Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und im Nähen noch eine totale Niete ( was mit eurer Hilfe dann bestimmt bald besser werden wird).

Jetzt habe ich mir voller Eifer bei Farbenmix das Schnittmuster "tunikakombi Isabelle" bestellt und steh schon vor dem ersten Problem. Und zwar geht es um die Seitenteile: da steht, mann soll sie an das Vorder bzw rückenteil steppen.soweit ,sogut. wenn ich die Sachen rechts auf rechts lege,gehen die Schnittteile auseinander in verschiedene Richtungen, weil die Tunika geschwungen ist. Ich hoffe ihr versteht was ich meine :o wie bekomm ich das denn fest???? Ich weiß für näherfahrene ist es bestimmt die Frage des Jahres aber es heißt ja : Es gibt keine blöden Fragen , sondern nur blöde Antworten!

Ich hoffe denoch , das sich jemand findet der mir das so einfach wie möglich erklärt! Liebe grüße Britta

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ähm...trotz fotoanleitung raff ich es nicht..... wie gesagt, bin echt totaler anfänger..auf den fotos liegen sie ja nebeneinander...lege ich dann nur die nahtzugaben übereinander oder wie? Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Britta,

 

Du mußt nur die Nahtzugaben vom Vorderteil und dem Seitenteil aufeinander legen (rechts auf rechts) und zusammennähen. Beim Rückenteil genauso.

Wenn Du dann die zusammengenähten Teile rechts auf rechts aufeinander

legst, dann passen die Rundungen wieder.

Ich hoffe, ich habe es nicht zu blöd erklärt.

 

GLG

Silke

Share this post


Link to post
Share on other sites

DANKE DANKE DANKE..genau richtig erklärt......ich seh das so schlecht auf den anleitungen. Und gelegentlich steh ich auch gehörig auf dem schlauch.

LG und noch einen schönen Abend

Britta

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch ein Tipp:

Wenn Du solche "runden" Seiten hast, dann nicht auf dem Tisch aufeinanderlegen und feststecken, sondern in der Luft - sozusagen. Weil Du dann beim Stecken den Stoff in der Hand formen kannst - und dann passt das auch ;)

Das kommt spätestens beim Ausschnitt in ganzer Vollendung -das Runde ....

 

Ist mir eben aufgefallen, weil ich auch so ein "figurbetontes" Teil zusammengesteckt habe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.