Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Wienerin60

Strick-Momo I/II 2012: Konfetti und Luftschlangen - Karneval!!!

Empfohlene Beiträge

Oh, Charliebrown, das tut mir aber leid!

(Wie groß werden die Socken denn? Ich hätte hier 3 Kandidaten mit Schuhgröße 46/47!:D-nur als Vorschlag, damir du nicht aufribbeln mußt!)

Schätzungsweise ist es Gr. 45 oder größer,

aber ich habe gestern den einen schon mal aufgeribbelt und mit dem Spickel neu begonnen.

 

Ich glaube, ich habe noch kein Paar gestrickt, das auf Anhieb in der richtigen Größe gewesen wäre.

 

Bisher haben meine Größen meistens gepasst. Wir haben 4 verschiedene in der Familie zur Auswahl, aber bei Gr. 43 ist Schluss.

 

@ charliebrown, Dein Papermoon-Desaster tut mir leid. Bei dem Muster überlegt man sich Auftrennen zweimal! Wenn ich so sehe, wie wenige bis jetzt fertig geworden sind und auch passende Socken hatten, war die Anleitung kniffliger als gedacht.

 

Da hast du recht, aber ich habe mich jetzt damit abgefunden, dass ich da nochmal ran muss und den einen Socken bereits geribbelt und den Spickel neu gestartet.

 

 

Was ich bis jetzt hier sehe, finde ich sehr hübsch.

Bunte Wolle habe ich ja auch noch in der Schublade:D.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die umgewandelten Flappersocken sind ja klasse. Wir wollen an Karneval als Vogelscheuchen gehen, da passen solche Socken bestimmt auch und die Idee mit den Glöckchen finde ich total klasse. Wie wäscht man die dann am besten? Die Glöckchen jedes mal ab und wieder dran basteln ist ja ziemlich lästig.

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
(bearbeitet)

Guten Morgen,

 

@Charliebrown

Ich hatte das gleiche Problem und ich habe aufgeribbelt. Die erste Socke ist fast fertig (bin beim italienischen abnähen) und ich muss sagen, das aufribbeln hat sich gelohnt. Mein Mann ist ganz begeistert von seiner, einen Socke :D

Obwohl ich immer noch nicht so ganz zufrieden bin. Der Spickel ist etwas zu groß und die Ferse im ganzen etwas zu breit (für meinen Geschmack) Sollte ich die nochmal stricken werde ich mich für eine andere Fersen-Variante entscheiden....

 

@ Angelika

(Wenn jemand Interesse hat, mach ich gerne eine Anleitung, ich hab mich von den Flappersocken schon recht weit entfernt!)

 

Ich ich ich...Die finde ich ja toll!!!!! und Du hast vollkommen recht, dieses viele Fäden vernähen ist für mich einfach nur abschreckend. Ausserdem kämen endlich mal Garne zum verstricken, die ich mir scheinbar in geistiger Umnachtung oder akuter Farbenblindheit angeschafft hab :rolleyes:

 

Aber erst muss ich noch die 2. Papermoon stricken sonst bekommt mein Mann nen kalten Fuß :D

 

Liebe Grüße

Jo

bearbeitet von Jowe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mach ich gerne eine Anleitung für meine Karnevalssocken....!

Wird vielleicht bis morgen dauern, ich weiß nämlich nicht wie man die Anschlagtechnik nennt die ich da verwendet habe, muß also erst das Web befragen oder einige Fotos machen. Anleitung braucht ihr ja nur für die Fransen, den Rest stricke ich als STINO!

 

LG

Angelika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lieby,

 

wie ich die Socken mit Glöckchen wasche weiß ich noch nicht! So wie ich mich kenne gehen die einfach mit in die Maschine. Fürs erste hänge ich ja auch nur die Häschenglöckchen von den Schokohasen an.

Und ich machs jetzt gleich, aber nur weil meine Männer sooo entsetzt guckten als ich das sagte!:D:D (und nachher stricke ich in der SBahn ....)

 

LG

Angelika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier kommt nun also die Anleitung für die

"Harlekin-Socken"

 

Material ist Sockenwolle, ich stricke wie immer mit 2er Nadeln, (alles andere wird bei mir zu locker) gestrickt wird kraus rechts

 

Mit buntem Garn 32 M(aschen) anschlagen - wenden -

1. R(eihe): stricken - wenden -

2. R: 24 M stricken - wenden

3. R: M wie zum linksstricken abheben, Faden fest nach hinten ziehen, sodass 2 Schlingen auf der Nadel liegen bis zum Reihenende stricken - wenden -

4. R: 16 M -wenden

5. R: wie 3.R

6. R: 20 M stricken, die Doppelmasche als eine M stricken - wenden

7. R: wie 3.R

8. R: 28 M stricken (wie 6. R) - wenden

9. R: wie 3.R

10. R: alle M stricken - wenden

11. R: alle M abketten.

Jetzt ist die erste "Franse" fertig und es müssen für die nächste wieder 31 M dazu angeschlagen werden. (Bild1)

 

Ich habe das mit der Methode gemacht, die bei uns zu Hause der "altmodische Anschlag" hieß, weil er von meiner Mutter und Großmutter gearbeitet wurde... Ob diese Art Maschen anzuschlagen einen Namen hat, weiß ich nicht, ich habe euch deshalb einige Bilder gemacht, die Ziffern in Klammern geben die Nummer vom Bild wieder in dem ihr das seht. (---Und nein, ich stricke nicht einhändig! aber ich hatte keine dritte Hand zum knipsen parat!;))

 

Also:

Mit der linken Nadel von links in die letzte Schlinge auf der rechten Nadel einstechen (2), den Faden mit der linken Nadel nach links ziehen, dazu das Garn etwas lockern (3), jetzt mit der rechten Nadel von unten in die entstandene Schlinge einstechen (4) und ganz normal stricken (5), dann die Schlinge von der linken Nadel gleiten lassen, die nächste Masche wird aus der soeben gewonnen gearbeitet, usw. usf. bis wieder 32 M auf der Nadel sind (6).

 

Sind alle Fransen gestrickt, (ich habe 12 gemacht, weil es sich so genau mit dem Farbverlauf ausgeht) werden aus der geraden Kante Maschen aufgenommen, und zwar aus jeder Franse 6 M. Jetzt die Arbeit wenden, eine erste Reihe stricken, dabei ev. noch Maschen abnehmen und dann erst zur Runde schließen!! Das ist nötig, damit der Socken von außen, wenn die Fransen nach unten hängen schön aussieht, siehe Bilder 7 u. 8. (Grundsätzlich finde ich es sicherer "zu viel" Fransen zu stricken und in der ersten Reihe Maschen abzunehmen, da es so keine Probleme mit der Schaftweite beim Anziehen geben sollte!)

 

Den Socken selbst stricke ich als STINO (stinknormaler Socken) in uni dunkelblau, den Schaft in 1/1 Rippe, die Ferse als Bumerangferse in kraus rechts und den Fuß glatt rechts, Sternchenspitze. Dazu braucht ihr wohl keine Anleitung!! Und wie ihr am Foto vom halbfertigen Socken sehen könnt, habe ich tatsächlich die Glöckchen schon angenäht, das ist nun wirklich Karneval, schon beim Stricken bimmelts fröhlich vor sich hin...

 

LG

Angelika

Harlekin1.JPG.3b2fdf09752d89d1d355cbe700011277.JPG

Harlekin2.JPG.dfba3b72282d4bd542f357385659dc49.JPG

Harlekin3.JPG.321eff16da8dff1138f839cab572a63b.JPG

Harlekin4.JPG.c212c6c4cbc22021fadb128fa2ba23f4.JPG

Harlekin5.JPG.0925946706c82cb6be98bdd395e5b9de.JPG

Harlekin6.JPG.116bcf3915fb08c88938741a1fed8a48.JPG

Harlekin7.jpg.c34850ad959d2847f1d922ff0c25cdf8.jpg

Harlekin-halbfertig.jpg.b1f1f5e056a44c845e8df87dfdac3311.jpg

Harlekin8.jpg.0966424f9d22aa9e36bdcde6e27381b1.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klasse deine "Schellen-Socken". Ist bestimmt nett, dir beim Stricken zuzuhören...:D

 

Danke für die Anleitung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@gabygt: Die Wolle ist sehr schön. Das werden bestimmt ganz tolle Socken!

 

@Broody: Auch wenn sie nicht so bunt sind: Sehr schöne Socken hast du gestrickt! Das sind halt dann keine Clownsocken, sondern Socken von einem kleinen Wassermann (Nixen brauchen ja leider keine Socken....)

 

@Wienerin: Lustig sehen deine Harlekin-Socken aus! Danke, dass du gleich die Anleitung mitlieferst, auch wenn ich noch nicht weiß, ob ich Zeit zum Ausprobieren habe.

 

Ich kann euch auch schon eine Socke zeigen, ist zwar nichts spektakuläres, aber immerhin. Als ihr das Motto für diesen Strick-Momo bekanntgegeben habt, hat diese Wolle gleich hier gerufen. Die Farben sind noch ein bisschen kräftiger, als man es am Foto erkennen kann. Und dass das am Bündchen nicht einfach nur Knöpfe, sondern natürlich Jonglierbälle des Clowns sind, habt ihr doch bestimmt erkannt....:lachen:

Clown-Socken.JPG.b30e53dcfa82dcdc9b50c6640c370aea.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Angelika,

 

Viiiieleeeen liebe Dank für Deine Mühen :hug:

 

Ich werds mir sofort abspeichern und wenn die papermoon fertig sind dann mach ich mich da dran (wird zwar nix mehr zu Karneval aber egal, ich find die auch ausserhalb der Session gut )

 

Gruß

Jo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Angelika, die Socken sind echt der Knaller!

 

@ Margit, danke schön! Dein Muster gefällt mir aber auch richtig gut, sieht auch nach Hebemaschen aus, oder irre ich mich?

Ich bin zur Zeit wieder mal richtig vernarrt ins Musterstricken und finde es toll, wenn aus der Kombination von selbstmusternden Garnen und teilweise relativ simplen Mustern so schöne Socken entstehen.

 

liebe grüsse

Sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und dass das am Bündchen nicht einfach nur Knöpfe, sondern natürlich Jonglierbälle des Clowns sind, habt ihr doch bestimmt erkannt....:lachen:

[ATTACH]132367[/ATTACH]

 

Jetzt wo du's sagst:jump: ist es glasklar....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einen schönen guten Tag euch allen!

 

Meine karnevalistischen Socken machen ganz langsam Fortschritte! Ich glaub' ich werde die Muster bei den Socken unterschiedlich machen! Es soll ja bunt werden. Außerdem habe ich mich entschieden, meine Sockenwollreste zu verarbeiten. Das bietet sich doch an!

 

1436664403_KonfettigirlandenLuftschlangen.jpg.33fbbff1ae137bf4b7a240fa41053022.jpg

 

Und dann habe ich mir überlegt, die Luftschlangen nicht am oberen Rand anzustricken, sondern kurz über dem Knöchel. Man soll sie ja schließlich auch sehen!

 

@Charliebrown: Wir sind hier nur zu zweit - und mein Mann mag selbstgestrickte nicht so. Klar, ich könnte zu große oder zu kleine Socken auch einfach irgendwem verschenken, aber ich bin da eher Egoist. zum Verschenken stricke ich dann gezielt - und die müssen dann auch wieder passen. Aber so langsam bekomme ich den Trick raus: Man kann messen!

 

@Wienerin: die werden toll!

 

@Zauber11e: ja, ist klar... die Jonglierbälle!!!! Natürlich erkennt man sie sofort! Schöne Socken! :-)

 

Liebe Grüße

Gaby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Charliebrown: ..................... Aber so langsam bekomme ich den Trick raus: Man kann messen!

 

Wie recht du hast...:D

Es wird mir eine Lehre sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann vermelden, Harlekins sind fertig!

 

Das Stricken war wirklich sehr unterhaltsam, besonders in der S-Bahn hab ich einige sehr erstaunte Blicke, aber keine Nachfragen, geerntet. Und weils ganz einfache STINOS sind,gehts auch recht flott. Jetzt will mein Mann auch welche zu seinem Clownskostüm...

 

Foto habt ihr dabei und die Galerie hab ich damit auch eröffnet.

Jetzt wird es aber Zeit, dass ich mich mit der Strickpappnas befasse und die Karnevalskostüme existieren auch erst in meinem Kopf: Das hat zwar auch was mit Stricken zu tun, übersteigt von den Materialmengen aber eindeutig den Rahmen dieses Momo.... Diese Socken werde ich aber dazu tragen, und in den Karnevalstagen möchte ich mit diesen auch arbeiten gehen....

 

LG

Angelika

Harlekin-fertig.jpg.43c3e2c6e5371325e5e759d75d13bc24.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Harlekin-Socken sehen ganz toll aus. Ich kann schon fast die Glöckchen klingeln hören; das ist bestimmt lustig beim laufen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
............... und in den Karnevalstagen möchte ich mit diesen auch arbeiten gehen....

 

Super sind deine Socken geworden, ich finde das klasse, berichte dann mal die Reaktionen deiner Kollegen...;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey, die Kuhsocken sind ja herzallerliebst, das wäre was für mich:hug: Ich werd sie mal auf meine Endlosliste setzten:o

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Socken sind auch fertig. Ich habe sie auch gleich in die Galerie gestellt.

Clownsklein.JPG.a973cddcdfed258ee40699e60e0156b1.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

meine umsetzung des mottos:

 

GEDC0756.JPG

 

modell: "karneval nur am rande", mehr war für mich als karnevalsmuffel von der holsteiner waterkant nicht drin ;)

 

viele grüße in die runde!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Anna:

 

Wieviel Karneval eure Werke haben sollen war ja gar nicht vorgeschrieben....:D Und dein "Karneval am Rande" ist eindeutig vielseitiger als mein Harlekin!

Stell deine Socken doch auch in die Galerie!

 

LG

Angelika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo alle, die hier schon dabei sind, oder vielleicht noch einsteigen wollen, die Motivation geht noch 35 Tage bis Ende Februar

falls euer Projekt im diesjährigen Karneval/Fasching zum Einsatz kommen soll;), nicht mehr ganz so lang:D. der unsinnige Donnerstag ist am 16. Februar... (also in 22 Tagen;))

 

Liebe Angelika, du schriebst weiter oben

(...die gerade darüber nachdenkt, den witzigsten, ausgefallensten Beitrag zum Thema irgendwie zu prämieren....;))

 

Vielleicht ist das ein Anreiz für manchen, sich doch noch in die Strickmotivation I/II 2012 zu stürzen.

Was könnte denn die Prämie sein?

In Anbetracht der Wollvorräte von den meisten hier, wäre wohl ein weiterer Knäul Wolle womöglich nicht das richtige.

Was meinst denn du?

 

 

 

Ich kann jetzt endlich loslegen,

ich habe mich bereits dafür entschieden, das Thema für ein Paar neue Fingerhandschuhe zu nutzen.

 

die Papermoon sind von der Nadel gehupft und erstaunlicherweise, sind sogar die Fäden schon vernäht. Einzig das Foto am Mann fehlt noch, das folgt hoffentlich noch heute...:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Abend

 

Prima das deine Papermoon schon fertig sind, meine sind fast fertig der 2 will nur noch abgekettet werden.

 

Für diese Runde hatte ich noch keine Idee, da muß ich nochmal gucken, derzeit bin ich eher mit anderen Dingen beschäftigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo alle, die hier schon dabei sind, oder vielleicht noch einsteigen wollen, die Motivation geht noch 35 Tage bis Ende Februar

falls euer Projekt im diesjährigen Karneval/Fasching zum Einsatz kommen soll;), nicht mehr ganz so lang:D. der unsinnige Donnerstag ist am 16. Februar... (also in 22 Tagen;))

 

An dem Tag ist hier im Rheinland Weiberfastnacht und bei mir zu Hause "gumpiga Dunnschtig" Im Rheinland gehts den Männern an den Kragen, oder zumindest an die Krawatte und bei den Alemannen den Frauen an den Kochtopf, das Mittagessen wird geklaut! Was die beiden Dinge miteinander zu tun haben? Ich habs in 20 Jahren Rheinlandexil noch nicht herausgefunden!

 

Liebe Angelika, du schriebst weiter oben

 

 

Vielleicht ist das ein Anreiz für manchen, sich doch noch in die Strickmotivation I/II 2012 zu stürzen.

Was könnte denn die Prämie sein?

In Anbetracht der Wollvorräte von den meisten hier, wäre wohl ein weiterer Knäul Wolle womöglich nicht das richtige.

Was meinst denn du?

 

Ich meine, dass du völlig recht hast! Und weil ich ein neugieriger Mensch bin und mich interessieren würde, wer denn hinter all den Strickerinnen steckt, wollte ich als Prämie zu mir zum Kaffee einladen (ich back auch eine Sachertorte dazu!), aber das wäre egoistisch. Aber ich biete an, dem Gewinner eine leckere Sachertorte zu backen und zu schicken!

Den Gewinner würde ich gern ganz einfach ermitteln: Wer bis 5. März die meisten Kommentare zu seinem Momogaleriebild bekommt hat gewonnen, meine Fotos sind ausgenommen.

 

Ich kann jetzt endlich loslegen,

 

 

die Papermoon sind von der Nadel gehupft und erstaunlicherweise, sind sogar die Fäden schon vernäht. Einzig das Foto am Mann fehlt noch, das folgt hoffentlich noch heute...:D

 

Gratuliere! Meine Papermoons sind nur 3, in Worten drei, Reihen hoch! Dafür hat mich dieser Momo dazu inspiriert mir ein Karnevalskostüm als "Strickaholic" zu machen. Das dauert und nimmt immer heftigere Formen an! Und braucht auch soviel Material, dass es hier nix zu suchen hat! Ich werdd euch aber das Ergebnis nicht vorenthalten! (Es ist im Grunde das erste echte Kostüm, dass ich mir mache und das Machen finde ich super, beim Ausführen bin ich mir noch nicht so sicher!)

 

 

Und nocheinmal ein Aufruf an Alle: MITMACHEN!!!!:D

LG

Angelika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.