Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
arcubalista

Kinder(be)nähtreff 17.9. - 23.9.

Recommended Posts

Dann eröffne ich mal...

 

 

morgen hab ich Prüfung, aber ich will bis zum 29. noch ein Kleid nähen für die Hochzeit einer Freundin. Am 26. hab ich auch noch Prüfung, also ist das ein sehr unsicheres Projekt :D Stoff und Schnitt weiß ich auch noch nicht :rolleyes: schwanke noch zwischen dreien...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh, dann drücke ich dir morgen auf jeden Fall die Daumen für die Prüfung. :super:

 

 

Ich hab jetzt 3 Tage Zeit so richtig Chaos auf dem Dachboden zu veranstalten, denn Micha ist in Berlin auf der Innotrans-Messe. Leider muss ich dann aber auch wieder aufräumen, denn wir fahren anschließend in den Urlaub übers WE.

 

Mich nerven meine Stoffberge. Also hab ich jetzt mal sämtliche Stoffe aus den Schränken (Webware, Jersey, Cord und Jeans) gekramt und jedes Kaufschnittmuster 1-2 Mal vor, zuzuschneiden. Wenn ich das fertig habe, werde ich gucken, welche Stoffreste ich für weitere Projekte behalten möchte und welche ich weggeben werde. Die kommen dann aber auch gleich in einen Karton und ab in den Keller. Anschließend nehme ich mir die Sweat und Fleece-Stoffe aus meinen Dachboden-Unterschränken vor, das sind wegen dem Platzfraß durch das Volumen immerhin auch 3 Umzugskartons voll Stoff. Benjamin braucht definitiv Überziehjacken für den Übergang und ich würde ihm auch gerne die Izzy-artige Jacke aus der aktuellen Kinder-Ottobre nähen. Ihr seht, ich bin beschäftigt mit Zuschnitt, nähen dann irgendwann auch mal wieder in so 1-2 Wochen. :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Moin Ladies,

 

@Jezziez: Oh man, das hört sich ja echt nach umbruch an, aber du hattest ja auch geschrieben, das du dich nun mehr mit Patchwork befassen willst.

 

@Rike: Viel Glück bei den Prüfungen!

 

Ich werde heute auch einen guten Anfang machen, habe vor die Sommerstoffe zu sortieren und wegzulegen und dann die Winterstoffe heraus zu holen. Es ist zwar Schweineteuer, aber ich möchte diesen Herbst auch unbedingt mal was aus Walk für mich nähen.

Rayan hat -dank Schenkungen- z. Z. genug Klamotten im Schrank, ich werd also auch eher Accesoires nähen, vielleicht was für mich und zur gegebenen Zeit was für Michael, der ja noch im Bauch verweilt...

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo, guten morgen

ich wünsche euch eine schöne woche.

 

@ rike..... alles gute und viel erfolg bei deiner prüfung:hug:

vielleicht hilft dir das nähen mal etwas zu entspannen, das ist auch wichtig vor einer prüfung.

 

@ jessica..... das hast du dir ja was vorgenommen. mich nerven meine stoffberge noch nicht;)

 

@ garten der sinne...

das ist ja toll!!! jetzt wißt ihr doch schon was es wird und den namen habt ihr auch schon;)

 

@ all...... ich werde diese woche mal für mich ein shirt in angriff nehmen. gestern habe ich schon mal geblättert nach einem schnitt.

einige, die mir gefallen, haben als stoffangabe....... mit 30% dehnung.

das verwirrt mich etwas.

ich probier einfach mal!

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Lucy: Oh, es wird ein Michael? Das hatte ich noch gar nicht gelesen. Mein Lieblingsname für Jungs, daher heißt Benjamin auch mit zweitem Namen so (mein Mann ja auch, aber der mag seinen eigenen Namen nicht, weil er ihm zu lang ist :p).

 

Naja, ich möchte mich nicht auf PW spezialisieren, ich nähe nur viel zu wenig für Lisa und die Stoffe werden bald zu klein wenn ich nicht aufpasse und das wäre dann auch irgendwie schade. Und sie kommt jetzt schon sehr in das Alter, wo sie sich die Stoffe selber aussuchen möchte und da muss ich jetzt also ran, bevor das zu sehr durch kommt. :cool:

 

@Elke: Ach, ich gebe auf die Dehnungsangaben nicht zu viel. Kannst ja vorher mal eine Dehnungsprobe machen und zur Not etwas größer zuschneiden, wenn es sich zu wenig dehnt.

Ich hatte ja eine Stofftabelle in Excel geführt, bei über 200 m Lauflänge hab ich dann aufgehört. :o Und seither ist es ja leider nicht weniger Stoff geworden.

Edited by Jezziez

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Rike: toitoitoi.gif

@Lucy: Michael ist wirklich ein schöner Name, gibt´s bei uns in der Familie auch mehrfach ;)

 

@Stoffberge: Die nerven mich nie, mich nervt nur, dass ich IMMER zu wenig Platz habe :cool:

 

So, ich muss jetzt noch ein Paar Krabbelmonsterschuhe fertig machen und ne Helmmütze. Die Übergangsjacke mache ich morgen beim Nähkurs fertig und dann muss ich auch mal zackig anfangen den Bestand für die Weihnachtsmärkte aufzustocken :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin auch wieder da. :hug: Wir hatten tolle heisse und tiefenentspannte Ferien in Spanien. :) am wochenende war ich bei Petra. Julian hatte Einschulung und Lena Geburtstag. Und am samstag Abend war ich mit Frau Chillinger und sandra bei Thailänder. :hug: das war auch richtig schön.

Ich möchte in der nächsteN Zeit auch Herbstsachen nähen. Die Kinder sind gewachsen wie wild und ich brauch zwar nichts mehr aber ich will ganz viel. :D

 

 

Elke, ich würde einfach darauf achten ob es Viskose oder Baumwolljersey ist. Da merkt man schon einen recht grossen Unterschied. Und wenn Viskosejersey verlangt wird der ja dehnbarer ist und du lieber aus Baumwolljersey nähst würde ich eine Grösse grösser nähen. Ich finde die elastizität schon wichtig.

 

 

Bis später....:hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bärbel :hug: schön bist du wieder da!!

Hast du meine email erhalten oder hat dienwieder die Grenze nicht passiert ;) :D

 

Ich in bei der Arbeit, gleich Pause.

Share this post


Link to post
Share on other sites

morgen hab ich Prüfung, aber ich will bis zum 29. noch ein Kleid nähen für die Hochzeit einer Freundin. Am 26. hab ich auch noch Prüfung, also ist das ein sehr unsicheres Projekt :D Stoff und Schnitt weiß ich auch noch nicht :rolleyes: schwanke noch zwischen dreien...

:super::super::super: die werde ganz feste gedrückt:hug:

 

@ Bärbel:hug: willkommen zurück

@ Elke, auf die Dehnungsangaben muss man schon achten, ist so wie Bärbel geschrieben hat, se soll ja hinterher auch gut sitzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dann eröffne ich mal...

 

 

morgen hab ich Prüfung, aber ich will bis zum 29. noch ein Kleid nähen für die Hochzeit einer Freundin. Am 26. hab ich auch noch Prüfung, also ist das ein sehr unsicheres Projekt :D Stoff und Schnitt weiß ich auch noch nicht :rolleyes: schwanke noch zwischen dreien...

 

Ich drück dir auch morgen dolle die Daumen!

Mein Abendkleid habe ich ja am Tag der Hochzeit um halb drei nochmal zerpflückt, weil ja der RV kaputt war, aber es hatte ja noch geklappt. Du schaffst das schon:D

 

Ich habe heute morgen auch schon ein Beanie genäht und ein paar Schnitte abgenommen. Es geht also bald wieder los mit nähen! Solange ich noch Zeit dafür habe, denn ab Oktober gehe ich wieder an die Uni:D. Das wird dann bestimmt stressig mit zwei Kindern und Job, aber mein Leben brauchte mal eine neue Richtung!

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ rike..... alles gute und viel erfolg bei deiner prüfung:hug:

vielleicht hilft dir das nähen mal etwas zu entspannen, das ist auch wichtig vor einer prüfung.

 

Ja, enstpannen geht hatlt nur vormittags mit Emil. Nachmittags muss ich lernen, weil ich sonst mein Pensum nicht schaffe. Um vier gehts auch nochmal los, muss den ganzen Kram noch "auswendig" lernen, den ich mir zusammen geschrieben habe.

 

@Lucy: Oh, es wird ein Michael? Das hatte ich noch gar nicht gelesen. Mein Lieblingsname für Jungs, daher heißt Benjamin auch mit zweitem Namen so (mein Mann ja auch, aber der mag seinen eigenen Namen nicht, weil er ihm zu lang ist :p).

 

Nee, das ganze Projekt heßt doch Michael, so wie unsers Günther hieß :D Baby will doch nicht zeigen, was es hat (oder eben nicht hat).

 

Ich drück dir auch morgen dolle die Daumen!

Mein Abendkleid habe ich ja am Tag der Hochzeit um halb drei nochmal zerpflückt, weil ja der RV kaputt war, aber es hatte ja noch geklappt. Du schaffst das schon:D

 

Ich habe heute morgen auch schon ein Beanie genäht und ein paar Schnitte abgenommen. Es geht also bald wieder los mit nähen! Solange ich noch Zeit dafür habe, denn ab Oktober gehe ich wieder an die Uni:D. Das wird dann bestimmt stressig mit zwei Kindern und Job, aber mein Leben brauchte mal eine neue Richtung!

 

Oh, was machst du denn?

 

Ach, den RV hast du erst an dem Tag nochmal neu eingenäht? :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

@rike

welche Schnitte stehen denn zur Auswahl?

 

@Bärbel

willkommen zurück!!!:hug:

 

@jessica

wow das wird ja ein Riesenprojekt, bei so Marathonzuschneideaktionen hätte ich immer Angst, daß ich das nicht rechtzeitig genäht bekomme...

 

Ich war heute morgen einkaufen, Knöpfe und spontan sind auch noch 2 Stoffe in die Tasche gehüpft ;-)

 

Hihi, Söhnchen fädelt mir gerade meine neue braune Holzperlenkette! Er ist glücklich und ich auch. ;-)

 

Liebe Grüße

Ansilla

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ja, enstpannen geht hatlt nur vormittags mit Emil. Nachmittags muss ich lernen, weil ich sonst mein Pensum nicht schaffe. Um vier gehts auch nochmal los, muss den ganzen Kram noch "auswendig" lernen, den ich mir zusammen geschrieben habe.

 

 

 

Nee, das ganze Projekt heßt doch Michael, so wie unsers Günther hieß :D Baby will doch nicht zeigen, was es hat (oder eben nicht hat).

 

 

 

Oh, was machst du denn?

 

Ach, den RV hast du erst an dem Tag nochmal neu eingenäht? :D

 

Ja zwangsweise. Der klemmte und ich dachte de ganze Zeit, ich hätte nen Fehler beim einnähen gemacht, aber dann ist mir aufgefallen, dass der ganze RV defekt war. Nun ist da ein endlos RV drin:D

 

Ich studier Pädagogik. Bin echt mal gespannt wie das dann so wird. Aber mein Mann sagte schon, dass wir dann halt ne Haushaltshilfe bekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

 

 

Nee, das ganze Projekt heßt doch Michael, so wie unsers Günther hieß :D Baby will doch nicht zeigen, was es hat (oder eben nicht hat).

 

 

 

Oh je, alle auf der falschen Färte (schreibt man das so?) außer Rike, aber gut es ist auch etwas verwirrend, wenn man einen geschlechtspezifischen Nickname aussucht...

Nichts gegen Michael, einer unserer ehemaligen besten Freunde aus Ägypten (ein Christ) heißt Michael (natürlich dort Maikel gesprochen), aber der Name käme bei uns doch nicht in Frage.

Und nein, wir wissen es tatsächlich noch nicht und werden es wohl auch noch nicht so schnell erfahren, da der nächste Termin erst sonstwann Ende des Jahres sein wird.

 

Momentan schwanken wir bei einem Jungen zwischen 3 Namen, hier nach Favoriten aufgelistet:

 

-Shahin

-Bashir

-Yaris (ist aber ganz wackelig, weil ein Auto so heißt)

 

Mädchenname ist klar und wird noch nicht verraten!

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Lucy und Rike: Na ihr seid ja echt ulkig. :D Wir wussten die entsprechenden Namen schon vor den Schwangerschaften, da ich nicht hormongesteuert entscheiden wollte.

 

Hm, Shahin klingt interessant (hat es eine Bedeutung?), bei Bashir denke ich automatisch an Star Trek und Yaris ist tatsächlich mein Auto. :p Allerdings finde ich Yaris ein schönes Wort, geht gut "von der Zunge", ist aber dann bestimmt so vorbelastet wie Benjamin Blümchen. :rolleyes:

 

Ich finde aber, dass ihr euch nie reinreden lassen solltet. Lasst die Meinungen einfach möglichst an euch abprallen und entscheidet aus dem Herzen. :hug:

 

@me: Ich habe gerade die letzten beiden Stapel Jersey auf den Dachboden getragen, da werde ich erst mal vorsortieren, was da jetzt so dabei ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich studier Pädagogik. Bin echt mal gespannt wie das dann so wird. Aber mein Mann sagte schon, dass wir dann halt ne Haushaltshilfe bekommen.

 

Da bin ich mal gespannt, aber ich hab auch drei Kinder, mitlerweile einen arbeitenden Mann, der davor auch studiert hat und es geht irgendwie. Deine gehen ja auch beide schon in Kindergarten/Schule oder?

 

@rike

welche Schnitte stehen denn zur Auswahl?

 

Zwei aus der Burda

 

wobei ich mich bei dem frage, wieso man da 7,5m Stoff braucht?!? Das muss doch auch mit weniger gehen...

 

mein Favorit ist ja eigentlich das, aber ich weiß nicht, ob das hochzeitstauglich ist und wenn ja aus was für einem stoff...

 

und der Simplicity 3774 Modell C, mit dem ich im Moment liebäugel.

 

Momentan schwanken wir bei einem Jungen zwischen 3 Namen, hier nach Favoriten aufgelistet:

 

-Shahin

-Bashir

-Yaris (ist aber ganz wackelig, weil ein Auto so heißt)

 

Wir hatten zwei Favoriten und haben uns erst nach der Geburt entschieden.

 

@Lucy und Rike: Na ihr seid ja echt ulkig. :D Wir wussten die entsprechenden Namen schon vor den Schwangerschaften, da ich nicht hormongesteuert entscheiden wollte.

 

Mädchennamen standen auch schon vor den Schwangerschaften fest (auch für Emil), aber bei Jungsnamen haben wir uns in jeder Schwangerschaft erneut schwer getan. Bin aber mit unserer Wahl jetzt sehr glücklich :D

Edited by arcubalista

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Mädels,

 

kennt mich jemand noch?

 

ich sollte mich langsam wieder hier melden nach meiner langen Abwesenheit.

 

Wir waren über die Sommerferien zwei Mal weg. Gelesen habe ich immer wieder, aber ich war nicht motiviert zu schreiben und vor allem wenn man lange hier nicht mit gemischt hat, dann weißt man nicht wo man anfangen soll. Jetzt oder nicht habe ich mir gedacht.

 

Der Alltag hat bei uns letzte Woche angefangen, sehr stressig, man muss Nachmittags Schule und andere Aktivitäten neu planen, dann mussten wir unsere Katze trauen die leider überfahren worden ist in unsere Abwesenheit (heul) der Alltag ohne sie fällt mir sehr schwer, eine Wurzelbehandlung hatte ich auch letzte Woche, also ich bin bis jetzt nicht zum nähen gekommen.

 

Eine Elodie habe ich meiner Tochter in Sommer genäht, werde ich in den nächsten Tagen mal Zeigen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir taten uns auch immer extrem schwer mit den Jungsnamen (zum Glück haben wir nur einen Jungen :p ). Bei den Mädchen waren wir uns immer von Vornherein einig und hatten schnell entschieden. Bei Fabio hatten wir echt Mühe weil mein Mann und ich uns nicht einig waren. Und noch heut emuss ich sagen dass mir Fabio zwar gefällt, aber mit Emilia und Valeria bin ich viel zufriedener :D Wenns nach mir gegangen wäre würde Fabio heute anders heissen, z.B. Samuel, Eugen oder Paul, Emil... aber meinem Mann gefallen diese deutschen Namen nicht ... naja, auch egal.

Habt ihr eigentlich auch Zweitnamen? Unsere schon, nur nennen wir die nicht.

Valeria Luna, Fabio Leon, Emilia Lien. Und alle haben eine Bedeutung, was bei den beiden ersten wohl auch unschwer zu erkennen ist :D

Bei Emilia hatten wir keinen Jungsnamen, wir wussten aber dass es ein Mädchen gibt. ABer beim Spitaleintritt haben wir gewitzelt... was wenns ein Junge wird... und haben auf die Anmeldung "Willy" drauf geschrieben, so heisst mein Vater... Wäre bestimmt lustig gewesen wenns ein Junge geworden wäre.:rolleyes:

Edited by smilelynn

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

 

Zwei aus der Burda

 

wobei ich mich bei dem frage, wieso man da 7,5m Stoff braucht?!? Das muss doch auch mit weniger gehen...

 

mein Favorit ist ja eigentlich das, aber ich weiß nicht, ob das hochzeitstauglich ist und wenn ja aus was für einem stoff...

 

und der Simplicity 3774 Modell C, mit dem ich im Moment liebäugel.

 

 

ich vermute der Stoff wird plissiert bei 7,5 m, das ist schon heftig...:rolleyes:

 

Schalkragenkleid, ich finde in einem schönen Satin in braun, schönes grün oder (orange?) würde das schon edel aussehen, gibt es in Blogs auch einige Varianten, Miss Margerite hatte das aus irgendwas glänzendem genäht, das schon ziemlich schick aus

Simplicitiy ist auch nett, aber mir gefällt dieses Schalkragenteil fast besser, ist irgendwie raffinierter.

 

@Namen

Jungsnamen sind verdammt schwer, ich hätte das schon was gefunden, aber das hat meinem Mann dann immer nicht gefallen, gut, daß Nr. 2 ein Mädchen wurde, sonst hätte ich mir erstmal nochmal Namensbücher ins Krankenhaus bringen lassen müssen... ;-)

 

@Silvia

klar kennen wir Dich noch!!! :hug:

 

Grüße

Ansilla

Share this post


Link to post
Share on other sites
ich vermute der Stoff wird plissiert bei 7,5 m, das ist schon heftig...:rolleyes:

 

Schalkragenkleid, ich finde in einem schönen Satin in braun, schönes grün oder (orange?) würde das schon edel aussehen

 

Ja, wird plissiert, aber ich finde im Schnittplan nicht, wie die da auf 7,5m kommen...

 

Schalkragenkleid: ich liebäugel ja auch damit. Ich mag allerdings keine Polytierchen, und da wirds dann schwierig, das in edel (und bezahlbar) zu machen oder? Und am liebsten natürlich mit (dezentem) Muster und nicht uni. Grrrrrmpf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also, ich hab grad mal geschaut. Gefällt mir ja, aber ich mag uni nicht. heißt also bunten stoff oder besticken, aber ob ich dazu noch zeit finde??. und die FBA wäre da auch wesentlich einfacher...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Silvia:hug:, schön das Du Dich auch wieder meldest, hab öfter mal an Dich gedacht.

Das mit der Katze ist ja übel:hug::hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites
dann mussten wir unsere Katze trauen die leider überfahren worden ist in unsere Abwesenheit (heul) der Alltag ohne sie fällt mir sehr schwer,

 

:hug::hug::hug: Du Arme! Ich fühle echt mit dir! Darf denn eine neue Katze bei euch einziehen? :hug: Schön, dass du wieder da bist.

 

Rike, mir gefällt irgendwie keines der Kleider so 100%. :o Hast du die neue Burda schon mal angeschaut?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für eure Mitgefühl und schön dass ihr euch noch an mich erinnert.

 

Bärbel, nein leider nicht. Ich wurde sofort wieder eine nehmen, aber es hat wirklich keinen Sinn, die Straße ist so stark befahren dass es wieder passieren wurde.

Mein Mann hat damals auch gesagt dass es nicht lange überleben wird (keine von seine Katzen sind älter als 3 Jahre alt geworden, alle wurden überfahren).

 

Wir hatten unsere Sissi aus Spanien gebracht. Als wir vor 3 Jahren in Urlaub waren, haben wir die 4 Wochen alte Katze mitgenommen,sogar mein damals 10 Jahre alter Hund hat sie akzeptiert. Ich habe das Gefühlt dass er sie auch vermisst, er schnuffelt die ganze Zeit um ihren Kratzbaum.

 

Rike mir gefällt das Simplicity Kleid.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.