post


Link to post
Share on other sites
ich habe das mal gehört, aber das gilt für Scheren, das man feines Schleifpapier schneiden soll, um die zu schärfen.

Hat das schon mal jemand ausprobiert?:confused:

 

ja, eine freundin.

die schere hatte danach eine feinschartige schneide. sie, die freundin, war nicht erfreut als sie den flutschigen stoff zuschneiden wollte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Eine neue Klinge ersetzt diese Methode nicht. Aber als Notlösung, wenn's der Rollschneider nicht mehr richtig tut und man grade keine neue Klinge parat hat, taugt es allemal.

 

Grüßle und Auf Wiederlesen :winke:

Elvira

 

 

So wäre auch mein Fazit, man kommt noch etwas weiter mit der stumpfen Klinge, richtig geschliffen ist sie nicht. Aber als eine Notlösung im Hinterkopf zu haben nicht schlecht.

 

Das mit Schleifpapier und Scheren habe ich auch gehört. Man soll danach dann Wachspapier schneiden, vielleicht kommt es dann nicht zu einer Schartigkeit, bzw sie wird zugewachst. Aber Selbsttest habe ich noch nicht gemacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir hat das mit der Alufolie nicht geklappt. Und auch das Gerätchen aus USA funktioniert nicht wirklich gut. Am besten eine neue Klinge.

LG Sylvia1955

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich habe diesen Rollschneiderklingenschärfer und er funktioniert ganz gut. Klar wenn ich eine dicke Macke in der Klinge habe, dann natürlich nicht, aber ansonsten bin ich hoch zufrieden mit diesem Klingenschärfer. Habe bisher schon jede Klinge mindestens 5 x nachgeschärft und funktioniert bombig und auch noch in D gekauft.

 

LG Heike :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich schärfe so meine Nähscheren nach, wenn sie mal wieder vom Kinde für Papier genutzt wurden :rolleyes: Das geht ganz gut. Mit dem Rollschneider habe ich schlechte Erfahrungen damit gemacht, die Alufolie brachte nichts. Nach mehrmaligem Rollen über 80er Schmirgelpapier habe ich aber ganz gute Ergebnisse erzielt. Zwar nicht wie neu und sehr feine Stoffe wie Satin würde ich damit nicht schneiden, aber das mache ich eh immer nur mit der Schere.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.