Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Stoffkörbchen

Nähen im Katwise Style - Recycling pur

Recommended Posts

Die bunte Variante ist echt krass. Da muss man schon der Typ für sein.... mit den grauen Streifen zwischen finde ich persönlich viel schöner. So gefällt es mir!

 

Mach doch bitte mal ein Foto, wie Dein Arbeitsumfeld gerade aussieht! An der einen Fotoseite bekommt man eine kleine Ahnung vom Chaos :D

 

Bunt-bunter-zu bunt? Diese Mäntel sind Zigeunermäntel.... und Zigeuner sind nunmal sehr farbenfrohe Menschen.

(mmmhh, ich bemerke definitv keine Zigeuner Wurzeln in mir zu haben)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Diese Mäntel sind Zigeunermäntel....

 

Zigeunermäntel? Echt jetz'? Ich hatte im Hinterkopf, dass sie 'Feenmäntel' heißen...

Obwohl ich sie 'Hexenmäntel' nennen würde... :rolleyes: :D

 

Dann werde ich meine Pullis heute Abend auch mal schön heiß baden. Da ich mich

dann ja wieder damit beschäftige, fällt mir vielleicht bereits ein passender 'Schnitt'

und eine tolle Kombination ein...

 

@ Ina:

Daumen hoch für die unbuntere Version. Das andere Teil ist ein bisschen zu viel, finde

ich. Wennnnn man nicht der Typ dafür ist...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ihr wollt mein Chaos sehen...? :D

 

Bitteschön.

 

IMG_0513_1.JPG.0bf25ab85061c100ba45ea11f1ab2f45.JPG

 

Kann das wer überbieten!? :p :D

 

LG - Ina

IMG_0512_r1_1.JPG.c2ad545de35059b461348fb7f77cd732.JPG

Edited by ina6019

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich habe das mal ausprobiert mit dem Wolle heiß waschen.

Männe's Merinopulli war verwaschen, ich wollte eine Tache draus machen. (Hab ich zwar nie gemacht, aber na ja... :o) Ich hab ihn dann tatsächlich bei 60° Vollwaschprogramm mit Vollwaschmittel gewaschen, und im Trockner getrocknet. Gut 1/3 ist er eingegangen.

Eigentlich schade, dass ich den bei meiner Zimmer-Wechsel-Aktion weggeworfen habe. Kollateralschaden.. ;)

 

 

Mein Tellerrockteil wäre fertig. An den Korpus angehalten sieht das dann etwa so aus:

 

[ATTACH]151183[/ATTACH]

 

Das finde ich zwar einerseits toll, anderseits aber doch einfach zu fetzig.

 

Ich bin im Moment gerade am experimentieren mit meinen Reststreifen.

Ich nähe neue Streifen zusammen, lasse sie oben so breit, wie sie sind, und gehe ein klein wenig moderater um mit den Farben:

 

[ATTACH]151184[/ATTACH] [ATTACH]151185[/ATTACH]

 

(Rechts zum Vergleich nochmal der bunte Fast-Vollkreis.)

 

Die moderatere Version gibt ein glockiges Rockteil aus, mit viel viel weniger Material.

Ich bin gespannt. :)

 

LG - Ina

 

(Bitte entschuldigt mein Fotochaos. Nächstes mal besser... :o)

 

Ich kann das rechte bild nicht sehen, da ist nur ein Link, bei de es nicht weiter geht.

 

lG Claudia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, Hexenmantel war mir auch schon dazu eingefallen. :)

 

Es wird ein richtig "ruhiges" Stück. Mit beigem Oberteil - aus meinem Wehmutpulli vom letzten Jahr.

 

(Wobei ich schon fast glaube, es gibt zwei sowas... :cool:)

 

LG - Ina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab leider niemanden der mich fotografiert. Angezogen sieht das besser aus.

Modell 102 Burda 10/12. Schwarz-weiß melierte Strickjacke, schwarze Strickjacke, brauner Shrug mit Lurex, Rippenstrick türkis, Rippenstrick schwarz, brauner Strick zum Doppeln des Kragens.

katwise.jpg

Nun such ich mal was in Herbstfarben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das sieht toll aus! Gut gelungen.

Ich würde das ja soo gerne mal angezogen sehen. Schaffst du nicht vielleicht doch irgendwie noch so ein Bild?

 

LG - Ina

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das sieht toll aus! Gut gelungen.

Ich würde das ja soo gerne mal angezogen sehen. Schaffst du nicht vielleicht doch irgendwie noch so ein Bild?

 

LG - Ina

 

Oh ja bitte bitte ein angezogenes Bild :D

 

deine Kamera hat doch bestimmt Selbstauslöser ????

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Ina: ich liebe zwar bunt, aber Deine neue Auswahl gefällt mir auch besser!:D

Gelibeh: ein Bild mit Inhalt wäre toll, mich würde besonders interessieren, wie der Kragen fällt!:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Ina: die nicht ganz so bunte Variante finde ich auch viel besser ;)

 

@ Gelibeh: Wow der ist toll. genau meine Farben :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer hat das mit dem heißen waschen geschrieben????

Danke! Jetzt kann ich mein ganzes Konzept umschmeißen. Aber eigentlich war mir klar, dass da doch etwas wichtiges in der Anleitung steht.... insofern: ganz lieben Dank für den Hinweis!!!!

 

Für mich ist es etwas blöd. Die meisten meiner Pullis sind aus Baumwolle. Die fällt ja dann raus, wenn ich es richtig verstanden habe.

Schade, aber besser jetzt als das nachher alles für die Katz ist. Ich werde für den Mantel dann erstmal weiter sammeln.

Ich hatte ja schon überlegt, dass es total ausleiern müsste bei dem Gewicht. Irgendeine von uns hatte es ja bereits angemerkt....

 

Also starte ich zuerst mit einem Pulli aus Baumwollstrickstoffen und schau mal grundsätzlich wie ich zurecht komme.

 

Ich bin auch total gespannt auf das Bild an der Frau.

 

(Bitte nicht böse sein, ich bekomme die Namen heute nicht mehr hin... wir hatten heute Geburtstag hier...)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit dem heiß waschen mag ja technisch gesehen sinnvoll sein, aber habt ihr euch schon mal überlegt, ob ihr das dann auch tragen würdet? Ein zu heiß gewaschener Wollpulli hat ja durch das Verfilzen nochmal ganz andere Trageeigenschaften, als man es sonst kennt (...und schätzt:)) - er verliert an Dehnbarkeit, kratzt eventuell und ist wesentlich steifer als ein Strickpullover sich sonst anfühlt!

Ich werde das nicht machen, ich finde ja gerade die Dehnbarkeit bei Wollpullis das Angenehme, und ehrlich gesagt, sind mir selbst die alten, aussortierten zu schade, um sie zu verfilzen....:D

Lieber gehe ich das Risiko ein, dass meine Jacke dann ein bisschen durchhängt, das kann man am Ende am Oberteil ja noch anpassen.

 

Vorerst bin ich aber eh noch beim Sammeln (weil ich blöderweise in der Woche vorher wegen Mottenlöchern eine Riesenladung Pullis entsorgt hatte:mad:) und bewundere die Fortschritte von euch anderen!

 

@ina:das neue Farbkonzept finde ich sehr schön!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Freut mich sehr, dass euch mein Werk jetzt besser gefällt. Mir selber gefällt es jetzt auch besser - jedenfalls zum tatsächlich tragen -, und das habe ich eindeutig euch zu verdanken. Vielen Dank dafür!

(Allerdings grübele ich schon noch, ob ich nicht trotzdem mit der ersten Version auch noch irgendwie weiter mache. ;))

 

Mein Projekt ist schon eine Jacke mit halben Ärmel dran. Ich habe BW, BW-Mischungen, Wolle (der war schon leicht verfilzt - natürlich nicht mit Absicht :rolleyes:), und Wollmischungen verwendet. Und ich bin sehr zufrieden mit dem Resultat.

Allerdings ist mein Rockteil jetzt nur ein halber Kreis.

 

Ich habe nie im Leben soviele Wollpullis und wüsste auch nicht, wo ich sie herbekomme. Aber ich würde sie auch nicht in der Waschmaschine verfilzen wollen.

 

Übrigens habe ich gezählt. Bei meiner Jacke sind 10 Pullis und Jacken in Verwendung. Damit komme ich aus.

 

LG - Ina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde bei Deiner ganz bunten Version einfach ein paar (nicht viele) unifarbende Teile passend zum Oberteil einarbeiten, dann ist das doch wieder viel harmonischer.

 

Zum Thema Gipsy: ich las auch immer von Elfenmänteln aber irgendwo stand oder sagte sie selbst Gibsycoat.... finde ich auch durchaus passend. Ich denke dass sie sich sehr an den Zigeunern orientiert. Ist zumindest mein Empfinden.

 

Kochen oder nicht? as ist hier die Frage.... Für einen Pulli definitiv: NEIN. Den trage ich ja größtenteils auf der Haut. Aber für einen Mantel stell ich es mir schon angenehmer vor, wenn er etwas fester ist. Er wird doch dadurch auch wärmer und widerstandsfähiger.

Ich denke, ich nehme die 60°C Wäsche....

Share this post


Link to post
Share on other sites

(Allerdings grübele ich schon noch, ob ich nicht trotzdem mit der ersten Version auch noch irgendwie weiter mache. ;))

 

 

LG - Ina

 

Guten Morgen,

 

wie wär´s wenn Du nen Rock draus machst? Kombiniert mir was Einfarbigen kann ich mit das gut vorstellen!

 

LG Wobri

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest janeway

@ina:

die neue version gefällt mir auch sehr gut, aber ist das jetzt ein mantel oder wird das ein langer pulli? der sieht so kurz aus...

 

@gelibeh:

deinen mantel finde ich auch sehr gelungen, obwohl das nicht meine farben sind. mir wäre es zu trist, ich brauche bunt :)

 

@stefanie:

ich habe ja auch nur baumwollpullis und zwei aus acrylwolle in meinem teil drin. wenn ich es fertig habe, sehen wir mal, wie das aussieht und wie die tragbarkeit ist und ob das wirklich so leiert?

 

heute habe ich meinen freien tag. ist zwar ein termin dazwischen, aber wenn es gut läuft, komme ich mit meinem pulli weiter... immerhin blockiert er mein ganzes (doch recht kleines) nähzimmer...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das mit dem heiß waschen mag ja technisch gesehen sinnvoll sein, aber habt ihr euch schon mal überlegt, ob ihr das dann auch tragen würdet? Ein zu heiß gewaschener Wollpulli hat ja durch das Verfilzen nochmal ganz andere Trageeigenschaften, als man es sonst kennt (...und schätzt:)) - er verliert an Dehnbarkeit, kratzt eventuell und ist wesentlich steifer als ein Strickpullover sich sonst anfühlt!

Ich werde das nicht machen, ich finde ja gerade die Dehnbarkeit bei Wollpullis das Angenehme, und ehrlich gesagt, sind mir selbst die alten, aussortierten zu schade, um sie zu verfilzen....:D

Lieber gehe ich das Risiko ein, dass meine Jacke dann ein bisschen durchhängt, das kann man am Ende am Oberteil ja noch anpassen.

 

Ich denke, es steht in der Anleitung die Pullis/Wollstoff vorher zu filzen, weil man ja einen Mantel näht. Gefilzte = gewalkte Wolle ist formstabiler und winddichter als ein Pullover. Ohne diesen Prozess wäre es eine Strickjacke. Ich nehme mal an, das kannst Du entscheiden, aber es wäre eine Abweichung von der Anleitung.

Noch bin ich nicht durch mit Lesen. Macht aber nichts, ich muss eh meinen Regenparka fertignähen, anschliessend habe ich Urlaub und fahre weg. Mitte Oktober sollte ich wieder Zeit haben. Falls ich dann noch Lust auf einen Katwise-Mantel habe ... :D ... würde ich mal die eine (schön legere) Wolljacke heiss waschen und schauen, was passiert; jemand schrieb der Einsprung wäre ein Drittel, das könnte vielleicht hinhauen, dass diese Jacke meinen Mantel-Körper wird. Könnte aber auch eng werden.

Es handelt sich um eine fast totgeliebte Wollstrickjacke, so mit ein bisschen Fusseln an den Ellbögen, hier und da ein gezogener Faden, deshalb kann sie durch Filzen nur gewinnen.

LiLo

Share this post


Link to post
Share on other sites

So nun mal mit mir drin. Musste erst einmal rumtesten mit meiner Kamera. Ich renoviere gerade, also das Chaos ignorieren.

katwise2.jpg

33a7zf6.jpg

15gsg8i.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde eure ersten Versuche sehr gut gelungen. Selber anziehen würrde ich sowas nicht, deshalb lese ich hier nur neugierig mit und gebe meinen Senf dazu :)

 

lieben Gruß, Mama :)

 

PS:

Mir ist noch was eingefallen, wo man evtl. noch "Rohware" herkriegt. In jüngster Vergangenheit hatte ich extreme finanzielle Probleme und bin auch in die Kleiderkammer gegangen. Dort habe ich im Gespräch erfahren, daß es Sachen, unter anderem auch viele Wollpullover dort gibt, die kein Schwein mehr haben will, weil sie unmodern sind.

Und vor einigen (etwa 10) Jahren habe ich mal eine Freundin in die Kleiderkammer begleitet zum tragen helfen.

Die sind dort ihre Samtklamotten nicht losgeworden und haben die mir alle übergeholfen, als ich zu meiner Freundin gesagt hatte: "Aus diesem Damenshirt würde ich direkt ein Kleid für meine Tochter nähen." Die Frauen dort waren sehr freundlich. Und sie waren froh, das Zeug endlich los zu sein, was sonst keiner haben wollte. Und es wurde ein Kleid :) Und viele Gothik-Kissen und Yu-Yus ... und ... und ...und

Ich weiß ja nicht, wo ihr so alle wohnt. aber evtl. gibt es in eurer Umgebung sowas wie Umsonstläden oder Läden zum Klamotten tauschen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@gelibeh, Dein Mantel sieht angezogen genial aus, viel, viel schöner als auf Deiner Puppe! :klatschen::klatschen::klatschen:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest sanvean

Gelibeh, Hamburg ist um eine Attraktion reicher :)

Sieht klasse aus !

 

Liebe Grüße

Susanne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.