Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Artemisia

Ringeljersey exakt nähen

Recommended Posts

Hallo ihr Lieben,

 

jetzt nähe ich schon seit Jahrzehnten, aber habe immer wieder Schwierigkeiten bei Ringeljerseys die Streifen exakt aufeinandertreffen zu lassen. Trotz Heften passiert es mir beim Nähen mit der Ovi immer wieder, dass die Streifen sich verschieben.

Weiß jemand, an was das liegen kann oder hat jemand einen Supertrick, wie sich die Streifen nicht mehr verschieben?

 

LG

Susanne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mache ich nicht gerne, weil meine Nähmaschine bei Jersey gerne zieht und ich den Nähfußdruck nicht verstellen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

versuch doch mal die Heftstiche kleiner zu machen, vielleicht verschiebt es sich dann nicht so sehr

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich stecke die langen Quilt-Stecknadeln quer. Und nähe dann sofort mit der Ovi. Warnung: nur für gut konzentrierte Leute! Man hält rytmisch kurz an und zieht die Stecknadel raus.

Sonst: schräg heften, dann verschiebt sich nix / / / / /.

LiLo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein "Supertrick" ist keiner, denn es ist schlichtweg Wondertape.

 

Sicher geht das auch mit anderem Klebemittel.

 

LG

 

Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

zuletzt hat jemand hier geschrieben, dass man den Stoff gut aufeinander kleben kann. Das würde sich rauswaschen lassen - zur Not geht wohl punktuell auch Prittstift, aber das war etwas anderes...

 

Liebe Grüße, haniah

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da sind ja schon einige Tipps zusammengekommen, vielen Dank! Danke auch für den Link, ich hatte vorhin bei meiner Suche nichts gefunden.

Auf alle Fälle werde ich schräg Heften und evt. Kleben ausprobieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Idee wäre, die Streifen vor dem Nähen mit der Ovi so übereinander zu legen, dass sie sich beim Nähen automatisch übereinander schieben. D.h. der Streifen der oberen Stoffseite muss versetzt etwas weiter oben über dem unteren Streifen liegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

in meinem Ovibuch wird noch der Tipp gegeben, die Nähte nicht exakt mit den Nahtkanten aufeinander zu legen, sondern die untere Lage einen halben cm überstehen zu lassen, so dass man die Lage der Streifen aufeinander immer im Auge hat.

 

Dann noch die Nahtzugabe auf den ersten paar Zentimetern durch beide Lagen einschneiden, den Stoff links, die eingeschnittene NZ rechts vom Füßchen so weit durchschieben wie der Einschnitt lang ist, damit die Nadel direkt auf Stoff startet und sich nichts beim Einziehen unter den Fuß verschieben kann.

 

Prittstift ist aber auch eine gute Alternative, kann ich nur bestätigen. ;)

 

Liebe Grüße

Kerstin

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,

 

in meinem Ovibuch wird noch der Tipp gegeben, die Nähte nicht exakt mit den Nahtkanten aufeinander zu legen, sondern die untere Lage einen halben cm überstehen zu lassen, so dass man die Lage der Streifen aufeinander immer im Auge hat.

Das funktioniert sehr gut. So mache ich das, allerdings meistens mit der Näma, nicht mit der Ovi.

 

Dann noch die Nahtzugabe auf den ersten paar Zentimetern durch beide Lagen einschneiden, den Stoff links, die eingeschnittene NZ rechts vom Füßchen so weit durchschieben wie der Einschnitt lang ist, damit die Nadel direkt auf Stoff startet und sich nichts beim Einziehen unter den Fuß verschieben kann.

Hmm. Einschneiden, von wo bis wohin? Das habe ich nicht ganz begriffen :o

 

MfG

CG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm. Einschneiden, von wo bis wohin? Das habe ich nicht ganz begriffen :o

Ein paar Zentimeter vom Anfang her (wo sonst das Messer schneiden würde).

Dann links und rechts am Messer vorbeischieben, Nähfuss senken.

Lea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Achsoo. Von Oben parallell mit der Naht. Habs begriffen, danke! :hug:

 

Da fällt mir ein, wie unterschiedlich doch die Ovis hier gebaut sind. Bei manchen kommt man sehr gut heran und kann lenken, bei anderen ist das wirklich sehr schwierig.

 

MfG

CG

Share this post


Link to post
Share on other sites

vielleicht lohnt sich auch ein blick in den blog von stichelbeere, da gehts gerade um ein streifenshirt

 

lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.