Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
peterle

Info: "verschwundene" Beiträge und user

Recommended Posts

Ich gehöre zu den Usern, die komplett - inklusive Inhalte, Beiträge, Zitate meiner Beiträge - gelöscht werden wollen....

Bitte versteht mich und andere. Wir wollen Euch nicht "Euer" Forum zerschießen. Aber mein geistiges Eigentum wird nicht von einer Person genutzt und zu Geld gemacht, mit der ich zum einen keine vertragliche Beziehung habe, und die ich zum anderen... sagen wir es höflich, nicht mag.

 

 

 

Was ich, -trotz Marion richtigen ermahnenden Worten, - nur noch wissen möchte,- inwieweit das geistige Eigentum noch Eigentum, wenn ich es dort veröffentliche, wo jeder in weiten Teilen mitlesen (und es sich aneignen) kann? Wenn ich mich in einem öffentlichen Raum bewege, muß ich mir vorher darüber klar sein, was ich von mir gebe, ist frei, jedem zugänglich und von jedem benutzbar. Das Internet ist nun mal keine Kuschelecke, und ein Schmollwinkel ist es auch nicht. Dass es im Internet rein um's Geld geht ist allen klar.

 

Wie aber Peter unsere Forendaten zu Geld machen wollen solll, ist mir etwas schleierhaft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Peter,

 

wenn Du Dich für die Löschung der einzelnen Beiträge der Antragsteller entschieden hast und das ja auch so schreibst haben die hier eigentlich nichts mehr verloren. Bringen nur Unfrieden in das Forum. Und ich verstehe auch nicht, dass man nach Antragstellung zur Löschung immer und immer wieder etwas schreiben MUSS.

 

Du hast eine viel zu große Geduld.

 

1. sofortige Sperrung der Antragsteller

 

und dann erst

 

2. Löschung der Beiträge der Antragsteller

 

Sonst werden die zu löschenden Beiträge immer mehr und Du kommst zu nichts anderem mehr als noch mehr zu lesen und zu löschen. Keiner kommt mehr zum Nähen weil man hier vorhängt ...

 

Ich denke, nach der Sperrung dieser User wird es hier ruhiger.

 

Und NEUE einige Wochen nur nach Prüfung zulassen oder so lange bis das "andere" wirklich existiert. Sonst gibt es hier auch keine Ruhe.

 

PS.: die Ausführung von Abby hat mir sehr sehr gut gefallen - aber ihr habt euch entschieden zu löschen.

 

LG

Karin

Share this post


Link to post
Share on other sites

@bmüller: Sobald du etwas veröffentlichst im Internet gehört es nun mal allen.

 

Warum? Weil jeder die Möglichkeit hat, Dinge abzuspeichern und dann ist es nie wieder garantiert, dass all deine Daten auch wirklich aus dem Internet verschwunden ist.

 

Ein kluger Mensch hat mal geschrieben: "Geistiges Eigentum ist Raubbau am öffentlichen Raum". Wenn ich also etwas veröffentliche, muss ich mir schon vorher im Klaren sein, was ich da mache. Und es ist zwar noch immer dein geistiges Eigentum, aber du hast dich dazu bereitgestellt es allen zur Verfügung zu stellen. Das steht auch eben so in den Nutzungsbestimmungen (und das steht so auch in den meisten Foren drin)

 

Zitat aus den Nutzungsbedingungen

Geschriebener und veröffentlichter Text und eingestellte Medien gelten als veröffentlichte Meinung, die nicht zurückgezogen oder gelöscht werden können.

Bitte beachte dieses, wenn Du etwas schreibst. Gib nur das in die Öffentlichkeit, was Du auch auf Dauer da sehen willst.

 

Das, was Peter hier also für die moppernde Fraktion macht, ist ein entgegenkommen. Ein Geschenk. Er wäre nicht in der Pflicht, weil ihr diese Nutzungsbedingungen ausnahmslos alle zugestimmt habt. Aber stattdessen das ganze mit Stillschweigen zu akzeptieren, wird gerne mal um sich gebissen und rumgestänkert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo Peter,

 

wenn Du Dich für die Löschung der einzelnen Beiträge der Antragsteller entschieden hast und das ja auch so schreibst haben die hier eigentlich nichts mehr verloren. Bringen nur Unfrieden in das Forum. Und ich verstehe auch nicht, dass man nach Antragstellung zur Löschung immer und immer wieder etwas schreiben MUSS.

 

Du hast eine viel zu große Geduld.

 

1. sofortige Sperrung der Antragsteller

 

und dann erst

 

2. Löschung der Beiträge der Antragsteller

 

LG

Karin

Schließe mich voll an. Sonst wächst Dir noch ein Heiligenschein vor lauter Nachsicht und Geduld.:cool::cool::cool::cool::cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Das, was Peter hier also für die moppernde Fraktion macht, ist ein entgegenkommen. Ein Geschenk. Er wäre nicht in der Pflicht, weil ihr diese Nutzungsbedingungen ausnahmslos alle zugestimmt habt. Aber stattdessen das ganze mit Stillschweigen zu akzeptieren, wird gerne mal um sich gebissen und rumgestänkert.

 

Oder vielleicht wäre ein bißchen Dankbarkeit für sein Entgegenkommen angebracht statt rum zu stänkern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und es ist zwar noch immer dein geistiges Eigentum, aber du hast dich dazu bereitgestellt es allen zur Verfügung zu stellen. Das steht auch eben so in den Nutzungsbestimmungen (und das steht so auch in den meisten Foren drin)

Genau deshalb verstehe ich nicht, warum sich Peter die Mehr-Arbeit zumutet. Einfach alles so lassen wie es ist und überall "gast" oder "reisender" oder was auch immer statt des Usernamens und fertig! Spart Stunden ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

P.S. man wird es eh nie allen recht machen, solange es also im rechtlich korrekten Rahmen ist, ruhig andere in ihre Schranken weisen und sich das Leben etwas einfacher machen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Recht machen kann man das niemandem. Das ist leider wahr.

 

Und es wäre wirklich sinnvoll, die User selber vollständig und mit Namen zu löschen und es steht dort irgendwas, wie anna1981 schon richtig gesagt hat, anstatt so ein riesen Bohei um die Löschung zu machen.

 

Und ja - Dankbarkeit wäre auch noch so eine wirklich schöne Geste.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das Problem sind "von zu löschen usern angefangene Themen" - was ein Satz ... da sind dann die ganzen Antworten auf einen Schlag mit weg

 

Habt ihr bitte noch ein paar Meinungen für mich, das ist ganz hilfreich.

 

Danke.

Ich wünsche dir weiterhin viel Geduld und ein dickes Fell!

Manchmal kann ich die Menschen im allgemeinen nicht verstehen, aber das liegt wohl daran, dass ich selbst einer bin.

Meine Meinung ist:

Wenn ein "Abtrünniger" gelöscht werden will, dann mach es, aber du hast doch die Möglichkeit, den User darauf hinzuweisen, dass er seine Beiträge gefälligst selbst löschen soll, so er das dann noch will.

In einem anderen Forum erscheint in so einem Fall der Text: dieser Beitrag wurde vom User gelöscht.

Diese Methode wird dort äusserst selten genutzt. :D

Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg und starke Nerven.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nein das ist nicht gut, haben einige auch schon erkannt. Es gab oft Threads, wo Gemeinschaftsprojekte entstanden sind.

 

...

 

Theoretisch könnte es passieren, daß der Thread-Ersteller lediglich das Eingangsposting machte (also den Thread erstellte), alles andere aber die anderen geschrieben und beigetragen haben, und trotzdem wäre alles weg.

 

Natürlich gab es so was sicherlich nicht, daß der Thread-Ersteller sich nie mehr in seinem Thread geäußert hat, aber es gab viele Threads, die Gemeinschafts-Threads waren.

 

Oder bei Paßform-Problemen, daß der Thread-Ersteller gefragt hat und gepostet und die anderen alle ihr Wissen rein geworfen haben und geholfen haben. Auch das wäre alles weg.

 

Ich finde, selbst wenn der unwillige User ein Thread-Ersteller ist, müßte er eine hauptsächliche Gewichtung in dem Thread haben, um seinem Wunsch nachzukommen.

 

...

 

 

Wie gesagt, ich finde, bei wichtigen Threads mit viel Fachwissen drin sollte abgewogen werden, ob der ganze Thread aus einer Laune des unwilligen Users heraus geopfert wird. Es sind ja auch andere betroffen. Muß doch auch irgendwie gewürdigt werden.

 

oh je was für eine Arbeit! - Aber ich stimme Dir zu, einfach löschen wäre da keine gute Lösung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wäre sauer bis wütend, wenn WIP´s von mir gelöscht würden, nur weil dort "Reisende" ihren Kommentar abgegeben haben. Das sollten diejenigen bedenken, die hier für komplette Löschung plädieren.

 

Ich finde das ist einfach eine Frage der Verhältnismäßigkeit. Dass aufwendige Wips von treuen Usern zu Gunsten von "wohldienutzungsbedingungennichtverstandenenundauflöschungbestehenden Usern" gelöscht werden sollen, empfinde ich als unverhältnismäßig.

 

Bei "Freud und Leid" und anderen Laberthreads ist es usus - die können ruhig gelöscht werden, aber bei Wips und Anleitungen würde ich mit etwas Fingerspitzengefühl rangehen.

 

Und ich würde mir an Deiner Stelle auch die nötige Zeit dafür ausbitten, da die ganze Aktion schließlich auf Deinem Entgegenkommen beruht, was Dich sehr ehrt. Ich frage mich, ob die andere Seite auch so entgegenkommend handeln würde - ist natürlich eine hypothetische Frage.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich frage mich, ob die andere Seite auch so entgegenkommend handeln würde - ist natürlich eine hypothetische Frage.

 

Nein, natürlich nicht, die legen das als Schwäche aus. Schon deshalb würde ich da keinen millionstel Millimeter nachgeben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei den "Laberthreads" mache ich mir ein wenig Sorgen um die Dessous-Monatsfreds. Da waren keine Anleitungen drin und ab und zu auch ein unwischtiger Kommentar wie z. B. "Hübsch", aber eben auch Augenfutter oder kleine hilfreiche Tipps. Die Fotos sind im Zusammenhang nützlicher als in der Galerie und vielleicht auch nicht alle dort noch einmal eingestellt. Es wäre nett, wenn diese Freds bleiben könnten.

Viele Grüße

Sonja.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hat mich jemand gefragt, bevor Threads gelöscht wurden, ob MEIN EIGENER Beitrag gelöscht werden will ??? was ist damit?? ich habe geantwortet und nur weil ein User gelöscht werden will mit samt seinen Threads usw.. muss ich es jetzt büsen?

Ich bin eigtl ein neutraler User und möchte es auch bleiben, da ich im Netz einfach nach Nähanleitungen Tipps und Tricks suchte und sie hier gefunden hat. Wenn Anne Liebler ein neues Forum eröffnet, werde ich mir dies auch anschauen, da es nunmal ein freies WWW ist!!

aber eines muss jedem Menschen der im Netz schreibt , postet und bilder hochlädt klar sein, ES IST NICHT PRIVAT !

All die neutralen User müssen nun in kauf nehmen das viele Anleitungen einfach hier verschwinden?? das finde ich persönlich nicht schön! schon garnicht ungefragt!

Ich finde es eher Rückratlosigkeit wenn die User die gelöscht werden wollen, solche Wünsche haben

 

Bisher kenne ich es so, das User sich selbst einfach löschen bzw abmelden und fertig.. sie erscheinen dann in den Beiträgen als gel. User ! oder GAST..

aber die Beiträge blieben für die Nachwelt erhalten, da sie nunmal im Forum geschrieben wurden.

 

Schön dass alle internen Probleme jetzt auf dem Rücken der User ausgetragen wird.

Beide Seiten sollten mal bedenken, das beide Seiten garnicht wären, wenn WIR USER nicht wären !

und die *alten*Hasen könnten hier auch nicht soviele Tipps geben, wenn es uns NEUEN nicht gäbe.

Merkt ihr´s.. es ist ein Kreislauf.

 

Schade das die User die wünschen alles zu löschen, garnicht hier waren um uns anderen zu Helfen und ihr wissen zu teilen , sondern sie waren nur hier, weil die Hobbyschneiderin funktionierte und eine andere war wie jetzt. Also Admin und Forumgründung.. usw..

 

schade.. :( sehr schade !

 

ich seh es einfach aus der Sicht einer neutralen Userin! Ich kenne und will auch die Streitgründe nicht kennen, geht mich nichts an !

 

Ich bin hier um mich auszutauschen und nicht darüber nachdenken zu müssen, das meine Beiträge mir gehören ... oder doch dem Forum ?? oder wie.. hmm.. naja ich schreibs mal.. und wenn das Forum mal nicht mehr ist, möchte ich meine Beiträge wieder zurück haben.. HALLOOOOOOOO wir sind im WWW !! da ist nichts PRIVAT ;)

 

sorry.. bissl lang geworden..

bin gerne hier und würde gerne bleiben. gibt es ein neues Forum möchte ich auch dort mich austauschen.. ganz neutral !

 

ich sag nur was ich denke

 

hmpf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die User, die bisher den Auftrag zum Löschen erteilt haben, haben aber nie die hier vorliegenden Nutzungsbedingungen unterschrieben (zumindest die meisten) und deshalb gelten diese für sie eben auch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

wie waren denn die alten bedingungen?! vor allem in bezug auf löschung eigener freds/beiträge.

das ein forum umzieht/neu gestaltet wird etc...ist ja nicht neu im www. normalerweise werden die nutzungsbedingungen dann auch nicht erneuert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die User, die bisher den Auftrag zum Löschen erteilt haben, haben aber nie die hier vorliegenden Nutzungsbedingungen unterschrieben (zumindest die meisten) und deshalb gelten diese für sie eben auch nicht.

 

dann hätte man im nachhinein als sich das Forum vergrösserte es nachholen müssen. Sobald sich was ändert kann man jederzeit und jeden es Unterschreiben lassen.

 

ICH habe die Nutzungsbedingungen unterzeichnen bzw anklicken müssen, also kann ich auch verlangen , das meine Antworten in den Threads verbleiben!

 

es ist quatsch alles zu löschen macht nur arbeit. User löschen, raus mit.. fertig.

 

:D

 

Leider ist es bei sovielen Mitgliedern nicht einfach , es jedem recht zu machen... :(

 

Es war halt nicht schön, aus dem Urlaub zu kommen ( nur eine Woche) und dies alles vorzufinden.. es hat keiner gefragt, vorgewarnt usw...

 

wie gesagt, ich war und bin immer noch gerne hier, da ich schon viele Tipps und Hilfe bekam , ebenso sehr nette Menschen schriftlich kennen lernte.. und hoffe weiterhin darauf !

 

ich hoffe auch, das bald alles erledigt ist, und es einfach in Ruhe und Frieden hier weiter geht

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die User, die bisher den Auftrag zum Löschen erteilt haben, haben aber nie die hier vorliegenden Nutzungsbedingungen unterschrieben (zumindest die meisten) und deshalb gelten diese für sie eben auch nicht.

 

Ohne Akzeptanz der Bedingungen kommt kein User hier rein.

 

Du weißt schon, daß Peter das nur macht, um nicht alles ausufern zu lassen, nicht weil diese User im Recht sind. Das wurde schon 1000fach durchgekaut.

 

Brauchen wir nicht nochmal alles hochkochen. :confused:

 

Ich hab vorhin schon geschrieben, daß Peter nur als Schwäche ausgelegt wird, weil er so rücksichtsvoll ist.

 

Uns Usern schadet es, nicht Peter, dem diejenigen Schaden wollen. Denn das Forum wird trotzdem nicht verschwinden, wie es die anderen gern hätten. Wir User werden das auffangen und die Lücken füllen.

 

Das Vorgehen dieser Verwirrten spornt uns ja erst zu Höchstleistungen an. Die sind zu beschränkt, um das zu bemerken. Die machen uns Usern, die zu ihrer Gemeinschaft gehörten, das Leben schwer, nicht Peter.

 

Je mehr Schwierigkeiten die machen, desto größer wird hier das Zusammengehörigkeitsgefühl.

Edited by nalpon

Share this post


Link to post
Share on other sites
Du weißt schon, daß Peter das nur macht, um nicht alles ausufern zu lassen, nicht weil diese User im Recht sind. Das wurde schon 1000fach durchgekaut.

 

Brauchen wir nicht nochmal alles hochkochen. :confused:

 

Ich hab vorhin schon geschrieben, daß Peter nur als Schwäche ausgelegt wird, weil er so rücksichtsvoll ist.

 

 

Das sehe ich völlig anders! Es ist verdammt stark so zu agieren!

 

Und mich beruhigt es ungemein, hier in einem Umfeld zu sein wo jeder individuell betrachtet wird... Güte vor Recht geht und eben NICHT mit einem Anwalt gedroht wird! Selbst wenn es mich heute nicht betrifft, so gibt es mir jedoch ein enormes Gefühl an Sicherheit zu wissen auch in schwierigen Situationen als Mensch betrachtet zu werden!

 

Noch ein Grund mehr, warum ich mich hier so wohl fühle!

Share this post


Link to post
Share on other sites

völlig OT: ist auch lustig jetzt (heute abend) zu lesen und die Antworten von Gila sind nur noch zitiert zu lesen :p

 

Ich bin bei den "Laberthemen" für komplette Löschung, wenn dort ein Reisender geschrieben hat.

 

Bei den Nähthemen wird es heikler.

Hier wäre es vielleicht gut, diese in einen Bereich zu verschieben und dann zu schauen, wer beim Löschen helfen kann.

Sollten nach der Löschung einzelner Beiträge zu große Lücken entstehen, komplett weg damit.

 

Auf jeden Fall ist es gut die reisewilligen User erstmal zu sperren, damit nicht immer wieder neue Beiträge gelöscht werden müssen, wie hier eben geschehen.

 

Da es aber mit einer Menge Arbeit verbunden ist: mache es so wie es am einfachsten ist und mit den Lücken kommen wir schon zurecht.

 

Im übrigen solltest Du Deine Werbestrategie fürs neue Forum "drüben" echt noch einmal überdenken. Ich würde dort ganz gern bei Gelegenheit vorbeischauen, denn ich bin mir sicher, dass ich einige von denen, dich ich hier echt vermisse, dort wiederfinden würde. Aber Dein Auftreten hier und anderswo ist nicht gerade dazu angetan, einladend zu wirken. (Klar würdest Du uns gern dort sehen, je mehr desto besser, denn auch das andere Forum will Einnahmen generieren...)

Bee

:super:

 

Gruss,

Doris

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das sehe ich völlig anders! Es ist verdammt stark so zu agieren!

 

Noch ein Grund mehr, warum ich mich hier so wohl fühle!

 

Ich sag nicht, daß er schwach IST, sondern daß es ihm so ausgelegt wird und die behaupten, sie seien im Recht, weil er ihnen entgegenkommt. Die sehen das als Schuld-Eingeständnis.

Edited by nalpon

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf jeden Fall ist es gut die reisewilligen User erstmal zu sperren, damit nicht immer wieder neue Beiträge gelöscht werden müssen, wie hier eben geschehen.

 

Gruss,

Doris

 

Ich frag mich sowieso, wo da die Logik sein soll, wenn sie wollen, daß ihre Beiträge gelöscht werden, warum sie dann noch was von sich geben, und ob sie dann überhaupt das moralische Recht hätten (rechtliches Recht haben sie sowieso nicht, sie haben vor dem Posten die Nutzungsbedingungen akzeptieren müssen) zu verlangen daß das auch wieder gelöscht wird, wobei das bei dem Mist, den die jetzt von sich geben, schon eher als Säuberung angesehen werden kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
wie waren denn die alten bedingungen?! vor allem in bezug auf löschung eigener freds/beiträge.

 

Meines Wissens stand da das Gleiche drin wie jetzt auch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich frag mich sowieso, wo da die Logik sein soll, wenn sie wollen, daß ihre Beiträge gelöscht werden, warum sie dann noch was von sich geben, und ob sie dann überhaupt das moralische Recht hätten (rechtliches Recht haben sie sowieso nicht, sie haben vor dem Posten die Nutzungsbedingungen akzeptieren müssen) zu verlangen daß das auch wieder gelöscht wird, wobei das bei dem Mist, den die jetzt von sich geben, schon eher als Säuberung angesehen werden kann.

 

Peter hat seine grundsätzliche Ansicht, wie er das handhaben will, dargelegt. Wir brauchen das nicht für ihn auszufechten.

 

(Und ich würde mich als User dieses Forums hier und da über ein klitzkleinwenig Zurückhaltung zum Wohle eben dieses Forums freuen.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vor einigen Jahren hätte ich bei einer ähnlichen Geschichte eines anderen (teils handwerklich orientierten) Forums die Möglichkeit gehabt, meine Beiträge im dortigen alten Forum löschen zu lassen, auf dem „Kulanzweg“. Ich habe von dieser Möglichkeit natürlich keinen Gebrauch gemacht, und zwar aus folgendem Grund:

 

Ich schreibe in der Regel nicht übers Wetter, über tagesaktuelle Befindlichkeiten oder Freud und Leid, sondern ich versuche a) am konkreten Beispiel zu helfen und b) grundsätzliche Orientierung/Wissensvermehrung über dieses und jenes zu geben, zu erhalten oder dazu beizutragen, in dem alten Forum inklusive WIPs und Anleitungen, die es weder im deutsch- noch im englischsprachigen Web gab. Selbstverständlich hatte (und habe) ich kein Interesse, dass diese Infos aus dem Netz verschwinden, wozu hätte ich mir denn sonst die Mühe gemacht? Nicht nur aus purer Lust an der Erkenntnis, sondern auch, um diese Erkenntnisse mit anderen zu teilen, zu diskutieren und zu hinterfragen – und so unser aller Wissen zu mehren. Es geht mir um die Sache, und darum, sie öffentlich zu kommunizieren und zu diskutieren. Das macht für mich ein Forum aus.

 

Insofern verstehe ich die Leute, die ihre alten Beiträge löschen lassen wollen, nicht: Entweder sind die Beiträge eh so belanglos, dass der darauf gemünzte Begriff des „geistigen Eigentums“ ein Armutszeugnis darstellt, oder es steckt einige Arbeit und eine gewisse „Schöpfungshöhe“ darin, und dann will ich doch erst recht nicht, dass meine Beiträge vom Netz verschwinden.

 

Und wem es nicht um die Sache geht, sondern um die Frage, wo seine Beiträge zu sehen sind: Bitte, dann soll man doch einen Blog machen, schauen, dass man selbst die volle Kontrolle darüber hat (die gibt’s nicht überall) und fleißig schreiben. Ein halbes Jahr habe ich – als direkte Ergänzung zu dem erwähnten Forum – einen infolastigen Blog geführt, nur fehlte mir da die lebendige Kommunikation.

 

Wenn ich nun sehe, wie dieses Forum erst von oben zerstört werden sollte, und – nach Peterles erfolgreichem Widerstand dagegen – das Forum jetzt nach und nach von innen durchlöchert werden soll, dann frage ich mich: Was sind das für Menschen, die beharrlich eine solche Politik der verbrannten Erde verfolgen, was treibt sie an? Sind das Menschen, denen ich vertrauen mag, mit denen ich diskutieren möchte, die ähnliche Werte haben und die ähnliche Ziele verfolgen wie ich? Einerseits denke ich: Nein, vermutlich nicht. Andererseits denke ich, dass ihnen womöglich nicht wirklich bewusst ist, was sie tun – und warum.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.