Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Recommended Posts

Ich möchte so gefütterte Herzen zum hinhängen nähen und drehe den Stoff dabei auf links-nähe zusammen-und stülpe dann um.

Aber welchen Stich nehme ich dazu?

Jedesmal geht mir beim umstülpen die Naht wieder auf,woran liegt das denn?

Ich nehme meist einen Geradstich,damit ich es sauber umgestülpt werden kann.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 5
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Popular Days

Top Posters In This Topic

Guest Doro-macht-mit

der Geradestich bzw. Steppstich ist richtig, aber warum geht das bei dir auf?

 

welchen Stoff nimmst du? etwas störrisches?

 

welchen Faden? zieh mal dran. Reißt er auch, wenn du versuchst den Faden zu zerreißen?

 

oder geht es nur da auf, wo du umstülpst? da hilft eine Nahtsicherung durch vernähen.

 

Grüße Doro

Link to post
Share on other sites
Ich möchte so gefütterte Herzen zum hinhängen nähen und drehe den Stoff dabei auf links-nähe zusammen-und stülpe dann um.

Aber welchen Stich nehme ich dazu?

Jedesmal geht mir beim umstülpen die Naht wieder auf,woran liegt das denn?

Ich nehme meist einen Geradstich,damit ich es sauber umgestülpt werden kann.

 

machst du am Anfang und am Ende einige Rückwärtsstiche zum Vernähen?

Link to post
Share on other sites

Schneidest Du vielleicht die Nahtzugabe zu weit ab? Du solltest 2-3 mm stehen lassen damit sowas nicht passiert. Wenn Du einen eher groß gewebten Stoff dafür nimmst evtl. etwas mehr stehen lassen, es muss sich aber an den Rundungen gut legen.

 

Ach ja, und eine kleinere Stichlänge wählen. Bei meiner Janome nehme ich für sowas 2,0.

Link to post
Share on other sites

Also sie geht hauptsächlich an der Umstülpungsöffnung auf und zwischendrin oft. Ich weiß ehrlich gesagt nicht wie ich die Fadenspannung einstellen soll. Habe bis 1-9, und im Moment steht sie auf 7.

Aber das mit dem Rückwärtsstich nochmal machen,hab ich bis jetzt nicht gemacht. Trotzdem geht sie zwischendrin noch auf- (Fadenspannung ?)

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

was ist denn das für eine Maschine? Ich habe auch eine 1 bis 9 Skala, und der Standard für meine Pfaff ist zwischen 4 und 5 bei der Oberfadenspannung. Die Verschlingung von Ober- und Unterfaden muss ja in der "Mitte" der Stofflagen stattfinden; wenn deine Oberfadenspannung zu hoch ist, wird der Unterfaden weiter nach oben gezogen, das könnte vielleicht eine Ursache beim Wenden sein, dass er sich dann wieder zu weit in die Gegenrichtung ziehen lässt, weil er sozusagen zu lang ist, und dann klafft die Naht auf, denke ich mir so als Laie.

 

Wie ist denn deine Stichlänge? Bei kleinen, gerundeten Teilen nehme ich gerne eine kleinere Stichlänge, 2; damit sich auch die kleinen Rundungen gut legen; sonst 2,5 bis 3.

 

Und die Nahtzugabe sollte man einschneiden; bis ganz kurz vor die Naht, aber natürlich nicht drüber. Bei späteren Innenrundungen kann man auch kleine Dreiecke ausknipsen, damit es nicht zu knubbelig wird. Hier ist eine Erklärung zum Verstürzen; der Vorgang ist ja so ähnlich: funfabric. de - Verstürzen

 

Und beim Ausformen nicht zu viel Druck nach innen ausüben, sondern vorsichtig, mit etwas stumpfem oder den Fingern, so es nicht zu klein ist, die Rundungen ausformen, dann ausbügeln.

 

Der Stoff sollte außerdem nicht zu groß gewebt sein; ein feiner Baumwollstoff geht besser, auch das könnte eine Ursache sein.

 

Und wie hier schon geschrieben, Anfang und Ende der Naht müssen gesichert werden; entweder mit dem Vernähstich der Maschine oder von Hand die Fäden vernähen vor dem Wenden.

 

Viel Erfolg und liebe Grüße

Kerstin

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.