Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

haifa

stoffkante gleicht nicht den fadenlauf

Recommended Posts

Ich würde eine Hose nie querelastisch nähen, die wird nämlich auf Dauer immer weiter, da das Elastan ermüden kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi ,Nanne:)

schon ausgeschnitten , sehr schöner stoff, auch wenn für ein saison ...;)

bin nicht so sicher ,das der noch im verkauf steht ,um wieder zu kaufen,

egal so wie so für mich selber gedach- trage keine verantwortung

schade natürlich :oweil das geld weg und das stück hat keine qualitäten..:confused:

warte mit grossem ungeduld zum Markt zu fahren - dort kaufe wieder viell stoffe und für weniger geld:jump:

Nur so gedanke -ob die verkäufern nicht das rat geben müssten ,aus was man achtet sollte???:rolleyes:

ich renne oft von einem zu dem anderem um erfahren zu können ,was überhaupt für stoff ist das:stups:?

danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Haifa, Deine Hose ist doch längselastisch - ist doch alles prima!

Lea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Haifa, Du hast richtig zugeschnitten, jetzt mach Dich mal nicht fertig!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Los jetzt, nähen!:D:hug:

 

PS.: ich bin ja gar nicht neugierig...wo kommst Du eigentlich her?

Share this post


Link to post
Share on other sites

aus düsseldorf:king:

ja, ich weiss ..meine sprache...;)

mit der hose wird es weiter ,wenn meine problem- Brother inovi10a vom reparatur zurückkommt ,also 2 wochen oder so:confused:, aber mit per hand gibt es viel zu machen

bis dahin werde ich warscheinlich noch der rock ,oder ein kleid ausschneiden,oder eine jersy bluse ,aber bevor muss man die mustern vom zeitschrift abnehmen;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du Nuss...sagt eine Kölnerin.

Ich wollte aber wissen, wo Du gebürtig her kommst....wenn Du schon Haifa heißt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ah, ich hab gedacht, der hätte was mit der Stadt zu tun.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja es ist war,:super:

so heisst der stadt, wo meine ehemalige wohnungmitbewohnerin lebt ,sie ist dorthin umgesiedellt, es war schon damalls eine ältere dame ,ich frage mich oft ,ob sie noch lebt... würde gerne mit ihr mal kommunizieren , aber damalls war sie schon um die 70 jahre...

na ja..

Share this post


Link to post
Share on other sites

hihi haifachen, jetzt haben wir uns so viele gedanken um deine hosenbeine gemacht, jetzt möchten wir auch gern wissen, wo du herkommst, aus welchem land.:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau, ich finde Deinen geschriebenen Akzent nämlich soo niedlich!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Ihr lieben::hug:

ist das soooo wichtig wo man her kommt;),hauptsache man findet überall eine unterstützung ,auch wenn es nuuuuur übers Internet geht:super:

und ich freue mich sehr ,dass ich von der Burda seite zu der Hobbyschneiderin übergetreten bin. :winke::jump:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Doro-macht-mit
Hi Ihr lieben::hug:

ist das soooo wichtig wo man her kommt;)

 

die Frage liegt halt nahe, wenn der Akzent beim Schreiben so sichtbar ist. Das ist nie böse gemeint. Es hilft sogar beim Verständnis, denn manchmal lesen sich deine Sachen sehr schwer und man weiß erstmal keine Antwort. Alleine weil man erstmal anfangen muss zu interpretieren und zu übersetzen.

 

Es gibt so viele Gründe dafür: andere Muttersprache, Taubsein, Schludrigkeit beim Schreiben, ....

 

Natürlich musst du es nicht verraten. Wir sind garnicht neugierig, wir wollen nur alles wissen;)

 

Grüße Doro

Share this post


Link to post
Share on other sites
die Frage liegt halt nahe, :)

Es hilft sogar beim Verständnis,:)

:)zu interpretieren und zu übersetzen.:D

 

Es gibt so viele Gründe dafür: andere Muttersprache:super:

 

:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klar, stimmt schon, Haifa.

Doch Google ist es schon schwierig genug ohne die speziellen Fachbegriffe, die einfach nicht oder blöd übersetzt werden, so das man manchmal nicht verstehen kann, was Du willst!

ZU deiner Frage:

Wenn dein Stoff bielastisch ist (d. h. er dehnt sich nach x und y) - und die sind meist nicht so unterschiedlich in der Ausdehnung in x und y - hast Du kein Problem. Wenn der Stoff nur längselastisch ist - und Du einen Schnitt für querealastisch hast - hast Du ein Problem. Wenn es ein Schnitt für normalen Stoff hast, wird der in der Leibhöhe zu lang sein: d.h. der Schritt hängt Dir in den Knien! Also diese kürzen

lg

heidi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi ,Heidi:)

wie ich es verstanden habe ist mein stoff längselastisch ,also dehnnt sich ziemlich sehr parallel zu der stoffkante , und parallel zu quere ( eigentliche Stoffbreite)ist ziemlich steif,ich werde meine hose mitte der woche nähen zu können (wegen der maschine ,die soll von der reparatur zurück kommen )

und dann mal schauen ,wie es wird -;)

wie gesagt so eine grobe fehler noch nicht gemacht :o

,also nach gewohnheit gehandellt wegen den fadenlauf...:mad::banghead:

ich nähe die hose ohne bund ,dafür mit dem formbeleg ,

jetzt in meinem fall musste vielleicht ein bund drankommen?:confused:

grüssi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Haifa,

Ist doch klar, da wo Zug darauf ist, wird auch gezogen. Jetzt gibt die Hose in der Länge nach aber nicht in der Breite. So wird die Hose länger vonTaille bis Popo - aber dort auch schmaler. Ich würde das Ganze erstmal heften und daheim probetragen. Das obere Teil kannst Du immer noch kürzen und eventeull weiter machen.

 

Dieser Art Stoff wird gern für Skihosen genommen, die unter dem Fuß zusammen gehen. Sind immer schön straff gespannt.

lg

heidi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, Heidi:)

mache ich unbedingt genau so;)

übrigens hab ich in la mia boutique eine hose gesehen ,die sind schon breiter oben ,aber unten gebunden,vielleich wäre wirklich für mich eine idee ;)

grüssi:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallihallo, Ihr lieben:D

ich bin schon mit meiner hose weiter;)

wollte kurz fragen ,hat jemand so was schon gemacht: ich habe den RV angenäht und meine vorderhose sind damit vorne verbunden ,

und auch hinterteil ab der talie ,also hinterhose ,haben auch ein zusammennaht.:confused:

aber die Mitte-Hinterbeinnaht sind noch auf -jetzt die frage geht es mit der beinhälften ,wird es nicht verkehrt? wenn ich nur jetzt die beinnähte verbinde?

mache es erstes mal, wollte probieren ,damit man mit dem RV es leiter hat.

hat jemand schon erfahrung gesammelt?;)

danke:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

dann kämen jetzt eigentlich die seitennähte und am schluss die bein-innennaht in einem durch.

aber warten wir lieber was die fachleut sagen.:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

falsch gedruckt:o:ups::rose:

Edited by haifa

Share this post


Link to post
Share on other sites
dann kämen jetzt eigentlich die seitennähte und am schluss die bein-innennaht in einem durch.

aber warten wir lieber was die fachleut sagen.:D

du :)Barbara,

fährst du zum kommenden stoffmarkt?

 

UPS :confused:

dachte ,das man nur in NRW leben soll um aus der Rhein-Mein zukommen,wollte nicht so stark nahe kommen;)

Edited by haifa

Share this post


Link to post
Share on other sites

nein, haifa, leider kann ich schlecht von zu hause weg. ich bestell alle stoffe ins haus. wenn ich irgend wo hin fahren will, muss ich erst ne pflegerin für meinen mann kommen lassen. aber irgendwann, dann werd ich auch gehen. :jump: und dann schau ich den ganzen tag. und dann kann ich in den schuldturm gehen.:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.