Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

EigenArt

Wochenend- und Ferien-UWYH

Recommended Posts

Guten Morgen ihr Lieben:hug:

 

Irgendwie geht es bei mir nicht weiter: weder mit den UFOs, noch mit den geplanten Sachen für meinen Kleinen, für seinen Papa, für mich...

Mir fehlen eure Motivationskekse:hug:

 

Eigentlich habe ich immer sehr lange Näh-Pläne...

Doch dieses Mal werde ich ohne Plan arbeiten, da ich ja nicht weiß, wieviel Zeit mir am WE und in den Ferien tatsächlich zum Nähen übrig bleibt: ich lasse mich einfach überraschen!

 

Bis bald:hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Och, dann schiebe ich Dir doch glatt mal einen ganz großen Teller mit Keksen rüber! Mir hilft das auch immer total. Vorallem wenn ich dann irgendwo dokumentiere was ich alles nähe.

 

In den Ferien kommst Du bestimmt etwas zum nähen, denn immer will unser Nachwuchs uns ja nicht um sich haben ;) Ich hatte im Urlaub vorallem immer früh morgens genäht, wenn der Rest hier noch fest schlief.

 

Vielleicht kannst Du ja auch versuchen Dir eine feste Zeit einzuplanen. Ich hatte mir vorgenommen immer drei Stunden etwas fürs Hobby zu machen. Hört sich nicht viel an, aber in meinen zwei Wochen habe ich so doch etwas geschafft. Ich bin auch, bis auf wenige Tage, immer auf mein Pensum gekommen.

 

Viel Erfolg für Deinen UWYH und vorallem ganz viel Spaß!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stoffkörbchen:hug: Ich habe nicht nur das Kind, sondern auch die Schulaufgaben am WE :nix: und :waesche::buegeln::chat:

:streichelstoff::stoffknutscher::schneider: :ohnmacht:

Cutiepie:hug: Das was du meinst, findet meistens im Nähcafe statt. Ich versuche hier meinen UWYH zu betreiben... Doch ich hätte nichts dagegen, wenn die HS, die auch nur am WE und/oder in den Ferien Zeit zum Nähen haben und sich noch nicht wagen, ein eigenes Thema zu eröffnen, hier ab und zu mitposten...

Edited by EigenArt

Share this post


Link to post
Share on other sites

och EigenArt, das schaffst Du schon! Tausch Deine Schulaufgaben gegen drei Hunde, so geht es mir :cool:

 

Blöd, dass man den Haushalt nicht auf Urlaub umstellen kann, das wäre dann wirklich mal Urlaub!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen Mädels:hug:

 

Eure Motivationskekse haben natürlich wieder geholfen: Danke euch:hug:

Zumindestens mit dem Zuschnitt habe ich gestern angefangen: Hu-hu!!!

Heute möchte ich mit dem Nähen anfangen: zuerst müssen 3 UFOs landen!

 

Wie ihr seht, habe ich heute wieder viel vor, kann allerdings erst am Abend an die Maschine...

 

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag, viel Spaß beim Nähen und viel Erfolg:hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen Larissa,

 

schön wenn Kekse helfen und nicht an der Hüfte ansetzen;) Dann gibt es ja bestimmt heute Abend auch Bilder.

 

Freu mich schon drauf,

 

Lieby

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen Mädels:hug:

Hallo Lieby:hug:

 

Zwischenstand für heute:

Die 3 UFOs haben sich noch nicht ein kleines bisschen bewegt:

picture.php?albumid=3731&pictureid=41477

picture.php?albumid=3731&pictureid=41478

picture.php?albumid=3731&pictureid=41479

Immerhin bin ich gestern mit dem Zuschnitt fertig geworden:

picture.php?albumid=3731&pictureid=41480

picture.php?albumid=3731&pictureid=41481

 

Wie ihr seht, habe ich dieses WE nicht wirklich etwas geschafft, bin aber trotzdem mehr als zufrieden.

 

Bis bald:hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde zuschneiden immer am aufwändigsten! Nähen kann ich immer mal zwischendrin ein paar Nähte aber die Schneiderrei muss ich an einem Stück fertig kriegen.

 

Von daher hast Du schon sehr viel geschafft :hug: Wirst sehen, die Teile sind ruck-zuck fertig!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Abend ihr Lieben:hug:

 

Genäht habe ich immer noch nicht, dafür habe ich meine Sweatshirtstoffe gestreichelt und diese hier werden demnächst (nach 1 Probeteil) zu den Sweat-Anzügen verarbeitet:

picture.php?albumid=3731&pictureid=41540

Ich wünsche euch allen eine schöne Woche, viel Spaß beim Nähen und viel Erfolg:hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen ihr Lieben:hug:

 

Gestern habe ich zwar 3 Std. genäht, doch ein fertiges Ergebnis kann ich euch noch nicht zeigen... Meine Covi will keine schönen Nähte nähen, so war ich die letzte Stunde nur am Trennen: die muss dringend zum NähMaDok!*seufz*

Nach dem Mittagsschlaf ist Kleidentwurf (Zeichnen) angesagt, falls ich da schneller fertig werde, als geplannt (ca. 3-4 Std.), setze ich mich noch einmal an die Maschine... Im Keller habe ich immer noch nicht genäht, muss noch die 2 Stehlampen, die ich am Do gekauft habe, aufstellen und die Maschinchen runterbringen: die nächsten Ferien kommen ja bestimmt!

 

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag, viel Spaß beim Nähen und viel Erfolg:hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Mädels:hug:

 

Nach 2 weiteren Nähstunden, gibt es endlich ein wenig Augenfutter! Hu-hu!

2 UFOs sind fertig:

picture.php?albumid=3731&pictureid=41861

picture.php?albumid=3731&pictureid=41862

und 2 weitere Unterhemdchen:

picture.php?albumid=3731&pictureid=41863

Gute Nacht:hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach 2 weiteren Nähstunden sind 4 weiteren U-Hemden fertig geworden: Hu-hu!

picture.php?albumid=3731&pictureid=41976

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach 20 weiteren Nähminuten sind auch die vorletzten 2 fertig:

picture.php?albumid=3731&pictureid=41980

Es blieben noch 1 UFO-Unterhemdchen aus dem Schäfchenstoff und 8 halbfertigen Unterhosen aus dem 66-Routen-Stoff. Hu-hu!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sieste wohl, es klappt doch mit der Jersey-Einfassung :D

 

Sehen toll aus deine U-Hemden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen Mädels:hug:

Guten Morgen Bianca:hug:

 

Mit der Einfassung bin ich eigentlich nicht wirklich zufrieden. Nähtechnisch hat es ja super geklappt, der 66-Routen-Stoff ist auch qualitativ besser und viel geschmeidiger als der Schäfchen-Stoff (hier habe ich die Einfassstreifen deutlich kürzen müssen!).

Letztes Jahr habe ich den Schnitt vom gekauften U-Hemd abgenommen (diesmal war es Ottobre-Schnitt) und die NZG nach innen eingeschlagen und mit Covi (2 Nadel) gesteppt. Die sehen, finde ich, besser aus. Bei dem hier ging das Umschlagen nicht wirklich.

Ansonsten müsste man die Einfassstreifen im schrägen Fdl zuschneiden und mindestens 1 cm schmaler: hoher Stoffverbrauch, nicht effizient! Die Säume (Hals- und Armlocheinfassung) tragen sonst zu sehr auf!

Aber naja: sind ja NUR U-Hemden fürs Kind, da kann man (noch!) Nichts falsch machen... Der Kleine hat gestern schon wieder gestrahlt! he-he

 

Ich wünsche euch einen wunderschönen Tag, viel Spaß beim Nähen und viel Erfolg:hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen Mädels:hug:

 

Heute habe ich die Fertigstellung der U-Hosen für meinen Kleinen geplant. Mal sehen, vielleicht schaffe ich auch Zuschnitt der Sweat-Anzüge... zumindestens, den Anfang...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Säume (Hals- und Armlocheinfassung) tragen sonst zu sehr auf!

 

Ich habe letztens die Einfassung noch etwas anders ausprobiert als in meinem WIP. Und ist der Vorteil , das man nur einmal am Ende auf die Zwillingsnadel wechseln muß und das man keine sichbaren NZ hat die festgesteppt werden müssen.

 

 

1. eine Schulternaht nähen

2. Jerseystreifen am Halsausschnitt gedehnt annähen

3. Jerseystreifen glatt bügeln

4. zweite Schulternaht mit Jerseystreifen in einem Rutsch schließen

5. An beiden Armausschnitten die Jerseystreifen gedehnt annähen

6. Beide Jerseystreifen glatt bügeln

7. Beide Seitennähte mit dem Jerseystreifen in einem Rutsch schließen

8. Alle drei Jerseystreifen nach innen umlegen, bügeln und feststecken

9. Den Saum umbügeln und feststecken

10. Auf die Zwillingsnadel wechseln

11. Alle Jerseystreifen und den Saum absteppen

 

Vielleicht klappt es so besser ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Bianca:hug:

 

Wow, du machst dir ja viiiiiiiiiiel Gedanken, was die Qualität und die Handhabung angeht:super:

 

Wie gesagt, mir waren in dem Fall die Streifen zu breit und da das Material Doppeljersey war (ist ja eher dicker), hätte ich die Streifen im schrägen Fdl zuschneiden und gleichzeitig großzügig kürzen müssen.

 

Bis jetzt habe ich noch nicht an die Maschine geschafft...*seufz*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fertig!!! Nach weiteren 3 Nähstunden und 20 Minuten... Hu-hu!!!

picture.php?albumid=3731&pictureid=42274

Es blieb nur noch 1 UFO-U-Hemd mit den Schäfchen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ihr Lieben:hug:

 

Ich melde mich wieder aus der Versenkung: Wir haben 1 Woche Ferien und ich habe wieder viiiiiel vor!

Bin gerade beim Zuschnitt des Herrenhemdes, das ich unbedingt fertig nähen will. Dann waren es noch ein Paar UFOs... Und... die geplanten Kombinationen (Sportanzüge) für meinen Kleinen...

 

Ich wünsche euch ein schönes WE, viel Spaß beim Nähen und viel Erfolg:hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einen wunderschönen guten Morgen:hug:

 

Heute abends möchte ich endlich mal mit einem meiner UFOs anfangen: brauche schnell ein positives Ergebnis, damit ich meinen Näh-Marathon beginnen kann, da mich momentan die Näh-Unlust fest in den Händen hält...*seufz*

 

Also, bis später und einen schönen Sonntag:hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann schieb ich dir mal eine Tüte Motivationskekse rüber.

 

Ich bin ganz entzückt von den vielen Hemden und Schlüppis. Eigentlich müsste ich für meine Mädels auch mal Unterhemden nähen, die endlich lang genug sind, damit sie in der Hose drin bleiben. Ich scheu aber auch vor den Halsausschnitten zurück. Ich hab letztens diese Einfass-Methode probiert und hab im letzten Schritt gecovert (2Nadeln). So ganz überzeugt bin ich aber noch nicht vom Ergebnis, die Rückseite der Covernaht ist mir eigentlich "to much". Wie hast du im letzten Schritt gesteppt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Anja,

 

2-Nadel-Cover nehme ich nur dann, wenn die Einfassbandkanten hinten noch offen sind. Ich weiß nicht, wieviele Nadeln deine Covi hat, meine hat 3. In dem Fall kann man ja auch entscheiden, welchen Abstand zwischen den 2 Nadeln du brauchst.

Bei meinen T-Shirts habe ich den kleinsten Abstand gewählt und das hat mir sehr gut gefallen. Bei den U-Hemdchen jetzt habe ich nur 1-Nadel-Naht an meiner Covi gewählt, den sogenannten Kettenstich. Das ging super, nur die Streifen müsste ich das nächste Mal schräg zuschneiden oder einfach die NZG umschlagen und mit der 2-Nadel-Naht (breit) covern...

 

Wenn mein Diktiergerät geladen ist, zeige ich dir ein Paar Fotos:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

oh :klatsch::klatsch: danke *brettvormkopfweg*

Ja klar, meine Cover hat auch drei Nadeln. Da ich aber fast nie mit 3 Nadeln cover, hab ich die in der Mitte rausgemacht. Aber klar, ich kann ja auch den engen Abstand wählen. Das - und das mit dem Kettenstich - muss ich unbedingt die Tage mal probieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.