Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Vorschau Burda 10/2012


Recommended Posts

  • Replies 74
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Echt? Das ist suuuuper! Alleine dafür lohnt sich in meinem Fall die Anschaffung! Ich freu mich gerade total, hatte schon in der Stadt nach einem Ausschau gehalten, weil ich keinen passenden Schnitt fand.

 

Ich weiß, was ich morgen mache: zum Bahnhof fahren um die Burda zu kaufen, dann schnell ins Cafe und bei einem Milchkaffee die Zubehörliste studieren, dann direkt in den Laden. Den passenden Oberstoff habe ich schon hier. Endlich kommt er zum Einsatz! Ich freu mich :klatsch1::freu::bussi: (sorry, die Smilys mussten einfach sein)

Link to post
Share on other sites
Echt? Das ist suuuuper! Alleine dafür lohnt sich in meinem Fall die Anschaffung! Ich freu mich gerade total, hatte schon in der Stadt nach einem Ausschau gehalten, weil ich keinen passenden Schnitt fand.

 

Ich weiß, was ich morgen mache: zum Bahnhof fahren um die Burda zu kaufen, dann schnell ins Cafe und bei einem Milchkaffee die Zubehörliste studieren, dann direkt in den Laden. Den passenden Oberstoff habe ich schon hier. Endlich kommt er zum Einsatz! Ich freu mich :klatsch1::freu::bussi: (sorry, die Smilys mussten einfach sein)

 

Es kann sein dass die Burda erst Donnerstag in die Geschäfte kommt, jedenfalls war das früher immer so.

Soll ich dir die Zutaten abschreiben?

 

LG

Sandra

Link to post
Share on other sites

ah... o.k. daran hatte ich vor lauter Freude über das passende Teilchen natürlich nicht gedacht.

 

Das wäre total lieb, wenn Du mir die Zutaten schonmal sagen könntest. Ich würde den Parka dann in 104 nähen. Dann kann ich zumindest morgen schonmal in die Stadt zum Stoffladen. Die Burda bekomm ich auch hier im Stadtteil.

Link to post
Share on other sites
ah... o.k. daran hatte ich vor lauter Freude über das passende Teilchen natürlich nicht gedacht.

 

Das wäre total lieb, wenn Du mir die Zutaten schonmal sagen könntest. Ich würde den Parka dann in 104 nähen. Dann kann ich zumindest morgen schonmal in die Stadt zum Stoffladen. Die Burda bekomm ich auch hier im Stadtteil.

 

153 Parka

Gr. 104

Elastik-Gabardine querelastisch 140cm x 130cm

Walkstrickstoff als Futter 140cm x 80cm ( stell ich mir unangenehm vor)

Steppfutter für die Ärmel 140cm x 45cm

Volumenvlies H 630 für die Vorderteilbesätze

Vlieseline G 785 für Ärmelbündchen und Taschenklappen

Teilbarer 2 Wege Reißverschluss 45cm

Elastische Kordel 3mm stark 1,50m

2 Kordelstopper mit 2 Öffnungen

Und zu guter Letzt

2 Nähfrei-Druckknoepfe

 

Noch die Stoffempfehlung:

Leichte Jackenstoffe mit etwas Stand, mit oder ohne Elastan.

Flauschige Stoffe als Futter und Steppfutter für die Ärmel.

 

Das sollte es gewesen sein *hoff*

Viel Vergnügen beim zusammenstellen :)

 

LG

Sandra

Link to post
Share on other sites

Super, danke! Du bist ein Schatz!

 

Ich nehme einen Jackenstoff mit etwas Stand, der liegt hier schon ewig. Den empfohlenen Futterstoff werde ich auch nicht nehmen, mag ich für so kleine überhaupt nicht.

 

Wunderbar! Kaufen muss ich also den Reißverschluss, die Ösen und das Steppfutter für die Arme. Für das Futter habe ich noch einen Teddyplüsch hier. Rein gedanklich gibt es diesen Parka ja schon seit dem letzten Jahr....

Link to post
Share on other sites
Super, danke! Du bist ein Schatz!

 

Ich nehme einen Jackenstoff mit etwas Stand, der liegt hier schon ewig. Den empfohlenen Futterstoff werde ich auch nicht nehmen, mag ich für so kleine überhaupt nicht.

 

Wunderbar! Kaufen muss ich also den Reißverschluss, die Ösen und das Steppfutter für die Arme. Für das Futter habe ich noch einen Teddyplüsch hier. Rein gedanklich gibt es diesen Parka ja schon seit dem letzten Jahr....

 

Gerne :hug:

Und weißt du was nun hab ich voll lust drauf mir einen Parka mit Teddyplüsch zu nähen. Bin dann mal Schnittmusterhefte wälzen. :D

Link to post
Share on other sites

Maße sagen mir so gar nichts.... ich war auch ganz erstaunt welche Größe ich in Schnittmustern habe.

 

Ich habe kaum Schnittmusterzeitungen, das war leider der einzige Pakra den ich wusste. Starte doch mal eine Schnittmustersuche hier im Forum, da weiß bestimmt jemand etwas passenden für Dich :hug:

Link to post
Share on other sites
Maße sagen mir so gar nichts.... ich war auch ganz erstaunt welche Größe ich in Schnittmustern habe.

 

Ich habe kaum Schnittmusterzeitungen, das war leider der einzige Pakra den ich wusste. Starte doch mal eine Schnittmustersuche hier im Forum, da weiß bestimmt jemand etwas passenden für Dich :hug:

 

Das ist auch so der hübscheste von Burda wenn man sich die letzten 3 Jahre anschaut. Hab 2 Parka in Plusgröße gefunden, ich glaub da werde ich einen Hybriden machen, das hübsche von dem easyfashion und die Maße der anderen. Aber erstmal mein Hosenprojekt fertig machen denn warme Jacken sind eigentlich genug da. :o

Link to post
Share on other sites

@Stoffkörbchen: Hoffe, Du hast die Burda gekriegt - bei uns gab es sie gestern früh schon am Bahnhof...

Hast Du ein Glück, daß Du den Parkaschnitt in der richtigen Größe findest, ich bräuchte ihn in 134, da müßte ich wieder basteln... Berichtest Du, wie er sich näht, ob ich mir die Mühe machen soll?

Mir steckt seit gestern abend das Tweed-Kleid mit Wasserfallkragen in der Nase, außerdem finde ich den Strenesse-Mantel auch ganz wunderschön... Wenn ich nur mehr Zeit hätte - und einen Mantel bräuchte;) So kämpfe ich lieber gegen meine UFO's und habe die Burda ganz schnell in den Stehordner gepackt. Da muß sie ja nicht ewig drinbleiben...

LG Junipau

Link to post
Share on other sites
Hm, verschlußlose Jacken im Herbst - da wird es mir vorne doch zu offen und damit zu kalt... Manchmal ist Mode so fern der Realität...

 

Da helfen nur Pelzhaken und andere diskrete Verschlüsse - oder Zähne zusammenbeißen: "Wer schön sein will muß leiden"

LG Junipau

Link to post
Share on other sites

So, der Doppelreiher ist bis auf den Verschluß ,Absteppen und den Saum fertig.

 

Wir haben ihn aus Wollstoff mit einer Membrane und Fleecefutter genäht, damit er auch warm gibt.

 

Zusätzlich wollen wir noch einen schrägen RV anbringen, damit man beim ersten Windstoß nicht im Freien steht. Aber erst Morgen.

 

Die Arbeitsanleitung war wie so oft eine kleine Katastrophe............wer mit dem Flügel und Ärmel einsetzen Probleme hat kann sich gerne an mich wenden.

Link to post
Share on other sites
Guest Elviera33

Ich habe die Burda nicht mehr!

Wenn man mal die Schnittmuster von 2010 oder 2011 mit denen von 2008 vergleicht, macht alleine das Schnittmuster kopieren keinen Spaß mehr! Die Bögen haben sich so unübersichtlich gestaltet, weil nicht mehr zwei doppelte im Heft sind, sondern alles nur noch auf einem doppelten Bogen zu suchen ist.

Schade! Denn ich habe sie bis 2011 immer im Abo gehabt.

Link to post
Share on other sites
Ich habe die Burda nicht mehr!

Wenn man mal die Schnittmuster von 2010 oder 2011 mit denen von 2008 vergleicht, macht alleine das Schnittmuster kopieren keinen Spaß mehr! Die Bögen haben sich so unübersichtlich gestaltet, weil nicht mehr zwei doppelte im Heft sind, sondern alles nur noch auf einem doppelten Bogen zu suchen ist.

Schade! Denn ich habe sie bis 2011 immer im Abo gehabt.

 

Oh, da kennst du die Bögen der 70er Jahre wohl nicht mehr..........................

Link to post
Share on other sites
...weil nicht mehr zwei doppelte im Heft sind, sondern alles nur noch auf einem doppelten Bogen zu suchen ist.

 

Ja, und früher konnte man sich sogar gezielt einzelne Schnittmuster aus den Bögen herausschneiden!

Weil es hier und dort natürlich Überschneidungen gab, bin ich damals doch tatsächlich hergegangen und habe mir manchmal drei(!) Hefte ein und der selben Ausgabe besorgt, um mir bestimmte Modelle herausschneiden zu können...immer noch günstiger als gekaufte Schnittmuster.:cool:

 

Übrigens, an die Schnittmuster aus den 70ern kann ich mich auch noch sehr gut erinnern...eine sportliche Herausforderung:D

 

LG

Link to post
Share on other sites
Ich habe die Burda nicht mehr!

Wenn man mal die Schnittmuster von 2010 oder 2011 mit denen von 2008 vergleicht, macht alleine das Schnittmuster kopieren keinen Spaß mehr! Die Bögen haben sich so unübersichtlich gestaltet, weil nicht mehr zwei doppelte im Heft sind, sondern alles nur noch auf einem doppelten Bogen zu suchen ist.

Schade! Denn ich habe sie bis 2011 immer im Abo gehabt.

 

Und die der 80er kennst Du dann auch nicht...

 

Ab 1992 kamen die Schnittmuster in übersichtlicherer Form heraus - was damals echt eine Revolution war :)

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.