Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Blakati

Bernina 450 wir mögen uns nicht

Recommended Posts

Das "Geräusch" stört mich ja nicht!

ich möcht nur wissen, ob das normal ist! Wenn so ist, na dann ists ja gut und gehört eben so.

 

Beim doc war ich schon und komischerweise, läuft sie dann eine weile ruhiger und fängt dann wieder an.

 

beim einsetzen der spulenkapsel soll es eben laut meinen nähma-doc "klick" machen. da ist dann eben manchmal ein bißchen mehr druck notwendig.

 

habe auch noch 2 ältere bernis und die sind deutlich ruhiger, die schnurren im vergleich zur neuen und die spulenkapsel ist auch ganz ohne druck einzusetzen.

 

Eben weil ich diesen vergleich habe, höre ich diese "anderen" geräusche der 430. Aber wie gesagt, wenns normal ist........

 

@sewfrank

wo ölst du genau, so wie in der bedienungsanleitung beschrieben oder doch noch wo anders?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es macht nur "klick" an deiner Kapsel, wenn Du sie falsch eingesetzt hast, wenn Du sie bis auf Grund in den Spulenträger einschiebst, dann macht es nicht "klick" ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine macht auch "klick" beim einsetzen der Spule und dafür muß ich auch ein bisschen Druck ausüben. Wenns nicht "klick" macht ist die Spulenkapsel nicht richtig drin.

Allerdings habe ich eine 440 mit 5,5 mm Stichbreite und anderem Greifersystem.

 

Bei meiner 640 mit 9mm Greifersystem hats nicht "klick" gemacht beim einsetzen und die Maschine lief sehr ruhig.

Edited by Karina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir macht die 430 auch Klick, wenn nicht, fliegt die Spule beim Nähen wieder raus. Bei der 640 macht es auch Klick.

 

Meine 430 ist auch sehr laut, auch wenn sie geölt ist. Deshalb ist mir die 640 viel lieber. Nähen tuen sie beide aber gleich gut. Die 640 hat halt mehr Schnickschnack.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So ist das mit dem Klickern ... :D ... es rastet der Schnapper der Kapsel in dem Stift ein, wenn es klickert, war die Kapsel nicht tief genug drin, da sist das ganze Geheimnis. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bei mir macht die 430 auch Klick, wenn nicht, fliegt die Spule beim Nähen wieder raus. Bei der 640 macht es auch Klick.

 

Meine 430 ist auch sehr laut, auch wenn sie geölt ist.

 

Das ist ja beruhigend zu lesen! Dann is die lautstärke normal!!!!!!

 

Genau so is es....ohne "klick" geht gar nix!! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, jetzt melde ich mich auch einmal als "Nähmaschinentesterin". Ich hatte bisweilen schon einige Maschinen (bin jetzt auch nicht mehr ganz so jung.) angefangen von Singer Futura, Husqvarna Einfachmaschine, Janome MC 4800, Janome 6600 und jetzt eine Bernina 580-er.

Bei den vorigen Maschinen war es so, dass man einen Stich anwählte und losnähte. Eventuell mal ein bisschen die Fadenspannung verstellt, aber sonst nichts. Abgesehen von der Singer, die nach relativ kurzer Zeit laut wie ein Traktor und unbefriedigend nähte, hatte ich immer das Gefühl, dass alles gut klappte. Die kleine Husqvarna hatte den Nachteil nur schlecht durch dicke Stoffe nähen zu können. Die Janome MC 4800 gab nach 6 Jahren den Geist auf, die Elektronik war im Eimer. Die 6600 ist noch total in Ordnung und wird von mir weiter benutzt. Mit den Berninas hatte ich schon lange geliebäugelt, aber früher einfach kein Geld dazu.

Nun habe ich die 580-er und es ist etwas ganz anderes. Zweifelsohne näht sie durch Dick und Dünn, sogar besser als die Janome 6600, aber man muss viel einstellen und beachten. Das kannte ich vorher nicht. Die Dicke schaltete man ein und los. Kein regelmäßiges Ölen, Spule oben schnell einsetzbar. Ich hatte sie bisher nur einmal im Service zum Reinigen, sowie Anbringen eines neuen Nadelhalters. Die Stichgenauigkeit ist nicht besser als bei der Dicken. Ich habe x-mal verglichen und rumprobiert. Auf der anderen Seite kann man Ledersachen, kleinste Drehungen mit ihr sicher nähen. Ich denke, dass diejenigen, welche schon immer auf solchen Maschinen genäht haben, sie lieben. Ich finde auch die Bedienung in manchen Bereichen umständlicher und nicht so selbsterklärend wie z.B. bei der Janome.

Bei mir war es auch so, dass ich anfangs gedacht hatte, "War das erforderlich?" Inzwischen nähe ich sehr gerne auf ihr und ich lerne immer mehr Nutzungsmöglichkeiten kennen. Von der Lautstärke sind die 500-er leiser als die älteren Modelle, hat man mir gesagt. Ich persönlich finde sie ist etwas lauter als die Pfaff-Maschinen, aber bedeutend leiser als die alten Singer. Ach ja, das Sticken habe ich noch nicht richtig ausprobiert, werde ich in den Ferien mal genauer testen.

Euch allen einen schönen Tag,

liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.