Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Recommended Posts

  • Replies 47
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Damit kann man (wenn ich es nicht falsch verstanden habe) nur den Thread bewerten, nicht einen einzelnen Beitrag. Es ginge mir darum, eine sinnvolle, richtige Antwort oder eine Antwort, der ich zustimme aus einem Wust von blabla und allenfalls inkorrekten Antworten hervorzuheben.

 

Mir geht es wie Vanilia: Bei mehr technischen Themen stört mich übertriebenes "menscheln" eher. Ich mag halt auch kein 'kreeeeeisch', 'ihr Lieben' und 'meine Süssen' (bei Menschen, die ich nicht kenne), ich habe keine 'Stöffchen', keine 'Maschinchen' und ich 'zaubere' nicht beim Nähen.

Link to post
Share on other sites

Am Anfang habe ich diesen DANKE-Knopf auch vermißt, weil er eine kurze bündige Zustimmung für einen Beitrag bedeutet. Das war ich aus einem anderen Forum so gewohnt. Da aber hier die exzessive Benutzung von Lachköppen nicht verboten ist, habe ich mich daran gewöhnt, keinen DANKE-Knopf zu haben.

 

Was allerdings überlegenswert ist, wie hier schon angesprochen, einen Knopf womit man kundtun kann, ob ein Beitrag hilfreich war. Den können ja erfahrene Näher_Innen (:D entschuldigt, daß mußte jetzt mal sein :D) auch drücken, wenn sie denken, daß dies eine gute Anregung ist. So können Neulinge zB. besser rausfiltern, was wirklich hilfreich ist und was nur ein Gedanke oder so. (nur so als Beispiel)

 

Obwohl man dies mit einem DANKE-Knopf auch hinkriegen würde.

 

Es soll ja nicht darum gehen, wieviele Freunde man hier hat, sondern zB. darum, ob es jemandem geholfen hat.

 

lieben Gruß, Mama :)

Link to post
Share on other sites
Genau diese Reaktion habe ich befürchtet: Ablehnung aus Prinzip.

Eigentlich wollte ich hier interessiert mitlesen. Aber diesesTotschlagargument hat mich dann doch furchtbar enttäuscht, denn die Argumente in Beitrag 2 waren durchaus überzeugend.

 

DAS soll Diskussionskultur sein, diese Eiseskälte? Bäh!

 

 

*dislike* Button

Link to post
Share on other sites

Ich habe auch oft sehr damit zu kämpfen, in langen Threads die wichtigen Informationen vom allgemeinen Geplauder zu trennen und fände es auch begrüßenswert wenn zumindest in den WIPs nur die Informationen zum Nähen drin wären, ergänzt von zum Thema passenden Zusatzinformationen bzw. Tipps von anderen Forumsnutzern. Wenn kein Button gewünscht wird könnte man sich ja auch per PN beim Ersteller des WIPs bedanken und dafür sorgen, dass dieser sich nicht als Alleinunterhalter fühlt.

Dazu möchte ich aber noch anfügen, dass das Forum hier einen auch ein wenig zum Plaudern erzieht, zumindest wenn man irgendwann mal alle Funktionen nützen möchte. Ich bin inzwischen schon eine ganze Weile hier angemeldet hatte aber echt damit zu kämpfen die 50 Posts zusammen zu bekommen. Nicht weil ich kein Interesse am Forum habe, sondern weil ich fast alle meine Fragen über die Suchfunktion schon beantwortet bekommen habe und ich deshalb keinen erneuten Thread aufmachen musste und auch weil es einfach genügend Leute hier gibt, die super fit sind und in neuen Threads bereits ausschöpfend Auskunft gegeben haben.

Normalerweise würde ich z. B. in einem Thread in dem gefragt wird wie man Schnitte abkopiert und in dem bereits 5 andere User schon geschrieben haben, dass sie das auf Malerfolie tun, nicht auch noch schreiben, dass ich dafür Folie benutze. Denn die Information lag ja schon vor und ich kann keine zusätzliche Info wie z.B. einen besonderen Trick zum Aufmalen auf die Folie liefern. Aber ich gebe zu, dass ich um auf meine 50 Beiträge zu kommen eben auch noch meinen Senf dazu gegeben habe.

jetzt könnte man natürlich argumentieren, dass ja nicht jeder alle Funktionen nutzen braucht und dann ja auch mit weniger als 50 Beiträgen zurecht kommt. Stimmt, dachte ich lange auch, bis dann folgende Situation auftrat. Eine andere Nutzerin hat mich per PN zu einem älteren Beitrag den ich erstellt hatte etwas gefragt. Nachdem ich jedoch nicht antworten konnte, habe ich meine Antwort in den alten Thread gepostet ist ja kein Problem, ging eh um was nähtechnisches was andere ja auch interessieren könnte. Allerdings wollte ich sie irgendwie über meine Antwort informieren, weil sie sonst evtl. davon nie erfahren hätte (man will ja nicht unhöflich erscheinen) und dazu habe ich dann die Moderation gebraucht.

Und wenn jeder der sich neu anmeldet Beiträge über Plaudereien schindet um die volle Funktionalität zu erhalten, dann füllt sich das Forum sicherlich mit jeder Menge "unnützen" Posts.

Just my 2cts

lg Natascha

Link to post
Share on other sites
Und noch ein Denkansatz: sinkt nicht die Bereitschaft zur Beteiligung am aktiven Forenleben, wenn man nur noch liken und wegklicken muss? Ich meine, wir leben doch hier vom Austausch, bleibt das dann nicht auf der Strecke?

 

Definitiv nicht, meinen Erfahrungen in einem anderen Forum (Ravelry) nach zu urteilen. Dort werden fleißig die Knöpfe gedrückt, und es gibt trotzdem immer noch mehr als genug Austausch per Schrift. Da braucht man wirklich keine Angst zu haben... :)

 

Ich finde die Knöpfchen bei Ravelry total praktisch und nutze sie gerne für Feedback, und genau das möchte man in einem Forum als Mensch ja auch bekommen. Zum Beispiel postet jemand in einem Thread ein lustiges Bild oder erzählt eine lustige Geschichte, dann drücke ich auf "funny" und zeige so, dass ich es zur Kenntnis genommen habe und lustig finde. Ich muss aber nicht noch irgendwas dazu in einen Beitrag schreiben.

 

Und wenn es als Antwort auf eine Frage zwei Beiträge mit verschiedenen Lösungen gibt, und der eine Beitrag bekommt fünfmal "educational", der andere Beitrag nur ein "interesting", weiß ich als Leser sehr schnell, welche Lösung die vermutlich bessere ist.

 

Es vereinfacht und beschleunigt die Kommunikation, mehr nicht.

 

Es ist nur ein Hilfsmittel, das ich nutzen kann - aber nicht muss, ob alleine oder ergänzend zu meinem weiteren Beitrag. Es wird dort immer noch genug "gequatscht"... :D

 

Aber da die Forensoftware das wohl eh nicht her gibt, wird das wohl leider weiter ein Traum bleiben - geht ja auch so :)

 

Liebe Grüße

Kerstin

Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

Was ich gut fände, wenn ich die fachbezogenen Beiträge zu einem WIP o. ä.

herausgefiltert lesen könnte.

Wenn also z. B. der Themenersteller die relevanten Beiträge markiert, so dass man sich nicht durch 20 Seiten Geplauder lesen muss um an die Infos zu kommen die man sucht.

Falls es interessiert, könnte des dann eine "Alle Beiträge anzeigen"-Funktion geben. Dann kann man sehen wer alles seine Kaffeetasse dazugestellt hat.

Geplauder ist ja ganz in Ordnung, aber wenn jemand drei Jahre später nach der optimalen Lösung für Knopflöcher sucht, dann gibt es kaum etwas Überflüssigeres.

 

Liebe Grüße

 

A.

Link to post
Share on other sites

ich brauche keinen gefällt mir button und schließe mich setas Meinung voll und ganz an, hilfreich fände ich für die längeren Threads, wips ua. eine Funktion um Beiträge mit Bildern zu filtern, das würde oft schon weiterhelfen, ohne sich durch keks und kaffee lesen zu müssen.

 

lg

Link to post
Share on other sites
Wenn also z. B. der Themenersteller die relevanten Beiträge markiert, so dass man sich nicht durch 20 Seiten Geplauder lesen muss um an die Infos zu kommen die man sucht.

 

Das geht schon heute. In dem grünen Balken über dem Thread klickst Du an "Thema durchsuchen" und gehst auf "erweiterte Suche". Dann kannst Du den Namen des Threaderstellers eingeben und anschließend werden Dir alle Beiträge innerhalb dieses Threads von diesem Mitglied gezeigt.

 

Viele Grüße, haniah

Link to post
Share on other sites
...Es vereinfacht und beschleunigt die Kommunikation, mehr nicht.

 

Es ist nur ein Hilfsmittel, das ich nutzen kann - aber nicht muss, ob alleine oder ergänzend zu meinem weiteren Beitrag. Es wird dort immer noch genug "gequatscht"... :D

 

Aber da die Forensoftware das wohl eh nicht her gibt, wird das wohl leider weiter ein Traum bleiben - geht ja auch so :)

 

Liebe Grüße

Kerstin

 

Und schon hätte ich ihn gern gedrückt, den fehlenden Danke-/Zustimm-Button.

 

Wenn ich einige der Posts hier lese beschleicht mich das Gefühl, die Einführung eines solchen Buttons wäre mindestens mit dem Untergang des Abendlandes verbunden... [/ironie off]

 

Unter vBulletin 3.7.3 sieht das dann übrigens so aus:

 

122540332_DankeButton.jpg.40f84b61e40523ba237191636fd177c9.jpg

 

Es ermöglicht den Usern, ihre Wertschätzung auszudrücken, ohne für andere User den Lesefluß zu stören. Für mich absolut erstrebenswert.

 

Nachtrag: In "männerlastigeren" Foren denen der Button auch fehlt, kommt dann gern mal das Fullquote mit dem beziehungsreichen Text

+1
.

 

Bitte behaltet mal im Hinterkopf: Jedes Bit und Byte belastet die Server und verursacht damit Kosten. Das hat uns ohnehin schon diese nervige Flash-Werbung beschert...

 

Um es auf den Punkt zu bringen:

 

Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.

 

Braucht unser Ego das wirklich?

Edited by Black Lab
Link to post
Share on other sites
Soweit ich weiß, beinhaltet die vBulletin-Forensoftware grundsätzlich so ein Instrument. Ich kenne das auch aus einem anderen Forum, das auch auf vBulletin basiert
Ja, einen Danke Button kenne ich auch aus einem anderen Forum und finde den gut. Klar kann ich auch ein Danke in einen Beitrag schreiben, aber wenn das mehrere machen, dann artet die Scrollerei aber aus.
Link to post
Share on other sites
Hallo!

 

Was ich gut fände, wenn ich die fachbezogenen Beiträge zu einem WIP o. ä.

herausgefiltert lesen könnte.

Wenn also z. B. der Themenersteller die relevanten Beiträge markiert, so dass man sich nicht durch 20 Seiten Geplauder lesen muss um an die Infos zu kommen die man sucht.

 

Das wäre ganz einfach: Wenn nicht alle plaudern würden in nem WIP, sondern sich zu dem Thema äußern würden, wenn sie eine Frage haben oder eine Frage des WIP-Erstellers fachbezogen beantworten möchten. :cool:

Link to post
Share on other sites

Bitte behaltet mal im Hinterkopf: Jedes Bit und Byte belastet die Server und verursacht damit Kosten. Das hat uns ohnehin schon diese nervige Flash-Werbung beschert...

 

Wenn ich anfange mir darüber Gedanken zu machen, sag ich es Dir.

Das Problem hatten wir zuletzt, als wir noch Akustikkoppler nutzten ... :rolleyes:

Link to post
Share on other sites
Es ermöglicht den Usern, ihre Wertschätzung auszudrücken, ohne für andere User den Lesefluß zu stören. Für mich absolut erstrebenswert.

 

Es vereinfacht und beschleunigt die Kommunikation, mehr nicht.

 

Es ist nur ein Hilfsmittel, das ich nutzen kann - aber nicht muss, ob alleine oder ergänzend zu meinem weiteren Beitrag. Es wird dort immer noch genug "gequatscht"... :D

 

Genau das meine ich, danke euch für's formulieren!

Deswegen habe ich mich auch richtig geärgert, als gleich im zweiten Beitrag eine gar schreckliche "like-Kultur" beschworen wurde.

 

Die "danke"-Funktion scheint mir jetzt ein bisschen umständlich und braucht vergleichsweise viel Platz. Aber ich kenne sie nicht aus der praktischen Anwendung.

Ravelry ist ein gutes Beispiel

Link to post
Share on other sites

Ich weiß nicht, ob es schon erwähnt wurde, aber ich fände einen "Gefällt mir"-Button in der Galerie recht praktisch.

 

Ich würde manchmal gerne einfach nur ein "like" abgeben ohne großartig was dazu zu sagen, weil ich sowieso nicht fachlich fundiert antworten kann..

Link to post
Share on other sites

nix gegen Buttons, aber eben 10 Buchstaben tippen und schreiben >gefällt mir<

find ich immer noch die Variante, die sio aussieht, als hätte man nicht eben nur ne Taste gedrückt, sondern sich was dabei gedacht.

 

 

liebe Grüße

Lehrling

Link to post
Share on other sites
Ich weiß nicht, ob es schon erwähnt wurde, aber ich fände einen "Gefällt mir"-Button in der Galerie recht praktisch.

 

 

den gabs vor nen paar jahren mal. wurde aber wieder abgeschafft. den grund weiß ich nimmer.

 

ansonsten find ich so nen like button irgendwie doof. ich finde, es reicht, daß man den thread wie auf der ersten seite schon erwähnt, bewerten kann.

 

lg,

 

Pepie

Link to post
Share on other sites
nix gegen Buttons, aber eben 10 Buchstaben tippen und schreiben >gefällt mir<

find ich immer noch die Variante, die sio aussieht, als hätte man nicht eben nur ne Taste gedrückt, sondern sich was dabei gedacht.

 

Also würde Beiträge in denen nur "gefällt mir" steht viel nerviger finden, als eine kleine Auflistung der Leute denen es gefällt. Weil diese Beiträge den Thread meiner Meinung nach unnötig aufblähen, ohne das ein Mehrwert daraus entsteht.

Nehmen wir Ullas WIP zur Cordhose. WIP hat noch nicht einmal richtig angefangen und schon 18 Beiträge. Wenn man die Mal aufschlüsselt:

  • 1 Beschreibung des WIPs
  • 13 Gefällt mir / Ich setz mich dazu / Bin gespannt...
  • 1 Gefällt mir + Nachfrage
  • 1 Antwort auf Nachfrage
  • 1 Offtopic Frühaufsteher
  • 1 Offtopic Gratulation, weil sich jemand grad dieselbe Ovi gekauft hat.

Wenn ich mich recht erinnere liegt die Standardeinstellung bei 10 Beiträge je Seite, was bedeutet, dass man erstmal 2 Seiten liest/überfliegt bevor es los geht.

Besser hätte ich folgendes gefunden:

  • 1 Beschreibung des WIPS + Hinweis auf 14 Leute, die dafür Danken
  • 1 Nachfrage
  • 1 Antwort auf Nachfrage
  • 1 Hinweis das man grad die Ovi gekauft hat und sich freut das man sieht was man damit machen kann
  • 1 Offtopic Gratulation, weil sich jemand grad dieselbe Ovi gekauft hat.

Der Hinweis zur Ovi stört mich nicht einmal, weil Ulla, dann in ihren Beiträgen evtl. darauf Rücksicht nehmen kann. (Genaue Einstellungen oder so.) Im Ergebnis ist aber bei 5 Einträgen gerade mal eine halbe Seite weg und der Thread ist viel besser zu lesen.

Edited by Abendwaerts
Link to post
Share on other sites

Ich persönlich glaube nicht, daß sich durch ein derartiges Knöpfchen großartig etwas änderte.

Ich kenne nur die bereits erwähnten Knöpfchen bei Ravelry und da gibt es genau so viel Gelaber wie hier. (Dort kommt höchstens noch zusätzlich die Diskussion des "disagree"-Buttons dazu.)

Link to post
Share on other sites

In einem richtigen Gespräch kann ich durch Blickkontakt, Nicken, etc. meine Aufmerksamkeit zeigen, ohne mein Gegenüber im Redefluss zu stören.

 

Das fehlt mir im Internet. So ein Button wäre eine leise Andeutung davon. Ich zeige meine Aufmerksamkeit, ohne die Ausführungen zu stören.

 

Leider schaue ich mir oft ein Thema garnicht erst an, weil ich einfach nicht die Zeit habe Seiten um Seiten zu lesen oder auch nur zu überfliegen.

 

Hier sind die Geschmäcker natürlich unterschiedlich. Mancherorts reden alle durcheinander und gleichzeitig über verschiedene Themen und verstehen sich trotzdem prächtig.

 

Gruß A.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.