Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Nicodella

Einfacher Baktus - Frage zur Zunahme

Empfohlene Beiträge

Ihr Lieben,

 

ich habe in meinen Amrum Urlaub die Woche Stricklust bekommen, habe mir im dortigen Wolladen schöne Wolle geholt und mit einem Baktus begonnen -

 

Die Dame dort erklärte mir das ich immer je eine Masche zunehmen soll, das habe ich gemacht, immer die zweite schräg abgestrickt.

 

Dann soll ich nach einer Handbreite 15cm mehr zunehmen,

damit die Enden etwas spitzer zulaufen, so dass ich dann beim um den Hals wickeln die Spitze in der Mitte habe, aber auch schöne herunterhängende Ecken.

 

Soll ich jetzt je 2 zunehmen ?

 

Also Hinreihe je eine und Rückreie je Seite eine

 

Oder Hinreihe je Seite 2?

 

Ist Neuland für mich - wäre über Tipp dankbar.

 

Und wichtig wie weit bzw. mit wieviel Maschen ende ich das Ganze ca.?

 

Es ist relativ dünne Wolle ( 4 - 4,5 ) und das Knäul hat 100gr.

 

Banderole ist noch im Koffer... :oops:

 

Liebe Grüße

 

Nicole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

von wo aus hast du den dein Tuch begonnen?

Ein normaler Baktus wird an den Spitzen angefangen zu stricken, dann wird zugenommen bis die Hälfte von deinem Garn verbraucht ist, danach wird dann abgenommen.

Es ist wichtig das du vorher das Garn wiegst, es sind nicht immer 100g auf einem Knäuel.

Googel vielleicht auch mal, dort sind verschiedene gute Anleitungen.

 

Liebe Grüße,

Martina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie hat mir das so erklärt wie oben beschrieben - daher habe ich auch so schon angefangen und komme gerade nicht weiter...:confused:

Leider ging im Urlaub unser Internetstick nicht:mad:

 

Ich habe mit der Spitze angefangen und soll nach ca. 15 - 20cm Spitze für die Seiten mehr zunehmen, so dass die jeweiligen Seiten etwas schmaler sind.

 

Angefangen mit 5 Maschen und dann je eine an jeder Seite zugenommen, bis eben zu diesen 15-20cm

Dann soll ich wohl jede Reihe je Seite 1 zunehmen - also 4 Maschen.

 

Bin mir da aber unsicher :confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

für den Baktus nimmt man nur an einer Seite zu, die Tuchform ist ein Dreieck.

wie Martina schon erklärt hat, nach dem halben Knäuel wird wieder abgenommen.

Wenn man in jeder zweiten Reihe die Masche zunimmt, wird das Tuch lang und verhältnismäßig schmal.

So wie die Verkäuferin es dir beschrieben hat - auf der einen Seite des Tuchs in jeder Reihe zunehmen - wird es dann in der Mitte spitzer und breiter - allerdings auch kürzer zum um den Hals wickeln.

 

viel Spaß

Lehrling

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, du musst selbst entscheiden, wie dein Baktus am Ende aussehen soll.

 

Standartmäßig ist ein Baktus in diesem Filmchen erlärt: http://www.nadelspiel.com/2009/10/18/dreieckstuch-baktus-stricken-basismodell/3377/

 

Du möchtest aber möglicherweise ein Dreieckstuch haben, das oben breiter wird, vielleicht, damit es sich leichter zubinden läßt. Du suchst also ein Muster, nach dem du von einer zugenommenen Masche auf zwei zugenommene Maschen übergehen kannst. Das wird auf jeden Fall ein bißchen anders aussehen im Gestrick und sollte möglichst unauffällig passieren.

 

Habe ich dich richtig verstanden?

 

Vielleicht liest du dann mal so etwas: https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=70509

 

Gruß und viel Glück! Stricksachen planen ist manchmal erstaunlich aufwändig, aber wirklich interessant und spannend! Ich muss sagen, es fasziniert mich zunehmend. Also: Auf ins Abenteuer Stricken!

 

Raaga

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
(bearbeitet)

Huhu, ja die Seite wie ein Baktus geht habe ich auch heute gesehen, aber ich habe ja schon angefangen und muss es nun irgendwie beenden:)

 

Ich werde einfach probieren dann je 2 Maschen zuzunehmen, wie das geht weiß ich,

nur ihre Erklärung kam bei mir im Kopf anders an und das verwirrte mich einfach

 

Sie sagte 5 Maschen aufnehmen und dann auf einer Seite eine M zunehmen -

nach 15 cm dann je Seite

Vom Abnehmen war keine Rede :rolleyes:

 

Ich stricke jetzt einfach weiter bis Knäule alle - dann versuche ich mich mal an der richtigen Variante :D

 

Aber es kribbelte und ich konnte natürlich keine 2 Tage bis nach Hause warten und die Fährfahrt war doch auch so lang....

 

Danke Euch Nicole

 

@ Lehrling - ja ich habe aber meine Variante doch schon so weit und muss das doch jetzt so fertigstellen

Beim nächsten dann anders

bearbeitet von Nicodella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich stricke jetzt einfach weiter bis Knäule alle - dann versuche ich mich mal an der richtigen Variante

 

Ich denke, alles, was dir nachher gefallen könnte, ist die "richtige" Variante. Bis jetzt habe ich jedenfalls noch nie etwas von einer Baktuspolizei oder -benotung gehört. Also viel Spaß mit deiner Arbeit: es wird sicherlich ein sehr individuelles Stück und - wenn es dir gefällt - zeigst du es uns vielleicht. Auf diese Art könnten wir auch neue Ideen bekommen.

 

Gruß

 

Raaga

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bis jetzt habe ich jedenfalls noch nie etwas von einer Baktuspolizei oder -benotung gehört.

 

Die Strickmafia ist dafür zuständig. Die werfen einen dann mit Rundstricknadeln gefesselt in ein Becken von scheusslichem Polyester-Hochbauschgarn, wenn man das nicht zu deren Zufriedenheit macht. Echt jetzt!

 

:D :D :D

 

Grüßlis,

 

frieda

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na dann - 60 gr. sind verstrickt, 40gr. fehlen noch bis Knäuleende, dann schau ich mal

 

Zeigen tu ich es klaro wenn fertig ;)

 

ob es Euch gefällt entscheidet ja dann die Strickmafia, aber die muss mich bei Missgefallen erst einmal fangen :p

 

Nicole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Strickmafia ist dafür zuständig. Die werfen einen dann mit Rundstricknadeln gefesselt in ein Becken von scheusslichem Polyester-Hochbauschgarn, wenn man das nicht zu deren Zufriedenheit macht. Echt jetzt!

 

 

 

Grüßlis,

 

frieda

 

Das ist ja die ultimative Strafe! Da kriege ich ja echt die Panik! Ob ich mich jetzt noch traue, irgendetwas zu zeigen?

 

Übrigens, auf den "Baktus Kreativus" bin schon sehr gespannt, auch wenn ich nicht vorhabe, irgendjemand mit Polyester-Hochbauschgarn zumalträtieren.

 

Gruß

 

Raaga

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, nun sind noch 20gr. Rest, aber ich werde noch ein 1/2 Knäule ranhängen - wird dann ein größeres Tuch, habe die Spitze im Verhältnis zu groß gemacht...

 

Aber der nächste Winter kommt ja;)

 

Naja Angst habe ich auch vor dem Hochbauschgarn- dat kratzt jetzt schon beim denken daran...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also das Knäul habe ich verbraucht, aber ich finde es ist eher ein Dreieckstuch und mir irgendwie zu groß :confused:

 

ich hätte lieber Spitze mit langen Enden zum Umschlingen des Halses gehabt -

daher werde ich das Ganze wohl wieder aufribbeln...

 

Nicole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ja wirklich traurig, zu traurig, um es einfach so zu akzeptieren. Wenn das Tuch irgendwie zu groß ist, kannst du dann nicht ein paar Reihen aufribbeln und versuchen, ob es dann passt.

 

Solltest du ein neues Tuch stricken wollen, das Tuch nach dem Baktus von Elizza ist eines meiner Lieblingstücher geworden, ich hatte allerdings auch einen Rest Angora eingestrickt. Das Tuch ist himmlisch, wenn ich mal Halsschmerzen habe.

 

Mein Rat: Sieh dir das Tuch nochmal genau an und überlege, ob es nicht doch noch zu retten ist. Manchmal hilft auch noch mal drüber schlafen.

 

Alles Gute,

 

Raaga

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der klassische Baktus, so wie ich ihn kenne, wird mit 4 Maschen angefangen und kraus rechts gestrickt. Dabei wird an einer Seite in jeder 4. Reihe eine Masche zugenommen, bis die gewünschte Breite oder das halbe Knäuel erreicht ist.

 

Ich habe einen angefangen, dabei aber für mich festgestellt, das ich mit 100 Gr. Sockenwolle nicht auskomme. Mir wird das Tuch dann zu kurz und in der Mitte ist das Dreieck nicht breit genug. (Habe einen relativ breiten Hals) Daher werde ich den wohl aufribbeln oder verschenken. Und beim nächsten werde ich erst alle 8 Reihen zunehmen, dann auf 6 Reihen verkürzen und im Mittelbereich auf 4 Maschen wechseln und dann umgekehrt. Ich hoffe dann, das ich einen Baktus bekomme, wie er mir gefällt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HUHU Raage - ich knipse es nachher mal -

 

das zweite ist fast fertig und ist bis auf den Abnehmrand genauso geworden wie ich wollte. Ich nadel heute und werde es dann noch umhäkeln.

 

Bilder kommen sowie mein Männe zur Arbeit ist.

 

Nicole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, hier das Foto

 

Die Spitze ist einfach viel zu dick - mir gefällt das nicht...:(

 

Die Seiten kann ich leider nicht komplett ausbreiten, da sie sonst von der Nadel hüpfen..

IMG_8914.jpg.1fb095bfd8e72f59284ce2f0e1cca5d5.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, der zweite in Rot ist auch fertig, nach original Baktus Anleitung gemacht - aber

 

die Seite mit den Zunahmen ist super - die Seite mit den Abnahmen leider sehr löchrig am Rand! Wie macht Ihr das?

 

Ich habe beiden ausprobiert wie ich es in Erinnerung hatte:

 

Eine Masche abheben, dann zwei Maschen zusammenstricken

 

Eine Masche abheben, zwei stricken und dann eine darüberheben

 

Bei beiden Möglichkeiten ersteht leider das unregelmäßige Maschenbild am Rand - was mache ich da falsch! Oder gibt es ander Abnehmmethoden?

 

Nicole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei den Abnahmen stricke ich nach der Randmasche zwei Maschen rechts verschränkt zusammen. Das sieht eigentlich ganz gut aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, das probiere ich beim nächsten Mal.

 

Nicole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, wenn das Muster dir zu dick ist, dann kannst du wohl nur noch ribbeln.... und das nächste Mal vielleicht dickern Nadeln nehmen.

 

Gruß und trotzdem: Stricken macht Spaß!

 

Raaga

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich am Rand abnehme, dann stricke ich neben der Randmasche noch 1 - 3 Maschen, bevor ich die Abnahme mache.

 

Dann dürfte der Rand auch nicht so franselig aussehen.

 

Und bei Teilen, die später mal zusammengenäht werden sollen, z. B. Pullover finde ich das dann wesentlich einfacher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Doro, ich habe die Randmasche stehen gelassen und die 2 und dritte Masche genommen.

 

Ich werde das weiter erproben, widme mich aber erst einmal wieder meinen Häkelmützen....:D

 

Das blaue wird gerippelt - dafür ist das rote passend für den Herbst und ist schon als GEschenk verplant.

 

Ich werde aber auch beim nächsten Mal die ersten Reihen nur alle 4 Maschen zunehmen, um die Seiten zu verlängern. So ist es gerade passend, die Zipfel könnten für mich aber länger sein;)

 

Danke

 

Nicole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So. was lange währt wird endlich gut...

 

Nun ist mein 2. Baktus fertig...;)

 

Bilder stelle ich gesondert ein

 

Nicole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.