Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Minou

von dick auf dünn oder von dünn auf dick

Recommended Posts

Hallo,

das Thema könnte man auch im Bereich Overlock diskutieren.

 

Ich habe ein Tanktop zuerst am Halsausschnitt mit Jerseystreifen eingefasst, wie mit Schrägband, also 5 Lagen übereinander. Jetzt möchte ich die zweite Schulter schließen, das wären dann 10 Lagen, die zusammengenäht werden müssen. Die fertigen Shirts sind auch so genäht.

 

Wo fange ich an, an der dicken oder an der dünnen Seite? Das gleiche muss ich dann mit den Seitennähten machen.

 

So soll es jedenfalls nicht aussehen.

006.jpg.81138fcaec9b13fbedee8016ba3c557d.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde immer von dick auf dünn nähen

 

Rita

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

der Anfang sollte nicht dreieckig sein. Möglichst den Anfang gerade schneiden.

 

Falls eine Kante zu dick für die Ovi ist, fange ich dahinter an und mache danach das dicke Stücken mit der Nähma.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich versuche das möglichst in dieser Reihenfolge zu arbeiten: Erst alle Teile zusammennähen (Schulternähte und Seitennähte schliessen). Danach Kanten einfassen. Das gibt am wenigsten Probleme mit der Materialdicke, und trägt sich auch angenehmer. Man muss nicht immer die Nähanleitungen folgen, oft kann man es anders als angegeben machen.

 

MfG

CG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich mache es auch möglichst immer wie kleingemustert es beschreibt, das sieht einfach wertiger aus. Aber manchmal lassen sich so dicke Nahtanfänge nicht vermeiden. Dann hefte ich solche schwierigen Stellen mit der Nähmaschine vor, da genügen die ersten paar cm. Zusätzlich erleichtert man der Maschine den Start, indem man die Nahtzugabe an der dicken Stelle am Anfang mit der Schere schon vorher auf die richtige Breite bringt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Shirt ist fertig und sieht ganz passabel aus, nachdem ich zum Schluss die Nahtzugaben noch aufeinander genäht habe, wie bei gekauften Shirts eben.

Das nächste probiere ich mit euren Vorschlägen,aber ich werde erst eine Probe nähen, ansonsten werde ich nervös, wenn es nicht klappt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.