Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
*ilsebilse*

Kragen am Poloshirt zu weit links - ich flipp aus

Recommended Posts

Ihr Lieben,

 

manchmal frage ich mich, ob die Kugel zwischen meinen Ohren mehr Dienlichkeiten hat als Dekoration - man.

 

Ich hab meinem Sohn ein Shirt genäht aus der Ottobre 1/2012, das Traffic&Sign. N einfaches T-shirt fand ich doof - hatte aber noch nie ne Knopfleiste in ein Shirt eingenäht, mag sowas für mich gar nicht.

 

Also hab ich nach Anleitung gefriemelt, das Shirt fertig gestellt und wunder mich - warum ist der Kragen denn so komisch?

Gut, ich hab dort bei der Verbindung zum Rückenteil geprutscht weil ich etwas voreilig war, zudem war das ne Anleitung wo man manches Mal denkt: HÄÄÄÄÄÄÄ?

 

Und da fällt es mir wie schuppen von den Augen - ich hätte den Schnitt im Vorderteil MITTIG machen müssen, und ich Hoggel hab ihn links gemacht :mad: so ein KACK.

 

Tja - hab versucht es zu retten indem ich hinten am Kragen was weg nehme, sah ****** aus :rolleyes: habt ihr ne Idee?

Das Shirt war echt aufwendig und steht dem Model soooo gut - ich bin bitte bitter traurig über dieses Maleur :ohnmacht:

 

Habt ihr Ideen?

1992414134_2012-07-0515_58_53.jpg.b7813172cbc45be706aafbfbac836f4c.jpg

607270057_2012-07-0515_57_01.jpg.8418dccea4325ac952fba7100923f4ae.jpg

1738222082_2012-07-0515_56_17.jpg.7d5c3a2ab270aa5f868c6b6ea44fe189.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

TrostKeks.gif

 

Bei diesem Verschluß guck ich auch immer dreimal ins Buch (Burda Nähschule)

 

Hier ist es übrigens auch passiert Herrenshirt / Probestück - WIP - Hobbyschneiderin + Forum

 

Was mir bei deinem Shirt nicht so gefällt ist die sichtbare Overlocknaht am Kragenansatz, die würde ich unter Schrägband verstecken.

 

Und einfacher ist die Geschichte wenn Du den Shirt Schnitt teilst, wie ich es beim dem Shirt für meinen Lieben aus Stoffmangel getan habe

attachment.php?attachmentid=136009&d=1330180460

Hier in meinem Thread sind noch mehr Bilder

Hobbyschneiderin + Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - Runde 2 bis Mittsommer 2012

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Naht sollte unter Webband verschwinden, aber das mache ich erst wenn ich wirklich einen Weg gefunden haben sollte, meinen Fauxpas zu korrigieren :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde V-förmig (das V aber unten flach so \_/) vorne rausschneiden und aus dem blauen Stoff ein neues reinsetzen. Und dann den richtigen Verschluß arbeiten.

lg

heidi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Idee

 

Vielleicht kannst Du ja mit dem Schrägband, was Du, wie die eine Userin bereits geschrieben hat, zum Verdecken der Kragennaht nimmst

 

-die eine zu weite Hälfte des Kragens etwas einhalten und die andere etwas dehnen. So kann man sicher etwas kaschieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Och Ilschen :hug::hug::hug:

was ist denn, wenn du den Kragen einfach weg lässt und nur einen Beleg gegen nähst. Könnte mir vorstellen das der Fauxpas ohne Kragen weniger auffällt.

Ist ja noch kein Meister(in) vom Himmel gefallen und das nächste Shirt wird besser. So gings mir ja mit meinem 1. V-Ausschnitt.

 

LG und Kopf hoch

Brit

 

ha noch was eingefallen :D

Wie wärs damit:

Kragen ab und einen Kordelzugtunnel dran?

Share this post


Link to post
Share on other sites

V Auschnitt und beim nächsten Shirt weisse wie dus machen musst, süße reg dich nicht auf. Es sieht aber auch so gut aus und die Idee mit dem Schrägband :hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.