Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Debora

AEG-Nähmaschine im Angebot!!

Recommended Posts

Hallo und guten Morgen!

Ich habe gerade einen Newsletter vom PLUS gelesen. Da wird (versandkostenfrei) eine AEG-Nähmaschine für 79 statt 229 Euro angeboten. Vielleicht sucht jemand ja eine schöne Einsteiger-oder Zweitmaschine. Für den Preis wär das auch ein tolles Weihnachtsgeschenk,-wir haben ja schon fast August:)

Liebe Grüße

Debora

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich hab die noch NIEEE für 229 € gesehen ;)....

 

mein tip: Finger weg!

 

Günstige Einsteigermodelle gibt's auch von seriösen Anbietern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

AEG könnte viel für ihr Image tun, und einen großen Beitrag zum Umweltschutz leisten, wenn sie endlich aufhören würden,

derartigen Schrott zu produzieren. :cool:

 

Nichts für ungut Debora :)

 

Liebe Grüsse

sewfrank

Share this post


Link to post
Share on other sites

diesen Worten schließ ich mich voll und ganz an

 

gute Ware gibts letzendlich nur für gutes Geld,

 

hier könnte wohl auch viel Speicherplatz gespart werden, wenns die Diskussion über dieses Nähmaschinensegment nicht mehr gäbe.

 

schönen Sonntag

Share this post


Link to post
Share on other sites

wie schon oft gesagt

 

gute Ware für gutes Geld

 

und hier wäre viel Speicherplatz frei, wenn es keine Diskussionen mehr über dieses Nähmaschinensegment geben müsste.

 

schönen Sonntag

Share this post


Link to post
Share on other sites

...ääähm, kein Problem, ich hab sie ja nicht gebaut...:confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites
...ääähm, kein Problem, ich hab sie ja nicht gebaut...:confused:

 

Warum empfiehst Du denn eigentlich diese Nähmaschine :confused:?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Debora,

 

dein Hiweis ist sicher nett gemeint.

 

Ich würde mir diese Maschine nicht mehr kaufen. Noch unerfahren mit diesen Produkten, dachte ich: "Oh das ist ja toll für 229 € auf 79 € = ist was für meine Tochter als Nähanfängerin". Wir konnten nie und nimmer mit dieser Maschine nähen.

 

Liebe Grüße *Mika*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mittlerweile sollte doch jeder wissen, dass die Firma AEG nur noch auf dem Papier besteht und nur ihren guten Namen verkauft. Wann hat AEG zu guten Zeiten jemals Naehmaschinen hergestellt?

Ich kaufe schon lange nix mehr mit dem AEG Label, das ist keine deutsche Wertarbeit mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da kann ich mich Anne nur anschliessen.

Zum Beispiel werden AEG Backöfen immer noch in Rothenburg o.T. hergestellt.

 

viele Grüße

Vintoria

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun, ich hab auch einen tollen Backofen und ein Glaskochfeld von AEG und beide sind super. Aber eine Nähmaschine von AEG? und dann für 79 Euro?

Aber Hallo, niemals nicht. Dazu gibt es ja nun genügend leidvolle Erfahrungsberichte. Da kann man das Geld besser für eine guten Zweck spenden oder als Anzahlung für eine "richtige" Nähmaschine welche auch näht, verwenden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das sind Aussagen, die man so nicht unbedingt bestätigen kann;)

 

In Spanien werden seit vielen Jahren Markenwaschmaschinen nahmhafter Hersteller produziert- Deutsch ist am Ende nur der Preis. Seit den 90ern werden in Deutschland keine Haushaltsnähmaschinen mehr produziert. Die letzten waren Pfaff.... Heute werden mehr Nähmaschinen in Japan usw. als an europäischen Standorten hergestellt. Sehr viele Hersteller lassen im Ausland produzieren weil es preisgünstiger ist. Und natürlich geht das zu Lasten der Feinmechanik, Plastik & Elektronik hält zunehmend Einzug in Nähmaschinen.

 

Die Erfahrung zeigt das Discounterangebote einen schlechten bis keinen Kundendienst bieten. Im Falle von Reklamationen muss der Käufer/ Verkäufer die Maschine zum Kundendienst senden. Anders ist das bei Markennähmaschinen aus dem Fachhandel, hier hat man einen Ansprechpartner. Einige Händler bieten auch recht preisgünstig ' Anfänger-' Modelle an, bzw. gebrauchte Maschinen.

 

Wer unsicher ist ob Discounter oder Fachhandel sollte sich vor den Kauf solcher Artikel etwas Zeit nehmen und recherchieren. Im net gibt einige gute Tipps durchlaufen Produkte entsprechende Testläufe. Spontan fällt mir 'Stiftung Warentest' ein, ganz sicher gibt es wesentlich mehr.

 

Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.