Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Lieby

Lieby´s uwyh bis 01.05.2012 - Gr.46-50, Geschenke, Deko

Empfohlene Beiträge

Da bin ich wieder:D

 

Angefangen habe ich meine neue Folge des Stoffverbrauchens mit einer Farbberatung bei der VHS. Das ewige hin und her überlegen, welche Farbe nun wirklich passt war ich echt leid.

 

Stand der Dinge vorher: Herbstfarben sinds eher nicht (orange und einige Grüntöne gehen gar nicht) daher habe ich mich das letzte 3/4 Jahr eher an die Winterfarben gehalten, das fand ich eigentlich schon richtig gut.

 

Ergebnis der Farbberatung: Ich bin ein Mischtyp -> gedeckte Herbst + Winterfarben. Eher grobe Stoffe, Schmuck silber oder gold ist egal, Hauptsache matt, nicht glänzend.

 

Hier hab ich mal meine Karte, die Farben kommen mal wieder nicht sooo gut rüber, aber man sieht in welche Richtung es geht.

 

picture.php?albumid=3636&pictureid=42078

 

Zum Glück gab es auf dem Stoffmarkt nur passende Farben/Stoffe die mir gefallen haben, somit kann ich die alle behalten;) Das habe ich natürlich als erstes kontrolliert.

 

Schrankinhalt und die anderen Stoffe sind dann so nach und nach dran. Meinen "Probemantel" in orange passt fast, er ist ein bisschen zu "knallig". Da er meiner Mutter eh 2 Nummern zu groß ist, werde ich ihn nun doch für mich fertig machen und mir mit dem Kragen und meinem neu gekauften Fellimitat was einfallen lassen, dann sollte es denn doch so halbwegs passen.

 

Nachdem die Handwerker heute das letzte mal (vorerst) da waren kann ich morgen ans Putzen und Aufräumen gehen und hoffe, dass ich am Wochenende am Mantel weiter machen kann. Passt auf jeden Fall, heute Nacht solls das erste mal Bodenfrost geben.

 

Dann möchte ich noch ein Cape mit Kapuze und die Steghose aus der Burda nähen. In der neuen Sabrina Woman und in der Meine Nähmode hab ich auch einiges gesehen was mir gefällt und wo ich auch den passenden Stoff dafür hier habe.

 

Jetzt erst mal Gute Nacht, bis Morgen,

 

Lieby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey, ich bin die Erste... :D

 

Jetzt konnte ich die Fotos auch sehen, Danke!

 

Die Idee, den Mantel einfach durch einen Kragen jahreszeitenkompatibel zu machen,

ist genial. Ich bin schon gespannt, wie es aussehen wird...

 

Das mit den Jahreszeitentypen ist schon hilfreich, ich halte mich auch weitgehend

daran - ist einfach praktischer, wenn man nicht jedes Mal schauen muss, ob einem

die Farbe überhaupt steht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

oh fein - da guck ich doch mal zu !!!

ich bin ein wintertyp und hab meine farbkarte immer in der tasche dabei - man weiß ja nie, wo man stoffe findet :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lieby,

Hab dich schon abonniert. :D

Viel Erfolg im neuen UWYH!

LG - Ina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schön, die ersten sind schon da:winke::freu: dann will ich doch auch gleich mal los legen.

 

Erst mal mit einer Änderung, da ich die Vorbereitung auf dem Sofa arbeiten kann. 2 Shirts mit 3/4 Arm und V-Ausschnitt die ich sehr gerne an hatte, bisher aber immer mit hoch gesteckten Haaren. Letztes Wochenende die Haare zum Zopf und ich bin ständig in den doofen Pailetten hängen geblieben. Die fand ich eh nicht soo toll und nach der Farbberatung weiß ich auch wieso - zu glänzend.

 

picture.php?albumid=3636&pictureid=42079

 

Also friemle ich die Dinger gerade ab, damit bin ich auch fast fertig, das lilane ist schon durch, beim helleren auf dem Bild fehlt nur noch der V-Ausschnitt, an den Ärmeln ist nichts mehr dran. Soweit so schön, nur jetzt sieht man die ganzen Einstichlöcher und es sieht etwas langweilig aus. Alles wieder mit was anderem zu besticken ist mir zu aufwändig.

 

Wenn mir die Fülle meines Materials wieder zur Verfügung steht werde ich mal schauen ob vielleicht Webband eine Möglichkeit ist:confused: wobei ich allerdings grade am Ausschnitt die Befürchtung habe, dass es zu kratzig wird. Alternativ hab ich noch die Idee mit Kontrastgarn einen schönen Zierstich "auf zu sticken". Wenn das aber nicht alle Löcher verdeckt....:rolleyes:

 

Vielleicht habt ihr ja noch ne Idee? Wenn ja, her damit.

 

Jetzt geh ich erst mal etwas Arbeiten und wenn ich Zeit habe Wände mit Quarkwasser abwaschen, damit auch die Möbel wieder an die Wände können.

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie wär's mit Effektwollfädchen aufnähen? Damit kannst du gezielt alle Löcher verdecken. Du müsstest aber wahrscheinlich wasserlösliche Folie unterlegen, damit sich nichts dehnt.

LG - Ina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ha... ich bin auch dabei!!!

 

Guten Morgen,

 

wie wäre es mit einer Spitze? Ton in Ton oder halt in einer Kontrastfarbe, das könnte ich mir beides vorstellen.

 

Liebe Grüße

Gaby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Gaby,

 

schön von dir zu hören, hast bestimmt immer noch ganz viel Arbeit? Man hört und sieht was wenig von dir, kannst du dich denn noch zum Handarbeiten aufraffen? Ist ja jetzt wieder Strickzeit.

 

Spitze wäre auch noch was, müsste ich evtl. einfärben. Mal schauen, was der Fundus so her gibt.

 

Jetzt geh ich erst mal meinen Arbeitsplatz und die Küche frei räumen und die erste Wand abwaschen.

 

Werde weiter berichten und vielleicht auch mal ein Bild machen;)

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:hug: hallöchen !

Na da bin ich aber auch dabei!!

Und danke für dein ANG wegen messen,

das nehme ich gerne an.

 

Schade das mit den Paillettendingern das :( schlimmstenfalls darfst du das Shirt nur noch mit Haare hoch anziehen :p...

 

Wie wäre es denn mit selbstgemachtem Schrägband?

 

LG Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen Lieby und allen anderen,

 

ja, ich kann mich zum Handarbeiten aufraffen.. abends vor dem Fernseher stricke ich. Und es ist sogar etwas fertig geworden:

die weiße Jacke habe ich aufgeribbelt und neu gestrickt, sie war eh schon etwas groß und nach dem Wachen hatte sie etwas sackartiges. Jetzt passt sie, aber wie immer: die Fäden sind noch nicht vernäht und die Knöpfe sind auch noch nicht dran. Dann habe ich ein schwarzes Tuch nach diesem Muster gestrickt. Mehrere Versuche mit Lockmustersocken aus Baumwollgarn: entweder die Socken waren zu groß oder zu klein oder ich kam mit dem Muster nicht aus... das Projekt liegt jetzt bis zum Frühjahr auf Halde. Ein Paar Socken mit Zopfmuster am Schaft sind fertig geworden. Mit meinem blauen Tuch bin ich deutlich weiter gekommen, jetzt muss ich "nur" noch die Umrandung stricken. Ich habe mir gestern schon die Wolle für das nächste Tuch ausgesucht: ein dunkles violett - hoffentlich kann meine Lieblingswollhändlerin noch genügend besorgen :-)

 

Ich werde euch das dann alles im neuen UWYH zeigen!

 

Lieby: ich bin gespannt, wie du dich entscheidest!

 

Heute geht's zu Ikea, ein neues Regal für mein Nähzimmer kaufen. Mamas alter Schrank ist im Keller gelandet - das war eine Wuchterei!

 

Nun wünsche ich euch einen schönen Tag

 

Liebe Grüße

Gaby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Gaby Da hast du deutlich mehr geschafft als ich:hug: ich liebäugle ja auch noch mit nem Lace-Tuch, Wolle dafür hätte ich reichlich nur die Zeit fehlt. Eine zu groß gestrickte Jacke hab ich auch wieder aufgeribbelt (rot-grün) und stricke sie auch gerade neu, allerdings mit mehr Farben und einem Rosenmuster, die Anfänge hab ich noch im alten uwyh gezeigt, bin aber schon etwas weiter, da könnte ich auch mal wieder ein Bild machen.

 

@ Heike Der Schulungstermin meines GöGa hat sich verschoben (hatte ich vergessen) der Termin wäre der Sonntag nach der Geburtstagsfeier. Bis dahin sehen wir uns aber bestimmt noch:hug:

 

Meinem Nähplatz bin ich noch nicht wirklich näher gekommen, gestern hat ständig das Telefon geläutet, oft war ich auf beiden Leitungen gleichzeitig am telefonieren:telefon::eek: Feierabend war dann um 19.30 Uhr, da hatte ich allerdings auch schon das essen fertig. Danach Ging gar nichts mehr, hab nur noch ein nicht "Nachdenkspiel" auf dem Rechner gespielt und bin dann ins Bett gesunken.

 

Gleich tobe ich los, Brötchen holen und Post weg bringen. Danach werden wir als erstes Fließen legen, der alte Ofen war auf ein kleines Mäuerchen gestellt, der neue steht ja "frei" im Raum, da müssen wir schnell die Fliesen legen, der neue Ofen kommt am Montag.

 

Nun setzte ich alle Hoffnung auf heute Abend, ist ja eigentlich nicht viel. Tisch frei räumen, Verlängerungskabel legen, Nähmaschine runter holen und anfangen:rolleyes:

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Nähen bin ich leider nicht gekommen:( Bin am Mantel "hängen" geblieben. Meine erste Tat: Fell dazu raussuchen und mal auf den Kragen legen und schauen ob´s was aussieht.

picture.php?albumid=3581&pictureid=42167

 

Danach hat GöGa sich erbarmt und mal die eine oder andere Stelle abgesteckt - auf der Außenseite "ist ja egal auf welcher Seite, du trennst es ja eh wieder auf um die Schnittmusterteile zu haben":confused: und zudem findet er die Farbe absolut sch... an mir.

 

Fazit der Steckerei: oben rum bis knapp über den Hüften zu weit, Minimum zwei Größen, der Mantel hängt wie ein Sack und unter den Armen knubbelt es sich. Die Armlöcher sind zu eng, das könnte sich jedoch relativieren, wenn die Löcher näher am Körper sind. Derzeit kommt es mir wahrscheinlich zu eng vor, weil die Armlöcher zu weit vom Körper weg sind und wenn ich dann die Arme bewege den ganzen Mantel mit bewegen muss.

 

Bis über die Hüfte sieht er dann gesteckt sehr nett aus, nur das er unten etwas zusammen geht steht mir gar nicht:mad: - gerade oder leicht ausgestellt wäre besser. Nun bin ich am überlegen was ich mache.

 

Lange Jacke - sieht dann Kapuze und Kragen noch was aus?

Kragen anders farbig absetzten - welche Farbe/Stoff?

Oberteil auseinander nehmen - grausst mir jetzt schon davor, da im Kragenteil 8 Lagen übereinander sind - funktioniert das überhaupt?

Einfach auseinander schnippeln und nen anderen Schnitt testen - was mach ich mit den Reststücken Mantelstoff?

 

Ich glaub ich mach jetzt erst mal was einfaches, im Moment bin ich nämlich echt gefrustet. Nicht mehr so schlimm wie gestern Abend, aber auf den Mantel hab ich gerade keinen Bock mehr:mad:

 

Bis später,

 

Lieby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

mensch sag mal gibt es jetzt sogar Farbkarten für Herst-/Wintertypen?

Ich dachte immer nur für Sommer/Winter und Frühling/Herbst.

 

und zudem findet er die Farbe absolut sch... an mir.

also ich hab ja früher auch gedacht ich sei ein Herbsttyp, nach der Farbberatung war ich dann das komplette Gegenteil nämlich Winter.

Brav wie ich bin, habe ich alle damals schon zugeschnittenen Sachen fertig genäht. Ganz ehrlich, die Zeit hätte ich besser in neues investiert, denn ich habe die Herbstfarben überhaupt nicht mehr an mir gemocht und so war alles für die Katz. Ich würde die zugeschnittenen Teile nur noch dazu verwenden, den Schnitt anzupassen. Aber ich würde das schöne Fell nicht für den Mantel "opfern". Wenn du die Farbe jetzt schon nicht magst, glaubst du, du ziehst den Mantel auch nur 1x an?

 

LG Brit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Meinung bin ich auch Lieby. Du solltest dich freuen auf den Mantel! Nur dann kannst du die viele Mehrarbeit in Kauf nehmen (ich spreche aus Erfahrung.. ;)). Sonst wird das nix, und am Ende bist du noch viel frustrierter als jetzt schon.

Manchmal muss etwas tatsächlich einfach weg... :o

 

Mache jetzt was, was dir richtig Spass macht - und schiebe den Mantel schon mal aus den Augen ins nächste Zimmer oder so.

Und wenn das recht gut fühlt, dann.., futsch damit. :hug:

 

Liebe Grüße, und einen schönen Sonntag,

Ina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Freundin :hug:

mh, also nach Farberatung und Berücksichtigung der nicht unerheblichen GöGa-Meinung und der Meinung der Anderen hier.... ich habe den Mantel ja nur bei dir liegen gesehen, nicht an dir drann gell, würde ich sagen_ mach Ihn nicht fertig. Ärgerst dich nur und die Webpelze sind so toll, die kannst du dann lieber an einer/einem dir gefallenden Jacke/Mantel verwenden.

 

LG Heike

 

Ps. bin am WE auch zu nix gekommen... melde mich heuet mal telefonisch :hug:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lieby,

 

ich schließe mich der Meinung der Anderen an: lege (oder schmeiße, pfeffere...) ihn in eine Ecke und lass ihn erst einmal liegen. Die Farbe gefällt dir nicht mehr so richtig, der Mantel frustet dich, du magst ihn jetzt schon nicht mehr. Da liegt die Vermutung nahe, dass du ihn nicht anziehen wirst. Es wäre schade um die Arbeit. Vielleicht spricht er ja irgendwann einmal wieder mit dir. Dann kannst du ihn mit Freude fertig machen oder zu etwas anderem verarbeiten.

 

Nähe etwas, bei dem du Spaß hast, das hilft gegen Frust :-)

 

Liebe Grüße

Gaby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Juhu, Feierabend und die Frittenbude hat gekocht:D Phuu heute war echt heftig, fast 13 Stunden vorm Rechner und am Telefonieren und nicht einmal Zeit hier zu schauen:(

 

@ Brit Die Farbkarten wurden wohl von Studenten/innen zusammengestellt/ geklebt. Die Farbberatung fand ich sehr professionell und die Dozentin macht das wohl auch für Firmen und hatte auch "Geschäfts-Farbkarten" dabei für Männer und Frauen.

 

Da sich mein "Geschäftsleben" zu 95 % im heimischen Büro abspielt hab ich mir nur die allgemeine mitgenommen.

 

Den Mantel werde ich nach dem ihr mich darin bestärkt habt :hug: Danke:hug: auseinander schneiden und die "Reste" für irgendwas anderes verwenden. Am besten Deko, die man nicht waschen muss, da mit dem Wollanteil das Ganze in die Waschmaschine pfeffern kommt wahrscheinlich nicht so gut.

 

Angefangen hab ich in der Zwischenzeit (Samstagabend für ein paar Minuten) mit neuen Kissen für die Couch. Hab erst mal den grauen Grundstoff in entsprechende Streifen geschnitten, mehr war leider nicht drin, am Sonntag haben wir die Wände im Wohn/Esszimmer abgewaschen.

 

Bilder gibt es dann hoffentlich Morgen, zum Nähen werde ich wohl noch nicht kommen.

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den Mantel werde ich nach dem ihr mich darin bestärkt habt :hug: Danke:hug: auseinander schneiden und die "Reste" für irgendwas anderes verwenden. Am besten Deko, die man nicht waschen muss, da mit dem Wollanteil das Ganze in die Waschmaschine pfeffern kommt wahrscheinlich nicht so gut.

 

Also im Gegensatz zu meinen Vorschreiberinnen finde ich das gar nicht gut ;). Ich will den Mantel doch auch nähen und hab fest auf dich gesetzt, dass du mir mit deinem WIP die Stolpersteine aus dem Weg räumst. Jetzt habe ich gestern auf dem Stoffmarkt Stoff für meinen Mantel gekauft und dann muss ich hier lesen, dass du kapitulierst, also so geht das nicht.

Nein, Spaß beiseite, wenn man nur begrenzt Zeit für sein Hobby hat, dann sollte man die nicht an Sachen verschwenden, die man hinterher nie anziehen wird. Deshalb glaube ich, es war die richtige Entscheidung. Hoffen wir mal, dass es mir mit meinem Mantel besser geht. Auf jeden Fall habe ich Stoff in meiner Wunschfarbe bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Elke Mit meinen bisherigen Stand war der Mantel prinzipiell nach Anleitung fast fertig (nur noch unteren Saum nähen). Das Futter ist im Schnitt ja nicht vorgesehen, ist evtl. bei dem vorgegebenen Walk auch nicht nötig. Wenn du soweit bist, kann ich dir ja trotzdem weiter helfen:hug:

 

Viel weiter gekommen bin ich nicht, den Mantel hab ich auseinander genommen.

picture.php?albumid=3581&pictureid=42421

 

Die Stoffe für die Sofakissen zusammen gesucht und den Grundstoff in Grau schon mal zugeschnitten. Von dem Blumenstoff gibt es ca. 5 cm Streifen, die rechts und links von den creme eingefasst werden, je ca 1,5-2 cm. Es soll auch nur ein Streifen über Eck auf das uni-grau, alles andere wäre meinem GöGa zu viel.

 

picture.php?albumid=2615&pictureid=42422

 

und an meiner Jacke bin ich ein Stück weiter gekommen.

 

picture.php?albumid=618&pictureid=42423

 

Oben fängt jetzt der Teil mit hellblauen Untergrund und dunkelgrünen Stängeln an. Die nächsten Blüten werden wohl lila und dann noch ein Mustersatz, dann sollte es von der Länge reichen. Ansonsten mach ich halt noch nen Satz.

 

Immerhin ist unser EG soweit fertig, auch die Möbel stehen wieder an Ort und Stelle, nur der Ofen muss noch angeschlossen werden, da fehlt noch ein Teil, auf das wir seit Dienstag warten und der Termin mit dem Heizungsbauer.

 

Hoffe mal, dass ich heute trotz Besuch etwas zum Nähen komme, wäre schon schön, wenn ich die Kissen fertig bekommen würde.

 

Bis dann,

 

Lieby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lieby, jetzt hab ich dich gottseidank auch wieder gefunden;)!

Mit dem mantel hast du recht, wenn ein Teil einem auf Anhieb nicht gefällt, wird das auch später nicht sein. Ich weiß, wovon ich rede:(! Ist halt immer schade um die Arbeit.

Dein Gestrick sieht toll aus und sooo gleichmäßig, mein Kompliment!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viel hab ich ja nicht gehandarbeitet - mehr gehandwerkt:D

 

Gestern immerhin 250m Kabel verlegt und heute ist aufräumen / sauber machen angesagt.

 

Während mein GöGa telefoniert hat hab ich schnell das erste Kissen zusammen genäht. Die Streifen waren schon vorbereitet.... immer mal zwischendurch ein paar Minütchen. Jetzt beim Nähen ist mir dann aufgefallen, dass ich den Streifen am besten in 45 auseinander geschnitten hätte:mad: dann wären die Stücke je Kissen etwas länger geworden und die Dreieck-Reste wären nicht angefallen. Egal - ist eh zu spät.

 

picture.php?albumid=2615&pictureid=42679

 

An der Jacke bin ich bei der Blüte angelangt, mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.

 

Heute Abend möchte ich die Kissen fertig haben und dann schau ich mal ob ich noch was in Angriff nehme, der Esszimmertisch muss auf Freitagabend leer sein.

 

Liebe Grüße,

 

LIeby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
und an meiner Jacke bin ich ein Stück weiter gekommen.

boar die Jacke ist aber schön gestrickt. So toll gleichmässig bekomme ich das nicht hin. Bin gespannt, wie sie fertig ausschaut.

 

LG Brit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An der Jacke bin ich nicht weiter gekommen, dafür sind die Kissen fertig geworden.

 

Leider passt jetzt der Lieblingsschlafplatz von Tuppes, die ArbeitsJacke von "Papi" farblich so gar nicht mehr dazu;)

picture.php?albumid=2615&pictureid=42730

 

 

...und noch 2 in Kombination mit den anderen Bezügen (für die reichte creme und gemustert grau nicht mehr) die wie ich finde gut zur Natursteinmauer passen und deshalb auch auf diesem Sofa kombiniert werden.

 

picture.php?albumid=2615&pictureid=42731

 

Jetzt ist erst mal Nähplatz aufräumen angesagt und dann überlege ich mir, was ich als nächstes in Angriff nehme. Das Mantel/Langjackenprojekt steht ja auch noch an, bei den momentanen Temperaturen kann ich mich dazu nicht aufraffen, derzeit ist ja eher Terrassenwetter:)

 

Jetzt gibts erst mal Frühstück und dann sehen wir weiter.

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

 

PS. sooo gleichmäßig ist die Jacke gar nicht, auf den Bildern sieht es aber so aus:D, hoffe dass nach dem Waschen und Dämpfen alles auch von Nahem so aussieht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...sich schnell in die Brust schmeisst und sing:

 

Happy Birthday to you,

happy Birthday to youuuuuuuuuuuuhuuuuuuuuuu :hug:

 

 

Liebste Lieby - alles erdenklich Gute zu deinem Pruzeltag !!!

 

Von Herzen Heike :happybirthday::freu:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da hänge ich mich gleich dran: Alles Gute zum Geburtstag, liebe Lieby, auch von mir! Lass' dich hübsch verwöhnen. :hug:

 

Deine Kissen schauen toll aus. Aber sind sie nun blau oder grau?

 

Einen wunderschönen Tag wünsche ich dir!

 

Liebe Grüße,

Ina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.