Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
ceres

Oberteil bei gedrehten Seitennähten verlängern

Recommended Posts

Guten Abend an alle ,

gerade habe ich den Schnitt Vogue 1014 ausgepackt.

Hier mal ein Bild.

 

Man sieht es vielleicht nicht , aber bei diesem Modell laufen Seitennähte , Abnäher und sogar der Reißverschluss nicht vertikal , sondern fast "korkenziehermäßig" um den Körper.

Ich bin 176 cm groß und muß normalerweise bei Kaufschnitten das Oberteil um etwa 5 cm verlängern bzw die Taille nach unten versetzen.

Solche Änderungen sind hier aber nicht vorgesehen , es fehlen jedenfalls die Markierungen dafür.

 

Hat jemand von Euch schon mal diesen oder einen ähnlichen Schnitt verlängert und mag mir ein paar Tipps geben?

Schon mal jetzt vielen Dank und einen schönen Abend ,

 

Gruß Dagmar

V1014.jpg.0ba2c7568ea06924b29fc3038a85fb7c.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich stell mir das schwierig vor, weil sich dann die Winkel all dieser gedrehten Linien verändern.:confused:

Ich würde mir den Schnitt abkopieren, in der Taille durchschneiden, um 5 cm auseinanderziehen und dann schauen, wie ich diese gedrehten Linien wieder in die Reihe kriege.

Wenn es dann auf dem Papier sauber ausschaut, ans Probekleid rangehen.

 

Viel Erfolg und berichte weiter, ich finde das jetzt sehr spannend.

Man wächst an seinen Herausforderungen!

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ceres,

 

wenn man die Teile aneinander legt, sieht dann das Schnittmuster aus wie ein übliches? Dann würde ich sie aneinander legen, das Oberteil mehrfach senkrecht zur vord. und rückw. Mitte durchschneiden, immer nur etwas verlängern und die Übergänge zeichnen.

Mehr fällt mir auch nicht ein.

 

LG

Inge

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, ich denke die Winkel wird man etwas verändern müssen.

 

Ich würde es so ähnlich machen, nur würde ich nicht an einer Stelle fünf cm auseinanderziehen, sondern an zwei oder drei Stellen die Länge einfügen. Ich finde es dann einfacher, die Linien neu zu zeichnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.