Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
linde

Rockbund bei Strickstoff

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe schon 2x getrennt und frage jetzt lieber nach, bevor der Stoff unbrauchbar wird:

 

Ich habe einen Wollstoff (mittelfest, also flexibler als Walk und ähnlich dehnbar wie dünner Walk) zu einem geraden Rock (grafisches Muster, Saumkante muss gerade sein) vernäht, ohne Abnäher.

Da der Stoff nicht zu steif ist und meine Taille nur wenig vom HU abweicht, dachte ich, dass ein Gummizugbund ausreicht, es soll ein Bequemrock werden. Beim ersten Versuch hatte ich die obere Rockkante einfach nach innen geschlagen und einen ca. 6 cm breiten Gummi eingezogen. Diese Art der Verarbeitung fand ich gut - Bund schön anliegend, gutes Tragegefühl. Allerdings war mir der Rock dann doch zu kurz geraten. Also getrennt, oben am Bund mit einem nur wenig weicheren Strickstoff (Originalstoff ist alle) verstürzt, Gummi wie oben eingezogen - und nun schlabbert der Bund, d.h. steht am oberen Ende ab und ist insgesamt indiskutabel.

 

Was nun? Schmaleres Gummiband? Stabileres Bund-Gegenstück innen? RV (wollte ich mir eigentlich sparen)?

Was wäre die beste Lösung? Da es gerade mal kalt ist, hätte ich ihn schon gern fertig. Ich hätte nie gedacht, dass ich mal an einem Gummibund scheitere!

LG linde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo linde,

 

in der Burda Style 10/2011 ist ein Strickrock abgebildet der einen Bund aus Schlauchware hat. In diesem Bund ist ein Gummi und zusätzlich eine Kordel zum Binden eingezogen. Das müsste eigentlich funktionieren.

Ich selbst habe so etwas noch nicht genäht.

 

LG Heike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Heike,

 

danke für Deine Mühe. In der Theorie hab ich auch kein Problem, die Tücken finden sich beim Umsetzen und ich will nicht mehr auf gut Glück herumprobieren, sondern wollte jemanden fragen, der sich damit auskennt .... und möglichst schon viele Varianten selbst versucht hat.

LG linde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Linde,

 

ich habe den von Heike erwähnten Rock schon genäht. Oben ist ein Jerseybund mit eingenähten breitem Gummi, die Kordel habe ich weggelassen.

Hat mein mir gut geklappt.

Bei den Burdaschnitten findetest Du auch die Anleitung, wie Burda den Bund näht.

 

Lieber Gruß, Sandy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

um die Lösung zu kennen, müsste man erstmal das Problem genau wissen. ;)

 

Ich vermute, der weichere Strickstoff ist dehnbarer als der Oberstoff, und er ist beim Nähen ausgedehnt worden, kann das sein?

 

Ich würde in dem Fall wie bei einem T-Shirt-Ausschnitt vorgehen, und den Bund mindestens 10 % (vielleicht auch mehr. Vielleicht mal die Dehnbarkeit beider Stoffe ausmessen und entsprechend ausrechnen) enger zuschneiden als den Oberstoff und gedehnt annähen. Das sollte dann gegen das Ausleiern helfen. :)

 

Liebe Grüße

Kerstin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Kerstin,

 

Der Belegstoff ist zwar ein wenig dehnbarer, aber glatt angenäht gewesen. Gedehnt annähen kann ich ja mal versuchen.

Oder sollte ich gleich einen Tunnel aus dem Zweitstoff machen und oben annähen, da ja dann Rockstoffdicke=2xTunnelstoffdicke gegeben sind? Ich vermute ja, dass die beiden verschiedenen Qualitäten das Problem sind.

Aber einen genaus so dicken Beleg wie den Rockstoff kann ich schlecht oben ansetzen, das gibt doch einen Wulst?

O je, am Ende nähe ich doch noch figurgenau und mach einen RV rein ...

 

LG linde

Edited by linde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.