Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Recommended Posts

ich stricke gerade das jäckchen mit spitzenkragen aus dem buch "kuschelweiches für babys und kleinkinder", siete 40. genau der spitzekragen oder die strickspitze bereitet mir probleme. ich bin jetzt in der letzten reihe angekommen und habe 5 maschen abgekettet und zwei weiter gestrickt, wie angegeben, aber leider habe ich keine ahnung, wie ich jetzt weiter machen soll. die restlichen maschen einfach abketten wie gewohnt, funktioniert ja nicht. vielleicht wißt ihr ja rat.

vielen dank.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 13
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Hallo Frosch,

ich habe deinen Beitrag mal ins Stricken und Häkeln verschoben, denn da lesen mehr Stricker mit, als bei unseren Motivationsmonaten (Stricken-gemeinsam und motiviert).

 

Es muss doch eigentlich in deinem Buch eine Anleitung für den Spitzenkragen stehen.

Was steht denn da??

Ich habe dieses Buch nicht, man kann anscheinend auch nicht ins Buch gucken, jedenfalls habe ich nix gefunden.

So ins Blaue ist es etwas schwierig, herauszufinden, wie du weitermachen musst.

Link to post
Share on other sites

oh, vielen dank fürs verschieben, ich habe gar nicht gemerkt, dass ich im motivationsmonat gelandet bin. die strickschrift endet in der letzen reihe so:

5 maschen abketten, 2 kraus rechts stricken, 5 maschen abketten, 2 maschen kraus rechts usw. jetzt habe ich die nadel voll mit 2 nadeln zwischen denen immer fünf abgeketten sind. und ich habe keine idee, wie ich weitermachen soll, denn es steht leider nirgends, was dann passieren soll.

Link to post
Share on other sites

Diese Seite, an der du jetzt strickst, wird die nachher an das Jäckchen angenäht?

Ich überlege, ob in der nächsten Reihe dann die übrigen Maschen abgekettet werden und der Kragen dadurch angekraust wirkt? also innen enger als außen.

 

liebe Grüße

Lehrling

 

ansonsten; http://zope.vanderlinden-ffm.de/strickdesign hier nachfragen bei der Autorin selbst

Edited by Lehrling
Link to post
Share on other sites

nein, das ist die, die nach aussen kommt und angekraust ist die spitze auch nicht. ich bin echt frustiert. ich hatte gedacht ich schaffe, die jacke nicht mehr und jetzt bin ich so gut vorangekommen und jetzt scheitert im moment alles mit dieser kleinigkeit. meine mutter hat früher so spitzendeckchen gestrickt an deren ende auch spitzen waren, aber ich habe so ein musterheft nicht mehr hier und meine mama ist im moment auf reisen, ich kann sie nicht fragen.

Link to post
Share on other sites

ist das die Jacke vom Titelbild?

http://zope.vanderlinden-ffm.de/steffis_buecher/Kuschelweiches/bilder?start=49

 

wenn du die 5 M abnimmst, die 2 M kraus strickst und dann diese beiden M. als Anfang der nächsten 5 M. Abnahme strickst, sieht das dann aus wie bei deinem Modell?

es könnte einfach einen besonderen Effekt am Rand geben, ist mir bei diesen Einzelbildern aufgefallen.

 

 

liebe Grüße

Lehrling

Edited by Lehrling
Link to post
Share on other sites

ja, es ist die jacke vom titelmodell, ich werde mal deinen vorschlag morgen einmal probieren, vielleicht funktioniert es ja. die detailbilder auf die du verlinkt hast, sind glaube ich vom wickeljäckchen, das habe ich auch gestrickt, aber da handelt sich im abschluss um gehäkelte picots als abschluss.

ich muss jetzt leider in mein bettchen. für heute gebe ich erst einmal auf, aber vielleicht klappt es ja mit deiner lösung.

lieben dank.

Link to post
Share on other sites

Hallo,

"kraus" werden rechte Maschen ja erst dadurch, dass man hin und zurück rechts strickt. Ich vermute daher, dass du die 2 M rechts stricken sollst, wenden, beide M wieder rechts stricken, wenden, und dann 5 M abketten. Dann wieder von vorne: 2 M rechts, wenden usw...

 

LG,

Ulrike

Link to post
Share on other sites

so jetzt habe ich eure beiden lösungen mal ausprobiert, leider sieht es aber nicht so aus, wie auf dem bild. echt frustrierend. ich bin kein großer stricker und war echt stolz bis dahin gekommen zu sein. jetzt scheitert da projekt an der borte oder besser dessen abschluß, denn bis zur letzten reihe sah die welt noch gut aus. trotzdem lieben dank für eure hilfe. vielleicht findet sich ja auch jemand, der das jäckchen schon gestrickt hat.

Link to post
Share on other sites

es ist das titelbild des buches.

hier gibt es noch einen link zu einem jäckchen, da sieht die spitze ähnlich aus.

 

Familie van der Linden, Frankfurt am Main

 

vielen dank für eure mühe. wahrscheinlich ist es ganz simpel, aber ich komme einfach nicht darauf.

 

jetzt weiss ich auch warum ich in den 80er jahren gescheitert bin beim stricken von spitzendecken. ist einfach nicht mein metier:rolleyes:

lieben dank für eure vorschläge und hilfe

Link to post
Share on other sites

auf der Seite ist doch das Kontaktformular, frag Frau van der Linden!

 

Spitzenstricken geht genau wie alles andere Stricken mit re und li Maschen, mit zusammenstricken und Umschlägen. Und das WIE ist manchmal nur umständlich oder schwierig erklärt :hug:

 

du schaffst das!!!

 

liebe Grüße

Lehrling

Link to post
Share on other sites

vielen dank für den trost. ich habe frau van der linden schon angeschrieben und habe auch bei raverly noch zwei drei leute gefunden, die die jacke bereits gestrickt haben, vielleicht habe ich ja glück und bekomme noch eine antwort, so dass die jacke noch rechtzeitig fertig wird.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.