Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

Dieses Jahr ist für mich das Jahr der Nähmaschinenkäufe!

 

Die erste Anschaffung ist eher unspektakulär: Anfang des Jahres gab es als Ersatz für eine Pfaff 6091 eine neue Pfaff 2023 Classic Style Fashion. Das Modell ist schon älter, deshalb war der Anschaffungspreis erschwinglich :p. Hiermit bin ich sehr zufrieden, vor allem mit Jersey kommt sie sehr gut zurecht (wenn ein Problem auftaucht, sitzt es zumeist VOR der Maschine). Jeanshosen sind dank des großen Durchlasses kein Problem, aber es entstehen vor allem an dickeren Nähten unten Schlingen. Für meine Bedürfnisse (und Kenntnisse) reicht diese NäMa vollkommen.

 

War zunächst meine Meinung.

 

Aber dann, angesteckt durch dieses Forum, meinte ich, für Nähkurse müsste es unbedingt eine (süße) kleine Elna Lotus SP sein. Diese zog dann im Frühjahr bei mir ein. Sie ist in einem erstklassigen Zustand bei mir angekommen; gebibbert hatte ich bis zu diesen Zeitpunkt, da im Internet nur Bilder mit geschlossenen Flügelchen gezeigt wurden und der Verkäufer nicht wirklich Ahnung hatte. Auf Risiko gespielt - und Glück gehabt.

Dünne Stoffe näht sie fast noch besser als die neue Pfaff, mit Jersey brauche ich ihr aber nicht zu kommen, da verzieht sie das Gesicht. Dünne Jeansstoffe näht sie anstandslos, dicke wollte ich ihr noch nicht zumuten.

 

Und weil mich so langsam das Nähmaschinenfieber gepackt hat (und weil orange meine Lieblingsfarbe ist), bin ich auf die Suche nach einer orangen Nähmaschine gegangen, am liebsten mit verstellbarem Füßchendruck, den haben die beiden anderen NäMa's nicht. Und einen vertretbaren Grund für den Erwerb einer weiteren Maschine musste ich doch haben...

Und irgendwie (Ihr ratet nicht durch welches Forum :p) bin ich dann an die Privileg Compact 930 geraten. Das war ebenfalls ein Kauf ins Geratewohl, denn das Bild im Internet zeigte lediglich die Abbildung der Bedienungsanleitung! Aber wiederum Glück gehabt, sie ist in einem wunderbaren Zustand, an Original-Zubehör ist alles da, sogar die Erstausstattung der Nadeln. Etwas Öl wollte sie zwar haben, war aber ansonsten direkt bereit zu nähen. Die Fadenspannung hat zwar anfangs etwas gemuckt, aber mit Geduld habe ich das Problem gelöst. Für Feines oder Jersey wird sie zwar nicht eingesetzt werden, aber durch Jeans geht sie mühelos durch wie durch Watte - eine wunderbares, kleines Kraftpaket.

 

Nun habe ich für alle Gelegenheiten eine Nähmaschine - ich freu mich tierisch über den Oldie-Zuwachs und hoffe, es bleibt bei diesen dreien - aber man weiß ja nie, ein wenig infiziert bin ich schon...

Foto0047.jpg.8c0ae9eb906cc0437aa5030259e87ac9.jpg

Foto0045.jpg.68d911e461a68c101392deb1bb1d013c.jpg

Foto0043.jpg.357f97d926cfbfd04cf1df8c5c1c4c44.jpg

Edited by paev

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gratulaion zu den Neuanschaffungen :hug:

 

An die kliene Elna erinnere ich mich. Die hatte meine Dozentin 1970 und ich fand die Maschine immer toll. Es fehlte damals nur das nötige Kleingeld ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zwei richtig schöne Maschinen:)

Und der Jaguar sieht auch top aus. Aber verrate uns durch welches Forum denn???

 

 

Glückwunsch: Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.