Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Jezziez

Meine Patchwork-Ergebnisse und der evtl. steinige Weg dahin

Recommended Posts

Eine ganze Weile bin ich um Patchwork nur herum geschlichen, dann habe ich mich ganz wagemutig in den Anfänger-Quilt angemeldet und nun hat es mich so richtig gepackt. :)

 

Wir haben hier in Schorndorf einen tollen PW-Laden mit traumhaften Stoffen und so hab ich mir schon ein paar Stoffe gekauft. Heute war ich dann auf die Empfehlung von Anne hin bei Coats in Salach und hab feste eingekauft.

 

Hier also mal die Stoffe, aus denen ihr in diesem Thread in Zukunft PW-Werke entstehen sehen werdet:

 

Fat Quarter Secret Garden von Top Drawer:

picture.php?albumid=4711&pictureid=58188

 

Jeweils ein Yard aus den Serien Geo Metro und Go Girl von Top Drawer:

picture.php?albumid=4711&pictureid=58189

 

Jeweils ein Yard aus den Serien Solid Print Mix und Hot House von Top Drawer:

picture.php?albumid=4711&pictureid=58190

 

Jelly Rolls aus der Serie McKenzie von Dena Design Teil 1 und 2:

 

picture.php?albumid=4711&pictureid=58191

 

picture.php?albumid=4711&pictureid=58192

 

und zum guten Schluss noch Jelly Rolls aus der Serie Soul Blossom von Amy Butler Teil 1 und 2 (wegen der Menge übereinander gelegt fürs Foto):

 

picture.php?albumid=4711&pictureid=58193

 

picture.php?albumid=4711&pictureid=58194

 

Ich habe noch ein paar weitere Fotos, die stelle ich euch später ein, die sind dann schon vor einiger Zeit gekauft worden. :)

 

 

Anfangen möchte ich gerne mit einem LogCabin, ob nur ein Kissen oder gleich ein ganzer Quilt, das muss ich mir noch überlegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jessica,

 

da hast Du aber wirklich tüchtig eingekauft! Super-, superschöne Stoffe hast Du da und ich bin sehr gespannt auf Deine PW-Sachen!

 

Und ja *schmacht*, Amy-Butler-Stoffe erkennt man auf Anhieb...

 

Liebe Grüße, haniah

Share this post


Link to post
Share on other sites

@jessica

da hast Du aber wirklich fleißig geshoppt, die Blumenstoffe am Anfang und die Amy Butler Stoffe sind meine Favoriten, bin gespannt was du machst. Ich will nämlich auch einen Quilt für mein Schlafzimmer...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gab dort ja auch noch beschichtete Butler-Stoffe, allerdings nur 5 Stück und nicht so mein Fall, sonst hätte ich da noch welche mitgenommen für ne Tasche.

 

Also ich möchte ja aus dem Anfänger-Quilt einen als Bettüberwurf machen, also brauch ich eigentlich nicht noch so einen großen. Aber so fürs Sofa im Winter mit ner schönen Flanell-Rückseite wäre das durchaus auch noch mal ein Großprojekt. :)

 

@Ansilla: Also von der Secret Garden Serie hab ich gesehen, dass es online auch noch andere Farben zu kaufen gibt. Die gibt es dort auch als Yard-Stücke mit Wasserschaden (allerdings ist nur bei zwei Stück überhaupt einer zu sehen bis jetzt vor dem Waschen) und ich hatte sie schon in der Hand, als ich die FQ davon gesehen habe, die mir im Moment auch erstmal reichen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jezzies,

 

so schöne Stoffe, da guck ich gerne zu, was du daraus zauberst.

:D

Liebe Grüße

 

Heike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich setze mich auch dazu und bin gespannt auf deine Werke! Die Stoffe auf dem ersten Bild sind meine Favoriten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jessica,

Ich melde mich auch um bei dir zuzusehen.

Grüßle Dorothea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Jezziez,

Deine Stoffe finde ich auch sehr schön, könnte mir auch einiges damit vorstellen. Mir geht es auch so, das Patchworkfieber hat mich erfasst und lässt mich nicht mehr los. Hab zwar erst mal so einige kleine Sachen gemacht als Einstieg und zum Probieren. Aber es ist schon so, wenn einen das mal gepackt hat, dann kann man nicht mehr davon lassen und ich hab auch jeden Tag neue Ideen dazu. Bin gespannt, was Du uns bald präsentieren wirst. Viel Spaß dabei.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Total schöne Stöffchen. Gefallen mir sehr gut. :hug:

Ich bin auch ganz frisch dem Patchworkfieber erlegen. Ich verfolge Euren RR auch und bin begeistert, was da erschaffen wird.

Ich habe gerade das aktuelle Mystery von Ula Lenz auf Papier genäht, bin total begeistert und möchte nun mehr Patchwork nähen. Deshalb werde ich mich dazu setzen und verfolgen, was Du so erschaffst.

 

Ich hoffe auf viele Anregungen, Tips und Hilfen, damit ich als Änfänger auch bald meinen ersten großen Kuschelquilt nähen kann ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, ich habe gestern fast ne Stunde lang Streifen sortiert. :D Immer so, wie sie mir zusammen am besten gefallen, da die Muster stellenweise ja sehr unterschiedlich sind obwohl sie alle zur "Überserie" Soul Blossom gehören.

 

Nach langem Suchen, was ich eigentlich draus nähen möchte, bin ich bei einem Rauten-Quilt gelandet. Also hab ich immer 6 Streifen längs zusammengenäht und heute dann als Raute zugeschnitten.

Als ich dann alle Rautenstreifen hatte, hab ich mal verschiedene Muster gelegt und festgestellt, dass mir weitere Stoffstreifen mit der Kombi fehlen um einen richtig "großen" Quilt zu nähen.

Also hab ich beschlossen, es werden verschiedene Läufer drauß, denn: Ich hab nach einer tollen Idee im Netz alle Streifen um 2" versetzt zusammengenäht, so dass ich weniger Verlust habe. Tja, ich hab leider nicht dran gedacht, dass ich wenigstens einen 6er-Streifen-Block auch mal in der Gegenrichtung so zusammen nähe, weil ich jetzt meine Rauten nur in eine Richtung zuschneiden kann ohne doch noch riesen Stoffverluste einzufahren. :rolleyes:

 

Macht aber nichts, ich bin jetzt erstmal zufrieden und zeige euch einen kleinen Zwischenstand (ca. 1/3 ist geschafft):

 

picture.php?albumid=4711&pictureid=58490

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Jelly von Amy habe ich auch :D sie ist toll. Und deine Anfänge gefallen mir gut.

 

Rauten sind toll - wusste gar nicht, dass man die auch in Streifentechnik nähen kann :rolleyes: wie sagte mein Opa immer: Man kann alt werden wie ne Kuh - man lernt immer noch dazu :lachen:

 

Daumen hoch Jessica - bin gespannt auf deine weiteren Werke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hi jessica,

 

das mit den rauten ist wirklich hübsch und es sieht so exakt aus... das ist immer noch mein traum.

hast du die stoffe alle bei coats gekauft? ich glaube, ich muß da auch mal hin... *aufdiefingerklopf* aber nicht mehr in diesem jahrzehnt. ich habe auch einen beachtlichen stoffberg für patchwork angehäuft und brenne nun darauf, ihn abzubauen.

 

nichtsdestoweniger bin ich gespannt, was du noch alles zauberst!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke ihr zwei. :hug:

 

Naja, ich wollte den Quilt ähnlich machen wie in der PW Spezial 2/2011, da hieß er Thelma. Nur haben die große Stoffstücke in kleine Rauten geschnitten, diese dann in Reihen genäht und die Reihen dann aneinander. Es wäre natürlich durcheinanderer und damit auch ganz anders geworden, wenn ich meine Streifen einfach in Rauten geschnitten, arrangiert und dann erst Reihen genäht hätte. Aber ich bin eher der symmetrische Typ und das wäre mir dann mit den eh schon bunten Stoffen zu heftig geworden. Also hab ich ewig im www gesucht und bei den Quiltfriends in der jelly rolls linkliste bin ich dann auf den Moda Bake Shop gestoßen und dort war diese Art zu nähen bei den Recipes dabei. Kann euch diese Seite nur empfehlen. :)

 

@Simone: Also Coats ist DIE Verführung, gerade bei den Yard-Zuschnitten für 3 Euro. Ich glaub alleine das waren ja schon 8 Stoffe und es hätten durchaus noch mehr sein können. Aber ein Limit braucht man da dann schon, sonst kauft man den Laden leer. :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites
@Simone: Also Coats ist DIE Verführung, gerade bei den Yard-Zuschnitten für 3 Euro. Ich glaub alleine das waren ja schon 8 Stoffe und es hätten durchaus noch mehr sein können. Aber ein Limit braucht man da dann schon, sonst kauft man den Laden leer. :cool:

 

das heißt, man läßt alle karten zuhause und geht zur mit einem zweistelligen bargeldbetrag in der tasche hin *g*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da ich kein Bargeldmensch bin, war ich ganz froh, dass die Karten akzeptieren. :D Sonst wäre ich mit 20 Euro wohl nicht weit gekommen. So war ich wirklich irgendwas mit Mitte 90 Euro los, aber ich denke die sind gut angelegt.

 

Lisa möchte aus dem lila marmorierten Basic ein Kleid haben, da komme ich mit einem Yard nur nicht besonders weit und ich versuch es ihr gerade auszureden. :p

 

Und zum Thema akurat: naja, ich verstehe jetzt eher, warum die Leute PW von Hand nähen, denn mit der Maschine ist das doch wesentlich schwieriger, die Kreuzungspunkte richtig zu erwischen. Zwei Streifen hab ich schon noch mal getrennt, zum Glück sind sie ja nicht so lang. Aber ich schaue jetzt immer schon nach dem Stecken, ob ich die Kreuzungen richtig erwische, das hilft etwas.

Edited by Jezziez

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

Also ich schaue dann auch gerne zu was du schönes machst! Der Stoff finde ich auch richtig schön!

LG nath

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Jutta: Oh, das werde ich heute gleich mal ausprobieren, vielen Dank für diesen Tipp. Ich war mir nämlich nicht sicher, ob ich etwas am Stoff dehnen darf. Gebügelt wird bei mir nach jeder Naht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, mein Top ist soweit fertig und dank dem Tipp von Jutta auch wirklich gut gleichmäßig ohne ständiges Trennen. :)

 

Ich hatte zunächst alle schrägen Streifen aneinander genäht und dann hab ich überlegt, wie ich das Teil jetzt auch rechteckig bekomme. Ich war dann einfach mutig und hab es als Schlauch zusammengenäht und dann mit etwas ausrichten an einer Seite aufgeschnitten. Zum Glück ist mir das auch ziemlich gerade gelungen und dann hab ich nur noch die überstehenden Ecken abgeschnippelt und fertig ist es.

 

picture.php?albumid=4711&pictureid=58502

 

picture.php?albumid=4711&pictureid=58503

 

Jetzt muss ich nur noch Vlies für Tischdecken besorgen und dann kann ich mir Gedanken über das Quilten machen. Um es zunächst mal einfach zu halten für mich und auch das ja eher trubelige Muster des Tops und der verwendeten Stoffe zu zerstören, werde ich wohl im Nahtschatten quilten.

 

Ich stehe jetzt nur etwas auf dem Schlauch, weil man ja von der Mitte her quilten soll. Mache ich das hier auch?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallochen

 

Oh man das sieht echt irre aus-

 

und das wo ich schon lange auch um Patchwork rumschleiche - aber sogar keine Ahnung davon habe :D

 

aber das mit den rauten sieht super aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach Katrin, ich hab doch auch erst angefangen. Zwar vor fast einem Jahr mit dem Paperpiecing BOM (Kristalle) von Ula Lenz, aber das hat mich echt begeistert, auch wenn ich das nie fertig gemacht habe. Aber für den Einstieg in die entspannende Art von Patchwork war es genau richtig.

 

Und du hast doch tolle BW-Webware ohne Ende, mach doch einfach daraus erstmal was und wenn es dir gefällt, kaufst du richte PW-Stoffe, das spart nämlich Geld für den Anfang. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, heute Nachmittag war ich noch mal im PW-Laden und hab Stoffe gekauft. Zum einen weißen BW-Stoff für einen LogCabin mit den restlichen Amy-Stoffen (der wird so im Stil wie der aktuell hier im Forum gezeigte), dann lila Stoffe für einen Quilt für Lisa (das ist ein wöchentlicher Sampler zum Thema Frauenbewegung) und noch farblich passende Stoffe zu einem Panel mit Pferden, das ich heute morgen in meinem Nähma-Laden gekauft hab.

 

Und natürlich noch Rückseitenstoff und Vlies für den Läufer, wobei ich da wohl ein passendes dann auch zu Hause gehabt hätte, aber ich war mit nicht sicher und habe es gekauft.

 

Morgen werde ich dann mal alles waschen und dann kann ich Donnerstag anfangen den Läufer zu heften und evtl. zu quilten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mensch Jessica, toll was du da so zauberst. Ich hab jetzt auch einen Tischläufer gepatcht (nach Anleitung aus einer Zeitung). Vlies hab ich mir auch besorgt, nur hab ich ein wenig Angst vorm Quilten. Das hab ich noch nie gemacht.

Ich bin schon ganz gespannt auf deinen nächsten Bericht und Ergebnis.

Du hast dir ja auch viel vorgenommen für die nächsten Wochen.

Schlimm wenn man einmal vom Patchvirus gefangen ist und dann noch einen Laden gefunden hat bei dem es (fast) alles gibt. Zum Glück ist der hier nur mit dem Auto erreichbar (und das hab ich z.Zt. nicht) :p

 

Heute oder morgen kommt mein Sylvia Bridal Sampler Buch. Da werd ich mich ein wenig reinlesen und langsam beginnen. (s.auch anderes Forum :cool:)

 

Gestern hab ich noch das Video von craftsy BOM geschaut. Aber da bin ich ja leider erst beim April und muss noch ein paar Hexis nähen.

 

Und wann nähen wir wieder Klamöttchen :D:confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.