Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

smart-girl

Kann ich diesen Mantel überhaupt füttern????

Recommended Posts

Ich stehe gerade völlig auf "dem Schlauch" (und die liebe Andrea ist nicht zu erreichen, mit wem sie wohl so lange telefoniert????)!

Eigentlich ist mein Mantel fast fertig, ich wollte ihn aber noch füttern, damit er etwas wärmer ist und auch ordentlicher von innen aussieht! Nur weiß ich jetzt einfach nicht mehr weiter, dass der vordere Beleg und hintere nicht mit dem Futterstoff zugeschnitten werden ist mir klar! Mit den vorderen Abnähern würde ich ja auch noch klar kommen (obwohl die ganz knapp am Beleg liegen), ABER was ist mit den Raglan Ärmeln wie verbinde ich den Futterstoff mit den Ärmeln, wie kann ich das zuschneiden????? und wenn ich das schaffen sollte, sitzt dann noch alles gut???

Ich hoffe, Ihr könnt mir auf die Sprünge helfen! Füttern wollte ich den Mantel mit einem etwas festeren Jersey!

950176553_Mantel004.jpg.e22b11f79451bd58875e1fd3aeb45e31.jpg

496151875_Mantel006.jpg.e6b03fe810fbe922a2ade3974ce97036.jpg

1940772032_Mantel008.jpg.c02a3d0fd3e30dab0fa656647ae4fd0b.jpg

1820937553_Mantel009.jpg.3fcc07e65f3ee2bced8308bb7ddf031b.jpg

734712800_Mantel010.jpg.357ed5a8d626d890d7e98b9f586e72f2.jpg

1761647915_Mantel012.jpg.786ec62c2e867f735bb9d06550bd90c4.jpg

2041567777_Mantel013.jpg.020aaac2ec8766ae5951e527fd4aa27f.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du machst Dir aus dem Mantelschnitt einen Futterschnitt, indem Du überall (auch an den Ärmeln) die Belege drauflegst, abzeichnest und wegschneidest.

Nahtzugaben nicht vergessen!!

Dann nähst Du aus den Belegen und dem Futter sozusagen einen zweiten Mantel. Nachdem Deine Belege schon dran sind, nähst Du die Futterärmel in den Futtermantel und dann kommt die Futterkante an der Aussenkante rundherum an die Belege.

Grüsse, Lea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo smart-girl,

 

Lea hat es ja schon super erklärt.

 

Hier ist noch ein Bilder Nähkurs (Jacke füttern) von Stebo, den ich sehr hilfreich finde.

Vielleicht hilft er Dir ja weiter?

 

http://www.creadoo.com/Content7298

 

Ich habe ihn mir schon vor einigen Jahren ausgedruckt. Finde ihn wirklich klasse.

 

Viel Erfolg,

Karin

Share this post


Link to post
Share on other sites
Füttern wollte ich den Mantel mit einem etwas festeren Jersey!

 

Das mit dem Jersey als Futter würde ich mir nochmal überlegen. Ein festeres Mantelfutter mit glatter Oberfläche fällt besser, das Hinein- und Herausschlüpfen geht besser ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Du machst Dir aus dem Mantelschnitt einen Futterschnitt, indem Du überall (auch an den Ärmeln) die Belege drauflegst, abzeichnest und wegschneidest.

Nahtzugaben nicht vergessen!!

Dann nähst Du aus den Belegen und dem Futter sozusagen einen zweiten Mantel. Nachdem Deine Belege schon dran sind, nähst Du die Futterärmel in den Futtermantel und dann kommt die Futterkante an der Aussenkante rundherum an die Belege.

Grüsse, Lea

 

Ich habe noch mal nach gedacht, ich glaube so einfach ist das nicht, durch die Abnäher, werde ich den Futterstoff genauso nähen müssen wie den Mantelstoff und dann erst die Belege abschneiden um sie an die Mantelbelege zunähen! Oder habe ich da einen Denkfehler?

Danke, für die Denkanstöße und das erklären

 

Lea hat es ja schon super erklärt.

 

Hier ist noch ein Bilder Nähkurs (Jacke füttern) von Stebo, den ich sehr hilfreich finde.

Vielleicht hilft er Dir ja weiter?

 

http://www.creadoo.com/Content7298

 

Ich habe ihn mir schon vor einigen Jahren ausgedruckt. Finde ihn wirklich klasse.

 

Viel Erfolg,

Karin

Irgendwie funktioniert der Link bei mir nicht, könntest Du Ihn mir noch mal einstellen? Danke:D

Ob ich den Jersey als Futterstoff nehmen soll, habe ich auch schon überlegt,

aber ob der Mantel mit normalen Futterstoff warm genug ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Abnäher und ggf. Nähte (z.B. die Raglannähte) musst Du am Papierschnitt natürlich zustecken, bevor Du den Belegschnitt drauflegst/-steckst.

Sorry, dass ich das nicht dazugeschrieben habe - ich ändere viel an Schnitten herum und für mich ist das ganz selbstverständlich...

 

Du kannst es aber auch direkt am Futter machen, wie von Dir beschrieben.

 

Bei beiden Methoden darauf achten, dass sowohl am Beleg als auch am Futter Nahtzugabe sein muss (und rate mal, warum ich das so betone :rolleyes:.

Solche Denkfehler musste ich auch schon versuchen zu beseitigen...)

 

Grüsse, Lea

Der Link funktioniert übrigens bei mir einwandfrei :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Abnäher und ggf. Nähte (z.B. die Raglannähte) musst Du am Papierschnitt natürlich zustecken, bevor Du den Belegschnitt drauflegst/-steckst.

Sorry, dass ich das nicht dazugeschrieben habe - ich ändere viel an Schnitten herum und für mich ist das ganz selbstverständlich...

 

Du kannst es aber auch direkt am Futter machen, wie von Dir beschrieben.

 

Bei beiden Methoden darauf achten, dass sowohl am Beleg als auch am Futter Nahtzugabe sein muss (und rate mal, warum ich das so betone :rolleyes:.

Solche Denkfehler musste ich auch schon versuchen zu beseitigen...)

 

Grüsse, Lea

Der Link funktioniert übrigens bei mir einwandfrei :confused:

 

Danke Dir:hug:ich habe noch nie eine Jacke gefüttert, aber ich denke, dass ich es jetzt schaffe! Falls es Dich interessiert, ich habe gestern ein paar Ausschnittbilder von meinem Mantel in meinen Blog eingesetzt! Der Link funzt bei mir leider nicht, keine Ahnung warum!:(

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Abnäher und ggf. Nähte (z.B. die Raglannähte) musst Du am Papierschnitt natürlich zustecken, bevor Du den Belegschnitt drauflegst/-steckst.

Sorry, dass ich das nicht dazugeschrieben habe - ich ändere viel an Schnitten herum und für mich ist das ganz selbstverständlich...

 

eigentlich ganz klar, aber so kann man eben auf "dem Schlauch"stehen...blond eben *grins*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Sabine,

 

bei mir funktioniert der Link ohne Probleme :confused:.

 

Jersey würde ich auf keinen Fall nehmen.

Ich würde normales Mantelfutter nehmen und mit Watteline unterlegen.

Das habe ich auch schon gemacht. Watteline ist superdünn und total warm.

Es gibt sie in anthrazit, wollweiß und schwarz.

Teuer ist sie auch nicht.

 

Viele Grüße

Karin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mich für Futterstoff entschieden und da ich nicht genügend schwarzen Futterstoff da habe, werde die Ärmel rot! Auf Watteline werde ich leider verzichten müssen, da ich den Mantel morgen anziehen möchte! Mal sehen ob es jetzt mit Eurer Tatkräftigen Hilfe klappt:D

Share this post


Link to post
Share on other sites
:freu: Geschafft, das Futter ist im Mantel und meiner Meinung nach, sieht es mit seinen roten Ärmeln sogar richtig cool aus! Danke, ohne Euch wäre ich verzweifelt!:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe Sabine,

...ich freue mich, dass Dein Mantel fertig ist! Ich habe gerade erst Dein Thread gelesen, sonst hätte ich Dir sehr gerne geholfen (wäre sogar fachlich möglich gewesen:D).

Liebe Grüße

Christiane

 

Ich bin schon gespannt auf das Bild...!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier kommt das versprochene Bild, weitere Bilder habe ich in die Galerie und in meinen Blog eingesetzt!:)

913765190_Familie041.jpg.bcd556a550c916143c898e3b34198795.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.