Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

devil77

Anfängerfrage zur Pfaff 1221

Recommended Posts

Hallo,

 

meine Frau und ich wollen gerne mal mit einem neuen Hobby starten, nämlich nähen. Um nicht gleich komplett das Konto zu räumen haben wir uns für eine gebrauchte Maschine bei ebay Händler entschieden. Eine Pfaff 1221-11, wofür auch immer das 11 steht. Die Maschine haben wir seit einem Tag und wissen nicht so recht ob alles OK ist.

 

Also schnell zur eigentlichen Frage dem Einstellrad. Beide Räder (Stichwahl und Nadelposition) lassen sich überdrehen ohne Anschlag, ist das normal?

Der Ring mit der Markierung die meiner Meinung nach immer nach oben zeigen sollte drehte sich mit der Stichwahl mit. Ist das normal?

Meiner Meinung nach ist das nicht in Ordnung und noch kann ich die Maschine zurück geben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe eine Pfaff 1221 ohne - 11.Hast Du ein Bild von Deiner Maschine ?

Vielleicht hast Du eine ganz andere Nähmaschine als ich. ;) :D

 

Bei meiner Pfaff 1221 kann ich das Stichwahlrad ganz rund drehen.Da stellst Du den Stich den Du haben willst über den weissen Punkt in der Mitte.Aber wenn der Punkt sich dreht,ist was nicht richtig.

 

Das Nadelrad verstelle ich nur dann,wenn ich die Nadel verstellt haben will.Oder um ein fast ganz automatisches Knopfloch zu nähen.Siehst Du das Knopfloch am Rad ? Wenn man das alles richtig einstellt geht das fast alleine,man muss nur an der Seite Hebel T ,(in der Anleitung), mal drücken.

 

Warum willst Du das Rad denn ganz im Kreis rum drehen ? Ich habe es eben mal versucht.Ich kann das auch,sehe aber keinen Sinn darin.

 

Hast Du keine Bedienungsanleitung ? Eine freie englische Pfaff 1221 PDF Anleitung kannst Du bei HS in Bedienungsanleitungen finden. ;)

Edited by Schnuckiputz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mich verwundert halt das sich der weiße Punkt mitdreht und nicht immer nach oben zeigt. Wie soll man da wissen welchen Stich man hat.

 

Anbei ein Foto der Maschine

 

1221-11w1b8c.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Deine Maschine sieht bis auf die 11 genau wie meine aus. ;) Aber der weisse Punkt muss oben sein,der darf sich nicht drehen.Ob man das leicht reparieren kann,weiss ich nicht.Vielleicht sieht Josef, der Pfaff - Experte,Deinen Beitrag. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

sd10.gif

 

hatte bis eben mehrere kunden ...

 

wenn sich der weiße punkt mitdreht, ist das ZZ-lager ein wanderlager

 

um das zu reparieren, muß die maschine zerlegt, und das lager verstiftet werden

 

ich würde das nur in einer pfaff-werkstatt machen lassen, weil gleichzeitig zu befürchten ist, daß in dieser maschine auch noch die anderen 3 kinderkrankheiten sind

 

das würde je nach region zwischen 150 bis 200 euronen kosten

 

also bei reparaturauftrag vorher nach dem preis fragen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Antwort. Damit geht die Maschine postwendend zurück an den Händler. Dieser hat die Maschine als Werkstattgeprüft und getestet verkauft.

Damit geht die Suche weiter.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Danke für die Antwort. Damit geht die Maschine postwendend zurück an den Händler. Dieser hat die Maschine als Werkstattgeprüft und getestet verkauft.

Damit geht die Suche weiter.

 

sd15.gif

 

und dann noch "industrie" und "profi"

 

der übliche ebay-schmonz

 

ich meine, das ist schon betrug

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Verkäufer wird schon etwas pampig um es milde auszudrücken. Er meint bloß weil eine Schraube festgezogen werden muß soll ich mich nicht so haben. Das hätte alles rein gar nichts mit der Funktionsfähigkeit der Maschine zu tun und wäre eher Optik als Funktion.

 

Da stehste dann als Laie da wie der Dumme. Werd aber die Maschine zurück geben. Hab jetzt irgendwie kein gutes Gefühl bei der Maschine auch wenn der Preis von 180€ nicht schlecht war, finde ich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Verkäufer wird schon etwas pampig um es milde auszudrücken. Er meint bloß weil eine Schraube festgezogen werden muß soll ich mich nicht so haben. Das hätte alles rein gar nichts mit der Funktionsfähigkeit der Maschine zu tun und wäre eher Optik als Funktion.

 

Da stehste dann als Laie da wie der Dumme. Werd aber die Maschine zurück geben. Hab jetzt irgendwie kein gutes Gefühl bei der Maschine auch wenn der Preis von 180€ nicht schlecht war, finde ich.

 

na für so eine alter Maschine finde ich das viel!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde die Nähmaschine auch sofort wieder zurück schicken.Der Preis war nicht schlecht,wenn sie in Ordnung gewesen wäre.

 

Die Pfaff 1221 ist eine gute Nähmaschine.Ich habe meine Maschine von einem Pfaff Händler,ca.55 km weit weg von wo ich wohne,gebraucht gekauft.Da habe ich etwas mehr bezahlt,aber ich bekam 1 Jahr Garantie. Meine 1221 näht sehr leise und gut.Ich mag keine lauten Nähmaschinen.Und weil die 1221 so gut ist, habe ich mir eine gebrauchte Pfaff 1229 später dazu gekauft. ;) :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also der Preis,

 

subjektiv ists immer etwas- ich habe die Freiarmvariante der 1221. 180€ sind gut angelegt wenn sie wirklich intakt ist.

Super Maschine ... mit mehreren Zierstichen, Oberstofftransport, Einfädelhilfe u.s.w. - kurz ein Schatz.

Kann Frau ihr nahezu alles unter die Nadel legen. Meine ist circa 40 Jahre alt... sind näht wunderbar ... und hat eine große Stichauswahl... u.a. Stretchstich, Dreifachnaht. Ich finde sie robust und verlässlich. Geht auch alle paar jahre mal zur Durchsicht.

 

Hoffe der Tag kommt nicht sobald wo dann Probleme mit der Ersatzteilbeschaffung auftreten. - bisher keine benötigt.

Aber irgendwelche Widerstände oder ähnliches im Pedal sind glaub nicht mehr zu haben- bei einer bestimmten Variante dieser Maschine.

 

Ich liebe es: Stiche umstellen per Knopfdruck: und dann die Mechanik im inneren- klick, klick, klack, klöck, eins greift ins andere... so ziemlich analog der Vorgang akustisch und auch real.

 

Ja sone Maschine mit Kunststoffgehäuse und voller moderner Technik- die mich durchaus fasziniert .... derzeit nicht vorstellbar, hat was "unsolides" irgendwie... lieber wuchte ich die Pfaff auf den Tisch.

 

Damals Anschaffung der Pfaff 1221 war ein Gebrauchtkompromiss ... wusste zum Zeitpunkt des Kaufs nicht wie gut die Beratung im Laden war. Dem Händler, Berater sollt ich nachträglich umfangreich danken. Hätten mir auch irgendwas verkaufen können.

 

Viel Glück beim Kauf des persönlichen Favoritenmodells.

 

umfangreich geschwärmt- oder auch zugetextet und etwas am Thema vorbei? ;-)

 

Grüße von nbdnq

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Verkäufer wird schon etwas pampig um es milde auszudrücken. Er meint bloß weil eine Schraube festgezogen werden muß soll ich mich nicht so haben. Das hätte alles rein gar nichts mit der Funktionsfähigkeit der Maschine zu tun und wäre eher Optik als Funktion.

 

Da stehste dann als Laie da wie der Dumme. Werd aber die Maschine zurück geben. Hab jetzt irgendwie kein gutes Gefühl bei der Maschine auch wenn der Preis von 180€ nicht schlecht war, finde ich.

 

sd15.gif

 

tret dem verkäufer auf die zehen das ist kein fachmann

 

von wegen eine schraube festdrehen

da ist garkeine schraube

das lager ist im aluminium eingegossen und hat sich halt gelockert

ab der serien-nummer (weiß ich nun auch nicht auswendig) war dieses lager von hause aus verstiftet

 

im falle eines falles kann ich für meine aussage auch die hand heben

 

der preis wäre in ordnung, wenn die maschine intakt wäre

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Tips. Wenn ich jetzt alles hier im Forum so einigermaßen zusammengetragen habe dann werde ich wohl meine Augen nach einer 1222E offen halten. Scheint einige Probleme der Vorgängermodelle nicht zu haben, so wie das ZZ-Lager. Oder liege ich da falsch?

Share this post


Link to post
Share on other sites

sd15.gif

 

im laufe der baujahre wurden immer wieder mal verbesserungen in die maschinen eingebracht

"neuteil ersetzt altteil"

eine pauschale aussage kann nicht gemacht werden

die 1222 (ob mit oder ohne "E") ist die freiarmversion der 1221 (-11)

 

etliche ebay-verkäufer kaufen gebrauchte maschinen (auch andere fabrikate und modelle sind betroffen) möglichst billig von den ahnungslosen leuten zusammen

dann betreiben sie etwas optische verschönerung

reichern die beschreibungen mit schlagworten an

 

uuund

 

verticken sie wieder um Reibach zu machen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.