Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
schwarzeLuna

guter Stoffhandel in und um Hamburg?

Recommended Posts

Hallo Ihr Lieben,

 

Ich wollte mal nachfragen, ob Ihr gute Stoffhändler kennt, die es in Hamburg oder Umgebung gibt?!

Bei Mahler war ich schon... aber ist das der einzige hier in Hamburg?

Ich werde in nächster Zeit speziellere Stoffe benötigen wie Seidentaft etc. und würde gern noch eine Alternative zu Mahler haben...

 

Liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

Ich könnte noch das Geschäft "Der Stoff" in der Ulzburger-Straße 186 in Norderstedt beisteuern. :)

 

Hier gehts lang.

 

Ansonsten kann dir leider auch keine Tipps geben, wäre aber froh wenn sich noch mehr Ortskundige hier zu Wort melden würden.;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Tanja,

 

bei Mahler findest Du schon das größte Angebot.

"Stofflager" in der Papenreye ist relativ preiswert und breitem Angebot, aber wesentlich weniger als Mahler.

Viele kaufen gerne bei "Gädtke".

Bei "Stoffe.de" in Halstenbek gibt es z. Zt. keinen(!) Lagerverkauf.

Und Alsterhaus und Karstadt kennst Du ja sicher auch. Kleinkariert und Charlottas haben eher Kinder-, bzw. Stoffe für Taschen und Deko.

 

Capricorna hat mal eine gute Liste aufgestellt. Da kannst Du auch mal schauen.

 

 

Liebe Grüße

Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm,

 

ich kenne zugegeben leider noch nicht alle Händler in und um Hamburg, aber ein größeres Angebot als Mahler habe ich bislang noch nirgendwo (auch in keiner andern Stadt) gesehen. :kratzen:

 

Es gab mal einen Seidenladen in der Innenstadt, der hat aber leider zu gemacht. Ansonsten ist das Alsterhaus gerade voll gestopft mit Seide in allen Farben und Qualitäten; wenn du recht bald in HH sein wirst, wird das vielleicht immer noch der Fall sein. :)

 

In meiner Liste sehe ich gerade noch Bematex Lagerverkauf; da war ich noch nicht. Vielleicht haben die anderen HHinnen noch Infos dazu... :)

 

Liebe Grüße

Kerstin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich kenne noch die Stoffdealer in der Spaldingstr. 110. Ich war im Herbst vor dem Umzug da und fand das Angebot so mittel.

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hm,

 

ich kenne zugegeben leider noch nicht alle Händler in und um Hamburg, aber ein größeres Angebot als Mahler habe ich bislang noch nirgendwo (auch in keiner andern Stadt) gesehen. :kratzen:

 

Es gab mal einen Seidenladen in der Innenstadt, der hat aber leider zu gemacht. Ansonsten ist das Alsterhaus gerade voll gestopft mit Seide in allen Farben und Qualitäten; wenn du recht bald in HH sein wirst, wird das vielleicht immer noch der Fall sein. :)

 

In meiner Liste sehe ich gerade noch Bematex Lagerverkauf; da war ich noch nicht. Vielleicht haben die anderen HHinnen noch Infos dazu... :)

 

Liebe Grüße

Kerstin

Der Bematex Lagerverkauf ist ein eher kleinerer Laden. Teilweise sehr schöne Stoffe sehr günstig, aber eben auch nicht immer...

Ich kenne noch den Stoffhandel Gädtke am Hasselbrook-Bahnhof, etwas versteckt aber eine recht große Auswahl, eher auf Großhandel ausgelegt verkauft aber auch einzelne Meter an Privatleute

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hm,

 

 

Es gab mal einen Seidenladen in der Innenstadt, der hat aber leider zu gemacht. Ansonsten ist das Alsterhaus gerade voll gestopft mit Seide in allen Farben und Qualitäten; wenn du recht bald in HH sein wirst, wird das vielleicht immer noch der Fall sein. :)

 

In meiner Liste sehe ich gerade noch Bematex Lagerverkauf; da war ich noch nicht. Vielleicht haben die anderen HHinnen noch Infos dazu... :)

 

 

 

Port of Silk (das ist wohl der Seidenladen, den du meinst, Kerstin?) ist jetzt in Niendorf. Die genaue Anschrift ist auf deren Homepage angegeben.

 

Zu Bematex: Der Laden ist etwas speziell. Die Inhaber sind sehr nett und hilfsbereit, die Preise unschlagbar. Ich habe dort schon tolle Wollstoffe für 6,50 €/m ergattert. Zwei Dinge muß man allerdings wissen: Der Laden ist nicht täglich geöffnet (Öffnungszeiten beachten ist daher wichtig), und das Angebot richtet sich danach, was gerade aufgekauft wurde. Es gibt also kein Grundsortiment, das immer vorhanden ist.

Bei speziellen Wünschen (Seidentaft u.ä.) würde ich empfehlen, vorher einfach dort anzurufen und nachzufragen, ob der gewünschte Stoff vorhanden ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Port of Silk (das ist wohl der Seidenladen, den du meinst, Kerstin?) ist jetzt in Niendorf. Die genaue Anschrift ist auf deren Homepage angegeben.

 

Nee, nicht der. Das war ein Laden in der ABC-Straße. Preise und Sortiment waren entsprechend... :D

 

Port of Silk ist ein reiner Online-Shop, oder? Darum hab ich den nicht in meiner Karte; ist für HH-Besucher ja nicht so interessant...

 

Was ich persönlich immer noch suche, ist ein Laden irgendwo im fußläufigen Umkreis der Mö/Innenstadt, im ersten Stock eines Eckhauses gelegen; auch eher gehobenes Sortiment. Da bin ich durch Zufall vor drei Jahren bei meinem ersten Hamburg-Besuch reingeraten, und hab ihn danach nie wieder gefunden. Muss so eine Art Haus zwischen den Welten sein... :rolleyes:

 

Liebe Grüße

Kerstin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gädtke am Hasselbrook finde ich super. Ist allerdings wirklich etwas verstekct, bin wochen bzw eigentlich eher monatelang täglich daran vorbeigelaufen, bis ich ihn bemerkt habe. Ich kaufe dort gern ein. Allerdings geht dort nur Barverkauf an Private, wenn mich jetzt nicht alles täuscht.

Gruß aus HH

Sonja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nö, Port of Silk ist ein Ladengeschäft, wo man hingehen und kaufen kann. (Es sei denn, man hat das in den letzten Jahren geändert; ist eine Weile her, daß ich das letzte Mal da war.)

Insofern wäre es für HH-Besucher evtl. doch interessant...?

 

Bei dem Eckhaus-Laden kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen. Vielleicht gibt es den nicht mehr? Es hat sich ja doch so einiges getan in den letzten Jahren; da sind viele Läden verschwunden.

 

Und in der ABC-Straße treibe ich mich zu selten herum (eigentlich nie); daher kenn ich die Läden dort auch net, kann da also leider auch nicht weiterhelfen. :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Was ich persönlich immer noch suche, ist ein Laden irgendwo im fußläufigen Umkreis der Mö/Innenstadt, im ersten Stock eines Eckhauses gelegen; auch eher gehobenes Sortiment. Da bin ich durch Zufall vor drei Jahren bei meinem ersten Hamburg-Besuch reingeraten, und hab ihn danach nie wieder gefunden. Muss so eine Art Haus zwischen den Welten sein... :rolleyes:

 

Du meinst bestimmt Stoff-Boutique Beatrice Grünzig e. K in der Gerhofstrasse, ist auf dem Weg vom Gänsemarkt zur Poststrasse.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich glaube, ich weiß was Du meinst - Stoffdealer, Großer Burstah...

Kann das sein, dass Du den meinst?

 

 

Was ich persönlich immer noch suche, ist ein Laden irgendwo im fußläufigen Umkreis der Mö/Innenstadt, im ersten Stock eines Eckhauses gelegen; auch eher gehobenes Sortiment. Da bin ich durch Zufall vor drei Jahren bei meinem ersten Hamburg-Besuch reingeraten, und hab ihn danach nie wieder gefunden. Muss so eine Art Haus zwischen den Welten sein...

 

Lieben Gruß

Trixie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Stoff-Boutique gibts aber nicht mehr, war da einmal drin und da war gerade Ausverkauf, ist sicher auch schon zwei Jahre her.

 

Und Port of Silk hatte nen Laden in der Hamburger Straße, als ich da neulich mal vorbeigelaufen bin gabs den aber auch nicht mehr...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Huhu,

 

ein ganz gefährlicher Laden ist auch Fadenlauf in Hamburg-Tonndorf (Tonndorfer Hauptstraße 88, 22045 HH). Bin da mal rein und wollte nur Stoff kaufen und kam mit einer neuen NähMa wieder raus ;)

 

Hatten wir Bracker in der Hallerstraße schon?

 

Liebe Grüße

Maike

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nö, Port of Silk ist ein Ladengeschäft, wo man hingehen und kaufen kann.

 

Ach, das hab ich ja noch gar nicht gesehen, muss ich wohl Tomaten auf den Augen gehabt haben! Danke, ist jetzt drin in meiner Liste! :D

 

Du meinst bestimmt Stoff-Boutique Beatrice Grünzig e. K in der Gerhofstrasse, ist auf dem Weg vom Gänsemarkt zur Poststrasse.

 

Du bist ein Schatz, das muss er sein! - Laut Google-Eintrag ist der Laden allerdings inzwischen geschlossen, sehr schade... :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach, guck an, das war ganz an mir vorbeigegangen, dass er geschlossen ist. Gut, dass wir drüber sprechen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.