Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Erfahrungen mit Quiltgarn


Recommended Posts

Hallo Quiltgemeinde,

 

ich fange gerade dieses tolle Hobby an und freue mich schon sehr auf mein Erstlingswerk.

 

Das Problem ist, dass es in unserer Umgebung kein Geschäft gibt, welches Zubehör verkauft. Leider kann man dadurch viele Sachen nicht in die Hand nehmen um sich die Qualität usw. anzuschauen. Daher bin ich auf das www und euch angewiesen.

 

Es geht mir jetzt speziell um das Quiltgarn.

Habt ihr bestimmte Favoriten und verwendet ihr es für Maschinen oder Handquilten?

 

Ich würde mich freuen, wenn ihr euch rege beteiligt.

 

 

Liebe Grüße und ich bin schon gespannt auf eure Erfahrungen.

 

Andrea

Link to post
Share on other sites
  • Replies 7
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

YLI Quilting Thread

ist ein Baumwollgarn und ich habe es bisher nur in der Maschine benutzt und bin begeistert. Hat meine Juki klaglos genommen. Es hat für mich genau die richtige Dicke und eine große Farbauswahl. Würde ich immer wieder kaufen.

Link to post
Share on other sites

Also ich mag sehr das King tut von superior threads, das ist das beste. Valdani hand dyed variegated ( kann das dein Multicolor sein, Bianca?) ist zum Maschine quilten auch gut, fusselt aber stark. Hanquilten damit geht IMHO gar nicht. Ist etwas dicker als das k t und wirkt toll plastisch.

Falls nichts fuktioniert, ist Polysheen von Mettler eine sichere Bank, das ist aber sehr dünn und glänzend. Die haben auch Bw-quiltgarn, das ist ähnliche Qualität wie Valdani.

Edited by stoffmadame
Link to post
Share on other sites

zum Handquilten: YLI

mit der Maschine: King Tut von Superior und Cotty 30 von Sulky. Cotty flust aber sehr in meiner Maschine (Horizon 7700). Neu habe ich jetzt Aurifil in der 40-er Stärke (soll das Cotty ersetzen).

 

Gruß

Heimke

Link to post
Share on other sites

Hallo,

die Garne die ich verwende sind bereits aufgezählt - daher nur noch einen Hinweis.

Es gibt Handquiltgarn, das bereits gewachst ist - das sollte man nicht mit der Maschine verarbeiten - deshalb heißt es ja auch Handquiltgarn. (Wenn es blöd läuft kannst du deine Maschine hinterher zum reinigen bringen).

 

Wenn das Garn nur etwas dicker ist, verwende ich es trotzdem in der Maschine, da ändere ich dann nur die Spannung entsprechend.

 

Gruß Johanna

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hallo alle Miteinander,

 

vielen Dank für Eure Erfahrungen zu den verschiedenen Quiltgarnen.

Ich denke, dass es nicht nur mir, sondern vielen anderen auch eine große Hilfe sein wird.

 

Übrigens ist mein Top jetzt endlich fertig und ich mache mir Gedanken wie ich quilten werde.

 

Sowie es vollendet ist, werde ich es Euch vorführen.

 

Einen schönen Abend noch und liebe Grüße :winke:

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.