Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

peterle

Bernina - Schneiderinnen für die Fashion Days Zurich gesucht!

Recommended Posts

partner.jpgSchneiderinnen für die Fashion Days Zurich gesucht!

 

Eilig, eilig ... husch, husch, husch ... :p

interessierte Schneiderinnen hier klickern

 

Es geht darum für eine große Modenschau den Backstagebereich zu unterstützen.

Ich zitiere mal die Seite:

Sind Sie SchneiderIn mit einer Weiterbildung in Textildesign? Haben Sie Freude an der Mode und ein strapazierfähiges Nervenkostüm?

 

Das dürfte ungeheuer spannend sein, aber man sollte gut mit Stress umgehen können - behaltet das bitte im Hinterkopf.

Wie ich Bernina kenne, werden die sicherlich eine erstklassige Organisation für den Einsatz hinlegen, dahingegend kann jeder ganz beruhigt sein.

 

Viel Spaß!

Edited by peterle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich frag mich grad, ob die billige Arbeitskräfte suchen?

Von irgendeiner Art von Aufwandsentschädigung steht da nämlich nix.

 

 

Oder hab ich was überlesen?

 

 

viele Grüße

 

Vintora

Share this post


Link to post
Share on other sites

500,-- CHF (lt. Ausschreibung) für 4 harte Arbeitstage zzgl. Backstage ist keine schlechte Bezahlung.

Vielleicht wird ja zusätzlich noch einE ModeschöpferIn aufmerksam.

 

Wäre ich jung, ungebunden und entsprechend ausgebildet ... nichts würde mich in diesem Land halten.

 

Viel Spass und Erfolge wünschend,

der Micha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bis zum Bewerbungsformular bin ich nicht gekommen, weil ich eh keine Zeit habe. Dann revidiere ich natürlich meine Aussage.

 

 

 

viele Grüsse

Vintoria

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hätte ich die Qualifikation - und ungebunden.... mir wäre die Kohle echt egal!

Man bekommt nichts im Leben geschenkt, auch keine Erfahrungen.

 

Diese zu sammeln ist sicherlich nicht immer mit Reichtum verbunden... aber wie bewertet man generell Wissen im Leben? In Euro geht ja schlecht...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde, es ist die typische Praktikantenausbeute.

 

500 sfr. sind allenfalls akzeptabel für 4 Tage, wenn es geregelte Arbeitszeiten, Pausen und Verpflegung gibt. Es sollen doch Leute mit mehr als einer Berufsausbildung angesprochen werden und wer davon träumt, dort "entdeckt" zu werden, der träume gerne weiter.

 

Ansonsten wäre es wieder mal Zeit für einen kleinen Weberaufstand, wenn ich das so lese. Für 500 sfr. bekommt man in Zürich kaum ein Zimmer und was zu essen für 4 Tage. Auch nicht für drei.

 

Isebill

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer braucht ein Hotelzimmer, wenn es "Couchsurfing" gibt? Meine Tochter (22) reist auf diese Weise um die ganze Welt und hat dadurch schon etliche interessante neue Bekanntschaften gemacht, die teilweise zu weiteren gegenseitigen Besuchen und sogar gemeinsamen Reisen geführt haben. Man lernt auf unkonventionelle Weise den Blick über den eigenen Tellerrand zu heben...;)

Und gerade im Modebereich kann so ein Praktikum der Einstieg in einen neuen Job sein. So viele Kontakte kannst du während der Ausbildung gar nicht sammeln, wie du während einer Fashionweek machen kannst!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.