Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Versalis

Overlockgarn bei Lidl

Recommended Posts

Nächste Woche gibt es bei Lidl Overlockgarn zu einem sehr günstigen Preis. Gabs die schon einmal und hat jemand Erfahrung damit?

Habe meine Overlock nämlich noch nicht so lange und bräuchte noch ein paar verschiedene Farben.

 

Grüssle und schönen Sonntag

Verena

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen

 

Wenn deine Maschine absolut jedes Garn problemlos näht kannst Du es versuchen.

Es sieht aber schon auf der vergrößerten Bild sehr flusig aus, ich würd es nicht kaufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe zwar keine Overlock, hatte mir aber mal Garn bei Aldi gekauft, wollte es als Unterfaden nutzen.

Meine Maschine ist wirklich ein gutmütiges Ding, aber da hatte selbst die keine Lust drauf.

Vielleicht klappt es ja bei Dir. Für 99 Cent pro Kone, probiere es aus und berichte doch mal.´

 

Liebe Grüsse

sewfrank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es sieht aber schon auf der vergrößerten Bild sehr flusig aus, ich würd es nicht kaufen.

es sieht auch nicht anders aus als meines vom Stoffmarkt - meine Meinung.

ich werde mir mal welches kaufen und testen. So viel zu verlieren hat man ja nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
es sieht auch nicht anders aus als meines vom Stoffmarkt - meine Meinung.

ich werde mir mal welches kaufen und testen. So viel zu verlieren hat man ja nicht.

 

Ja, ich glaube das mache ich auch.

Aber anscheinend hat Lidl zum ersten mal dieses Overlockgarn.

 

Grüssle Verena

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Ovi und Nähma von Bernina und meine Sticki(Spule) und Cover von Janome nähen mit dem Garn, welches man ihnen vorsetzt.;)

 

Als da wäre Overlockgarn von Aldi, vom Stoffmarkt und vom Maybachufermarkt Berlin.

Natürlich nähen sie auch mit Markengarn.

 

Für die Nähmaschine nehme ich normalerweise Markengarn, nur in Ausnahmefällen nähe ich mit Overlockgarn (gerade jetzt war mein weißes Nähgarn alle).

Wenn ich dran denke, werde ich also bei Lidl Overlockgarn kaufen. Wenn das Garn sehr flusig ist, öfter die Maschine säubern.;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, allen einen schönen Tag, die Sonne lacht!

 

Ich habe mir das Garn schon vor längerer Zeit gekauft. Bei meiner Maschine läuft es gut und für feste Stoffe, Leinen-Jeans und vieles mehr, eignet es sich ganz gut. Für feine Stoffe ist es nicht so geeignet, habe aber auch schon Stores damit abgekettelt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

kann mir jemand den Unterschied zwischen Overlockgarn und normalen Maschinen garn erklären?

 

Kann man das Oberlockgarn auch zum normalen nähen mit der Maschine nutzen? Bei den kleinen Röllkes bin ich ständig beim Umspulen und dann ist entweder die Unterspule oder der Oberfaden beim nähen dann doch alle. Bei der länge des Overlockgarns würde mir das so schnell nicht passieren...geht das?

 

Würde mich über eine Antwort wirklich freuen, also Nähneuling habe ich da wirklich keine Ahnung.

 

Grüße

Egs

Share this post


Link to post
Share on other sites

prinzipiell geht es. Mußt nur gucken ob a) Deine Maschine das Garn mag und b) wie Du die Kone auf/hinter der Maschine aufstellst (Suchbegriff: Konenhalter)

 

Meine Juki näht damit ganz klaglos

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Egs,

 

das hängt möglicherweise von der Maschine ab. Meine Pfaff ambition line ist zum Glück keine Diva und verarbeitet brav auch das günstige Overlock-Garn eines bekannten Internet-Anbieters :D. Da ich das Garn in weiß, beige, orange, dunkelblau, hell- und dunkelgrau sowie schwarz habe, nähe ich fast alles damit und hatte bisher am Ergebnis nichts auszusetzen.

 

LG

Katja

Share this post


Link to post
Share on other sites
es sieht auch nicht anders aus als meines vom Stoffmarkt - meine Meinung.

ich werde mir mal welches kaufen und testen. So viel zu verlieren hat man ja nicht.

 

Das Garn vom Stoffmarkt hatte ich deswegen auch nur genau einmal, für mich kaufe ich es nicht mehr, ich mag nicht Zeit in mein Hobby investieren und dann wegen billigem Garn rumfluchen ;)

Außerdem mag meine Bernina 2500 DCE das Garn nicht wirklich :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

natuerlich geht das.

die meisten Naehgarne sind auch 120er Garn wie die Overlockgarne.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich werde es wie immer nicht kaufen, weil es im Netz und bei ebay bessere Qualität zu einem besseren Preis und in mehr Farben gibt.;)

 

Hallo Naehjunky!

 

Wo bekommst du denn im Internet ein Kone mit 3000Y für 1€?

So günstig habe ich es noch nirgens gesehen und meistens kommt auch noch Versand drauf.

 

Grüssle Verena

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mhm, doch doch, in einem bekannten Auktionshaus gibt es einen Lieferanten - dort gibt es Staffelungen die pro Kone dann max. 1,09€ das Stück ergeben - und jede erdenkliche Farbe.

 

Ich bin sehr zufrieden damit und sticke sogar stellenweise damit :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das Garn vom Stoffmarkt hatte ich deswegen auch nur genau einmal, für mich kaufe ich es nicht mehr, ich mag nicht Zeit in mein Hobby investieren und dann wegen billigem Garn rumfluchen ;)

Außerdem mag meine Bernina 2500 DCE das Garn nicht wirklich :rolleyes:

Nachvollziebar.

Meine Gritzner Ovi und Juki NähMa nehmen es ohne Zicken. Ich freu mich drüber und nähe trotzdem "besondere Kleidung" mit Gütermann o.ä.

Share this post


Link to post
Share on other sites

meine Babylock schluckt eigentlich auch alles ;)

 

Allerdings habe ich diese Woche keine Ankündigungen von Lidl erhalten. Werde es am Donnerstag trotzdem probieren, da meine weiß und schwarz eine Auffrischung brauchen könnten. Und je nach Farben, die noch da sind, vielleicht die eine oder andere Farbe höchstens doppelt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

Bisweilen habe ich mit dem Garn vom Aldi genäht und keine meiner Maschinen hat sich beschwert. Man sollte halt nur öfter den Pinsel zum Reinigen benutzen.

 

Bei dem Auktionshaus sollte ich dann auch mal schauen; diverse "Extrem" Farben fehlen doch immer: Orange, pink, violett, grün.

 

Aber was macht denn nun gutes Garn aus? Das Flusen schreib ich schon mal zum mangelhaften Garn. Was noch?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glatt, ohne Knoten und verdickte Stellen, ausreichend reißfest.

 

Das wären jetzt so spontan mal ein paar Stichworte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit Garnkunde hab ich's nicht so - ich gehe in den Keller an die Garnkiste und entscheide nach passender Farbe, ob das dann billiges Overlockgarn vom Stoffmarkt oder teures Gütermann ist, ist mir wurscht und meinen Maschinchen auch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei Overlockgarn ist es ja so, dass die Preisunterschiede anscheinend gewaltig sind, aber auch die Laufmenge und damit das Ärgerpotential. Bei meinem Dealer in der Stadt kostet die dicke Kone 3,60 EUR auf seinem Grabbeltisch, die Verkaufsdamen meinten, das sei eine gute Qualität. Daraufhin habe ich mal eine Kone zur Probe mitgenommen, Test steht allerdings noch aus.

 

Ihr dürft mich gerne einen Snob schimpfen, aber mein Nervenkostüm ist bei Ovi und Cover immer etwas angespannter als bei der normalen Nähmaschine (die vernäht auch geerbte Dachbodenfunde ohne jede Beschwerde) und selbst eine Differenz von 7 EUR - zwischen den 1 EUR bei Lidl und den 8 EUR für Spitzenware aus Münchner Fachhandel - sind mir meine kostbaren Nerven inzwischen wert. Bis so eine Kone leergenäht ist, brauche ich Jahre und wenn ich zwischendurch nur drei oder vier Mal Ärger hatte, ist das den günstigen Preis nicht wert.

 

Puh, ist das schwülstig.

 

Also: Wer billig kauft, kauft doppelt und "I cann´t afford to buy cheap"....

 

EINE KONE KAUFEN, probieren und nur bei absolutem Gefallen weitere nachkaufen, so schnell gehen die sowieso nicht über den Ladentisch. Ist doch absolute Spezialware !!

 

Isebill

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, ich weiß ja nicht... den LIDL weiger ich mich ja zu betreten, aber bei Aldi ist Overlock-Garn, wenn sie es dann haben, zumeist am 1. Verkaufstag am Mittag schon sehr ausgesucht (gibt eh nur relativ wenige Standard-Farben;)), und nach 2 Tagen lungert da höchsten noch 'ne einsame Kone rum. Zumeist 'ne weiße...:p

Und ja, die Quali ist ganz okay, nicht berauschend, aber doch brauchbar...

Und der Preis dafür: unschlagbar.

 

LG

SiRu

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Ursel A.

Ich nähe schon seit Jahren fast nur mit Overlockgarn, auch auf der Nähmaschine. Große Unterschiede konnte ich da noch nicht feststellen. Die Konen aus dem lokalen Stoffgeschäft tragen auch keinen Markennamen. Nur einmal hatte ich etwas Ärger, aber die Ursache erkannt und konnte so die Kone problemlos aufbrauchen. Die Ursache würde ich so umschreiben, dass diese Noname-Overlockkone aus dem lokalen Stoffladen besser war als man es von jeglichem Nähgarn erwarten würde.

 

Ich ärgere mich viel mehr darüber, wenn ich was Teueres gekauft habe und sich das dann als Schrott entpuppt, was leider genauso oft der Fall ist wie bei preiswerter Ware. Kauf ich billig, freu ich mich doppelt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich kaufe meißtens das Garn vom Stoffmarkt (Expo) zu 1,70 Euro/Kone mit 3000 Yard Lauflänge.

Ich bin superzufrieden damit, hab noch nie Probleme gehabt und freue mich immer auf dfen nächsten Markt um weitere Farben zu kaufen...

 

Auch das vom Stoffmarkt Holland ist okay, wobei das ja schon fast teurer ist.

 

Im Laden hab ich einmal gekauft, das ist aber das gleiche wie beim Stoffmarkt nur teurer...

 

Ich nähe damit auf meiner Overlock (Gritzner) und auf meiner Nähmaschien (Elna). Dank meines Mannes hab ich einen tollen Konenhalter, auf dem die Maschine nochmal höher steht. Gut für den Rücken...

 

Ich habe noch keinen Grund gefunden auf das wirklich teure Garn umzusteigen. Aldi und Lidl kenn ich aber nicht.

Nur Garn von Tchibo hatte ich mal, das war nicht so toll.

 

LG Mondschein

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mein Garn bei Aldi gekauft. Es ist sehr günstig, aber es ist sehr flusig, was man auf dem 1.Blick nicht sieht.Ich muß 1x die Woche die Maschine aufschrauben und entflusen. Man kann es auch leichter durchreissen. Aber Du kannst es benutzen. Ich werde das aufbrauchen, mir aber dann etwas teureres Garn kaufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann vielleicht jemand, der es heute gesehen hat mal sagen, ob das was taugt?

 

Ich muss noch bis Feierabend warten und würde auch dann nicht erkennen, wie die Qualität ist.

 

Wäre also für Eure kompetente Meinung wirklich dankbar.

 

Grüße

Egs

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.