Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Recommended Posts

Hallo,

ich lese hier schon eine Weile immer mal wieder mit und möchte heute auch gerne eine Frage stellen. Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen.

 

Ich stehe gerade vor der Anschaffung einer Overlock-Maschine und kann mich nicht so recht entscheiden, was ich will.:confused:

Zur Auswahl stehen eigentlich die W6 oder die Gritzner 788.

Nun beobachte ich aber seit einiger Zeit auch immer wieder die Bernina 700D sowie die 800DL als gebrauchte Maschinen.

 

Als Background: Ich nähe leider nicht so oft, wie ich gerne würde; bisher hauptsächlich Sachen für die Kinder (bis Gr. 128), würde aber auch gerne vermehrt für mich nähen.

Als "normale" Nähmaschine habe ich eine geerbte Bernina 1130 und bin von daher wohl recht verwöhnt, was die Robustheit angeht.:)

 

Von daher bin ich nun unsicher, ob ich mit einer Gritzner oder W6 klar komme.

Achja, was vor allem wichtig ist: die Maschine sollte nicht allzu laut sein, da ich kein eigenes Nähzimmer habe und die Familie nebenher ab und zu Fernseh schauen (und auch hören;)) mag.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 7
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Hallo,

 

ich habe die Bernina 700D. Sie ist nicht sehr laut, und gekauft habe ich sie, weil ich eine Bernina 1008 habe und mit der sehr glücklich bin.;)

Mit der 700D bin auch sehr zufrieden, auch mit derAnleitung bin ich gut klargekommen (hatte sie per Telefon bei einem Bernina-Händler gekauft, weil die hier in erreichbarem Umkreis keiner da hatte). Ich habe mir dann noch das Overlock-Buch von Bernina dazu gekauft, als es rauskam.

 

LG

gundi

Link to post
Share on other sites

für mich war es, aus persönlichen gründen, auch sehr wichtig, dass die maschine relativ leise ist.

ich habe eine janome 'my lock 644d'

du solltest dir aber darüber klar sein, dass eine overlock schon lauter ist als eine normale mähmaschine.

 

gruß

benzinchen

Link to post
Share on other sites

Danke Euch beiden für Eure Antworten!

 

@benzinchen: Ohje, ist eine Overlock wirklich noch lauter als meine "normale" Maschine? Tja, ich schätze, dann ist es egal, welche ich nehme, dann werde ich eh nur nähen können, wenn keiner in der Nähe ist.:traurig:

Link to post
Share on other sites
  • 6 years later...

Ich bin derzeit auch auf der Suche nach einer Overlock Maschine und bin neu in diesem Forum. Ich habe schon einiges recherchiert und bin hier auch fündig geworden: *Shoplink entfernt* jedoch bin ich immer noch unschlüssig. Das Budget liegt im mittleren Bereich (200-300 Euro).

Edited by nowak
Bitte keine Shoplinks, sondern in erster Linie Modell benennen und ggf. auf Hersteller verlinken. Danke. Die Moderation.
Link to post
Share on other sites

Willkommen Karola1. Ich hatte Deinen Link noch gesehen aber er hatte nicht richtig funktioniert und ich fand über das Inhaltsverzeichnis dort eher nur feuilletonistisches Blabla als irgendeine handfeste Beratung.

 

Ich kann Dir nix über Overlocks in Deiner Preislage erzählen außer: Stopf Dir paar Stoffreste, die Du für typisch und "pestig" hältst, in den Rucksack und zieh los zu irgendeinem Händler, vielleicht auch mit Gebrauchtmaschinen, wo Du probenähen kannst und kauf was Dir zusagt.

 

Ich selbst hab mir im Supermarktabverkauf eine Medion geholt und die näht halt. Manchmal hängt entweder Messer oder Transport, manchmal reißt irgendein Faden aber am Ende klappts doch. - Ob irgendwas anderes garantiert besser ist weiß ich nicht und wenn ich den ersten Satz Garnkonen mit dem Ding vernäht bekomme bin ich schon fast glücklich.

 

Der ganze Rest ist subjektiv. - Woher soll ich wissen was in Deinen Ohren am wohlklingendsten rappelt?

Link to post
Share on other sites

:D;) Ab einem gewissen Bugdet rappelt auch 'ne Overlock nicht mehr wirklich (das Nähgeräusch ist anders, durchaus auch lauter als bei der Nähma, aber rappeln ist was anderes...)

Regelmäßige Pflegemaßnahmen senken den Lärmpegel auch.

 

Und das vernähen von 3000 yd-Konen dauert. Ich hab noch die ersten mitgelieferten Konen in nahezu komplett (okay, weiß und grau sind nicht meine Farben).

Aber auch die selbstgekauften... selbst auf den creme-beigen ist nach fast 20 Jahren noch was drauf.

(Bin aber auch nicht diejenige, die dauernd lockt...)

Link to post
Share on other sites
Guest dark_soul

OK. Die TE hat wahrscheinlich nach 7 Jahren die Overlock dann mal gefunden :D

 

Karola1, die den Beitrag nun wieder hochgeholt hat... man könnte Linkspam vermuten....

 

Aber auch Du wirst Deine Overlock noch finden. Schau Dir mal die von W6 (Modell 454D) an, die liegt in etwa in Deinem Budget und hier im Forum arbeiten einige damit.

 

Auch die Gritzner 788 wäre einen Blick wert.

 

 

(BTW: die beiden Modelle waren bereits im Eröffnungsbeitrag benannt...)

 

Aber nichtsdestotrotz: Wenn du keine 0815-Stoffe vernähen möchtest, sondern besondere Sachen, dann würde ich wahrscheinlich vor Ort in ein Geschäft gehen und zur Probe nähen. Vor allem dann, wenn Du noch keine Erfahrungen mit dem Thema Overlock hast (und so scheint es mir....).

Edited by dark_soul
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.