Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

Hallo ihr lieben :)

Weil ihr mir ja immer so toll geholfen habt, dachte ich, ich frage gleich nochmal etwas :rolleyes:

 

Ich würde gern einen MeiTai nähen, Schnittmuster habe ich schon, ich bin mir nur nicht so wirklich sicher, welchen Stoff ich da nehmen muss?

Habe die Suchfunktion schonmal genutzt aber über die Stoffwahl an sich nicht wirklich was gefunden!

 

Habe irgendwie Angst, wenn ich den falschen Stoff wähle, das mir die kleine aus der Trage fällt, weil der Stoff eben reißt o.ä.!

 

Vielleicht habt ihr ja auch gleich den passenden Online Shop dazu :D

Der nächste Stoffladen ist 40km entfernt und in der 31SSW macht das nicht mehr so wirklich Spaß mit 3 jährigem stundenlang darum zu irren ;)

 

Vielen dank schonmal im vorraus....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich habe viele Mei Tais aus Tragetuchstoff genäht. Vor allem für die noch ganz Kleinen, ist dieses Material einfach die erste Wahl.

 

Mit Baumwollstoffen und Babycord für die größeren Größen gab es bisher auch keine Probleme.

 

Ich weiß nicht, nach welchem Schnittmuster du arbeiten möchtest, aber wichtig ist meines Erachtens auch die Hüft- und Schulterpolsterung. Auch ein 6 Kilo Kind kann auf die Dauer schwer werden und wenn du da keinen Tragekomfort hast, machts keinen Spass!

 

Was ich nicht nehmen würde, sind starre Baumwollstoffe, die sich dem Körper nicht richtig anpassen.

 

LG Nine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe den großen, bis ich wieder schwanger wurde in Tragetuch und Manduca getragen, ich denke, das ist schonmal ein Vorteil, weil man dann weiß, auf was man Tragekomfortmäßig achten muss.

 

Heißt dass, das ich ein Tragetuch "kaputt" schneiden muss?

Wenn ich Babycord nehme, brauche ich dann eine spezielle Nadel für die NM?

Ich habe mit dem Stoff noch nie genäht.

Nehme ich dann einen normalen Gradstich?

 

@Cara van de Tann: Booooaaa, die Anleitung ist ja klasse! 100 mal besser als meine.....vielen vielen Dank :D

 

Jaja, ich weiß schon, warum ich hier so gern um hilfe bitte :cool::D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja nach der Anleitung habe ich auch genäht und meine zweijährige sitzt immernoch super darin. Wie am ersten Tag (vor einem Jahr). Davor hatte ich immer ein Tragetuch wo nun aber immer mein einjähriger drin sitzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe den Beutel aus Tragetuchstoff 2lagig genäht mit Abnähern, damit sich der Beuteleffekt von selbst besser einstellt.

 

Schulter- und Hüftgurt ganz normal aus Babycord bzw. Baumwolle mit Polsterung auf ca. 70 cm.

 

Genäht wurde alles mit Gradstich und zusätzlich versäubert auf der linken Seite mit der Overlock.

Da der Mei Tai auch noch ordentlich von der rechten Seite abgesteppt wird, hält das perfekt.

Bei den Schultergurten lässt du ca. 10 cm nach innen stehen und steppst diese mehrmals auf einer größeren Fläche ab, damit da nichts ausreißen kann.

 

LG Nine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wo bekommt man denn den Schnitt?

 

Ich würde die Mai Tei gern für meine Nichte zu Weihnachten nähen!:D

 

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo.

Man kann sowohl das Tragetuch zerschneiden,als auch Tragetuchstoff bei einigen Firmen kaufen.

Google mal einige Tragetuchersteller und guck da mal. Ich hab meinen Stoff in Polen bestellt bei Natibaby.

Genäht habe ich einen Meitai nach kicka ( EBook von Kleinigkeit bei.dawanda erhältlich).

Sehr schön beschrieben und erklärt.

 

Viel Spaß beim Nähen und anschließenden Tragen.

 

Hej-da

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.