Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
haifa

Futter fürs durchsichtiger Sommer kleid

Recommended Posts

Hallo, Ihr Lieben :D

ich bin am überlegen- soll das Futter gleiche Schnittform haben ,wie auch Kleid?, :confused:

aus Sparsamkeit ,dacht das Futter könnte auch gerade geschnitten sein in vergleich zu dem breitem Kleid,oder;)

danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Seit deinem ersten Post sind erst 41 Minuten vergangen.

Ansprüche hast du.

Manche Leute haben auch was anderes zu tun als im Forum Fragen zu beantworten.

Kopfschüttelnde Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Haifa,

eigentlich schneidet man das Futter analog dem Oberstoff zu.

 

Aber es kommt drauf an, was das für ein Kleid ist. Auf jeden Fall sollte das Futter nicht am Körper anliegen sondern auch locker fallen. Du könntest dann das weitere Oberkleid mit einem Gürtel in der Taille fixieren. Das könnte ich mir gut vorstellen.

LG Carola

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Wirbelwind

Ich stelle mir gerade die Menschen vor, die Dich beobachten, wenn Du mit dem engen Futter angemessenen kleinen Tippelschrittchen durch die Gegend läufst, aber der Rock darüber weit schwingen will, aber nicht kann, weil Du ihm nicht durch Deine Bewegungen den Schwung gibst. Sehr amüsant.

Ja, man bewegt sich anders, wenn man einen engen Rock anhat, als wenn man einen weiten trägt.

 

Es gab' vor ein paar Jahren mal eine Modeerscheinung: Zigarrenrock und dann ein weiter Chiffonrock darüber. Der war aber durchsichtig, so dass jeder wusste, dass der enge Rock innen der eigentliche Hauptrock war.

 

Dass Haifa vom ungeduldigen Stamme Nimm ist, und sich mit dem Geben von (teilweise notwendigen) Informationen etwas schwer tut, wissen wir doch längst. Aber diesen Post hab' ich dann doch mal ausgeklappt, weil ich dachte, da käme ein interessantes Thema. ;-) Egal.

 

Haifa, man sagt nicht umsonst, dass das Futter in der gleichen Richtung zugeschnitten werden soll wie der Stoff. Es fällt sonst anders. Und die Weite betrifft das natürlich genauso.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Wirbelwind

Doro, ist Deine Glaskugel kaputt?

 

smiley_emoticons_glaskugel.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Wirbelwind

Da wäre jetzt ein enges Futter aber tatsächlich praktischer, das rutscht nicht runter, wenn man Kopf steht. ;)

 

Ich war überhaupt nicht über den Kopfstand der Landschaft gestolptert. Ich hab' meinen Post geschrieben, bevor Dein Bild sichtbar war, bezog mich auf den oberen Post. Das hat sich einfach überschnitten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Seit deinem ersten Post sind erst 41 Minuten vergangen.

:D

nicht so streng, bitte:rosé:

 

gemeint war, das es gerade grössere menge von einheimischen im urlaub sei;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich stelle mir gerade die Menschen vor, die Dich beobachten, wenn Du mit dem engen Futter angemessenen kleinen Tippelschrittchen durch die Gegend läufst, aber der Rock darüber weit schwingen will, aber nicht kann, weil Du ihm nicht durch Deine Bewegungen den Schwung gibst. Sehr amüsant.

Ja, man bewegt sich anders, wenn man einen engen Rock anhat, als wenn man einen weiten trägt.

 

Es gab' vor ein paar Jahren mal eine Modeerscheinung: Zigarrenrock und dann ein weiter Chiffonrock darüber. Der war aber durchsichtig, so dass jeder wusste, dass der enge Rock innen der eigentliche Hauptrock war.

 

Dass Haifa vom ungeduldigen Stamme Nimm ist, und sich mit dem Geben von (teilweise notwendigen) Informationen etwas schwer tut, wissen wir doch längst. Aber diesen Post hab' ich dann doch mal ausgeklappt, weil ich dachte, da käme ein interessantes Thema. ;-) Egal.

 

Haifa, man sagt nicht umsonst, dass das Futter in der gleichen Richtung zugeschnitten werden soll wie der Stoff. Es fällt sonst anders. Und die Weite betrifft das natürlich genauso.

 

ja ,anders fallen:banghead:

vielen dank:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

NR.501 aus der Boutique von Mai 2012-

das Kleid wurde gemeint:rose:

Share this post


Link to post
Share on other sites

liebe haifa,

 

ich glaub dir ja gerne, daß du quasi die Schere in der Hand hattest und loslegen wolltest, als die Frage aufkam - aber du bist jetzt schon so lange im Forum, daß du die wichtigen Daten (welcher Schnitt, Heft, Modell, Stoff) für eine schnelle tatkräftige Hilfe schon im Schlaf einfügen können müßtest.

 

wenn wir nämlich das Bild von Doros Glaskugel so schnell nicht finden, ist nix mit Rat und Hilfe :nix:

 

liebe Grüße

Lehrling

 

Ps. sind die anderen Kleider fertig geworden?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, Lehrling:)

ja :)und die Hochzeit ist längst vorbei;)

siehe auf die Seite 3 ,dort steht worum es geht;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

also ,ich mach es nach dem Hauptschnitt,quer zu fadenlauf, nur hinten mit einem grossen ausschnitt, und vorne auch ab dem Brust- man will ,ja nicht doppelte wärme im Sommer haben:D

danke an alle:hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, Doro:)

ich meine ich mache bis zum knie gefuttert

hinten grosser ausschnitt vorne ab dem Brust -weill es gibt ja doppelt Rüschen;)

na ja die bilder sind nicht so aussagekräftig- nun futer hell und auf dem muster ,wo nadel gesteckt sind -der ausschnitt zu sehen ist

Bild1233.jpg.d9c397761ab8c0f086435c3b97fe1e4d.jpg

Bild1234.jpg.73efadce8b346aa5eab68d2ebee1ed68.jpg

Edited by haifa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo liebe Haifa, :hug:

da hast du dir ja ein hübsches Kleid ausgesucht.

Also ich würde mich an die Anleitung halten und das Futter genauso zuschneiden wie auf S 44 beschrieben. Da findest du den Extra-Zuschneideplan fürs Futter. Knielang eher nicht, da ja der Saum asymmetrisch ist. Die LMB-Anleitungen sind absolut zuverlässig, sollte man nach Möglichkeit 1:1 übernehmen.

 

Als Futterstoff würde ich dir hauchdünne reine Seide empfehlen, einfärbig zum Stoff passend, entweder ein Voile oder auch Ponge'. Nimm keine Kunstfaser, du wirst vom Tragekomfort begeistert sein. Nichts trägt auf, das Kleid fällt noch schöner und Seide auf der Haut...mhhh ... perfekt für ein Sommerkleid.

 

Hast du das Augustheft auch? Ist das Heft nicht großartig?

 

Ciao

Samba

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab das Foto erst jetzt gesehen.

Wenn du Ungenauigkeiten, die einem das Nähen ganz schön vermiesen können, verhindern willst, solltest du das Schnittpapier bügeln.

 

Samba

Share this post


Link to post
Share on other sites

:)Hallo,

das Schnittmusterpapier war auch von der rolle ,nur hab ich stückweise ,teilweise übertragen und dann zusammengetan.

seide ? würde auch gerne benutzen ,aber wo kriegt man es günstig?

bei uns ist es im Karstadt Renovierungsarbeiten und der stoffabteilung -totales khaos die Seide, was vermeintlich sollte reduziert sein -ist im lager verstaut

es liegt nur die teuere Inder Richtung 30-40 euro in meiner Farbe.Und der Stoff fürs Kleid hab ich vom stoffmarkt 2 euro /m

:)grüssi

Edited by haifa

Share this post


Link to post
Share on other sites

[quote=samba;

hi,Samba:hug:

nee, das heft gefällt mir überhaupt nicht -wollte gerade verkaufen ;)

hab Idee mit dem Futter weggetan:falten:es wird sicher dick drunterauftragen:mad:

bin weiter auf der suche nach GÜNSTIGER SEIDE in hellbraun-ekru in der Richtung

nur die Sommerzeit wird langsam ins Herbst übergehen:(

übrigens ich stelle wirklich viel Fotos von meiner Projekte, nur ist es so ,das man in denen leicht auf der Strasse erkennbar macht:o

schönen Abend noch Ihr Lieben:hug:

Edited by haifa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

Seide und günstig schließt sich imho gegenseitig aus... :o

 

Aber in dem Fall reicht als Futter wohl der übliche dünne Futterstoff, den du in jedem Karstadt mit Stoffabteilung oder jedem anderen Stoffladen bekommst - NevaViscon, glaube ich, oder Venezia. Guck dir das mal an. Kostet "nur" um die 10 Euro den Meter oder so... :o

 

Wenn dein Oberstoff dünn ist und du genug davon hast, kannst du auch den als Futter verwenden, wenn er glatt genug ist.

 

Wieso glaubst du, das würde auftragen? Das Kleid ist doch zum einen dafür gedacht, dass es Futter hat, zum anderen trägt Futter in der Stärke nie auf. Im Gegenteil sorgt es dafür, dass der Oberstoff besser fällt, was eher noch schlanker macht. :)

 

Liebe Grüße

Kerstin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,Kerstin:)

von dem eigenen Stoff gibt es nur kleine teilen,leider :confused:

und das Stoff ist eigentlich mit Muster versehen

für das Futter werde ich jetzt so wa, wie Organza im internet schauen,vielleicht würde es 1 Meter ,als rest irgendwo geben.

danke dir:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Wirbelwind

  • Organza ist als Futterstoff ungeeignet, da nicht glatt genug
  • 1m wird für das Füttern eines Rockes nicht ausreichen.
  • Wenn Du auf ein Reststück das Porto draufrechnest, dann kannst Du auch gleich im Laden regulär kaufen. Sparsamkeint kann teuer werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, Wirbelwind:)

ja ,da hast du recht vom sparen an stoffen im internet ;)

grüsse

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich steuere auch mal was zum Thema bei :)

Vor kurzem habe ich meinen einen Rock aus Strickstoff ja mit einem Unterrock versehen. Die Verkäuferin hat mir Venezia (das mit den 10€/m, aber geniale Qualität) für den A-Rock verkauft. 0,5m haben in meinem Fall gereicht, der innere Rock hört eine Hand breit über dem Außenstoff auf.

Den Unterrock habe ich schlicht ebenso genäht wie den Oberrock, nur halt kürzer :)

 

Foto vom Rock in der Galerie: *klick*

 

Zum Futter: Ich bin auch da sehr knauserig, aber die Venezia ist wirklich gut für ihren Preis!

 

LG Christiane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.