Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Jezziez

Kindernähtreff 24. bis 30. Oktober 2011

Recommended Posts

@Abdrea: Ich würde auch sooo gerne eine Patchworkdecke machen, aber ich habe noch nicht einen Stoff dafür ( bei uns ist am Samstag erst Stoffmarkt) und ich habe etwas bedenken. Mein mUtter meinte auch, man müsse bei Patchwork super exakt schneiden, sonst passt am Ende nix mehr zusammen....vielleicht beim nächsten Treffen. :(

 

am 5.11.ist Stoffmarkt nicht mal eine Woche vorher, wirklich etwas knapp zum Stoff aussuchen, Vorschneiden und Planen und.

Aber ich habe so etwas ja noch nicht in dem großen Stil gemacht also null Ahnung.

 

Insa:hug: kuffig, knuffig, Hose, Amelie und Kind

Alex, es könnte sein das sie klammern. mit unseren Beiden hatten wir ständig solche Wunden:rolleyes:

Einmal sogar Stephanie an ihrem 2ten Geburtstag., da ist sie an einen Türrahmen mit dem Hinterkopf gefallen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sodele, bei uns ist alles super gelaufen. *freu*

 

Bauarbeiter sind wieder abgezogen ohne etwas zu tun, weil die Kostenfrage wohl nicht geklärt war (Nachbarn wollen Stromleitungen nicht mehr von allen Anliegern in ihrem Haus haben und jetzt sollte zu jedem Haus eine einzelne Leitung gelegt werden, wir wurden dazu aber nie gefragt). Uns ist das vorerst mal recht so. :p

 

Benjamins OP war wegen einer länger dauernden OP vor ihm erst 2 Stunden später dran. Der arme Kerl war seit gestern abend nüchtern und wurde dann erst um halb zwölf operiert. Aber er war ganz lieb, hat nicht geweint, die Aufwachphase ganz toll überstanden und war richtig schnell wieder fit. Eigentlich darf er offiziell die nächsten beiden Tage nicht in den Kiga, aber so wie der schon wieder rumspringt, kann ich mir das ehrlich nicht vorstellen, ihn hier zu behalten. :rolleyes:

 

@Ovi: Na dann werd ich mal auf BW testen, was sie dann macht. Und die Amelie kann dann unter Umständen tatsächlich schon Fehlstiche gehabt haben, die ich bloß übersehen habe. Aber ich kann die Naht ja auf machen und einfach ohne Messer noch mal drübernähen. Stumpfes Messer wegen Nadel glaube ich nicht, weil ich alles vorher mit der Nähma vorhefte und keine Nadeln mehr drin habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Insa: Amelinchen und die Hose gefallen mir super!

Dalo: Tolle Kombi! Ich habe das Schnittmuster auch gerade abgezeichnet.

 

Alex: Ich hoffe, die Wunde muss nicht genäht werden. Meistens wird ja heutzutage eher geklammert bzw. manchmal hilft auch schon so ein spezielles Pflaster, was die Wunde richtig zusammenhält. Wir haben hier schon diverse Arten durch:).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Benjamins OP war wegen einer länger dauernden OP vor ihm erst 2 Stunden später dran. Der arme Kerl war seit gestern abend nüchtern und wurde dann erst um halb zwölf operiert. Aber er war ganz lieb, hat nicht geweint, die Aufwachphase ganz toll überstanden und war richtig schnell wieder fit. Eigentlich darf er offiziell die nächsten beiden Tage nicht in den Kiga, aber so wie der schon wieder rumspringt, kann ich mir das ehrlich nicht vorstellen, ihn hier zu behalten. :rolleyes:

 

 

Schön, dass Benjamin alles gut überstanden hat! Hoffentlich geht es ihm weiterhin so gut!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mensch schön, dass es so gut geklappt hat mit Benjamin.

 

Was mir dann noch einfallen würde ist der Füßchendruck. Versuche doch den mal zu ändern, ob es dann je nach dem besser oder schlechter wird.

 

Marlene scheint auch etwas auszubrüten, also mal sehen, ob ich morgen arbeiten gehen kann oder eher zum Arzt muss.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mach dir keine Sorge wegen der Platzwunde. Ist es denn eine klaffende Wunde? Soll heißen, ist da ein richtiger Spalt zwischen den Hautseiten?

Wir hatten schon diverse Platzwunden, zum Teil auch richtig brutal aussehende. Bis auf Noahs Hinterkopf, der genäht werden musste, ist es immer glimpflich ausgegangen. Aber da waren es auch drei Zentimeter und das Blut sprudelte.

Also nur die Ruhe :hug:

 

3cm? Ohje, was hat er denn da angestellt?:eek:

 

Alex, es könnte sein das sie klammern. mit unseren Beiden hatten wir ständig solche Wunden:rolleyes:

Einmal sogar Stephanie an ihrem 2ten Geburtstag., da ist sie an einen Türrahmen mit dem Hinterkopf gefallen.

 

@Jessi: Schön, dass er das so gut wegsteckt. Amelie ging es wirklich eine ganze Woche lang schlecht, war total schlapp. So unterschiedlich kann das sein.

 

Alex: Ich hoffe, die Wunde muss nicht genäht werden. Meistens wird ja heutzutage eher geklammert bzw. manchmal hilft auch schon so ein spezielles Pflaster, was die Wunde richtig zusammenhält. Wir haben hier schon diverse Arten durch:).

 

Danke Euch:hug: Sind wieder zurück vom Arzt, wir haben so spezielle Pflasterstreifen bekommen, da die Wunde schon etwas klaffte. Sieht jetzt aus wie ein Weihnachtsstern auf der Stirn, muss eine Woche drauf bleiben. Aber Ihr geht es zum Glück gut, hat keine Schmerzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nabend Ladies,

 

ich bin zwar noch an meiner Patch-Mülltonnen-Jacke (Ja, ich hab die Hoffnung noch nicht aufgegeben:banghead:), aber hab grad wieder eine neue Idee und muss deshalb schnell was fragen:

 

Wie kann ich zwei Stoffe miteinander verbinden? Also, ich meine jetzt nicht nähen:D. Kann man Vlieseline (oder wie das heißt) quasi als Kleber benutzen, oder gibt es so eine Art (Sprüh) Kleber für Stoffe?

Ich möchte gerne so Teddystoff mit Leder oder Lederimitat verbinden, ist das verständlich? Quilten kommt leider nicht in Frage, da ich nur eine einfache Nähmaschine hab und es optisch auch nicht so passen würde...

 

@Dalo: Wow, das Jäckchen ist ja mal der Oberhammer!!!

 

@littleursa: So süß die Sachen, aber noch Süßer deine Kleine! Wie alt ist sie, schon über 1 Jahr?

 

@Jezziez: Gut zu hören, das alles gut gelaufen ist:hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites
3cm? Ohje, was hat er denn da angestellt?:eek:

Auf unserem Bett gehüpft. Er war da zwei Jahre und drei Monate. Beim Hüpfen hat er sich- wie auf einem Trampolin- nach hinten fallen lassen. Es knackte, ich wollte meckern, weil er ja nicht im Bett hüpfen darf, da sah ich ihn zum Rand krabbeln. Er hat hinten am Bett die Kante erwischt, wo der Rahmen ins Kopfteil übergeht. Und genau die Ecke. Das sah wirklich schlimm aus. Aber im Krankenhaus war er ganz tapfer, nicht gemuckst, gemeckert oder sonst was. Nur der Arzt, während der in genäht hat, gefragt, ob er trotzdem seine Cousine besuchen darf :D

 

 

@littleursa: So süß die Sachen, aber noch Süßer deine Kleine! Wie alt ist sie, schon über 1 Jahr?

Mit den Stoffen kenne ich sonst auch keinen Lösung.

 

Und Hannah ist ein halbes Jahr alt :D Ich hoffe doch sehr, dass sie mit eins mehr kann, als sich durch die Gegend zu kugeln. :D

 

@Jessica

Schön, dass ihr es so gut überstanden habt! :hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh je, da ist mir jetzt erst aufgefallen, dass der Sonntag vorbei ist und eine neue Woche begonnen hat:rolleyes:

 

Du schläfst bei uns! :hug: Wir helfen dir über den Schmerz mit ganz viel Caipi hinweg! :D

 

Hier noch die Bilder von der Arwen von gestern Abend:

 

Sehr schick!

 

Ich wollte euch nochmal Bilder von den Benähten im neuen Look zeigen, meine Tochter war so begeistert, dass sie den Pulli gestern noch mit offenen Seitennähten und nicht festgenähter Kapuze "antiehn" wollte.

 

Süß deine beiden! Die Pullis fand ich ja schon ohne Kinder toll, aber so erst recht!!!

 

 

Ich habe gestern endlich die Zwergenverpackung für das noch ungeborene 2. Kind meiner Freundin fertig bekommen. Sie hat bald Termin und ich werde ihr die Zwergenverpackung ins Krankenhaus mitbringen.

Ein Geschwistershirt möchte ich auch noch machen.

Mehr Bilder gibts im Blog.

 

Wahnsinn, klasse. Dauert die lange zu nähen? Mh, das wäre ja noch was für meine Freundin! Kann aber jeden Moment losgehen:D

 

Hier die Bilder. Das arme Hannahkind musste vor dem Mittagessen erst einmal anprobieren. Amelinchen, Ballonhose zur Amelinchen und Hannahs erste Puschen, die leider zu klein sind. :(

Hannah macht sich übrigens auf dem Foto klein, sie ist nicht so rund und kurz, wie es da wirkt.:D

Hab mal eine Frage... Kann ich Hose und Amelinchen so kombinieren? Das hellorange bzw. rosa der Blümchen auf dem Cord kommt auch in dem Fleece vor.

 

Sehr süß! Ich finde schon, dass man es kombinieren kann! Die kleine ist aber auch zu süß!!! *auch haben will*

 

Sodele, bei uns ist alles super gelaufen. *freu*

 

Das freut mich. Ja Kinder sind imme schnell wieder fit und die dann zu bändigen ist wohl das schwierigste an einer OP!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man habt ihr wieder tolle Sacehn gezeigt! Ich habe mir alle Bilder die es diese Woche neu gibt angeschuat und bin vom ALLEM begeistert! Ihc habe es heute nicht geschafft ein Bild von der Häkelmütze am Kind zu machen, aber sie gefällt und die Kinder streiten sich drum, wersie aufsetzen darf...:D

 

Ohje, was ist denn los? Hört sich ja nicht schön an, gute Besserung:hug:

Nur ganz kurz, ich hatte bis vor Sinas geburt Neurodermitis und das ist nun wieder ausgebrochen. Positiv, weil es bei mir nur um die Augen ausbricht, schon immer, aber andererseits ist es echt total sch.... wenn man aufstehen will und die Augen einfach nciht aufgehen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke euch noch mal für die lieben Wünsche für Benjamin, das hab ich vorhin vollkommen vergessen. Mir hat das echt gut getan, sowas zu lesen. Die Mama von dem Jungen vor uns war ziemlich fertig, als er in den OP gebracht wurde. Irgendwie hab ich da mehr Vertrauen in die Ärzte oder so, dass ich da locker bleiben konnte. Meine Mama hat gestern noch gewitzelt, ich solle doch nach der OP nicht wegklappen. Das ist ihr nämlich bei meinem Bruder passiert, als er die Polypen rausoperiert bekam.

Aber kennt ihr dieses Video, als ein asiatisches Mädel beim Essen einschläft und in den Teller fällt (hab es leider nicht mehr gefunden)? Das hat Benjamin heute auch gemacht. :D Er hatte nach dem Aufwachen so Hunger, aber ganz wach war er halt noch nicht und er ist mit seinem Wienerle in der Hand immer wieder fast weggepennt, so fertig war er. Aber trinken und essen war ihm extrem wichtig also hab ich es ihm gegeben.

 

@Ovi: Also mit Webware funzt sie super. Ich denke, dass es noch an den Nadeln liegen könnte. Werde morgen mal neue kaufen gehen und das probieren. Danke für die Tipps. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@littleursa: Ich hab echt gegrübelt, weil sie auf allen Fotos immer so schön brav auf dem Rücken liegt, aber sie hat so einen wachen Blick, deshalb hab ich sie älter geschätzt. Wirklich zu süß!

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Bellatrix: Nö, dauert nicht so lange. Das sticken dauert halt immer...das Nähen an sich ging schnell.

 

@Jezzi: Alle Gute an den kleinen Mann. Gut, dass er es so schnell weg gesteckt hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lucy. es gibt beidseitiges aufbügelndes Vlies. Habe das selbst aber noch nie benutzt. Und dann gibt es noch Sprühzeitkleber. Wenn es aber für die Jacke sein soll, müssen schon irgendwo Verbindungsnähte hin, sonst hält das auf die Dauer nicht. Also zumindest an den Säumen oder den Nahtlinien.

 

Mausi scheint wirklich krank zu werden :( Die Nase läuft und sie muss viel husten. Heute vor dem zu Bett gehen hab ich ihr ein Zäpfchen gegen den husten gegeben. mal sehen, wie also die Nacht wird. Aber dieses Zäpfchenalter scheint wohl rum zu sein. Sie hat übelst geheult, weil sie es nicht wollte. Was ich ja auch verstehen kann. Ist schon unangenehm.

 

Werde also bald mal auf die Säfte umsteigen. Hoffe ich muss morgen nicht doch noch zum Arzt mit ihr.

 

Ich bin selbst echt müde und kaputt und geh nun auf die Couch zum Stricken. Es sollen Stulpensocken werden für Marlene.

 

@Andrea. Schon wieder das Ausmessen vergessen. Sorry!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mausi scheint wirklich krank zu werden :( Die Nase läuft und sie muss viel husten. Heute vor dem zu Bett gehen hab ich ihr ein Zäpfchen gegen den husten gegeben. mal sehen, wie also die Nacht wird. Aber dieses Zäpfchenalter scheint wohl rum zu sein. Sie hat übelst geheult, weil sie es nicht wollte. Was ich ja auch verstehen kann. Ist schon unangenehm.

 

Werde also bald mal auf die Säfte umsteigen. Hoffe ich muss morgen nicht doch noch zum Arzt mit ihr.

 

Oh wei :hug: gute Besserung!

Bei Vanessa muss ich zwischen Saft und Zäpfchen wechseln. Wenn sie noch Antibiotikum oder Hustensaft nehmen muss, nehm ich lieber Zäpfchen; da krieg ich keinen Tropfen zusätzlich "medin" rein. Ansonsten geht der Saft auch, aber sie mag beides eh nicht so dolle. Die Krönung ist dann aber das Fiebermessen :o

Was sind das für Hustenzäpfchen, wenn ich fragen darf? Das kenne ich in der Form noch nicht :)

Ich hab heute Wolle für Andreas gekauft :D

 

@Dalo: schöne Kombi! :super:

 

@Jessica: schön, dass Benjamin das so gut wegsteckt. Ich würde trotzdem morgen und übermorgen auf den Kiga verzichten, das Toben dort hat ja noch mal nen anderen Charakter ;)

 

@Insa: Das Amelinchen mag ich total an Hannah, der Hosenstoff gefällt mir auch. Ich mag nur so Pluderhosen nicht so wirklich :o

Bei Vanessa warte ich auch jede Minute drauf, dass sie sich irgendwo mal richtig bös anschlägt. Sie hipft im Bett, auf der Couch, in ihrem Bett, auf dem Fußboden, von einem Raum in den nächsten... Und hinschmeißen mit voller Wucht gehört auch dazu :eek: Und soooooooo groß ist unsere Wohnung echt nicht :D

 

@Alex: :hug: gut dass es so glimpflich ausgegangen ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heyhey

 

Danke euch für eure lieben Kommentare. Habe aber dann immerhin noch ein bisschen was geschafft. Mir ging es Sonntag schon ähnlich. Ich weiß nicht, ob ich krank werd, oder ob mich der Ärger mit Schwiegis am Sonntag so runterzieht...der war aber so schlimm eigentlich nicht.

 

@dalo: Sehr süße Zwergenverpackung. :)

 

Und eine süße Hose an Hanna hab ich noch gesehen, auch wenn ichs auch nicht zum Amelinchen kombinieren würde, aber beides einzeln find ich absolut toll.

 

Ich hab eben noch ein bisschen an einem LA-Shirt genäht, bzw. ist es fast fertig, außer Ärmelbünchen. Leider ist der Saum irgendwie verrutscht, so dass eine kleine Falte drin ist. Ärgert mich schon wieder, aber ich glaub nicht, dass ich trenne, denn es fällt nicht soooo auf denk ich.

Jetzt fühl ich mich total erledigt und mach deshalb die Bündchen nicht mehr dran, das werd ich ja dann morgen schaffen. Vll. sollte ich mir wirklich mal eine Liste machen, so dass ich nach Wichtigkeit nähe.....

 

@jezziez: Schön, dass Benjamin es so gut überstanden hat:)

 

Ich hab bestimmt die Hälfte vergessen, tut mir wirklich leid...

 

lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Silke, deiner Süssen gute Besserung!

 

Hier noch ein Bild von Fabio in seinem Set.

 

Bärbel, wie du siehst ist es auch bei uns eher schwierig wenn der Junge still stehen soll :D Dein Amelio Tipp ist supi :)

DSC04854.jpg.32693119b91f823ed1f389812b233100.jpg

DSC04865.jpg.8d179c4f40ec2eff17489ae94b836bb2.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

N´abend !

 

@ Insa: Das Amelinchen und die Pluderhose sind beide sehr süss, ich würd sie allerdings auch nicht kombinieren :)

 

@Abdrea: Ich würde auch sooo gerne eine Patchworkdecke machen, aber ich habe noch nicht einen Stoff dafür ( bei uns ist am Samstag erst Stoffmarkt) und ich habe etwas bedenken.

Ok, das is´n Argument :D, die Stoffe aussuchen und zu finden braucht schon etwas Zeit!

 

@ Alex: Schön, dass es glimpflcih ausgegangen ist...E. ist einmal voll mit der Stirn gegen eine Mauer gelaufen, da wurde die Wunde geklebt (hauptsächlich, damit es eine schönere Narbe gibt..)

 

 

Mausi scheint wirklich krank zu werden :( Die Nase läuft und sie muss viel husten.

 

Oh, da drück ich die Daumen, dass es nicht zu schlimm wird

 

@Andrea. Schon wieder das Ausmessen vergessen. Sorry!

 

Macht nichts, ich hab gemessen. Länge Innenschuh: 13 cm...kannst ja auch einfach gut passende Schuhe von Marlene ausmessen..

Share this post


Link to post
Share on other sites
Oh wei :hug: gute Besserung!

Bei Vanessa muss ich zwischen Saft und Zäpfchen wechseln. Wenn sie noch Antibiotikum oder Hustensaft nehmen muss, nehm ich lieber Zäpfchen; da krieg ich keinen Tropfen zusätzlich "medin" rein. Ansonsten geht der Saft auch, aber sie mag beides eh nicht so dolle. Die Krönung ist dann aber das Fiebermessen :o

Was sind das für Hustenzäpfchen, wenn ich fragen darf? Das kenne ich in der Form noch nicht :)

Ich hab heute Wolle für Andreas gekauft :D

 

Das sind Prospanhustenzäpfchen. Geb es aber nur selten, da ich sie nicht immer mit Medis voll pumpen will.

 

Oh ja und Fiebermessen steht hier auch nicht wirklich hoch im Kurs. aber auch verständlich. Mal sehen, ob wir mal ein Ohrthermometer kaufen, aber ob sie das dolle findet???

 

Das mit der Wolle ist ja luschdig! Dann mal hop hop, ran an die Mütze für Andreas :)

Silke, deiner Süssen gute Besserung!

 

Hier noch ein Bild von Fabio in seinem Set.

 

Bärbel, wie du siehst ist es auch bei uns eher schwierig wenn der Junge still stehen soll :D Dein Amelio Tipp ist supi :)

 

Oh, die Kombi sieht echt klasse aus an ihm.

 

@Andrea: Super, Danke! Mach ich dann mal morgen.

 

Danke für die Genesungswünsche. Hoffe ja sehr, dass es nicht so schlimm wird. Hab mich aber seelisch und moralisch mal auf einen Tag zu Hause mit krankem Kind vorbereitet. Also Material gerichtet, falls ich vertreten werden muss :(. Nun warten wir mal die Nacht ab.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mal sehen, ob wir mal ein Ohrthermometer kaufen, aber ob sie das dolle findet???

Ohne Ohrtermometer ginge hier gar nix...man muss nur ein bißchen üben, das richtig zu benutzen. Am Anfang wich die Ohrtempertur bei uns erheblich von der rektalen ab...Und je größer das Kind ist, desto besser gehts.

Ich finds vor allem toll, um Nachts Fieber zu messen, weil das geht dann während E. schläft...

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Bärbel: WOW! Du übertrifst Dich gerade bei jedem Teil neu! Sehr genial. Hatte ich schon erwähnt, dass Lorena Größe 98 trägt. :D:D

 

Ich habe gestern endlich die Zwergenverpackung für das noch ungeborene 2. Kind meiner Freundin fertig bekommen.

Echt jetzt? 98???? Aber warum sagst du mir das? :D Übrigens gleiche Grösse wie Bastian. :D

Die Zwergenverpackung ist aber sehr süss geworden!!!

Ich nehme mir fürs Treffen nur die Jacke vor. Mehr schaffe ich sowieso nicht neben quatschen und trinken. :D

Muhahaha! Ja der war bei Marlene in der Ausbildung :)

:D Stimmt ja. Marlene kann das ja auch so gut. Sie werden bestimmt später als Ärzteduo die Schwarzwaldklinik wiederbeleben. :D

Hier die Bilder. Das arme Hannahkind musste vor dem Mittagessen erst einmal anprobieren.

Sieht so süss aus!!! Hachz.... vielleicht mach ich doch noch mal eins. :hug:Ich finde schon, dass du es zur Not zusammen anzehen kannst. In dem Alter wechselt man die Kleidung sowieso mehrmals am Tag. Entweder wegen Überfüllung oben oder Fango von unten. :D

Sodele, bei uns ist alles super gelaufen. *freu*

Da bin ich ja echt erleichtert. Mathilda hat ihre erste Vollnarkose nicht so gut vertragen. Deshalb bin ich immer etwas besorgt wenn ein Kind operiert werden muss. :hug:Die Wienerle Aktion sah bestimmt sehr lustig aus. :D

Mausi scheint wirklich krank zu werden :(

:hug: Die arme Kleine! Ich hoffe sie packt es noch mal. :hug: Es ist doch noch gar nicht lange her, dass sie krank war. :(

Hier noch ein Bild von Fabio in seinem Set.

 

Sieht super aus zusammen. Freut mich, dass ihr alles so fleissig Amelio näht.:hug: Und auch beruhigend, dass andere Kinder auch nicht ruhig stehen können auf Befehl.:rolleyes:

 

Ich war den ganzen Nachmittag und Abend bei einem Seminar und danach essen. Lecker Thailändisch! Jetzt muss ich entcheiden, ob ich noch etwas nähe oder nicht. *grübel*

Share this post


Link to post
Share on other sites

guten abend,

 

@ jessica, es ist schön, daß dein kleiner die op gut überstanden hat. kindergarten würde ich noch nicht empfehlen.

 

@ allen kranken oder kränkelden wünsche ich gute besserung:hug:

 

mit lesen war noch immer nix.:(

 

die erste OP heute mittag hat mein mann gut überstanden und konnte auch schon wieder witze machen.

leider ist gegen abend der oberschenkel doppelt so dick geworden wie vorher.

nach 18.00 uhr mußte mein mann dann nochmals in den OP und die ganze tortur ging nochmal von vorne los.:confused:

der bluterguß hatte sich verkappselt und wurde wohl entfernt.

es hat dann nicht aufgehört zu bluten, in der flasche waren schon 450ml, und im oberschenkel hat sich dann auch einiges gestaut, deswegen die erneute OP.

ich hoffe, daß es jetzt richtig ist.:verwirrt:

heute muß ich dann bald zu bett, bin total platt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.