Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

nowak

Motivationsquartal I: Bluse nähen mit jadzia*

Recommended Posts

Zwar beginnt das Quartal das unser erstes Motivationsquartal sein wird erst am Montag, dem 01.10., aber damit alle die gleich mit einsteigen wollen auch die Möglichkeit haben, schon mal Schnitte und Stoffe zu sichten, fangen wir schon mal an.

 

Unsere erste Aktionsleiterin ist jadzia*, der ich ganz herzlich dafür danke, daß sie hier nicht nur Zeit und Mühe investiert, sondern auch ganz mutig als erste auf unser "Bühne" klettert.

 

Unser Thema für die nächsten drei Monate wird die Bluse sein.

 

Sie hat dafür den klassischen Schnitt einer Damenbluse mit Brustabnähern, Kragen und Manschetten gewählt. Genaueres wird sie euch aber bald selbst erzählen.

 

Natürlich könnt ihr eine Bluse nicht nur für euch, sondern auch für euere Töchter nähen. Viele Techniken lassen sich sicher auch auf Herrenhemden anwenden.

 

Ob die Bluse edel, schlicht oder flippig werden soll, welchen Stoff ihr aussucht, welche Farbe... das bleibt euch überlassen.

 

Jetzt aber Nähbühne frei für jadzia*! :klatsch1:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Bluse möchte ich unbedingt auch mal machen :) Ob ich das in diesem Nähquartal mache weiß ich noch nicht, aber ich erhoffe mir ganz viele Tipps und die Wegnahme von Angst vor der Blusenverarbeitung.

 

Lieben Dank, dass du dich als erste hier vorwagst, jadzia :hug:

 

Bin schon ganz gespannt auf deine Eröffnungsrunde!

 

LG Christiane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin auch dabei und finde Eure neue Idee super! Eine Bluse hatte ich mir demnächst ohnehin mal wieder vorgenommen und bei der Zeitschiene schafft man ja die eine oder andere dringend benötgte Hose zwischendurch auch noch!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schon alleine die Materialkunde ist ja erste Sahne, vielen Dank, liebe jadzia*!

Ich habe mich bisher auch noch nie an eine Bluse getraut, sollte ich dann wohl mal...Stoff müsste eigentlich in einer der Kisten sein, Schnitt wird sich auch finden. Brauche auf jeden Fall FBA, bei Jersey habe ich das schon geschafft, Webstoff wird dann eben eine Premiere, aber irgendwann muss ich da mal ran.

 

Freue mich schon sehr auf die kommenden gemeinsamen 3 Monate MoQua.

 

Liebe Grüße von AnneQ

Edited by Quetschfalte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, liebe Jadzia,

dass du uns "abgucken" lässt...ich bin dabei... nach dem 3. Oktober aber erst

(dafür sind Stoff und Schnitt schon vorhanden, weil ewig rausgeschoben ;) )

 

vielleicht kann ich mich dann mit dem Bügeleisen und dem Einsatz von Vlieseline auch endlich mal anfreunden...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Whow … klingt das gut :)

 

Würde die Runde ja gerne um ein Herrenhemd bereichern :cool: … aber ich fürchte, ich habe jetzt nicht die notwendige Zeit, denn bei mir ist ja nix mit Kaufschnitten und "mal eben" den Hemdenschnitt vorweg zu konstruieren, ein Anwendung zu programmieren, die am nächsten Sonntag auszuliefern und dann am Mittwoch rechtzeitig in den Urlaub fahren … :(

 

Lese aber gerne mit und werde versuchen, das dann irgendwann mal nach zu arbeiten. Wobei einen netten Stoff hätte ich schon hier liegen, konnte im SSV nicht an einem Hawaihemd-Stoff vorbeigehen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

vielen Dank Jadzia dafür das Du hier den Anfang machst und uns alles schon jetzt so schön erklärst. Schon lange liebäugel ich damit mir eine Bluse zu nähen aber habe mich noch nicht rangetraut. Ich werde Dir ganz gespannt über die Schulter schauen. Bisher tendiere ich zu der Bluse aus der Ottobre 5/2009 und da aus Stretchpopeline (noch suchen gehen muß). Werde aber nochmal meine Sammlung durchstöbern ob ich nicht auch etwas mit senkrechten Abnähern finde. Mit der Anpassung muß ich dann mal sehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schön, dass es mit den MoMos wieder losgeht. Blusenschnitte und -stoffe hab ich hier bereits einige liegen und hoffe, mit Hilfe deiner Anleitung bekomm ich das endlich mal hin.

 

Schon jetzt vielen Dank für die ausführliche Stoffkunde und den "Fahrplan".

Wär doch gelacht, wenn wir hier bis zum 31.12. nicht ein paar ansehnliche Blusen hinkriegen!

 

LG Silvana

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh, das ist ja super.

 

Vielen Dank jadzia und nowak, mit Eurem Einsatz bekomme ich vielleicht auch eine Bluse fertig.

 

Allerdings habe ich gleich mal ein Problem:

 

An der Schulter habe ich Größe 48

An der Oberweite habe ich Größe 50

An der Taille habe ich Größe 52

 

Ich habe mich ausmessen lassen, weil ich mich wunderte, dass die sachen nicht passen :)

 

Wie kann ich da vorgehen, damit es passt?

 

 

Der vogue Schnitt, den jadzia vorgeschlagen hat, würde mir schon gefallen. Den kann ich mir doch schicken lassen?

 

An eine Bluse habe ich mich noch nicht drangetraut, habe bisher nur einfache Dinge genäht, würde aber gerne mitmachen.

 

Viele Grüße grandma

Edited by grandmaines

Share this post


Link to post
Share on other sites
du hast doch 3 monate zeit :)

Ja, schon :) … aber

 

* ein mittelalterliches Wollkleid (Stoffe gestern auf dem Markt gekauft), wahrscheinlich Cotehardie und ich befürchte + Mantel für den Besuch des mittelalterlichen Weihnachtsmarktes in Siegburg

 

* weitere sportliche Hose für mich, weil das Stretch-Polyamid unter 10° doch recht kühl ist

 

* SoftShell-Jacke für mich, weil mein erster Näherguss vom letzten Jahr mir ein wenig peinlich ist :o

 

* allerspätestens am 23.12. mit meiner neue etaProof-Winterjacke einkaufen gehen, ach ja, da habe ich nicht mal die Idee eines Schnittes

 

 

… ach ja, Kunden drohen mit diversen anstehenden Projekten für das beginnende Quartal.

 

Wie gut, dass ich hier motiviert werde :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke schön! Das erste Thema passt für mich wie die Faust aufs Auge!

Ich möchte mir unbedingt die Bluse aus der aktuellen Ottobre nähen, meine erste Bluse! Ich habe auch schon den Schnitt kopiert und den Stoff beiseite gelegt.... DANKE für Deine Erklärung! Ich gehe dann nämlich mal fluchs auf die Suche nach einem anderen.... ohne große Karos.

 

Dein Beitrag hier ist also jetzt schon ein voller Erfolg! Ich danke Dir wirklich sehr für den Hinweis!!!

 

Ich mag zwar keine einfarbigen Blusen, werde mich aber an Deinen Tip halten und noch einen entsprechenden Stoff besorgen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wunderbar!

 

Ich versuche mich auch mal an dem Thema.

3 Monate müssten auch für mich Slow-Sewerin machbar sein.

Schnitte habe ich reichlich dafür da.

Ausserdem hatte ich beschlossen, nach den Kinderjacken, eine Bluse von HotPatterns für mich zu machen.

Sie erfüllt zwar nicht alle Kriterien, aber vielleicht mache ich 2 gleichzeitig.

 

Der näh-offene Quälgeist :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Danke schön! .....

Ich mag zwar keine einfarbigen Blusen, werde mich aber an Deinen Tip halten und noch einen entsprechenden Stoff besorgen.

 

Ich mag auch keine einfarbigen Blusen, deswegen ein Tipp: du kannst auch geblümten Stoff nehmen oder mit Pünktchen oder Paisley oder sonstwie gemustert. Nur kariert ist hier im MoMo-Miteinander etwas schlecht, da musst du beim Auflegen der einzelnen Schnittteile besonders auf den Verlauf der Karos achten, damit nachher alles gut und stimmig aussieht und das erfordert schon ein bisschen Übung.

 

Ich schau euch erstmal zu, ich bin einfach generell nicht so ein Blusenfan, mir sind die irgendwie zu förmlich. Aber ganz davon abgesehen finde ich die neue MoMo-Idee super und freue mich schon auf eure Fortschritte!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jadzia, toll, dass du die erste "Vornäherin" machst!

 

Ich habe noch etwas für die "Kleinbrüstigeren":

Es wird im Forum oft von der FBA (full bust alteration) geschrieben und man wird auch auf die Anleitungen verwiesen.

Es gibt aber auch das Gegenteil für diejenigen mit weniger als Cup B: die small bust alteration (SBA). Hier gibt es eine wie ich finde gut verständliche Anleitung (allerdings auf Englisch).

 

Ich kann nur sagen: Es lohnt sich, die SBA zu machen, wenn man obenrum nicht so üppig ausgestattet ist! Die Bluse sitzt nachher deutlich besser als wenn man einfach die Abnäher anpasst. Und es ist keine Hexerei.

 

Jadzia, ich hoffe, du hast nicht das Gefühl, dass ich dir reinrede!

 

(Falls solche Links hier nicht erwünscht sind, dann bitte ich um Entschuldigung!)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer es nicht einfarbig mag: Ich denke sowohl sehr unregelmäßige Muster wie Batiks als auch kleingemustertes wie Streublümchen, Punkte,... kann man schon nehmen.

 

(Aus da besteht das Risiko, daß es an irgendeiner Stelle hinterher etwas seltsam aussieht, aber das Risiko ist deutlich geringer als bei Karos. Konfektion achtet da auch nicht immer drauf und die meisten werden es nicht sehen.)

 

Ihr könnt natürlich auch einfarbig nähen und danach ein Muster draufstempeln oder batiken. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich mach mit, und es kribbelt schon in den Fingerspitzen. Gerade heute Morgen habe ich den Schnitt aus der aktuellen Ottobre rauskopiert, wollte sie nur nicht so bunt gestallten wie im Heft.

Wäre dann meine 2. Bluse,

LG Alexandra

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

den Burda 8153 habe ich mir kürzlich besorgt, weil ich noch einmal einen Anlauf mit einer Burda-Bluse nehmen wollte. Da kommt mir dieses Quartal gerade recht! Das finde ich eine wirklich gute Idee:hug:

Allerdings kann ich erst nach dem 6. 10 einsteigen, aber Schnitt und Stoff habe ich ja schon.........

 

LG

gundi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

Ich traue mich ran. Es wird wohl das Modell 103 aus der Burda 5/2012 und als Stoff eine unifarbene Baumwolle.

 

Ich finde diese Vorgehensweise sehr gut und ich finde die Stoffkunde sehr gut erklärend. Bei Burda steht immer leichte Blusenstoffe und ich bin da dann schon das erste Mal verwirrt.

 

LG Stefanie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für den Tip mit dem Paisley und Co. Allerdings wollte ich einen Stoffmarktschnapper für die erste Bluse nehmen, der hat besagte Karos. Einen anderen hätte ich gar nicht hier, außer nochmal große Karos. Ich muss also eh einkaufen dafür.

 

Und da ist dann:

 

Und trotzdem - ich empfehle für die erste Bluse etwas einfarbiges. Was natürlich nicht heißt, dass man sich daran halten muss :D.

 

ein Befehl für mich :D

 

Nein im Ernst, ich hatte den Stoff auf Grund des Preises gewählt und auf Grund fehlender Erfahrung halt die Karos genommen. Wenn ich jetzt eh schon kaufen muss, dann mach ich es mir hier nicht schwerer als nötig. Ich konzentriere mich lieber auf die anderen Sachen, ich werde eh genug zu "kämpfen" haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Info und das Lob :rotwerd:

 

Vielleicht kann ich mich ja durch diesen Thread aufraffen, meine selbst konstruierte Bluse mal "in echt" zu nähen...oder das Hemdblusenkleid...

Mein "Problem" ist: ich trage eigentlich keine Blusen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

oh wie schön, ein ganzes Quartal!

Ich freue mich und finde es toll das ihr das organisiert!

 

ich habe hier schon lange ein ausgedrucktes Schnittmuster liegen - vielleicht gehe ich es jetzt endlich mal an, Blusenstoffe liegen hier auch genügend.

 

Ich habe schon mal eine Bluse aus einer Ottobre genäht und die ist auch ok geworden - nun möchte ich eine etwas taillierte Form wählen - meine gekauften Blusen haben auch Abnäher und sind tailliert (und sehen gut aus) also muss das doch machbar sein.

 

Ich werde zusehen und danach versuchen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab zufällig den gleichen Schnitt schon lange hier liegen:rolleyes: und nehme das nun zum Anlass,mich endlich dran zu stürzen.Stoff liegt auch schon in mehreren Varianten auf Lager:o.Ich mach aber erst ab November mit.Hab vorher noch etwas Sommer vor:D

Edited by Boomer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diese Idee ist ja total klasse. Das muss doch auch für mich hinhauen....... Ich verschwinde gleich mal in meinem Nähzimmer und schau nach den Zutaten.... LG Dahlie

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.