Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

561767948_FalscheKappnahtFu20.jpg.6aafa8654a0a2ab235c1a8508319944b.jpg

Mit einem offenen Stickfuß kann man wunderbar von rechts eine Overlocknaht absteppen. Die Naht läuft ganz von selbst gerade zwischen den beiden Schenkeln. Mit der verstellbaren Nadelposition kann man genau einstellen wo die Naht entlang laufen soll. Das geht auch zweimal, so dass man eine exakte Doppelnaht hat. Auch mit Zierstichen klappt das toll.

1558719817_falscheKappnaht.jpg.f9e473ff68562a52056402aa7ea52aee.jpg

 

Meine Babylock macht 7mm breite Overlocknähte, da passt mein 9mm Berninafuß Nr 20 genau drüber. Wer einen schmaleren Stickfuß hat, wählt auch eine schmalere Ovinaht.

Das lässt sich aber leicht ausprobieren.

Edited by Ulla

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich lese seit Tagen Deine Anleitungen. Ich muss sagen, ich mag sie sehr!

 

Ich nähe oft eine falsche Kappnaht. Allerdings kam ich selbst nie auf die Idee mit dem Stickfuß und dem verstellen der Nadelposition. Ich habe es bisher immer mit dem Steppfuß gemacht, sicherlich möglich aber Deine Variante ist wesentlich einfacher. Ich musste immer langsam nähen, damit die Naht auch ordentlich wird....

 

Ich liebe Deine Ideen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ulla Du bist Spitze!!!!! :D

 

Deine Anleitungen sind einfach super und wirklich gut verständlich.

 

Ganz vorsichtig frag: Du hast nicht zufällige auch eine Anleitung für eine Knopfleiste im T-Shirt (so wie beim Poloshirt)auf Lager?

 

LG Margret

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ganz vorsichtig frag: Du hast nicht zufällige auch eine Anleitung für eine Knopfleiste im T-Shirt (so wie beim Poloshirt)auf Lager?

 

OmG, da schließe ich mich an... Ich würde mir so gerne ein Henley-Shirt nähen, aber

Knopfleiste in Jersey? :eek:

 

Das wäre sooo schön, Ulla :hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ulla, du bist einfach spitze!. Danke für die viele Arbeit!

 

LG Inge

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Ulla, dass Du hier so fleißig Dinge einstellst.

So einen Fuß habe ich bestimmt nicht, aber evt. könnte ich den kriegen - mal gucken muss.

Morgen eröffnet hier ein Nähcafé und ein Maschinenhändler macht Vorführungen ...

 

LG Rita

Edited by 3kids

Share this post


Link to post
Share on other sites
OmG, da schließe ich mich an... Ich würde mir so gerne ein Henley-Shirt nähen, aber

Knopfleiste in Jersey? :eek:

 

Das wäre sooo schön, Ulla :hug:

 

Ich schließe mich ebenfalls an :D. Die Polo-Knopfleiste würde mich auch brennend interessieren!!

 

Und die Idee mit dem offenen Stickfuß als Helferlein für eine falsche Kappnaht ist wirklich super. Ich habe auch den 9mm Stickfuss und werde das direkt bei meinem aktuellen Nähprojekt (Cord-Trenchcoat) ausprobieren.

 

Vielen Dank Ulla!

 

LG

Bine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ulla,

 

einfach toll:super:

Passt gerade klasse, zumal ich demnächst wieder eine Jeans für mich nähen möchte:D

Vielen herzlichen Dank:hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf die Idee mit dem Stickfuß wäre ich nie gekommen, ich habe früher immer den den Schmalkantenfuß zu Hilfe genommen.

 

Seitdem ich eine Cover habe, nähe ich die Teile erst mit der Näma zusammen oder mit dem Kettstich der Cover, anschließend nähe ich mit dem breiten zweifachen Coverstich über die Naht, dann habe ich sofort die Nahtzugabe versäubert und die Naht wird schön flach.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stickfuß und falsche Kappnaht absteppen... ts... muss ich unbedingt probieren, wenn ich wieder mal zum Nähen kommen sollte...

:):D:D:D

 

LG, Deo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ulla Du bist Spitze!!!!! :D

 

Deine Anleitungen sind einfach super und wirklich gut verständlich.

 

Ganz vorsichtig frag: Du hast nicht zufällige auch eine Anleitung für eine Knopfleiste im T-Shirt (so wie beim Poloshirt)auf Lager?

 

LG Margret

Pololeiste ? Schaumermal...könnte sein... jedenfalls so was ähnliches hab ich mal beschrieben

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ulla,

 

na das ist ja prima. Mit der Kappnaht habe ich mich immer schwer getan. Nun kann ich sie auch.

 

Danke *Mika*

Share this post


Link to post
Share on other sites

... hihi, das mach ich auch so seit ich meine Elna hab.

 

Mein offener Stickfuß ist zwar ein bisschen schmaler aber ausreichend für meine Bedürfnisse.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Auf die Idee mit dem Stickfuß wäre ich nie gekommen, ich habe früher immer den den Schmalkantenfuß zu Hilfe genommen.

 

Seitdem ich eine Cover habe, nähe ich die Teile erst mit der Näma zusammen oder mit dem Kettstich der Cover, anschließend nähe ich mit dem breiten zweifachen Coverstich über die Naht, dann habe ich sofort die Nahtzugabe versäubert und die Naht wird schön flach.

 

Hmmmm.... Dass ich da nicht selber drauf gekommen bin...? Muss ich auch mal ausprobieren, ich hab' ja schließlich 'ne Coverlockmaschine hier rumstehen! Bei der nächsten elastischen Hose werde ich das an den Seitennähten ausprobieren. Danke für den Tipp, Sissy!

 

@ Ulla: Vielen Dank auch von mir für all Deine tollen Tipps und Anleitungen! Da habe ich so einige Kniffe gelernt, das ich echt gut gebrauchen konnte. Bei einigen Sachen habe ich mir früher echt einen abgebrochen, aber Deine Anleitungen machen das Nacharbeiten leicht. Mit Geling-Garantie! :)

 

Liebe Grüße - Sonja

Share this post


Link to post
Share on other sites

klasse Idee.

Muss mal schauen ob ich einen Stickfuß habe.

 

Gruss,

Doris

Share this post


Link to post
Share on other sites

Öhm . . . mal ne ganz blöde Frage . . .

Was genau ist die "falsche" Kappnaht ??? Ist das nur Zierde oder auch eine echte Naht ???

 

Danke und Gruß Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine echte Kappnaht siehst du an deiner gekaufen Jeanshose meist an den inneren Beinnähten. Mit der Falschen imitiert man die Optik, sie ist aber wesentlich einfacher zu nähen. Es ist eigentlich eine Ziernaht und man erreicht dabei gleichzeitig, dass die Overlocknaht flach liegen bleibt.

Eine ehte Kappnaht habe ich auch noch irgendwo auf der Festplatte, die gibts dann demnächst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist schon eine echte Naht, z.B. die äußere Seitennaht bei einer Hose, die anschließend so abgesteppt wird, daß sie wie eine echte Kappnaht aussieht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

:super:Danke euch !!!

 

Also es werden da schon 2 Stoffteile zusammengenäht und das "falsche" dient der Optik.

 

Ich glaub jetzt ist der Groschen gefallen . . . der war rostig und ist zuerst hängengeblieben :banghead:

 

Gruß Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für's erklären... das ist wirklich eine gute Idee. :super:

Ich hab ja immer so meine Probleme mit den Vokabeln und weiß garnicht welche Nähte ich üerhaupt mache ;) Was ich die Tage auf meiner Jogginghose fabriziert habe war dann wohl auch eine falsche Kappnaht. Ich habe sie aber (bei mir gab's nämlich auch das Problem, dass mein normaler Nähfuß von den Overlockwulst runter gerutscht ist) mit dem Blindstichfuß und der Zwillingsnadel gemacht - ging auch prima. Der Abstandhalter vom Blindstichfuß sitzt dabei genau in der Naht und so verrutscht auch nix mehr. Wer will, kann hier gucken - Beitrag 306

 

Andere Frage - Was hast Du denn da Schönes unter Deinem Nähfuß?

Bitte zeigen :stups:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das war mal eine Jeanshose, die schon lange den Weg alles irdischen gegangen ist ..... Die Bilder sind von 2008

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.