Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Guest Itsab

Alternative zu Veit Bügeltisch?

Recommended Posts

Guest Itsab

Hey :)

 

Ich hatte neulich das Glück, für einen Tag in eine Schneiderei schnuppern zu können. Dort konnte ich auf einer Bügelanlage von Veit arbeiten. Die Ergebnise, die man dort innerhalb kürzester Zeit erzielt hatte, waren einfach der Wahnsinn!

Dieser Bügeltisch zog so stark, dass man das zu bügelnde Teil nicht mehr bewegen konnte, was einem die Arbeit bei Säumen, Taschen usw. enorm erleichert hat.

 

Nun würde ich erstens gerne wissen, ob es etwas vergleichbares für den Haushalt gibt? Wenigstens eine leichte Fixierung der Stücke auf dem Brett wäre schon eine Verbesserung. Einige Hersteller versprechen das... aber stimmt das auch? Erfahrungen?

 

Ich hab gestern durch Zufall für fast umsonst einen Absaugtisch erstanden. Hier ist das Problem, dass man direkt auf dem Gitter bügeln muss. Klar, Bezug noch dazwischen, aber das wars. Selbst bei einer Schicht Molton (sehr dünn) funktioniert das System nicht mehr richtig. Absaugung geht noch, aber aufblasen kann er sich dann nicht mehr. Direkt auf dem Gitter bügeln empfinde ich nicht gerade als angenehm. Für eine Fixierung ist das Tisch viel zu schwach auf der Brust.

 

Hat jemand einen Tisch, der stark genug ist, auch durchs Molton zu pusten, oder ist das Illusion? Bleibt das ein Kompromiss? Gibt es sowas?

 

Einen Tisch von Veit möchte ich mir nicht unbedingt in die Bude stellen. Die Geräuschkulisse ist nicht ohne.

 

Liebe Grüße

Basti

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

meine Schwester hat das Laura-Star System. Bläst und zieht sehr gut. Ich find´s auch klasse, ist aber auch nicht ganz billig.

 

LG Heike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Knittax Station saugt sehr gut an, was ich vor allem bei Seide und Hemden/Blusen sehr angenehm finde. Gebläse hat sie aber nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Itsab

Hallo Heike :)

 

Bei Laurastar bin ich mir nicht sicher... für das Geld bekommst du meistens schon semi-profi Geräte. Ich hab noch nicht rausgefunden, was an Laurastar den Preis rechtfertigt.

 

Ich kenne allerdings auch nur ein System von vor rund 10 Jahren. Das war Rot-Schwarz. Bügeleisen war direkt am Bügeltisch angeschlossen. Irgendwas mit magic evolution. Das kommt aber nicht mal in die Nähe von Veit....

 

Chipsy,

 

saugt sie so stark, dass deine Kleidung am Brett haften bleibt? Und bügelst du auch direkt auf dem Gitter mit Bezug oder hast du noch Polster dazwischen?

 

Gebläse wäre mir auch Wurst..... ^^ Hauptsache sie zieht :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir ist kein Gitter darunter, sondern ne Metall (Alu?) platte mit Löchern ca alle 5cm. Im Bezug ist Filz, ca 3 mm dick eingenäht. Ja, beim saugen haftet der Stoff super am Brett.

Der Bügeltisch ist außerdem beheizbar.

Edited by chipsy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich hab einen von Bieffe. (Jolly BF291 Bügeltisch) So richtig glücklich bin ich damit nicht. Ich finde, dass das Absaugen ganz gut funktioniert, das Blasen nicht sonderlich gut. Ich konnte schon mal auf Laurastar und Rowenta bügeln, ich hab immer noch das Gefühl, dass beide besser bliesen. Ich habe noch ein Brett von Knittax, das saugt nur (daher der Austausch), das war immer gut und die Konstruktion um einiges stabiler. Die Bügelstation von Bieffe allerdings funktioniert super. Da gibt es aber auch ein Problem, und zwar ist die Ablagefläche am Brett ja eckig. Die Bügelpeitsche ist sehr kurz, so dass ich mit dem Kabel immer an der Ecke hängen bleibe. Ausserdem ist mir die Bügelfläche fast etwas zu klein.

Schau Dir trotzdem mal das Brett von Knittax an, ich ärgere mich schon, dass ich damals recht kurzentschlossen gekauft habe.

 

viele Grüsse

Vintoria

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Itsab

Chipsy danke! :) Kein Gitter ist ja noch besser!

 

Vintoria:

Mit der Ablage ist kein Thema. Ich werd mir ein Industriebügeleisen zulegen. Die sind ja eigentlich immer eckig und stehen entweder von selbst oder man befestigt sie neben dem Tisch an der Wand. Also der Tisch muss keine Ablage haben.

 

Ich finde alle Bügelstationen, die man für den Haushalt kaufen kann blöd. Viel zu leicht, zu viele Dampflöcher, für das eine wieder keine passenden Sohlen und der Dampf ist immer viel zu nass und Druck ist auch nie wirklich hinter. Da hab ich schon viele durch. Die Industriebügler kosten das selbe. Im Vergleich zu Laurastar sogar um einiges weniger. Die Haushaltsdinger gehen bei mir nach knapp 10 Monaten immer kaputt.

 

Jetzt ist eben nur noch der Tisch die Frage.... knittax... werd ich mal schauen. Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chipsy danke! :)

Jetzt ist eben nur noch der Tisch die Frage.... knittax... werd ich mal schauen. Danke!

hallo,

es gibt sicher Unterschiede. Meine Knittax Station saugt auch -recht kräftig.

 

Gruß Gisela

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Itsab

Danke!

 

Welchen habt ihr denn?

 

War gerade auf der HP von Knittax. Der AT1000 Techno war der einzige, bei dem diese Haftfunktion angepriesen wurde.

 

Ansaugfunktion nennt sich das.. jetzt hab ich es ^^ ;)

Edited by Itsab
Anmerkung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Basti, die Bügelstation ist ja eine Semiprofessionelle von Bieffe!

(Maxi Vapor) Der Dampf ist super und siffen tut auch nix.

 

Die AF2000 Techno von Knittax hört sich gut an. Sogar die Dampfmenge ist regulierbar. (ich bereue es echt, mich damals nicht näher mit diesem System auseinandergesetzt zu haben)

 

 

viele Grüsse

 

Vintoria

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Itsab
Basti, die Bügelstation ist ja eine Semiprofessionelle von Bieffe!

(Maxi Vapor) Der Dampf ist super und siffen tut auch nix.

 

Die AF2000 Techno von Knittax hört sich gut an. Sogar die Dampfmenge ist regulierbar. (ich bereue es echt, mich damals nicht näher mit diesem System auseinandergesetzt zu haben)

 

 

viele Grüsse

 

Vintoria

 

Du als Schneiderin weißt genau was ich meine ^^

ACH DIE! Ja, die Maxi Vapor kam bei mir auch in die engere Auswahl. Aber ich dacht eher an Polti....

 

Aber wenn du die gut findest!? Ich meine, du kennst den Unterschied zwischen Bügelstation aus dem Haushaltswarenmarkt und BÜGELSTATION ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
Du als Schneiderin weißt genau was ich meine ^^

ACH DIE! Ja, die Maxi Vapor kam bei mir auch in die engere Auswahl. Aber ich dacht eher an Polti....

 

Aber wenn du die gut findest!? Ich meine, du kennst den Unterschied zwischen Bügelstation aus dem Haushaltswarenmarkt und BÜGELSTATION ^^

 

Ja, natürlich weiss ich was Du willst. Polti sagt mir nix und auf den ersten Blick sehen die Eisen eher mickrig aus. Oder hast Du das integrierte System ins Auge gefasst? Meine Maxi Vapor hat einen recht grossen Tank, daher muss ich während dem Arbeiten eigentlich nicht nachfüllen. Dafür dauert das Aufheizen länger und sollte es leer sein, muss man es abkühlen lassen.

Beim Knittax kann man während dem Bügeln nachfüllen.

 

Nachteil beim Maxi Vapor ist auch, dass man das Bügeleisen nur auf der einen Stelle abstellen kann, während bei Knittax der Kasten nicht ganz so unförmig ist. Dafür kann man die Station mittels des Griffs gut transportieren und auch mal wo anders hinstellen.

Versuch doch mal rauszufinden, ob Du Dir z.B Knittax in Deiner Nähe anschauen könntest. Bei uns gibts die bei Pfaff, aber bei unserem Pfaffhändler wollte ich es damals nicht kaufen, weil die total unfreundlich und von oben herab sind. Darum hab ich es mir auch nicht in Natura angeschaut.

 

Und der Bieffehändler hat mich damals, wie ich meinte, recht gut beraten.

 

 

lg

Vintoria

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte einen tollen Buegeltisch ueber ebay, ich weiss aber den Verkaeufer nicht mehr. Wenn Du unter "Buegeltisch" und "gewerblich" suchst, koenntest Du ihn finden. Der war zwar toll, aber fuer mich zu schwer zum wegraeumen.

Der Bezug war blau, das Gestell weiss.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Itsab
Ich hatte einen tollen Buegeltisch ueber ebay, ich weiss aber den Verkaeufer nicht mehr. Wenn Du unter "Buegeltisch" und "gewerblich" suchst, koenntest Du ihn finden. Der war zwar toll, aber fuer mich zu schwer zum wegraeumen.

Der Bezug war blau, das Gestell weiss.

 

HAHAHAH danke! aber die meisten Tische haben einen blauen Bezug und weisses Gestell ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Itsab
Ja, natürlich weiss ich was Du willst. Polti sagt mir nix und auf den ersten Blick sehen die Eisen eher mickrig aus. Oder hast Du das integrierte System ins Auge gefasst? Meine Maxi Vapor hat einen recht grossen Tank, daher muss ich während dem Arbeiten eigentlich nicht nachfüllen. Dafür dauert das Aufheizen länger und sollte es leer sein, muss man es abkühlen lassen.

Beim Knittax kann man während dem Bügeln nachfüllen.

 

Nachteil beim Maxi Vapor ist auch, dass man das Bügeleisen nur auf der einen Stelle abstellen kann, während bei Knittax der Kasten nicht ganz so unförmig ist. Dafür kann man die Station mittels des Griffs gut transportieren und auch mal wo anders hinstellen.

Versuch doch mal rauszufinden, ob Du Dir z.B Knittax in Deiner Nähe anschauen könntest. Bei uns gibts die bei Pfaff, aber bei unserem Pfaffhändler wollte ich es damals nicht kaufen, weil die total unfreundlich und von oben herab sind. Darum hab ich es mir auch nicht in Natura angeschaut.

 

Und der Bieffehändler hat mich damals, wie ich meinte, recht gut beraten.

 

 

lg

Vintoria

 

 

Neee, ich meinte das Vaporella Super Pro....

 

unförmig macht nichts.... hab ja genug Platz und wenn es irgendwo fest steht, kein Thema!

 

Na, ich muss mal schauen. Noch hab ich eine Station, aber der Dampf wird immer nasser ;)

und errrst mal gehts mir ja um den Tisch.

 

Knittax hat mir ausführliche Infos geschickt. Mal gucken! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich bin auch grad auf der Suche nach einer vernünftigen Bügelstation. Mein Favorit wäre jetzt der Fashion Master B 1847 von Miele. Hat von euch schon jemand Erfahrung mit diesem Gerät? Ich bin schon ein großer Mielefan, die Sachen halten sehr lange. Von Laurastar hab ich schon einiges Negatives gehört.

 

LG Rosemarie

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Itsab

Ich mag Miele auch.... aber Waschmaschinen und Trockner.... was haben die mit Bügeleisen zu tun? Meinst du, das ist deren eigene Entwicklung? Kann es mir nicht vorstellen :rolleyes: aber wer weiß!

 

aber das ist auch wieder eine Haushaltsbügelanlage.... Ich würde mir auch nie eine Kombi kaufen.... dafür hab ich zu viele Bügeleisen geschrottet. Wenn ich da jedesmal den Tisch auch noch hätte zum Händler schleppen müssen.... will gar nicht dran denken.

 

Hab es mir gerade mal angeguckt... haben die jetzt ihre alte patentierte Trommel als Bügelsohle angebracht? hihihi

 

aber toll schauts ja aus...

Edited by Itsab

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chipsy danke!Ich finde alle Bügelstationen, die man für den Haushalt kaufen kann blöd. Viel zu leicht, zu viele Dampflöcher, für das eine wieder keine passenden Sohlen und der Dampf ist immer viel zu nass und Druck ist auch nie wirklich hinter.

 

Also ich habe auch ein Knittax, als Bügelstation, Tisch mit Eisen. Das Eisen ist schwerer als alle Dampfbügeleisen die ich vorher hatte, Dmpflöcher sind nur im Bereich der Spitze und die Bügelsohle ist aus Edelstahl (was ich lieber mag als Teflon, weil man es auch vernünftig sauberschrubben kann, wenn was schief geht). Und der Dampf ist trocken genug auch für Seide, hat aber auch genug Power, daß ich Wolle schön eindämpfen kann und sich die Bügelzeit von Herrenhemden spürbar verkürzt hat.

 

Für mich definitv eine deutliche Verbesserung, gegenüber allem, was ich vorher hatte. (Gibt es auch in der Konfiguration nicht mehr...) Und war viel, viel billiger als ein Laura Star.

 

Mit einer professionellen Anlage habe ich es allerdings noch nie versucht... dazu müßte ich erst mal mehr Platz haben. :o

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Itsab

Danke Marion,

 

es geht wohl alles in die Richtung Knittax ;)

 

Wenn du mal an einer Veit-Anlage gebügelt hast, bist du verwöhnt.... dann taug auch Laurastar nichts mehr... wobei ich eh nicht begreife, warum diese Firma so in den Himmel gelobt wird. Ich hatte es mal ne zeitlang benutzen dürfen und ging ja mit den Erwartungen dran, die einem so eingeimpft wurden und ich war maßlos enttäuscht.... aber das Gewicht des Eisen gefiehl mir gut. Schwer müssen sie sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Miele Teil ist sehr teuer, Bügeleisen und Brett sind nicht getrennt und das Bügeleisen hat eine äusserst seltsame Form (man kann mit der Spitze nicht gut in engere Sachen reinbügeln.

Ich würde nie ein komplettes System nehmen.

 

Basti mir ist noch eingefallen, dass Du gucken musst, wie man die Saug und Blasfunktion aktiviert. Ich hab beim Bieffe zwei Fusstreter.

Aber das Bieffe hat zwei Motoren, und wenn ich absauge, bläst es hinten so

bescheuert raus, dass mir das zu bügelnde Teil fast wieder davonfliegt.

 

lg

Vintoria

 

Ergänzung: ich habe immer einen Bügelschuh drauf. So kann ich alles mit der gleichen Temperatur bügeln.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Itsab

Aber das Bieffe hat zwei Motoren, und wenn ich absauge, bläst es hinten so

bescheuert raus, dass mir das zu bügelnde Teil fast wieder davonfliegt.

 

 

:lachen::lachen::lachen:

 

Was für ein Mist! HAHAHAHA

 

 

Ja, Fußpedal muss sein. Hatte bei Knittax schon gefragt, die meisten werden per Schalter betrieben. Absoluter Blödsinn!

 

Den Schuh verwende ich absolut nicht dauernd! Bei dunklen Stoffen ja, aber die Sohle wird eben nicht heiß genug... für Dressur und richtige Presssachen absolut nicht funktional... also so hab ich es das bis dato erlebt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei meinem Knittax habe ich ein Fußpedal, ist sehr angenehm. Allerdings ist die Station bestimmt schon 13-15 Jahre alt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bei meinem Knittax habe ich ein Fußpedal, ist sehr angenehm. Allerdings ist die Station bestimmt schon 13-15 Jahre alt.

 

Ja, mein altes Knittax hat auch ein Fusspedal. Aber beim Neuen sieht man keins. Vermute, das hängt mit dem Motor, der blasen und saugen kann, zusammen.

 

Basti, stimmt, manche Stoffe bügeln sich besser ohne Teflonsohle.

 

 

viele Grüsse

 

Vintoria

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus,

 

guck' mal hier

 

Absaugbügeltische

 

Bei mir steht seit Jahren "Domostir Plia", verträgt sich recht gut mit dem Casoli Dampfkessel/Bügeleisen. Allerdings: mehr Bügelfläche wär' manchmal schon fein .....

 

Aber: größere Profi-Geräte sind zwar manchmal günstig gebraucht zu bekommen, doch wegen der Größe (bzw dem Gewicht, so ein rechteckiger Profi-Tisch ist sicher nicht zu schlagen, aber dafür an die 100 kg schwer) und dem Lärm kommt mir das nicht ins Haus.

 

 

 

Mit besten Grüßen vom

Pauli.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Itsab

Hallo Pauli,

vielen Dank für den Tip!

 

 

 

Wie der Zufall es so will, hatte meine Oma :D im Keller ein Aktivbügeltisch stehen. Den wollte sie nicht mehr, da es für sie keinen Sinn machte. Von Leifheit... Airbase? M..... den schenkte sie mir und naja... ihr kennt den Spruch von den geschenkten Gäulen.

 

Zu Hause ausprobiert. Keine Heizung... macht nichts! Absaugung absolut ok! Ansaugfunktion dürftig, aber für Futterstoffe reicht es allemal. Mit Schalter bedienbar... das ist Mumpitz! Außerdem zu klein.

Aber jetzt hab ich erst mal einen und da aus dem Haushaltssegment, wird der bei mir nicht lange halten... gibt mir aber erst mal Zeit die Teile von Knittax irgendwo testen zu können. Domostir wäre auch interessant. Hab noch nicht gesehen, wo die Preislich so liegen.

 

Übrigens hatte unser Saturn am Wochenende die Mielestation dort zum testen. Das Brett ist in Wirklichkeit gar nicht so unförmig. Absolut ok. Aber Gitter als Untergrund! Damit ein No-Go.

Die nette Dame von Miele wollte mir aber einreden, dass man beim Bügeln ja auch niemals auf den Stoff drücken darf! *LOOOOOOOOOOOOOOL* Ob die jemals selbst gebügelt hat?

Meiner Meinung nach, sein Geld nicht wert. Für das Geld gibts tollere Sachen. Schuster, bleib bei deinen Leisten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.