Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
tarisai

Händler lässt keine Wahl-SINGER TALENT sei das Beste

Recommended Posts

Ich besitze derzeit eine sehr alte PrivilegMaschine, die nur Gerade- und ZickzackStiche kann. Nun möchte ich auch andere Nutzstiche verwenden und habe mich entschieden zu investieren. Da meine Mutter und auch meine Großmutter nur eine Nähmaschine in ihrem Leben gekauft haben, dachte ich mir, mir gleich eine richtig gute zu kaufen. Ich dachte spontan an Pfaff, was soll man als Laie auch sonst machen. Mittlerweile weiß ich es gibt auch Alternativen und Paff ist auch nicht mehr das non plus ultra. Ich dachte an eine Ausgabe von 700-800€. Da ich Hilfe brauche, möchte ich bei einem Händler kaufen. In Oldenburg gibt es aber leider nur noch einen. Zu dem bin ich, inklusive schwieriger Stoffe... aber er lässt nicht Probenähen, weil er Angst vor einem darauf folgenden Internetkauf seitens der Kunden hat. Verständlich. Ich dachte lieber eine vernünfitge mechanische Maschine, als eine aufwendige Computermaschine, die nicht gerade nähen kann.

 

Für den Händler gab es keinen Grund zu überlegen. Er empfiehlt mir ohne Alternativen die SINGER Talent.

 

Alles andere sei nicht nötig. Die könne auch Leder nähen. Bei der Vorführung brach fast die Nadel ab. Ist das wirklich DIE Maschine? Soll ich dem vertrauen? Die kostet 280€. Und die Brother anniversaire 150 findet er auch sehr toll.

 

Leider gibt es hier keine Händleralternativen.

 

Was soll ich tun?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und nach gründlicher Internet Recherche, vielleicht einfach mal bei einem Onlinehändler anrufen und beraten lassen. Ich persönlich würde in einem Fachgeschäft mit derart einseitiger Beratung und ohne Probe nähen jedenfalls nicht kaufen wollen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lt. Google gibt es in Oldenburg direkt DREI Nähmaschinen Händler. Die stehen auch alle in den gelben Seiten ;)

 

Und wenn Du selbst mal bei Google schaust, dann findest Du bestimmt auch noch welche in der näheren Umgebung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mach Dich hier im Forum erst mal über verschiedene Maschinen schlau.

Wenn Du dann die eine oder andere in die nähere Auswahl genommen hast, schau wo es die Maschinen in Deiner Gegend gibt, damit Du diese vorort anschauen und testen kannst.

 

Lieber würde ich ein paar Kilometer mehr fahren, als hinterher eine Maschine zu haben die meinem Händler gefällt ( oder die er loswerden wollte :confused:).

 

Ein Händler der nur ein oder zwei Angebote hat und der Meinung ist, dass es nicht mehr braucht, wird sicherlich nie ein kompenter Ansprechpartner in weiteren Fragen werden. Sowas kann nur mit Enttäuschung enden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lass die Finger von Singer.

 

genau! und von solchen händler selbstverständlich auch.:D

versuch dein glück mal in bremen, oder verden. so weit ist es ja nicht.;)

 

viel glück. gruß marion

Share this post


Link to post
Share on other sites

die allgemeine Kaufberatung habe ich natürlich bearbeitet und mir auch schon ein paar Maschinen rausgesucht, die ich nun unter die Lupe nehmen wollte. Ich muss die Teile sehen, ausprobieren. Hutta, das ist wohl der beste in der Stadt hat geschlossen. Munderloh kenne ich eigentlich nur als Fahrradgeschäft, da stehen aber auch Nähmaschinen rum und den dritten Laden, von dem habt ihr gelesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Früher war das ganz oft so: Fahrräder und Nähmaschinen! Klingt für mich nach einem ganz alt eingesessenem Laden. Den würde ich mir auf jeden Fall ansehen!

 

Soweit ich weiß, war das eine Ausbildung Fahrrad- und Nähmaschinenreparatur.

 

Eventuell triffst Du da zwar nicht auf die riesen Auswahl, aber es könnte hohes Fachpotential vorhanden sein. Und heutzutage kann ein Händler doch ruck zuck vieles bestellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Tarisai,

 

ich habe meine Stickmaschine in OL bei Hutta gekauft, aber ich glaube, er hat das Geschäft jetzt aufgegeben :-(.

 

Das war eine tolle Beratung - stundenlang hat die gedauert und erst hat er mir gezeigt und dann musste ich ran. Und während ich probiert habe, habe ich auch mitbekommen, dass noch andere Frauen andere (normale) Nähmaschinen problemlos testen durften.

 

Tja, ich muss sagen, bei ihm hätte ich nun auch gerne noch mal ne Nähmaschine gekauft.

 

Ich habe vorher im Netz nach Preisen geguckt und dann habe ich dort angerufen und gefragt, ob man sich das angucken kann und ob er die erst bestellen muss oder ob ich die dann direkt mitnehmen kann.

 

Sonst waren die auch immer mit einem Stand auf dem Stoffmarkt in OL. Gerade habe ich nachgeguckt, wann der nächste Stoffmarkt dort ist. Er ist am jetztigen Sonntag - also ÜBERMORGEN.

 

Hmm, ich glaube, ich fahre dann auch mal hin und gucke, ob ich was von denen finde oder ob sie jetzt einen Nachfolger haben.

 

LG Heike

 

PS: Eine Beratung, die mir nur eine einzige Maschine empfiehlt, wäre für mich keine ausführliche Beratung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hutta hat wohl nur noch eine Werkstatt. Ich werde es trotzdem mal bei denen versuchen. Ansonsten Munderloh.

 

Ich werde nicht aufgeben

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn die Werkstatt noch ist und der Laden erst kürzlich geschlossen hat.... da würde ich aber ganz schnell anrufen!

 

Ich frage mich gerade, ob man nicht noch Maschinen da hat wenn man gerade erst das Geschäft beendet hat. Mmmhhhh.... was macht man dann eigentlich mit den Resten? ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Sommer bin extra nach Oldenburg gefahren um mir Nähmaschinen anzusehen bzw. vorführen zu lassen und habe eine Pleite nach der anderen erlebt. Um ehrlich zu sein, ich tät dort bei keinem Händler kaufen. Dann bin ich nach Bremerhaven und habe ein kleines aber feines Geschäft gefunden, in dem ich die Beratung gefunden habe, die ich mir vorgestellt hatte. Ich war 3! mal dort, bis ich mich entschieden habe und habe auch selber vorher nähen dürfen und mit Engelsgeduld alles erklärt bekommen. Und der Inhaber sagte mir hinterher, er hätte Kunden bis nach Oldenburg, weil dort nix ordentliches mehr an Fachhändlern wäre. Nun weiß ich natürlich nicht, ob das für Dich nicht doch ein wenig zu weit entfernt ist, aber ich bin froh, dass ich dieses Fachgeschäft gefunden habe. Ich hatte eine kleine Reklamation an meiner neuen Nähma und innerhalb von 24 Stunden war das behoben und mir die Maschine nach Hause gebracht worden (kostenlos und 30! Kilometer zu uns zu fahren) da sie nicht sofort und auf der Stelle reparieren konnten. Das nenne ich Kundendienst wie man ihn sich wünscht. Die guten Leute heißen KNOBLOCH, ist nix mit modernem Äußeren, winziger Laden aber mit spitzenmässigem Service und Beratung. Tät aber immer vorher anrufen, ob einer der Fachmänner im Haus ist.

Übrigens bin ich auch der Meinung: von Singer lass ....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Siehste, so ein Händler war Hutta auch.

 

Aber wie schön, dass die noch die Werkstatt machen. Dann muss ich doch bald mal anrufen - ich würde meine 750 gerne mal angucken machen. Nicht, weil sie Probleme macht sondern weil ich sicher gehen möchte, dass es auch so bleibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
was macht man dann eigentlich mit den Resten? ;)

 

ich habe mit ihm gesprochen. Er verkauft auch weiterhin. Kauft dann wohl auch im Internet und verkauft sie dann weiter, aber inklusive dem Service. Ich werde Montag mal zu ihm.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Siehste, so ein Händler war Hutta auch.

 

Was heißt das? Lässt er keine Wahl. Berät der nicht gut? Ich dachte, er wäre der Beste hier in OL???

Share this post


Link to post
Share on other sites
Was heißt das? Lässt er keine Wahl. Berät der nicht gut? Ich dachte, er wäre der Beste hier in OL???

 

 

oha, nein, ich meinte den GUTEN Händler. Der war super - das hatte ich aber doch auch dazu geschrieben. Ich hatte doch geantwortet, nachdem jemand von einem guten Händler schrieb.

 

Hutta ist toll und ich habe mich gerade sehr gefreut, dass er doch noch was macht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Was heißt das? Lässt er keine Wahl. Berät der nicht gut? Ich dachte, er wäre der Beste hier in OL???

 

 

Nochmal ich. Doch, er lässt Wahl - er hat mich ausdrücklich gefragt, was ich möchte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Was heißt das? Lässt er keine Wahl. Berät der nicht gut? Ich dachte, er wäre der Beste hier in OL???

 

Ich glaube Du hast Heikemika falsch verstanden: Hutta war ein genauso toller Händler wie der, den Allyson ihn beschrieben hat. (so habe ich das jedenfalls verstanden.)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Was heißt das? Lässt er keine Wahl. Berät der nicht gut? Ich dachte, er wäre der Beste hier in OL???

 

Ich glaube, da hast Du heikemika falsch verstanden: Hutta ist ein genauso toller Händler, wie Allyson ihn beschrieben hat. (So habe ich es jedenfalls verstanden!)

 

LG

hebika

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

Ganz ehrlich:

 

wenn der Händler nicht Testnähen läßt, dann kannst du die Maschine tatsächlich online bestellen. Billiger, kannst zuhause testen, wenn es nicht gefällt, kannst du zurückschicken.

 

Mein Gott, und dann wundern sich die Händler, dass die Leute nicht vor Ort kaufen wollen! (Zugegeben, solche "Schockhändler" habe ich auch schon selber erlebt.) Da würde ich ganz bestimmt nicht wieder hingehen.

 

LG

Dora

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.