Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
bima76

Feliz- Farbenmix...Hilfe beim zusammen nähen...

Recommended Posts

Hilfe...

 

kapiere das zusammen nähen nicht ...kann jemand Hilfestellung geben ??

Hab alle Teile soweit fertig aber irgendwie steh ich wohl aufm Schlauch ..hab die FM Anleitung schon x-mal durchgelesen..finde den Fehler einfach nicht

 

Hab das jetzt so gesteckt aber anscheinend falsch...wenn ich wende stimmen die seiten irgendwie nicht überein...:rolleyes:

 

Viell. hab ich einen Denkfehler...komme einfach nicht drauf..zu Hilfeeeeeeee:)

 

lg bima

Share this post


Link to post
Share on other sites

was meinst du denn genau, Ober- und Unterkleid? Du steckst beides rechts auf rechts, dazwischen die Träger.

Share this post


Link to post
Share on other sites
was meinst du denn genau, Ober- und Unterkleid? Du steckst beides rechts auf rechts, dazwischen die Träger.

 

ja so wäre das für mich logisch ....aber in der Anleitung steht das irgendwie anderst daher meine Verwirrung

 

FELIZ - Fotoanleitungfarbenmix-de

 

les mal ab hier

Nun sind die drei Komponenten des Kleides im Grunde genommen fertig: Schürze, Unterkleid und Träger.

 

Diese drei Komponenten werden nun mit einer Naht ringsherum zusammengenäht. Bitte beachten Sie jeweils welche Stoffseite an welche gelegt wird.

 

lg bima

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab Feliz jetzt viermal genäht und musste mich jedesmal beim Zusammennähen der beiden sehr konzentrieren. Hab das erste mal auch gedacht, dass das ja gar nicht geht. Man kanns auch echt schlecht in Worten erklären. Du musst auf jedn Fall auch auf dieTräger gut acht geben. Ich hab das Buch Sewing clothes ... dazu. Finds mit der dortigen zweifarbigen Bilderanleitung einfacher. Du musst die rechte Seite des Unterkleides auf die rechte Seite des Oberkleides nähen (aber das hast du vielleicht schon verstanden). Zwischen die beiden Lagen gehören aber gemeinerweise noch die Träger. Die näh ich immer zuerst in der Nahtzugabe des Oberkleides an.

Gute Konzentration und gutes gelingen

Sanne

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hab Feliz jetzt viermal genäht und musste mich jedesmal beim Zusammennähen der beiden sehr konzentrieren. Hab das erste mal auch gedacht, dass das ja gar nicht geht. Man kanns auch echt schlecht in Worten erklären. Du musst auf jedn Fall auch auf dieTräger gut acht geben. Ich hab das Buch Sewing clothes ... dazu. Finds mit der dortigen zweifarbigen Bilderanleitung einfacher. Du musst die rechte Seite des Unterkleides auf die rechte Seite des Oberkleides nähen (aber das hast du vielleicht schon verstanden). Zwischen die beiden Lagen gehören aber gemeinerweise noch die Träger. Die näh ich immer zuerst in der Nahtzugabe des Oberkleides an.

Gute Konzentration und gutes gelingen

Sanne

 

so dachte ich mir das...aber da stimmt doch dann die anleitung bei FM nicht oder ?

 

Kopieren bzw. emailen kannst du mir deine Anleitung wohl nicht oder ??

 

danke bima76

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

nein, rechts auf rechts stimmt nicht ... dann würde die linke Stoffseite des Unterkleides unter dem Oberkleid herausschauen.

Die rechte Stoffseite des Oberkleides wird an der Oberkante auf die linke Seite des Unterkleides genäht. Die Träger vor diesem Arbeitsgang schon auf die Nahtzugabe des Oberkleides zu heften ist ein guter Tipp!

 

Viel Erfolg

Eteba

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,

 

nein, rechts auf rechts stimmt nicht ... dann würde die linke Stoffseite des Unterkleides unter dem Oberkleid herausschauen.

Die rechte Stoffseite des Oberkleides wird an der Oberkante auf die linke Seite des Unterkleides genäht. Die Träger vor diesem Arbeitsgang schon auf die Nahtzugabe des Oberkleides zu heften ist ein guter Tipp!

 

Viel Erfolg

Eteba

 

 

Hallo

 

da bin ich jetzt genau so weit wie vorher ....das kann doch nicht passen:confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Bianca,

 

ziehe doch die Teile mal so übereinander, wie das fertige Kleid aussehen soll: Unterkleid mit rechter Seite nach außen, darüber das Oberkleid (mit den angehefteten Trägern), auch mit der rechten Seite nach außen.

Dann schlägst Du an der oberen Kante - die ja noch zusammengenäht werden muss - die Nahtzugaben gegeneinander ein. Wenn Du jetzt mit einer Hand zwischen die Stofflagen gehst und diese Nahtzugaben von innen festhältst, dann die Lagen so wendest, dass du die Naht nähen kannst, hast Du Dir selbst den Beweis geliefert, wie die Teile aufeinander gehören. Probiers mal.

 

Viele Grüße

Eteba

Share this post


Link to post
Share on other sites

juppieeeeeeee...ich hab nun glaub ich...oh man das ist so einfach ..viell. zu einfach für mich..hab heut und gestern mindestens 10 mal gelesen und nicht gescheckt..aber nun hab ichs glaub ich.....

 

meld mich wieder wenn ichs geschafft hab...tausend dank euch....:) einfach fürs gespräch...

 

lg bima

Share this post


Link to post
Share on other sites

OH Herrje!! Das mit der rechten auf rechten stimmt natürlich nicht. Ich meinte : beide rechten Seiten rechten Seiten gucken dich an, aber gucken können sie natürlich nicht. Also linke Seite des Unterkleides auf rechte Seite des Oberkleides. Nein wie peinlich!! Sorry! Das war ja nun wirklich keine Hilfe.

LG Sanne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.