Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Natalie

Sommerproblem - Oberschenkel reiben schmerzhaft aneinander

Recommended Posts

Kuckuck :)

 

Wenn ich im Sommer Röcke oder Kleider tragen möchte, schreckt mich immer ab, dass meine Oberschenkel aneinander reiben, so dass es sehr schmerzhaft ist.... Das Problem habe ich, seit ich 10 Jahre alt bin.... da war ich definitiv noch nicht Rubens... es liegt an der Oberschenkelform, selbst schmale Frauen kennen das schon mal..... dieses Wissen hilft mir leider aber nicht weiter und tröstet nur wenig....

 

Ich habe schon versucht, kurze Hosen unter dem Rock zu tragen. Oft ist es dann so, dass die Hose hochkrabbelt und das Problem bleibt. Bei einer engen Hose (ähnlich kurzer Leggings) schlagen sich die Enden um und krabbeln auch....

 

Kennt jemand von Euch das Problem und hat was gefunden, was funktioniert? Ich habe so schöne Kleider und Röcke und möchte die unbedingt tragen. Aber die Schmerzen mag ich nicht mehr.....

 

Ich hoffe sehr, dass jemand von Euch den ultimativen Tipp hat... vielleicht hat es auch mit dem Material der Hose für drunter zu tun?

 

Zu Hülf :o

 

Liebe Grüße, Natalie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Halli Hallo,

ich kenne dieses Problem auch zu gut.

Zwei Dinge haben mir geholfen:

ich habe eine leggins (die nicht zu eng ist) gekürzt, funktioniert aber nur wenn der Rock oder das Kleid darüber nicht zu eng sind, sonst sieht man die Hose drunter

und die andere Methode war etwas babypuder auf die oberschenkel, so reibt es nicht so doll, leider hält das nicht lange, so das du öfters nachpudern musst. also für lange tage nicht geeignet aber mal zum einkaufen ganz ok.

 

Eine perfekte lösung habe ich leider noch nicht gefunden, ich bleib meistens bei hosen ;-)

 

Hoffe ich konnnte dir etwas helfen.

LG janine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was bei mir relativ gut funktioniert ist eine Unterhose "mit Bein", so ein richtiger, Oma-mäßiger Liebestöter.

 

Mit Leggins u.ä. habe ich es auch schon versucht, ging teilweise auch, aber den Liebestöter fand ich bisher am angenehmsten, auch weil zu 100% aus Baumwolle.

 

Viel Glück!

die Printe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Janine,

 

und dieses abgeschnittene Leggings schlägt nicht um? Wo hast Du abgeschnitten? Unterhalb der Knie oder gerade eben über dem Knie??

 

Liebe Grüße, Natalie

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Printe:

Wie weit ist die Oma-Hose am Bein? Wie ist das Material verarbeitet? Strick? Feinripp? Single-Jersey? Webware? Wo endet die Hose?

Liebe Grüße, Natalie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Problem kenn ich auch sehr gut. Ich habe lange auch abgeschnittene Leggins verwendet, mit dem Effekt, dass ich nur Röcke tragen konnte, die länger als knielang waren sonst hat man die Leggins gesehen. Kürzer als knapp übers Knie konnte ich die nämlich nie kürzen, sonst haben sie sich hochgerollt und unschön unterm Rock abgezeichnet ud/oder die gewünschte Wirkung ganz verloren. Seit einiger Zeit habe ich auch solche Miederhöschen mit Bein aus Baumwolle. Das funktioniert wirklich gut und ist auch nicht unangenehm warm. Eher im Gegenteil, da die Haut am Oberschenkel nicht mehr so schwitzig nass wird, fühlt man sich "frischer" :D

 

Die Beinlänge variert bei meinen unterschiedlichen Modellen. Ist aber in etwa halbe Oberschenkellänge +/- 5cm. Bei der Shape Wäsche findet man solche Modell eigentlich in jedem Kaufhaus.

 

Babypuder hab ich nie probiert, aber etwas geholfen hat bei mir auch das Eincremen mit Vaseline (Tipp von einem Bekannten, der Triathlon macht). Der Reibeeffekt war nicht mehr schmerzhaft, aber wenn die Oberschenkel schwitzig werden ist es ein leicht unangenehm glitschiges Gefühl.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein ihr, dass etwas länger geschnittene "French Knickers" etwas bringen? Darüber habe ich nämlich schon nachgedacht und ich stelle mir was leichtes flatteriges im heißen Sommer angenehmer vor, als so etwas wie Radlerhosen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mein ihr, dass etwas länger geschnittene "French Knickers" etwas bringen? Darüber habe ich nämlich schon nachgedacht und ich stelle mir was leichtes flatteriges im heißen Sommer angenehmer vor, als so etwas wie Radlerhosen.

 

Sofern sie so lang sind, dass sie nicht hochrutschen, sollte das auch helfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du meinst jetzt sowas wie einen Hosenunterrock? Die normalen French Knickers haben bei mir in meiner Rubensphase nicht funktioniert. Habe Radler druntergetragen. Das war aber im Sommer dann schon sehr warm.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

ich kenne das Problem....

ich hab abhängig vom Rock bzw vom Kleid 2 Methoden...

Bei Langen Tunikas, verspielen kleidern oder sowas 3/4 Leggings... die guckt dann gewollt drunter her...kein Problem

 

bei schickeren Sachen geht auch im sommer die Strumpfhose....

 

 

Ob das jetzt aber hilfreich ist?...kp

 

Mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo,

mir geht es wie Printe.

Die Oma Unterhosen mit langem Bein helfen am besten.:D

Sollten aber 100% Baumwolle sein.

 

Gruß Gisela

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich trage einfach abgeschnittene Feinstrumpfhosen drunter. Immer viel zu groß damit sie sich nicht hochrollen.

Tragen nicht auf, sind nich zu dick, bin sehr zufrieden mit der Lösung :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ein bekannter Strumpfhosen-Hersteller der ehem. DDR stellt für den Sommer auch kurze Strumpfhosen her.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo.

Ich trag auch entweder omas liebestöter-unterhosen (die hab ich auch tatsächlich meiner oma abgeluchst :D) oder aber die schon erwähnten kurzen strumpfhosen. Die habe ich vor ein paar jahren mal bei quelle oder so bekommen. Findet man bestimmt auch noch woanders.

Share this post


Link to post
Share on other sites

French Knickers haben bei mir nie geholfen (Ich habe das Problem nämlich auch ungefähr seit ich 16 bin und da hatte ich Kleidergröße 36, die Reibfläche wird natürlich nicht kleiner, mit wachsenden Pfunden...)

 

Ich habe den Schnitt von Marinique Langere "Bum and Leg Firmer", also eigentlich Shape wear. Aber wenn man das Bauch-Weg Panel weg läßt, ist es eine bequeme Hose.

 

Genäht habe ich sie schon aus den verschiedensten Dessoustoffen.

(Z.B. nowaks nähkästchen Ein Haufen in Orange

nowaks nähkästchen Jetzt aber hurtig

nowaks nähkästchen Leg Former)

 

Alle sind aus Jerseys mit Elasthan und keiner rollt sich. Auch die kürzere Variante nicht.

 

Wenn es sehr heiß ist, ist "Active Jersey" die angenehmste Variante, allerdings, weil der Stoff sehr weich ist, auch die kurzlebigste... Aber ich habe inzwischen mehrere davon, da findet sich dann schon immer ein passendes.

 

Den Schnitt scheint es nicht mehr zu geben, aber ich glaube, von anderen Firmen gibt es vergleichbares.

Share this post


Link to post
Share on other sites
@Printe:

Wie weit ist die Oma-Hose am Bein? Wie ist das Material verarbeitet? Strick? Feinripp? Single-Jersey? Webware? Wo endet die Hose?

Liebe Grüße, Natalie

 

 

Die, die ich habe, sind aus Feinripp (glaube ich jedenfalls, habe sie seid letztem Sommer noch nicht wieder angehabt:D). Der Schnitt ist etwas weiter, als bei einer Leggins, allerdings enger, als bei diesen "Hosenrock"-Unterröcken, die man manchmal sieht. Enden tut das ganze bei mir ca. 10 cm oberhalb vom Knie.

Da meine Röcke alle (deutlich) länger sind, funktioniert das für mich.

Zur weiteren Verarbeitung aknn ich nicht viel sagen, da die Dinger gekauft und nicht selbst gemacht sind.

 

HTH,

die Printe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,

 

ein bekannter Strumpfhosen-Hersteller der ehem. DDR stellt für den Sommer auch kurze Strumpfhosen her.

 

Wie heißt der bitte?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den Tipp mit den Kurzstrumpfhosen wollte ich auch geben.

Es gibt sie in 30 und 60 den. In schwarz und in haut.

 

Meine Beine reiben zwar nicht aber trotzdem ist es mir manchmal angenehmer noch etwas drunter zu haben außer der Unterwäsche.

Da sind diese Kurzstrumpfhosen echt gut.

Ich habe meine vor längerer Zeit bei Quelle gekauft.

Es müsste sie aber auch sonstwo geben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde Kleider und Hosen im Wechsel anziehen, dann relativiert sich das Problem. Babypuder find ich auch eine gute Lösung (wenn's schon passiert ist).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich würde Kleider und Hosen im Wechsel anziehen, dann relativiert sich das Problem.

 

Das klingt eher danach, als hättest du kein Problem damit. :o

 

Ich habe so ca 10 Minuten bis ich "aufgelaufen" bin, mit Fußpuder vielleicht 12. (Und mit Babypuder 10 Minuten und 5 Sekunden.... das hilft nicht nennenswert.)

 

Wenn es heiß ist, dann helfen Perlonstrumpfhosen bei mir übrigens auch nicht, da brauche ich noch zusätzliche meine Höschen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn es heiß ist, dann helfen Perlonstrumpfhosen bei mir übrigens auch nicht, da brauche ich noch zusätzliche meine Höschen.

 

....so geht's mir auch! Ich hab' eher das Gefühl, ich bekomme durch die Kunstfaser Brandblasen :D

 

Danke für die Reaktionen! Ich muss jetzt mal weiter gucken und werde einige Sachen probieren......

 

Leider gibt es den Schnitt von Dir nicht mehr, Marion... zumindest habe ich ihn nicht gefunden..... *schnüff*

 

Liebe Grüße, Natalie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ne, ich habe auch die Firma nicht mehr gefunden.

 

Aber ich vermute mal, daß Merckwaerdigh SV32 oder Jalie 2572 auch den Zweck erfüllen.

(Vielleicht sogar besser, denn der den ich habe war eine echte "Bastelpackung"... :rolleyes: Aber es war der Einzige, der damals verfügbar war.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

...ach, so kurz reicht? Bei mir rollt sich das hoch, ganz sicher!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.