Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

Mich hat das Tounüren-Fieber mittlerweile auch erwischt!!! Da ich seit Montag auch noch stolze Besitzerin einer nagelneuen Janome MC 5200 bin, steht ja dem Nähexzess nichts mehr im Wege.

 

Doch nun auch schon meine erste Frage: Ich habe nicht mit dem Korsett angefangen, sondern mit dem Tournüren- Unterbau nach dem bewährten Schnitt TV 101. Bis auf den Bund bin ich soweit auch fertig.

 

Aber: Was muss da zur Versteifung rein? Federstahlband??? Spiralstäbe??? - Entweder hab ein Brett vorm Kopf oder es steht wirklich nicht in der Anleitung... :confused::confused::confused::confused:

 

(P.S.: Ich habe noch das WIP mit dem Hütchen offen. Das stelle ich zurück, bis das Kleid fertig ist, um ggf. dann die Stoffreste zu verarbeiten.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kenn mich mit Tournüre nicht aus..., aber hast du schon mal die Suche bemüht? Da gibt es mind. zwei vielversprechende Threads.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Federstahlband.

 

In der englischen Anleitung ist von "hoop boning" die Rede, Federstahlband. Spiralfederstahl würde sich nicht richtig aufspannen, da der sich auch seitlich biegt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Federstahlband.

 

In der englischen Anleitung ist von "hoop boning" die Rede, Federstahlband. Spiralfederstahl würde sich nicht richtig aufspannen, da der sich auch seitlich biegt.

 

Danke, jetzt weiß ich, was damit gemeint ist. Zum Glück habe ich noch welches vorrätig. So kann ich morgen das Kunstwerk mal meiner Püppi anziehen und Fotos machen.

Edited by SteamVamp

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, die Basisversion wäre soweit fertig. Leider ist das gute Stück hinten kürzer, obwohl ich mich ganz genau ans Schnittmuster gehalten habe. Mal schauen, wie es so unter "Volllast", d.h. mit all den Röcken darüber sein wird. Wenn es mich dann immer noch ärgert, trenne ich vorn den Bund noch mal ab und kürze dort ein Stück.

 

Der Volant hat etwas mehr Stoff als das TV-Schnittmuster verlangt. Ich habe hier dreimal die Breite der Ditte-Stoffbahn genommen. Da die Endkappen für das Federstahlband unauffindbar sind, habe ich mit Panzertape improvisieren müssen.

 

Dass man das Federstahlband so extrem stark durchscheinen sieht, liegt am Blitz. Das fertig gekaufte Schrägband ist leicht zwar ganz leicht durchscheinend, aber nicht so extrem, wie auf dem Foto. (Püppi hat auch kein Korsett an, da ich sie nicht extra verstellen wollte.)

 

Auf Verzierungen habe ich so gut wie verzichtet. Nur unten am Saum habe ich meine neue NähMa ordentlich gequält und sie eine Runde Zierstich nähen lassen. Das hat eine gute Stunde gedauert.

 

Nächster Schritt wäre jetzt das "Gerüsche". Da will ich aber warten, bis die NäMa-Füßchen da sind. Will das mit dem Kräuselfuß versuchen.

Unterbau1.jpg.64a57cef8c72fdaaad7fefce04ca7905.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt habe ich noch meine Stoffe geknipst.

 

Ich habe 15 Meter eines leichten schwarzen Wollstoffs (mit Leinen und leider auch etwas Polyester), dazu 10 Meter matt-roten Baumwollsatin fürs Futter und das Korsett und 3 Meter schwarzen, matt-glänzenden Baumwoll-Viskose-Stoff für diverses Gerüsche (wirkt optisch genauso, wie der Stoff meiner Original-Haube).

 

Die ersten beiden Stoffe sind von Ebay, der BW-Viskose vom Stoffmarkt. Hat mich alles zusammen rund 150 Euro gekostet.

 

Nicht auf dem Foto (und im o. g. Preis) ist der schwarze Coutil fürs Korsett, der schwarze Jeansstoff fürs Zwischenfutter der Taille, antike Samt- und Seiden-Bänder und weißes Steifleinen (wofür eigentlich?).

 

Es fehlt noch ein Meter (oder auch mehr) schwarzer Samt für den Westeneinsatz der Taille und Kragen und Ärmelmanschetten. Bin mir aber noch nicht sicher, ob ich das so mache.

 

Als Schnittmuster habe ich TV 101 (Tournüre), TV 261 (Basisrock), TV 368 (Überrock), TV 463 (Taille). Wenn das alles so wird, wie ich hoffe, werde ich wohl noch das TV 500 (Mantelcape) nähen. Für den Winter wäre auch ein Mantel (TV 560) ganz nett...

 

Obwohl ich schon zwei Korsetts habe, die ganz gut passen, werde ich wohl doch noch ein neues nähen. Ich habe schon den Schnitt für des LM-Silverado abgezeichnet und in der Taille noch etwas enger gemacht. (Ich hoffe, ich finde die Tüte mit dem Korsettnäh-Zubehör bald wieder. :banghead:) Da ich eine nagelneue NäMa habe, wollte ich nicht gleich mit dem Korsett anfangen, sondern erst mal etws Unkompliziertes (siehe oben) nähen.

Stoffe.jpg.9477f8050a106935d60b34e86dd56066.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aaaaah!

 

Nürchen! Immer wieder gut! Da setze ich mich doch mal dazu und harre der Dinge, die da kommen :D

 

Ich sollte meine auch mal langsam fertig machen, auch, wenn ich sie in Naher Zukunft nicht werde tragen können. Und dann soll ja auch noch Zubehör dazu kommen, wie Hütchen, Tasche, Handschuhe, eventuell Schirm, .....

 

Hast du da schon etwas in diese Richtung geplant?

 

Lieben Gruß

Julia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann es sein, dass mit den Stäben im Pöppes was nicht stimmt?

Der Hinterbau verzieht nämlich den ganzen Rock und deshalb ist er hinten kürzer. Da ich noch keinen Unterrock mit Drahtgestell genäht hab, kenne ich mich damit nicht aus und weiß auch nicht was falsch sein könnte. Vielleicht äußert sich hier mal jemand der das schon gemacht hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

Die Tournüre sieht genauso aus wie meine. Den Bürzel drückt der Rock noch etwas nach unten. Wäre der hinten bodenlang, würde er mit den Röcken drauf auf dem Boden schleifen.

 

Ich habe gerade meine Schrägbandstreifen durch stabilere Baumwollstreifen ausgetauscht, weil sich die Enden unschön durch die Schrägstreifen gespießt haben. Ich kann dir nur raten den Stoff an den Enden zu verstärken.

 

Unkompliziert zu nähen ist auch die Chemise. Dabei können deine Nähma und du euch noch besser kennen lernen. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ahh - das soll so sein - wieder was gelernt :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ahh - das soll so sein - wieder was gelernt :D

 

So wirklich gefällt mir das Hinterteil auch nicht. Ich habe mich wie gesagt genau ans Schnittmuster gehalten. Und wenn das so sein muss, dann muss es eben so sein. ;)

 

Meistens bekommt man die Gestelle ja nur mit dem "Gerüsche" darüber zu Gesicht. Das werde ich in Angriff nehmen, sobald der Ruffler da ist.

 

Ich will ja noch einen separaten Futterrock (natürlich in Rot!) darüber tragen und dann noch den Basisrock und den Überrock. Das wird ziemlich schwer auf dem Gestell liegen und es auch noch ein gutes Stück nach unten drücken.

 

Die Enden der Stäbe werde ich wirklich noch verstärken müssen. Am besten ich nähe da schwarzes Saumband drüber. Bisher habe da nur die Verriegeln- Funktion der NähMa getestet und die Nähte sind wirklich bombenfest!

 

Jetzt gibts erst mal Mittagessen und ich muss mich anschließend entscheiden, was ich als Nächstes mache: Korsett zuschneiden? Futterrock zuschneiden? "Gerüsche" für das Tournürengestell zuscheiden?

 

Eigentlich wollte ich ja keine Chemise machen. Ich habe für moderne Korsetts einen Jersey-Schlauch, den man unterm Korsett tragen und auch bis über die Brust ziehen kann. Aber wenn ich mir das so recht bedenke... Eine Chemise wäre schon was Feines... Da werde ich wohl mal meine Stoff-Vorräte sichten müssen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Huch, schon wieder ein Tournüren-Wip! Da setz ich mich gleich mal gespannt dazu!

Irgendwann ... ja irgendwann werd´ ich´s auch mal versuchen! Bin schon auf gespannt auf das Endergebnis!

 

Achja, wenn Chemise, dann auch die `Unaussprechliche` ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gut 14 Meter Stoffstreifen für das "Gerüsche" sind nun zugeschnitten, versäubert, aneinander genäht und gesäumt. Da mir am Ende ganze 18 cm Ditte fehlten, habe ich den fehlenden Rest gestückelt, um nicht noch mal zu Ikea fahren zu müssen.

 

Die Stahlbänder habe ich auch wieder herausgenommen und die zu dünnen Schrägstreifen mittig mit Zick-Zack übernäht. Auf die beiden schrägen Streifen von Bone 4 kam ein Zierstich, da man das außen sieht. Auf diese alten Tunnel will ich nun Nahband darüber setzen und zwar mit Öffnungen, damit man die Stäbe bei Bedarf herausnehmen kann. Das wird eine - so hoffe ich - sehr haltbare Lösung.

 

Die Basis des "Gerüsches" habe ich hinten ein paar Zentimeter länger zugeschnitten. Mal sehen, ob es mir gelingen wird, mit Hilfe der Rüschen die Länge etwas auszugleich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Basis des "Gerüsches" habe ich hinten ein paar Zentimeter länger zugeschnitten. Mal sehen, ob es mir gelingen wird, mit Hilfe der Rüschen die Länge etwas auszugleichen.

Ich hatte das jetzt so verstanden, dass der Rock hinten kürzer sein muss, weil die Aufbauten das Ganze wieder runter drücken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich hatte das jetzt so verstanden, dass der Rock hinten kürzer sein muss, weil die Aufbauten das Ganze wieder runter drücken

 

Muss er. Das Gewicht von den Röcken drückt das Ganze wieder runter.

Wie weit, kommt darauf an, was deine Röcke so wiegen (Samt ist schwerer als dünne Seide ect.) und wieviel kürzer der Tournürenrock als der Oberrock ist. (Bei mir sind das meistens so 5cm)

Von daher würd ich ihn so machen, wie im Schnitt. Und selbst wenn der am Ende unter den Oberröcken hinten ein, zwei cm kürzer sein sollte, sieht ja eh niemand. ;)

Edited by Tarlwen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gut, dann kann ich mir die Aufwand sparen. Ich kürze die zusätzlichen 3 Zentimeter hinten aber erst mal nicht wieder weg, sondern warte das Endergebnis ab.

 

Wie ich eben bei der DHL-Sendungsverfolgung gesehen habe, wird heute noch der Ruffler geliefert. :jump::jump::jump: Ich hoffe, ich komme mit dem Teil klar. Immerhin kostet es 61 Euro!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du wirst in lieben :powerknutscher:! Immer wenn ich ihn benutze, sitz ich hinterher mit dem Ergebnis da, freu mir nen Loch innen Bauch, weil ich keine Arbeit damit hatte und sag: du bist eins der besten Dinge, die ich jemals gekauft habe (wirklich IMMER ;))

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Ruffler ist da! Leider fühle ich mich wie das sprichwörtlich Schwein vorm Uhrwerk.:confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun bin ich hinter die Technik des Rufflers gestiegen und wirklich vom Ergebnis begeistert! So gleichmäßig habe ich per Hand noch keine Rüschen hinbekommen. Leider reichten meine 14 Meter Stoffstreifen nur für 5 statt 7 Rüschenreihen. Das ist aber im Augenblick nicht kampfentscheidend und ich mache erst mal an anderer Stelle weiter, bis ich wieder Ditte besorgt habe.

 

Die Bastelei an den Tunneln ist ja auch noch nicht abgeschlossen, weil ich kein Nahtband in passender Breite mehr habe.

 

Jetzt wird aber erst mal geschlafen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das gute Stück ist jetzt auf die Püppi gebracht (immer noch ohne Korsett) und so gibts endlich wieder ein Foto. Das "Gerüsche" ist vorerst nur festgesteckt. Wenn ich die letzten beiden Reihe ergänzt habe, wird der neue Schrägbandeinfassfuss getestet und die Außenkanten des Gerüsches eingefasst. Jetzt hängen die Seiten noch lose.

483441495_Tournre.jpg.7e944c74356183d50dde91041e3d4501.jpg

Edited by SteamVamp

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo SteamVamp!

 

Wollte nur mal sagen: was für ein imposanter A....!:D

Gefällt mir gut.

Ich liebäugele ja auch mit sowas, ABER erst mal muss ich noch mehr lernen und üben und DANN mach ich mir auch so was schönes!

Und ich habe auch einen Ruffler und habe das Ding angeguckt und wurde bestätigt: Das müssen Ausserirdische gemacht haben.:lol:

Aber es macht wirklich wunderschöne Rüschen und Falten:stoffknutscher:

 

Ich werde noch öfter bei Dir spionieren.

Mach weiter so!

Liebe Grüße

Mara

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.