Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

ina6019

Ina's UWYH - (Schneckiger) Endspurt bis Ende dieses 2012 (Klamotten, PW, Kleinkram)

Recommended Posts

Wie versprochen, und damit die Threads nicht zu lang werden, mache ich nochmal einen kleinen Jahresabschluss-UWYH auf.

 

Ich nähe für mich - Größe so um die 40. Evtl. noch ein bisschen Patchwork. Und so allerhand Kleinkram, der mir noch so einfällt.

 

Als vordergründige Projekte biete ich:

 

- einen Mantel im

- schon angefangen

- zwei aus Jerseystreifen gehäkelte Badeteppiche - (Ein Toilettenvorleger ist schon fertig

- eine bunte Strick-Häkeljacke - mit vielen Grannies. Die ist schon ein ganzes Stück weit gediehen, ist aber stark gefährdet, wegen Winterstrick auf die Seite gelegt zu werden.. :o)

- Und dann möchte ich gerne noch zwei "Drei-Nähte-Taschen" machen, wie ich sie gestern hier irgendwo entdeckt habe. (Ich füge vielleicht noch ein paar mehr Nähtchen ein. ;))

 

Ansonsten bin ich recht spontan, schmeiße meine Pläne auch gerne mal über den Haufen.. :rolleyes: ;)

 

Und, das ist leider auch noch wichtig: ich werde wohl ziemlich wenig Zeit haben in diesem Zeitraum. Ich habe sehr viele Kurse zu bestreiten, und bin auch sonst ziemlich gefordert zur Zeit. Nachdem ich aber meine Näherei brauche wie die Luft zum Leben, wird schon trotzdem ein bisken was vorwärts gehen. Mit euerer Hilfe erst recht! :D

 

Natürlich hoffe ich hier wieder auf viel Motivation von vielen Mitlese- und -schreiberinnen! :D :hug:

 

Auf ins Getümmel. :D

 

LG - Ina

Edited by ina6019

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Und, das ist leider auch noch wichtig: ich werde wohl ziemlich wenig Zeit haben in diesem Zeitraum. Ich habe sehr viele Kurse zu bestreiten, und bin auch sonst ziemlich gefordert zur Zeit. Nachdem ich aber meine Näherei brauche wie die Luft zum Leben, wird schon trotzdem ein bisken was vorwärts gehen. Mit euerer Hilfe erst recht! :D

 

LG - Ina

 

Da bin ich mal gespannt auf Deine Werke und wünsche Dir, daß Du ausreichend Zeit zum Nähen "freischaufeln" kannst.

 

LG Wobri

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich setze mich auch dazu und freue mich auf deine Werke, besonders auf den Mantel.

Liebe Grüße

Löwenmama

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wunderbar! Herzlich Willkommen! :hug: Ich freue mich, dass schon wieder ein paar Leutchen hier sind. :D

 

Ich vergönne mir gerade ein Stündchen Katwise - und stelle fest, dass ich tatsächlich wohl längst nicht soviele Ärmelstreifen für den Rockteil brauche (will) als Kat.

Und es ist sehr wichtig die Ärmelstreifen keilförmig anzunähen. Sonst bekommt man gar keine Tellerform - und braucht viel zu wenig Streifen. Ich habe gerade einige Näht entsprechend nachgenäht.

 

Mein Computer spinnt. Ich muss zuerst wieder mein Passwort für T-online eingeben, bevor er mir wieder was gibt. (Das muss mein Mann machen. :o) Das heißt also, ich finde im Moment selber nur mehr über die Links in meinem alten UWYH hierher. Werde von keinerlei Antwort mehr benachrichtigt. :rolleyes:

Also schaue ich nur mal ab un an wieder hier rein. :o

(Vielleicht komme ich ja so besser zum Nähen. :rolleyes: :p)

 

LG - Ina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja genau Liese, wir müssen der Ina sehr genau auf die Finger schauen:D damit sie alles richtig macht und wir das dann nach machen können:p

 

Also los Ina, damit es was zu sehen gibt:hug:

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab im Katwise-Thread gerade mein heutiges Stündchen nähen gezeigt.

 

Stellt euch vor: Gestern haben wir unsere Oma wieder zurückbekommen aus der antroposophischen Reha. Das haben wir gefeiert - mit Pizza mit der gesamte Familie. Heute musste sie schon gleich zum Doc, um sich ausgegangene Medikamente neu verschreiben zu lassen. Es ging ihrheute früh prächtig. Ich werde jetzt zur Hilfsschwester, weil sie sich täglich eine Bauchspritze geben muss. Das kann sie selber, aber sie hat nicht mehr genug Kraft in den Fingern, um die Ampulle aufzubrechen. Und Spritze aufziehen war auch schwierig.

Nu ja. Ist ja nicht tragisch. Machen wir's halt zusammen.

 

Ich habe angeboten sie zum Doc zu fahren, das war aber nicht nötig. Sie ist in der Reha soviel gelaufen mit ihrem Rollator, dass das überhaupt kein Problem war. Wirklich nicht.

Und dann ruft mich um 12 die Praxis an: Ich soll die Oma abholen. Sie hat akute Magen-Darm-irgendwas, und kann auf gar keinen Fall selber heimgehen.

Bin aus allen Wolken gefallen.

Dort saß sie dann mit Bauchkrämpfen auf der Toilette (kam allerdings nicht dünn), musste brechen auch (kam allerdings kaum was), und war natürlich total schwach.

 

Infusion, Doc lästerte Reha an, und überhaupt.

Jetzt liegt sie im Bett. Teilweise mit Schüttelfrost. Das muss heute noch besser werden, sonst muss sie zur Beobachtung - heute noch - hier wieder ins KKH.

 

Omann!

 

Wieder daheim angekommen, war Töchterlein da. Wollte eine halbe Stunde überbrücken, mit mir essen.

Sie ist schon wieder weg.

Ich esse jetzt.

 

LG - Ina

Edited by ina6019

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ina

 

Bin auch wieder da :)

 

Alles Gute für die Oma, hoffentlich geht es ihr ganz schnell wieder besser.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh weia, Ina! Die arme Oma hat aber auch immer "hier" gerufen, wenn's was gibt, oder? :hug: Gute Besserung für sie!

 

Liebe Grüße, haniah

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke.

Oma's Durchfall ist jetzt richtig da.

Ich flöße ihr gerade Waser, Tee, Brühe ein - damit ihr das KKH erspart bleibt.

Chaos hier, weil ich zu nix komme - und ja heute gesündigt (genäht :rolleyes:) habe. Heute Abend Chor, morgen früh Kurs.

Omann..

Dafür ist mir meine schon trockene Wäsche draußen wieder angeregnet. Mann. Es war trocken angesagt für heute! :(

LG - Ina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mann Ina, da hast du aber wieder ganz schön Probleme! Ich drücke dir und der Oma ganz fest die Daumen, dass alles wibald wieder gut wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Och menno, die arme Oma. Das ist doch echt nicht normal, kaum zu Hause mit dem Nächsten geplagt. Hoffe für euch beide, dass sie bald wieder gesund ist:hug: und vor allem nicht ins Krankenhaus muss.

 

Dein StrickresteMantel sieht ja schon richtig gut aus, und komplett bunt ist auch sehr nett und passt zu dir, find ich.

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oma hat die Nacht sehr gut überstanden.

Gestern ging es ihr so ab späteren Nachmittag schon etwas besser - eine deutlich steigende Linie. So konnten wir sie zum Glück da behalten. Sie hat keinen "Infekt", widerlege ich Doc's Diagnose mal, sondern es war einfach alles zuviel auf einmal. Da hat ihr Körper protestiert. Das steckt sie halt alles nicht mehr so einfach weg.

Also erholt sie sich jetzt wieder. Und wir warten, bis das nächste daher kommt.. :o

 

Mein Katwise-Mantel ruft recht gemischte (das ist wahrscheinlich noch "freundlich" ausgedrückt ;)) Gefühle hervor hier ringsum. Auch mein Mann hat ihn (hier am Boden) "entdeckt": "Fasching...?" :p

Ja, meine Auswahl gefällt ganz bestimmt nicht jeder. :) ;)

Aber mir bereitet dieser bunte Fast-Kreis, so wie er hier jetzt am Boden liegt, einfach Freude.

Ich weiß nicht, ob ich ihn jemals anziehen werde, aber ich finde ihn einfach schön... :)

 

Nachher ist Kurs. Schön gemütlich. Zwei haben abgesagt, also mit nur drei Leutchen. Schöner Einstieg ins Normalprogramm. :)

 

Und danach will ich heute auf jeden Fall wieder ein bisschen dazu kommen.

Ich bin wirklich total scharf drauf. Die Arbeit macht einfach sooviel Spass! :D

 

Ich zeige hier dann auch mal wieder ein Bildchen (nicht nur drüben im Sammelthread), damit's hier nicht so öde wird. :)

 

LG - Ina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Katwise-Jackenstand:

 

IMG_0516_r1.jpg.3e3c12e6c0a01ccb34edbad816c8fc80.jpg

 

- der Rumpf ist fertig

- Zwischenbund dran

- Rockteil dran

- halbe Ärmel dran

 

Und ich bin inzwischen ganz begeistert. :D

Ich habe ein neues Rockteil genäht - bisschen farbfreundlicher, bisschen weniger Zigeunerhaft. Das ganze ist jetzt weinrot-rost-beige mit bisschen hell- und dunkelgrau.

 

Jetzt fehlt noch die Rockverlängerung, der Vorderverschluss, vielleicht Bindebänder, gestückelte Erweiterung der Ärmel, und eine Kragenlösung. Ich glaube nicht, dass ich eine Kapuze mache.

 

Am Wochenende ist Markt. Künstlermarkt Ich soll meine Tochter helfen, und werde viele Stunden dort verbringen. Das wäre doch die Gelegenheit, die Jacke auszuführen. :D

 

Für heute ist aber Schluss damit. Leider. :o

 

LG - Ina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn nicht auf dem Künstlermarkt - wo dann??? Hau rein, Ina! Du wirst mit Anfragen überschüttet werden, wo man denn so ein Teil bekommen kann...

 

Liebe Grüße, haniah

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ina das sieht schon toll aus :super: hau rein, die Jacke will mit auf den Künstlermarkt :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja :D, nur dass morgen und Donnerstag Vormittag Kurs ist. Und ich muss Donnerstag ziemlich bald nach Mittag schon zum Aufbauen, damit es Freitag früh losgehen kann... :o

 

Aber ich bin allerhöchst motiviert! :D

 

LG - Ina

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn nicht auf dem Künstlermarkt - wo dann??? Hau rein, Ina!

 

*unterschreib*

 

Go, Ina, go!:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du schaffst das bestimmt. Kann den anderen nur zustimmen, so ne Jacke/Mantel muss mit zum Künstlermarkt. Mal gespannt wie viele Bestellungen du dafür bekommst:D.

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebste Ina, soll ich dir aufm Stoffmarkt wieder die aktuelle Knip besorgen? So da etwas für dich drin ist und du nicht bei deinem Heimatausflug selber rein schauen und kaufen magst....in den Umschlag mit dem Stoff würde sie noch rein passen:D

 

....oder magst du eine von den älteren haben? die liegen da ja auch teilweise rum.

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen lieben Dank, Lieby, aber ich gucke dann in Holland schon. :hug:

 

Und vielen Dank euch allen für den Zuspruch.

Meine Hochmotivation heute sah so aus, dass ich in der Nacht eine Stunde herumgegeistert bin. :rolleyes: Nachdem ich aber in meinem neuen Nähzimmer nachts nicht nähen kann, weil es direkt über Oma's Schlafzimmer ist, (das hatten wir nicht bedacht beim großen Zimmerrundtausch.. :o), habe ich geräumt, gespült - und dann noch weiter geplant und bisschen geschnitten für die Jacke.

 

Und gegrübelt, dass ich ja eeeiiiiiigentlich auch noch 6 Blumenzwiebel stecken muss, (und das letzte Blumenbeet winterfest putzen), Herzkissentermin organisieren... Den Termin haben wir gestern Abend beim Kirchenquilt-Abschlussessen ausgemacht. Schon für am 10.10. Das ist sehr bald, wenn vorher ein übervolles, langes Wochenende ist, und wir danach nach Holland fahren... :o

 

Und jetzt bin ich natürlich nicht ausgeschlafen... :o

 

LG - Ina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.