Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

signatur

"eingenähte" nähmaschine

Recommended Posts

was bedeutet das, wenn ein nähmaschinenhändler verspricht eine "eingenähte" nähmaschine zu verkaufen.

dabei handelt es sich um eine aussage beim kauf einer nähmaschine im internet.

was kann man sich davon erwarten?

dass die nähmaschineneinstellungen überprüft sind und sie schöne nähte produziert?

dass verschiedene stoffe beim "einnähen" genäht werden?

 

ich wüsste einfach gerne ob es sich bei diesem ausdruck um eine vorgangsweise handelt, die bei nähmaschinenhändlern allgemein üblich ist und bestimmte abläufe beinhaltet.

 

danke

signatur

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Maschine wird ausgepackt, dabei achtet man schonmal auf eventuelle äußere Transportschäden.

Das Zubehör wird auf Vollständigkeit überprüft

Eine Spule wird vollständig aufgespult um zu sehen, ob die Abschaltfunktion auch dann wirklich dann reagiert wenn die Spule optimal gefüllt ist.

Einige Sticharten und ein Knopfloch werden genäht, dabei werden Fadenspannungen und Balance kontrolliert und evtl.korrigiert.

Jede Maschine hat dann noch ein paar individuelle Kontrollpunkte. Aus Erfahrung weiß der Händler wo er kritisch hinschauen muss.

Dann wird die Maschine wieder ordentlich verpackt .

 

Das sollte der Normalzustand im Fachhandel sein.

Viele Internethändler schicken die Kartons ungeöffnet weiter.

Das spart natürlich Zeit, Fachpersonal und Kosten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Maschine wird ausgepackt, dabei achtet man schonmal auf eventuelle äußere Transportschäden.

Das Zubehör wird auf Vollständigkeit überprüft

Eine Spule wird vollständig aufgespult um zu sehen, ob die Abschaltfunktion auch dann wirklich dann reagiert wenn die Spule optimal gefüllt ist.

Einige Sticharten und ein Knopfloch werden genäht, dabei werden Fadenspannungen und Balance kontrolliert und evtl.korrigiert.

Jede Maschine hat dann noch ein paar individuelle Kontrollpunkte. Aus Erfahrung weiß der Händler wo er kritisch hinschauen muss.

Dann wird die Maschine wieder ordentlich verpackt .

 

Das sollte der Normalzustand im Fachhandel sein.

Viele Internethändler schicken die Kartons ungeöffnet weiter.

Das spart natürlich Zeit, Fachpersonal und Kosten.

 

sd15.gif

 

da stimme ich völlig zu

 

der kunde wird dabei als testperson missbraucht

 

gruß josef

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wird dabei eigentlich auch das Öl "rausgenäht" das eine fabrikneue Maschine erst Mal im Überfluß mitbringt?

 

(Transportschäden oder daß sich was wieder verstellt kann dann aber auf dem Weg zum Kunden per Post auch wieder passieren, oder?)

Share this post


Link to post
Share on other sites

wenn das transportmedium innen und außen unbeschädigt iat, kann ich mir nicht vorstellen, dass sich während des transports etwas verstellt, wofür ein mensch an der maschine drehen müsste.

ich habe leider eine maschine erlebt, die gräßlich genäht hat, obwohl nette teststoffstückchen unter dem füßchen lagen und sie als eingenäht vom händler verkauft wurde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe meine Maschinchen alle uneingenäht bekommen aber deshalb kein bisschen das Gefühl, schlecht beraten zu sein. Denn wenn irgendwas nicht passen sollte, kommt das ja spätestens beim Schulungstermin heraus und da kann man es immer noch in Ordnung bringen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wird dabei eigentlich auch das Öl "rausgenäht" das eine fabrikneue Maschine erst Mal im Überfluß mitbringt?

 

(Transportschäden oder daß sich was wieder verstellt kann dann aber auf dem Weg zum Kunden per Post auch wieder passieren, oder?)

Je nach Maschinemarke ist da mehr oder weniger Öl "übrig". Das wird natürlich entfernt, evtl. näht man solange, bis der Faden sauber bleibt.

Im Idealfall holt der Kunde die Maschine beim Händler ab und bekommt dabei gleich die Einführung auf "seiner"Maschine. So wird die Maschine gleich noch einmal gestestet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.