Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
NinaS.

Pfaff 260 automatik

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe eine Pfaff 260 geschenkt bekommen, allerdings ohne Tisch, aber mit einen 90W Motor unten angebaut.

 

Die Maschine läuft, aber ich habe Probleme mit der doch relativ geringen Füßchenhöhe. Kann man daran etwas ändern?

 

Außerdem zieht sie relativ schnell Schlaufen beim Unterfaden.

 

Mit dem Fußpedal lässt sich die Nähgeschwindigkeit nur schwer dosieren, ist das eine Übungssache, oder kann man da auch was einstellen?

 

Wäre für Tipps dankbar!

 

lg

Nina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Nina!

 

 

Die Maschine läuft, aber ich habe Probleme mit der doch relativ geringen Füßchenhöhe. Kann man daran etwas ändern?

Eher nicht.

Auch wenn Du die Füßchenhöhe vergrößern kannst, heißt das nicht, daß die Maschine so dicke Materialien auch problemlos nähen kann.

 

 

Außerdem zieht sie relativ schnell Schlaufen beim Unterfaden.

Ölen (besonders den Greifer), Federspannungen einstellen.

 

 

Mit dem Fußpedal lässt sich die Nähgeschwindigkeit nur schwer dosieren, ist das eine Übungssache, oder kann man da auch was einstellen?

Es gibt Anlasser, die in Stufen regeln.

Es kann aber auch sein, daß Dein Anlasser verschlissen ist. Dann kann es im schlimmsten Fall passieren, daß der Anlasser überhaupt nicht mehr regelt, sondern nur noch bei völlig heruntergetretenem Pedal die Maschine in höchstem Tempo loslaufen läßt.

 

Man kann Anlasser aber in größerem Umfang reparieren oder wenigstens justieren.

 

 

Alles Gute!

 

Ramses298.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab eine Pfaff 262 die allerdings schon bei einem Mechaniker war und richtig eingestellt wurde.

 

Hab keine Ahnung von der Technik, aber kann dir sagen wie meine so läuft.

 

Das Füßen Transportiert jeden Stoff bei mir und irgendwo hab ich auchmal gelesen das der Tranportfuß eine bestimmte höhe haben muss, ansonsten neu eingestellt werden muss, oder ausgetauscht werden muss.

 

Die Schlaufen beim Unterfaden hatten bei mir etwas mit der Spannung von der Spulenkapsel zu tun. Da gibts ja so ein kleines Rädchen dran an der Spulenkapsel, das muss so eingestellt sein das wenn man mit eingelegtem Unterfaden den Faden hält die Spule nur 10cm runterrutscht und dann automatisch stoppt.

 

Habe auch mal gelesen das bei jemanden die Spulebnkapsel defekt war und mit neuer Spulenkapsel ging es dann.

 

Mein Pedal gibt recht schnell Gas. Durch etwas übung schaff ich es aber auch nach 1-2 Stichen zu stoppen. Bzw. sehr langsam zu Nähen.

Das Pedal hab ich noch nie ganz durchgedrückt, das wär mir viel zu schnell.

Das könnte wirklich Übungssache sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.