Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Unterlage für Nähmaschine?


KatMD
 Share

Recommended Posts

Hallo allerseits,

 

unserer Nachbar, der unter uns wohnt, kam gestern kurz vor Mitternacht hoch, um sich nach dem "Poltern" zu erkundigen, das wohl von meiner Nähmaschine stammt.

 

Kommt nicht oft vor, aber manchmal kriege ich so spät noch einen Rappel und nähe dann etwas :rolleyes:

 

Das hat mich nun natürlich erschreckt, da es mir sehr unangenehm ist, dass man sie hört. Nachmittags stört es ihn nicht, aber so spät schon. Hups...

 

Gibt es da irgendwelche Unterlagen, die helfen? Meine Nähmaschine ist schon recht laut, wenn ich fix nähe, aber ich hätte nie gedacht, dass man sie hört. Mein Mann im Schlafzimmer hört sie so gut wie gar nicht, merkwürdig.

 

Sie steht auf einer Fußbank und diese auf dem Boden, da ich dort einfach am meisten Platz habe und besser arbeiten kann.

 

Ich freue mich sehr über eure Tipps und möglicherweise konkrete Links zum Bestellen.

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 26
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Hallo KatMD,

 

versuch es doch mal mit Filz-füßchen unter der Fußbank. Ich selbst habe zwischen Tisch und Nähmaschine noch ein Nähunterlage aus grobem Kord, das dämmt auch.

 

Der Schall überträgt sich auf dem Boden dirket, daher hört dich dein Untermieter besser, als dein Mann im Schlafzimmer :)

 

Viele Grüße

Tanne

Link to comment
Share on other sites

Danke ihr beiden. Dann schaue ich mich demnächst mal um. Vorhin habe ich erstmal eine Isomatte druntergelegt, weil ich das irgendwo gelesen habe.

 

Hätte ja nie gedacht, dass das tatsächlich sooo einen Unterschied macht mit Filz-Füßchen oder einer entsprechenden Unterlage, krass.

Link to comment
Share on other sites

Es gibt für Waschmaschinen solche Unterleg-Gummifüße, die vermindern stark die Weiterleitung von Schall und Bewegung. Bei der Waschmaschine hilft das sehr gut.

Die würde ich ausprobieren - natürlich unter die Tischbeine legen.

Unter die Maschine selbst noch Isomatte, das habe ich hier auch schon gelesen.

LG

Ulrike

Link to comment
Share on other sites

Habt ihr eine Ahnung, wo man diese Gummidinger kaufen kann? Bei ebay erscheinen sie mir sehr teuer.

 

Sonst hätte ich zumindest die Tage bei Karstadt mal nach Filz geguckt.

 

Aber die Isomatte scheint schon zu helfen. Weil ich gerade ein Paket abgeholt habe, hat er mir nach einer erneuten Entschuldigung versichert, dass es schon viel leiser wäre. Aber lustigerweise haben die Ihr Schlafzimmer in dem Zimmer, das normalerweise das Wohnzimmer (wie bei uns) ist, kein Wunder :rolleyes: :cool:

 

Aber wir können bei sowas auch nicht recht mitreden, da wir über uns niemanden haben. Mich ärgert es dennoch, dass man mich trotzdem nach wie vor hört. Irgendwie habe ich nun das Gefühl, man weiß ganz genau, wann ich nähe und wann nicht :rolleyes: :o

Link to comment
Share on other sites

Die Nähmaschine steht auf einer Fußbank und die auf dem Boden. Arbeitshöhe 20cm? Wie geht das denn? Nähst du flach auf dem Boden liegend? :confused:

 

Etwas mehr Platz zwischen Nähmaschine und Boden zu bringen, durch einen normal hohen Tisch würde sicher auch nochmal mehr Ruhe bringen.

 

lg Nähbaerchen

Link to comment
Share on other sites

Nö, aber ich nähe lieber sitzend oder wie auch immer auf dem Boden als gekrümmt am Wohnzimmertisch. Ich habe leider recht wenig Platz, um die Maschine irgendwo hinzustellen ;)

 

Ich werde versuchen, nun hauptsächlich vormittags und mittags zu nähen, wenn ich sicher sein kann, dass unter uns wahrscheinlich bis nachmittags niemand zu Hause ist. So kann ich mich wenigstens voll und ganz entfalten. Abends nur noch das, was unbedingt nötig ist...

Link to comment
Share on other sites

Ich habe für meine Nämaschinen jeweils eine platte bzw. von den EVA-Schaum-Matten der Kinder entwendet (die bunten mit den Buchstaben, Puzzlematten oder wie du sie nennen willst). das dämpft prima.

Unter der Overlock eine unter der Näma zwei nebeneiander, die Puzzlenasen lassen sich abschneiden. gibts auch ohne buchstaben zum herausnehmen, zum beispiel mit Straßen drauf, die hab ich mit dem Gesicht nach unten gelegt,so bunt wollt ichs dann auch nicht im Arbeitszimmer. :cool:

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

meine Nähmaschine steht auf einer dicker Platte aus Industriefilz, die auch im Bereich der Industrie für die Dämmung bei Maschinen benutzt wird. Du könntest vermutlich auch eine dicke farbige Filzplatte kaufen, die sind ja momentan trendig und in vielen schönen Farben erhältlich.

LG

Christiane

Link to comment
Share on other sites

Ihr seid super, vielen Dank. Da sind ja echt tolle Ideen dabei.

 

Wahrscheinlich werde ich einfach so eine Schmutzfangmatte mit Filz kombinieren, wenn das funktioniert.

 

@Luana, ich weiß, was du meinst. Das klingt auch sehr vernünftig.

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

 

Meine Maschinen stehen auf Korkplatten + Veloursteppich mit Gummirücken auf einem recht stabilen Tisch. Den Teppich bekommt man z.T. als Rest günstig oder man hat einen Raumaustatter im Bekanntenkreis, der hat bestimmt Musterstücke.

 

Viele Grüße, Anne

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

 

Meine Maschinen stehen auf Korkplatten + Veloursteppich mit Gummirücken auf einem recht stabilen Tisch. Den Teppich bekommt man z.T. als Rest günstig oder man hat einen Raumaustatter im Bekanntenkreis, der hat bestimmt Musterstücke.

 

Viele Grüße, Anne

 

Das ist ja eine gute Idee.

LG

Christiane

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich habe als Unterlage die Schallschutzmatten für Waschmaschinen aus dem Baumarkt. Ich habe sie in 2 Teile geschnitten und nun stehen Stickmaschine und Nähmaschine darauf, wird aus alten Autoreifen hergestellt und ist eine super Isolation.

LG

Jutta

Link to comment
Share on other sites

In einem Möbelmarkt mal bei den Verpackungen schauen- die haben so schwarze Gummimatten, damit die Platten nicht verrutschen....die habe ich auch unter meinen Maschinen- nicht wg. Lärm, sondern damit die Maschinen nicht wandern und /oder die Tischplatten beschädigen- wenn du mir per pn deine Adresse gibst- ich habe noch jede Menge da..... (das ist kein Verkauf!- die werden verschenkt!!!!) Gruß Aylin

Link to comment
Share on other sites

Wohnt euer Nachbar unter euch? Dann wundert es mich nicht, dass er es hört, aber dein Mann nicht, da die Schallübertragung eine andere ist.

Für Waschmaschinen gibt es im Baumarkt solche Unterlegmatten, die den Schall auffangen und recht gut funktionieren.

Edited by CosimaZ
Link to comment
Share on other sites

  • 7 years later...

Ich habe keine NähMa Probleme, aber das Laufgeräusch des Festplattenrekorders auf der Holzkommode hat mich in meinem Wohnzimmerchen genervt und ich habe in Erinnerung an diesen Fredel eine dicke Filzplatte untergelegt, viel besser. Und den Rest-Streifen habe ich in Unterleger zerschnitten für den kleinen Gefrierschrank, der setze nämlich das ganze Regal in Schwingung  und brummte dann.

LG Rita

Link to comment
Share on other sites

vor 42 Minuten schrieb Nähmütze:

aber ich habe eine Unterlage für Aquarien

Die hab' ich auch unter Ovi und Covi :classic_smile:

(Nähmaschinen stehen auf selbstgenähten ohne Schallschutz)

Ja, das ist interessant, wie sich das untendrunter anhört...... wenn ich nähe, kann ich eins untendrunter nicht horchen, aber wenn ich mal kurz runter gehe, während Sticki oder Plotter arbeiten, hört sich das an, als würde ein Zug durch's Obergeschoss brettern  :eek:

Link to comment
Share on other sites

vor 54 Minuten schrieb Miri45:

Ja, das ist interessant, wie sich das untendrunter anhört...... wenn ich nähe, kann ich eins untendrunter nicht horchen, aber wenn ich mal kurz runter gehe, während Sticki oder Plotter arbeiten, hört sich das an, als würde ein Zug durch's Obergeschoss brettern  :eek:

Das geht mir auch so, wenn ich sticke, gehe ich manchmal runter und da hämmert es extrem laut. Aber wenn mein Mann im Schlafzimmer in der gleichen Etage schläft, hört er das nicht.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb mummycool:

Das geht mir auch so, wenn ich sticke, gehe ich manchmal runter und da hämmert es extrem laut. Aber wenn mein Mann im Schlafzimmer in der gleichen Etage schläft, hört er das nicht.

Hmmm, vielleicht sollte ich Mal die Nachbarn unter uns fragen, wo genau die Ihr Schlafzimmer haben, und ob sie was hören... :rolleyes:

Die über uns hören davon nix, das weiss ich.

 

Was ist denn mit diesen Keep me Matten von Hamburger Liebe?

Das Stelle ich mir auch gut dafür vor, und ich finde, die sehen nett aus.

 

Liebe Grüsse

Silvia

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Scherzkeks:

Hmmm, vielleicht sollte ich Mal die Nachbarn unter uns fragen, wo genau die Ihr Schlafzimmer haben, und ob sie was hören... :rolleyes:

Die über uns hören davon nix, das weiss ich.

 

Was ist denn mit diesen Keep me Matten von Hamburger Liebe?

Das Stelle ich mir auch gut dafür vor, und ich finde, die sehen nett aus.

 

Liebe Grüsse

Silvia

Ja, die Nachbarn unten drunter, hören eher was. Aber wenn sie bisher nichts gesagt haben, kann es nicht so schlimm sein. 

 

Die Keep me Matten musste ich jetzt erst mal googeln, die könnten auch funktionieren. 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.