Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

itsme

Nähzubehör bei Eduscho

Recommended Posts

Unser Hobby scheint doch recht aktuell zu sein. So viel ich weiss gibt es heute zum ersten Mal bei Eduscho (Tschibo) nicht nur Nähmaschinen sondern auch Stoffe und Schnittmuster.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin und danke - hab es mir angesehen, kein Bedarf an den Angeboten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Och ja, das Bügelkissen und den Gürtelbügel könnt ich brauchen.Danke für den Tip.

Grüssle Manu

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest thimble

Die Nähmaschinentasche (und den Taschen- und Tücherhalter) werde ich mir wohl mal genauer ansehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

also ich persönlich finde die Nähsachen wie zum Beispiel das Stoffset und die Stecknadeln eigentlich recht teuer. Die Nähmaschine und die Overlock würde ich mir auch niemals dort kaufen.

Martina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Stoffset, die Knöpfe, Bänder und das Nadelset (wg. dem magn. Nadelkissen) hab ich mir gestern geholt. Die Stoffe sind gute Qualität und auch die anderen Sachen sind klasse:super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Tasche zum selbernähen ist klasse. Hab ich schon genäht und der Schnitt ist super und die Tasche ist hier der Hit - mag jeder haben :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

letze Woche habe ich diese Sachen schon in der Vorschau gesehn, da haben sie mich nicht so überzeugt, die Stoffe, Knöpfe und Bänder sind nicht meine Farbe, aber das Bügelkissen könnte ich evtl, gebrauchen, obwohl ich bisher auch immer ohne zurecht kam. Wie die Qualität ist, wird man sehen, im Internet ist die Ov schon nicht mehr lieferbar, Das ganze Angebot ist eher etwas für Anfänger. Grüße von Ju.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Natürlich tist Tchibo kein Fachhandel für die Nähbedürfnisse einer richtigen Hobby näherin (die zu dem eingentlich schon alles hat).

Mein Gedanke geht über mich hinaus und freue mach wenn jemand durch so ein Angebot lust bekommt mal was zu nähen, dazu man jetzt aktuell alles dort kaufen und z.B. die Tasche ist einfach so das jeder die gelegenheit hat mal zu probieren.

*daumen hoch*

Share this post


Link to post
Share on other sites
sicher nicht für über 16 euro:confused: den schnitt gibt es gratis im Inet in zig varianten und die Stoff menge quasi ein Rest ...Da müßte man mir schon ziemlich lange auf den Kopf schlagen daß ich dafür Geld ausgebe:cool:

LG

Anouk

 

 

und ich find das Set toll - alleine die Anleitung war für mich Anfänger echt super (ohne Anleitung nutze mir zu diesem Zeitpunkt kein kostenloser Schnitt etwas) . und ich nähe gerade die 5. Tasche nach dem Schnitt...

Edited by Baer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Stoffkorb ist ja süß.. 54cm x 46cm x 34cm :D Ich näh doch nicht für Puppen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Öhm, ich war gerade in der Mttagspause bei Real-Kauf und wollte mir die Sachen angucken - nix! Die Haben noch Heimtier- und Badezimmerkrempel. Hab ich was falsch verstanden und das Nähzubehör gibt es nur online??

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kannst du mir sagen/schreiben was da für ein Vlies dabei ist?

 

Das stand nicht dabei. Also, es war deutlich weicher als das H250 - aber auch fester als H180 - da ich bisher hier nirgends das H200 bekomme, kann ich nicht sagen, ob es das ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da hat wohl jemand das Bild mit der Dame an der Nähmaschine gespiegelt...

(Weiter unten - mit der Standleuchte)

Jedenfalls habe ich solch eine Maschine noch nicht gesehen :cool:

 

Gruß

sany

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fuer Naehanfaenger sind die Sachen durchaus sehr gut geeignet und ich denke, dass sie auch dafuer gedacht sind. Jede® Fortgeschrittene braucht ja keine Scheren, Nadeln und Stoffe und kann sich selber eine Tasche zusammenbasteln.

Ich hab das Taschenset zwecks Gaudi gekauft und finde es super, die Stoffe sind toll - keine billigen Baumwolldurchguckstoffe, die Anleitung ist echt klasse gemacht.

 

Das Magnetnadeldingens ist besser als mein altes von Prym, es hat sogar einen Deckel! Und die Scheren sind auch sehr gut.

 

Einer gestandenen Hobbyschneiderin mag das alles billig und ueberteuert vorkommen, aber ich denke, es wird Anfaenger auf jeden Fall zum Naehen anregen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Und die Scheren sind auch sehr gut.

 

 

Hast du die Nähscheren oder das günstigere SCherenset? Ich hab bisher immer das Scherenset bei Aldi gekauft und bin damit auch gut zurecht gekommen, das letzte war aber mist, die Schere war nicht richtig scharf.

 

Da ich noch eine Zickzackschere brauch und ständig die Stickschere zum Faden abschneiden nehme, wäre das Set genau richtig für mich.

 

Leider hat der Tchibo-Stand hier bei Edeka keine Nähsachen, irgendwie haben die nur das halbe Angebot ;(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lunchen,

 

Tchibo hat doch auch 'ne Webseite, wo man bestellen und sich alles noch mal ansehen kann. Außerdem auch Sachen, die man nur online bestellen kann.

 

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hast du die Nähscheren oder das günstigere SCherenset? Ich hab bisher immer das Scherenset bei Aldi gekauft und bin damit auch gut zurecht gekommen, das letzte war aber mist, die Schere war nicht richtig scharf.

 

Das hört sich jetzt so an, als ob du regelmäßig ein neues Scherenset kaufen würdest (müsstest?) - oder verstehe ich das falsch?

 

Einmal in eine gute Schere zu investieren wäre keine gangbare Option? Ich frag nur mal so, weil es mich wirklich interessiert. :)

 

Liebe Grüße

Kerstin

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das hört sich jetzt so an, als ob du regelmäßig ein neues Scherenset kaufen würdest (müsstest?) - oder verstehe ich das falsch?

 

Einmal in eine gute Schere zu investieren wäre keine gangbare Option? Ich frag nur mal so, weil es mich wirklich interessiert. :)

 

Liebe Grüße

Kerstin

 

Hallo Capricorna,

 

es ist leider nicht so ganz einfach sich ein gute Scheren zu kaufen. Ich habe meine alte Schneiderschere über 20 Jahre benutzt, dann war vor ca 10 Jahren eine neue fällig, teuer aber schneidet bisher super. Voriges Jahr dachte ich, dass ich mir eine neue kleine Schere für fadenabschneideren etc leisten könnte, das Teil kostete € 54,00, nach einem halben Jahr schnitt sie nicht mehr richtig. Im Fachgeschäft (nur Scheren, Messer etc) wurde mir erzählt, ich hätte sie falsch behandelt (Plastik etc geschnitten, stimmt nicht) und müßte sie neu schleifen lassen (€ 10,00). Ich habe sie schleifen lassen, sie war danach ca 3 Monate so wie ich mir eine Schere vorstelle.Ich benutzte jetzt meine alte mindestens 40 Jahre alte Schere (sie schliest leider nicht mehr richtig) und ein Billigteil für €3,00. Mein Fazit :billig kaufen und wegschmeißen, obwohl ich dies eigentlich gegen meine Überzeugung verstöst.

Gruß Christel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.