Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

wildzeit

Anleitung zum Hose nähen ...

Recommended Posts

Hallo ihr Lieben,

 

bin gerade über eine wirklich super!:rolleyes: Anleitung zum Nähen einer Röhrenjeans gestolpert die ich euch nicht vorenthalten möchte: klickstduhier

 

... die armen Anfänger die sich mit dieser Anleitung das schöne Hobby verleiden ...

 

schönen Tag noch

Grüße

 

sabrina

Share this post


Link to post
Share on other sites

:silly: Jessas ! Ich würde zu gern ein Foto von dieser Micaela Dörr in ihrer selbstgenähten Röhre sehen :D (und evtl. ein Video davon, wie sie in selbige reingekommen ist :rolleyes:

 

LG Barbara

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der schönste Satz in der ganzen Anleitung ist für mich "Nähen sie sehr präzise"

 

Also wenn die Hose anschließend besch.... sitzt, ist sie wenigstens gut verarbeitet. Auch schön!

 

LG

Radieschen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich konnte die "Anleitung" gar nicht bis zum Ende durchlesen, weil mein Kopf dauernd so geschüttelt hat :roller:

 

Warum wurde diese "Anleitung" nicht schon früher veröffentlicht, da hätten wir uns doch alle viel Kopfzerbrechen beim Hosennähen erspart :jump:

 

LG, Inge

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für den Link.

 

Ich schleiche ja schon seid Wochen um einen Hosenschnitt herum und traue mich nicht so recht an meine erste Hose. Aber mit dieser suuper guten und detaillierten Anleitung kann ja nun wirklich nix mehr schief gehen....:D:hammer:

 

(Soll ich mein Schnittmuster sofort im Markt verkaufen oder soll ich noch mal abwarten??;))

 

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zitat von der Seite: "Für jeden akzeptierten Beitrag bezahlt helpster dem Autor eine fest vereinbarte Vergütung mit zuverlässiger und pünktlicher Abrechnung und Auszahlung."

 

Gibt sogar Geld dafür ... Man kann sich auch das Profil der Autorin mal ansehen, die hat schon über 300 Beiträge in ca. 4 Monaten geliefert zu was nicht alles für Themen. Vielleicht schreibt sie ja zu allem, was ihr so im Laufe des Tages durch den Kopf geht.

 

Grüßlis,

 

frieda

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey das habe ich gar nicht gesehen das es dafür auch noch Geld gibt! Da schreibe ich doch auch gleich was, vielleicht zur Statikberechnung von Hochhäusern, oder Anleitung zur selbstständigen Blinddarmentfernung, oder ... äh, Haftung aber ausgeschlossen ;)

 

Grüße

Sabrina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Witzige Anleitung, ich mache dasselbe Schema dann auch beim Möbelbau o.ä. :D:D:D

Einfach den Schrank auf Holz legen und abzeichnen, dann zusammenzimmern!

Das ist ja sooo einfach :rolleyes:

LG

Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zitat von der Seite: "Für jeden akzeptierten Beitrag bezahlt helpster dem Autor eine fest vereinbarte Vergütung mit zuverlässiger und pünktlicher Abrechnung und Auszahlung."

 

Gibt sogar Geld dafür ... Man kann sich auch das Profil der Autorin mal ansehen, die hat schon über 300 Beiträge in ca. 4 Monaten geliefert zu was nicht alles für ....

Die Hoehe des Honorars würde mich jetzt aber interessieren.....:p

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einfach den Schrank auf Holz legen und abzeichnen, dann zusammenzimmern!

Das ist ja sooo einfach :rolleyes:

 

aber vergiss ja nicht, präzise zu hämmern :D

 

LG Barbara

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum machen wir uns eigentlich die Mühe und erklären, daß Hosen aus einem Hinterteil und einem Vorderteil bestehm, daß die unterschiedlich groß sind und,und, und......:rolleyes:

Wo es doch so einfach ist.:banghead::banghead::banghead:

Ich faß es nicht, und Kohle gibts auch noch dafür.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und ich frag mich gerde wie ein Gummizugbund mit dem Schnitt einer Röhre vereinbar ist :kratzen:

Aber ich hab ja bekanntermaßen vom Hosen nähen keine Ahnung ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
...

Aber ich hab ja bekanntermaßen vom Hosen nähen keine Ahnung ;)

 

Wie wir offensichtlich alle :D.....

 

@ Sabrina, Du hast mir einen ganz schönen Schrecken eingejagt, einen (aber wirklich nur EINEN ) Moment habe ich erst an MIR und dann an DIR gezweifelt :hug:!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist doch eine ganz prima Idee!

Die Silhouette wird aus starkter Pappe oder aus der Rückwand eines alten Schrankes ausgeschnitten (mit Füßen dran/Schuhe aufmalen oder dann welche anziehen)!

 

Darüber wird die fertige Hose gezogen und als Deko an die Wand gehängt. Ich würde da noch mehrere Taschen drannähen, so ist es gleich ein praktisches Utensilo!

 

Sicher wurde bei der Anleitung übersehen, für was genau es gedacht ist! :D ;)

 

Aber ganz ehrlich zugegeben: Das habe ich auch schon ausprobiert, denn als Kind wollte ich mal für eine Puppe

auf diese Art eine Hose nähen (super Passform)!!!!!!!!!

 

Gruß Annemarie

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aber ganz ehrlich zugegeben: Das habe ich auch schon ausprobiert, denn als Kind wollte ich mal für eine Puppe

auf diese Art eine Hose nähen (super Passform)!!!!!!!!!

 

Barbie konnte sich ja nicht wehren! ;):D

 

lg Nähbaerchen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Anleitungen von helpster sind in anderen Bereichen auch für den einen oder anderen Lacher gut.

 

Aber sonst auch für nix. :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

...ich bin ganz sprachlos - da hätten die Burda-Fuzzis aber auch schon mal drauf kommen können :klatsch:...

 

Kleid und Mantel gehen sicher auch so....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Barbie konnte sich ja nicht wehren!

 

. . . . zu dieser Zeit ist Barbie aber noch "mit den Mücken geflogen"!

(Da waren auch Computer, Handy, Microwelle und vieles mehr noch absolute Fremdwörter!!!)

 

@ Devil`s Dance: Kleid und Mantel gehen sicher auch so....

warum nicht, für eine nicht -oder kaum- auftragende Wandschmuck-Puppe allemal.

Und als Schaufensterpuppen auch platzsparend, lassen sich beim Umdekorieren gut stapeln!

(Man muß schließlich immer praktisch denken)!

 

Grüße Annemarie

Share this post


Link to post
Share on other sites

So einfach?

 

Man bin ich doof. Nehme immer einen Schnitt, messe hin und her und passt doch nicht.

 

Danke für die Unterhaltung *Mika*

Share this post


Link to post
Share on other sites
. . . . zu dieser Zeit ist Barbie aber noch "mit den Mücken geflogen"!

 

Ich kenne diesen Ausdruck "mit den Mücken geflogen" nicht. Soll das heißen, die gab es noch nicht? Ich hatte eine in den Sechzigern.

 

lg Nähbaerchen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf diese Vorgehensweise kann man doch das viele Geld für Schnittmuster sparen

LG Gisela

Share this post


Link to post
Share on other sites

Barbie ist doch schon 50!

Ich hatte keine original-Barbie, sondern eine "Petra" für die ich Kleidung genäht (eher getackert) habe...( ähnliche Vorgehensweise wie in der Anleitung):D

für mein kindliches Modeverständnis war sie damit toll gekleidet...:lachen::lachen:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Wirbelwind

Ein Mantel ist noch viel einfach zu nähen:

 

  1. Bitten Sie eine Freundin, Ihnen bei der Schnitterstellung zu helfen.
  2. Legen Sie sich auf den Rücken und spreizen sie die Arme schär ab und die Beine so weit, wie sie es auch im fertigen Mantel möchten.
  3. Ihr Freundin zeichnet jetzt einmal um Ihren Körper herum.
  4. Schneiden Sie die Form aus Papier aus, lassen Sie nur den Bereich zwischen den Beinen stehen.
  5. Schneiden Sie unten so weit sie mögen ab, abhängig von der gewünschten Länge des Mantels.
  6. Schneiden Sie das Schnitteil zweimal aus Stoff zu.
  7. Nähen Sie auf beiden Seiten vom Hals bis zur Handgelenk.
  8. Nähen Sie auf beiden Seiten vom Handgelenk über die Achsel bis zur unteren Kante.
  9. Arbeiten Sie sehr genau.
  10. Schneiden Sie jetzt eine Stofflagen genau in der Mitte auseinander.
  11. Tragen Sie den Mantel mit einem Gürtel, um ihn geschlossen zu halten.

 

 

Und wenn ich das jetzt an Helpster schicke, dann bekomme ich dafür noch Geld?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.