Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

freedom-of-passion

Gesucht: Euer schönster Oldie! Bitte stellt hier eure Fotos ein.

Recommended Posts

Mich interessiert welche alte Nähmaschine ihr habt, oder welches Stück euer schönstes ist. Und nun bin ich gespannt was ich hier entdecken werde.

 

Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Martin,

 

coole Idee und ja, kannst Du haben - mein schönstes Schätzchen, weil super erhalten (Singer 28K):

 

Vorne.jpg.eb5b66cd7ec52c583513240052ee5533.jpg

 

Das schönste Detail an ihr:

 

Frontplatte.jpg.8359629cda79fcbc456a541dc3c75439.jpg

 

Aber ihr hart auf den Fersen ist Oma's Singer 15, einfach, weil's Oma's Maschine ist:

 

1882868840_gesamtfertig.jpg.a23d073f381342e6c03a6cd291bc0bfd.jpg

 

Liebe Grüße, haniah

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es war einmal so könnte meine Geschichte zu meiner ersten Adler beginnen. Eigentlich war ich nur auf der Suche nach einer stabilen alten Nähmaschine für

Leder...

 

Was ich fand seht ihr hier - 1952 erbaut, ein echtes Uhrwerk und damals das Meisterstück von Vollmetallnähmaschine aus Bielefeld. Ich habe einige Monde lang Infomaterial zu der 153 A zusammengesucht. Anmutend und einfach traumhaft gut erhalten. Grüner Glanz, strahlender Chrom bei über 20kg Lebendgewicht. Ich begann zu begreifen das man eine solche Nähmaschine für

ein Leben lang besitzt. Die Mechanik der Vollautomatic einfach genial!

 

So beginnt meine Liebe zu den Oldies und entwickelte sich zu einer Leidenschaft. Jede dieser Nähmaschinen hat eine eigene Geschichte, manche haben liebe Menschen bis zum Schluß begleitet. Einige weisen Spuren harter Arbeit auf, aber alle sind sie erhaltungswürdig und Zeugen der Nähkultur über viele Jahrzehnte. Und so wurde es zu meiner Mission die Adlermaticmodelle zu erhalten, Informations und Ersatzteilmaterial zusammenzutragen. 1952 war diese Maschine eine der Weltbesten in der Oberklasse.

 

 

Martin

 

 

 

Oh Verzeihung Anne habe das zu spät gelesen.

1679006158_Adler1531.jpg.6e367c5d7555d51da39901d79e687b3c.jpg

Adler1.JPG.951cd91c87c48ac5474e10c1b52e5a86.JPG

631281891_Adlerkleve.jpeg.9d27d1bdd324e794fa9ed407d2b36d22.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jungs...

 

:confused: Ich bin doch ein Mädchen... :D *duckundweg*

 

Liebe Grüße, haniah

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tolle Maschinchen sind das! Auch die Geschichten find ich interessant.

Bin neugierig,was noch alles kommt.

 

Liebe Grüße

Samba

Share this post


Link to post
Share on other sites

darf man hier jetzt bilder reinstellen ,oder soll ich noch warten.

 

hab auch ne schöne maschine...allerding kennt ihr die warscheinlich schon :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

:o Wir sollten warten damit bis Anne uns grünes Licht gibt. Denn dieser Thread wird sicher nicht kurz bleiben. Martin

darf man hier jetzt bilder reinstellen ,oder soll ich noch warten.

 

hab auch ne schöne maschine...allerding kennt ihr die warscheinlich schon :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich fang jetzt einfach an und stelle ein Bild ein.

Pfaff_31_002.JPG

Pfaff 31, Baujahr lt Seriennummer 1922, voll funktionsfähig und im Einsatz.

LG

Susele

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr schöne Maschine- Glückwunsch!

 

Leider geht dieser Fred nicht weiter, was ich ehrlich gesagt etwas bedauere.

Möglich das hier an einigen Umstrukturierungen bedarf.

 

 

Schade: Martin

Edited by freedom-of-passion

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab auch noch ein altes Maschinchen ;). Letztes Jahr als wie den Haushalt meiner Muter aufgelöst haben wollte ich sie nicht dort lassen. Aber ich müßte sie zum Fotografieren erst aufbauen :(. Mal schauen, wenn ich dazu komme ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Martin, ursprünglich hieß es ja, dass Anne grünes Licht für's Starten geben wollte. Nun ja - sollen wir uns nicht selbst das grüne Licht geben? Sonic, Maschinenbilder?

 

Ich habe meine Maschinen ja schon vorgestellt, aber vielleicht liest es ja jetzt noch die ein oder andere Oldie-Besitzerin (und Besitzer) und zeigt ihr/sein Schätzchen jetzt auch?

 

Liebe Grüße, haniah

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meint ihr so etwas? Das sind meine old ladies - bin ja auch Nähmaschinen-verrückt;)

 

1976023592_meinDeko-Schtzchen.jpg.850a351fa15859c255aade6cde4aa5d1.jpg

Herkunft + Hersteller unbekannt, stand ungeliebt und sehr verstaubt in einem Lagerraum. Ganz klar, dass dieses Schätzchen ein Zuhause brauchte. Obwohl alles noch sehr leichtgängig ist, dient sie nur als Deko.

 

Mit ihr ist diese gut erhaltenen Zündapp Zeta eingezogenIMGP2967.JPG.66e95136aa3dea105bb69e38c31e8658.JPG

- sie kam aus dem selben Lagerraum. Nun steht sie ebenfalls nur als reine Deko in meinem Nähstübchen.

 

Ja, und dann habe ich noch so eine black old Lady, allerdings nicht mehr funktionstüchtig und auch nicht ganz so schön. Auch dieses arme Schätzchen brauchte dringend ein Zuhause, müsste allerdings erst noch fotografiert werden.

 

Ach ja, und hier steht noch meine erste elektrische Nähmaschine, eine treue Seele, vollfunktionstüchtig, sehr gut erhalten und schnurrt noch wie ein junges Kätzchen - eine Privileg 485 Supernutzstich. Gekauft habe ich die Privileg 1979.

Sie löste damals meine Dürrkopp Tretmaschine ab, mit der ich viele Jahre zuvor meine Kleidung genäht habe. Der Maschine weine ich heute noch nach... aber vielleicht läuft mir irgendwann noch mal eine über den Weg.

 

Die Privileg habe ich noch nicht eingestellt, da ich nicht sicher bin, ob sie für euch ein Altertümchen darstellt;).

.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Erbstück, eine Wertheim Elektra, Baujahr 1898, voll funkionsfähig.

Gruß von Karin

836814525_Prachtstck.jpg.46a21b5d6f1353d3a99dc969c26db8ad.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe jetzt auch mal fotografiert. Die Singer ist von meiner Oma.

Wir haben die Maschine damals mit meinem VW Polo nach Hause

transportiert. Die Maschine haben wir so Anfang 1990 bekommen.

 

Liebe Grüße

Amira

Singer.jpg.66c61fb414e737a1edb5d698ca0538e2.jpg

Singer1.jpg.29102ce3abb386d0a48e0fda5d7b6db0.jpg

Bernina.jpg.dee2aa7d5e67236f4e07d87159358294.jpg

Bernina1.jpg.1635a253609a163e55915c35df11b46e.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da hier schon einige schöne alte Maschinen gezeigt werden, kommt jetzt auch noch mein "anonymes" Altertümchen dazu. Leider ist weder auf der Maschine, in der Anleitung noch auf dem reichhaltigen Zubehör ein Hinweis auf den Hersteller zu finden...

R0010464a.jpg.5dc5798cf81aecb5196ad625d8ec2c69.jpg

R0010465a.jpg.63c25d4aba3eaf9b5d564da5a0db5276.jpg

R0010471a.jpg.dacf520ac414594698c99851310a9ea0.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Deine Maschine erinnert mich stark an eine Singer. Die Art und Ausführungen

der Bemalung erinnern mich an einen japanischen Klon der Singer ( z.b. 'Germania'- Modelle ).

 

Vielleicht wissen Haca, Peterle, Josef oder Ludger etwas konkreteres. In der Nachkriegszeit hat man solch Importmaschinen auch als Reismaschine verkauft.

 

Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Immerhin ist das schon ein Anhaltspunkt! Lustig wäre es schon, wenn sie auch aus Japan kommt wie meine neumodischen Computermaschinen neben denen sie steht... ;)

 

Danke Martin! :hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine verräterische Anzeichen haben die Japaner schon ;-)

 

ein J in der Gussform u.a. - dennoch wird es nicht einfach sein sich da exakt festlegen zu können. Ich muss gestehen ich habe selbst noch eine 'Gemania'

die absolut tiptop arbeitet mit original 80W.

 

Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Angi,

ich darf Dir noch keine PM schicken, also muss ich hierüber antworten. Die Bilder Deines anonymen Altertümchen habe ich gestern Abend schon gesehen, aber leider fällt mir da kein verwertbarer Hinweis zu ein. Ein typischer Singer 15 Nachbau, wie ihn viel zu viele hergestellt haben.

Die Anleitung ist Original? Die ist ja auch schnell dabei gelegt und wenn ich die altdeutsche Schrift sehe, passt die nicht zu den verchromten Teilen oder zum Kunstoff. Die Abbildungen in der Anleitung zeigen genau die Maschine? Wenn ja, ist auf den Abbildungen etwas zu sehen?

 

Ludger

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Anleitung ist Original? Die ist ja auch schnell dabei gelegt und wenn ich die altdeutsche Schrift sehe, passt die nicht zu den verchromten Teilen oder zum Kunstoff. Die Abbildungen in der Anleitung zeigen genau die Maschine? Wenn ja, ist auf den Abbildungen etwas zu sehen?

Ludger

 

Hallo Ludger, das ist eine gute Frage... die Anleitung war jedenfalls dabei und zeigt auf den Bildern eine zumindest ähnliche Maschine von der Bauart her. Die aufgemalten Muster sind ganz anders... ;). Dass diese Maschine nicht wirklich uralt ist, habe ich wegen der Kunststoffteile schon vermutet.

 

Vielen Dank für Deine und Martins Hilfe, denn jetzt weiß ich, dass es eine Singer-Nachbau-Maschine ist und das ist doch schon wesentlich mehr als ich bis gestern wußte!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo Ludger, das ist eine gute Frage... die Anleitung war jedenfalls dabei und zeigt auf den Bildern eine zumindest ähnliche Maschine von der Bauart her. Die aufgemalten Muster sind ganz anders... ;). Dass diese Maschine nicht wirklich uralt ist, habe ich wegen der Kunststoffteile schon vermutet.

 

Vielen Dank für Deine und Martins Hilfe, denn jetzt weiß ich, dass es eine Singer-Nachbau-Maschine ist und das ist doch schon wesentlich mehr als ich bis gestern wußte!

 

sd15.gif

 

vermutlich aus rot-china

 

von deinem zubehör scheinen ein paar teile zusammen zu gehören

irgendjemand hat offensichtlich einen ZZ-apparat zerlegt

R0010471a.jpg.32f9698a89d0b238f6d342dafeb674ba.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für diesen Hinweis, Josef, denn ich habe mich zwar über diese seltsamen Teile gewundert, wäre aber nie auf die Idee gekommen, dass sie zusammengehören! Ich werde sie meinem Mann geben, damit er sie zusammensetzt. Bin gespannt, was dabei heraus kommt... ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.